[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule MODs - Allgemein

eMule MODs - Allgemein Alles zu den eMule-MODs, die unsere Anforderungen für 'saubere' MODs erfüllen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 5. August 2005, 13:19   #1
Newbie
 
Registriert seit: 05.08.2005
Beiträge: 7
Standard: Timeout für Verbindungen Problem: Timeout für Verbindungen



Ich hatte mir vor ein paar Tagen NetLimiter installiert. Anschließend konnte ich allerdings, kurz nachdem ich EMulePlus gestartet hatte (für ein paar Minuten lief er wie gewohnt) keine Webseiten mehr aufrufen, keine Mails mehr abrufen und mich auch nicht zu einem neuen Server verbinden, da angeblich keine Internetverbindung bestand.
Also habe ich NetLimiter wieder komplett runter geschmissen uind jetzt klappt soweit wieder alles außer:
Wenn EMulePlus ein paar Minuten läuft und ich dann den Server wechseln will kommt nach 20 Sekunden immer die Meldung: "Timeout für Verbindungsversuch zu ..." und das bei jedem Server - wenn ich das dann so laufen lasse, klappt es dann doch irgendwann mal nach 10 Minuten oder auch mal ner halben Stunde.
Ich habe jetzt DFÜ-Speed installiert, aber das nützt nix.
Kann mir jemand helfen?

Hab nen Router, die Ports sind da frei gegeben - XP-Firewall habe ich auch schon deaktiviert, nutzt auch nix.
Ich habe auch schon mehrfach versucht die Ports zu wechseln und EMulePlus auch schon zwei mal neu installiert. Hilfäää
rabab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. August 2005, 16:02   #2
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Ich habe auch Probleme, die grob in die von Dir geschilderte Richtung gehen. Scheint wohl am Netzwerk zu liegen. Einfach ein paar Tage abwarten und nicht die Pferde scheu machen. Im Moment würde ich sagen, wenn Du in Kad und vom Server eine HighID hast sei froh und laß das Muli laufen...

Aber warum willst Du nach ein paar Minuten Laufzeit den Server wechseln? Macht eigentlich nicht viel Sinn. Dein Muli fragt von ganz allein alle 29 Minuten alle Server in Deiner Liste ab.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. August 2005, 16:16   #3
Newbie
 
Registriert seit: 05.08.2005
Beiträge: 7
Standard: Timeout für Verbindungen Timeout für Verbindungen Details

danke für die Antwort - jetzt wollte ich einmal im Leben Schuld auch mich nehmen, und dann bin ich wohl noch nicht mal Schuld...

Wenn ich Muli starte lasse ich ihn standartmäßig verbinden - also zu Razorback. Nach etwa 10 Minuten, wenn die Quellen voll sind, suche ich mir einen schnellen Server - doch leider sind die, die schnell sind, immer nach wenigen Tagen verschwunden und ich muß immer neu suchen...

rabab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. August 2005, 19:48   #4
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096
Standard: Timeout für Verbindungen Lösung: Timeout für Verbindungen

@ rabab

Ich denke, Du hast da etwas missverstanden. Es ist unsinnig nach 10 Minuten den Server zu wechseln. Einen wirklich schnelleren Server gibts nicht wirklich. Lediglich die Antwortzeiten bei niedrigen Pings können schneller sein. Das hat aber für den eMulebetrieb nur eine unbedeutenden Einfluss, weil es ist völlig Latte, ob Dein Muli in 0,001 Sekunden, oder in 0,005 Sekunden eine Antwort bekommt. An Deinem Warteplatz in der Schlange Deines Gegenübers ändert sich dadurch absolut nix.

Januar
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. August 2005, 20:41   #5
Newbie
 
Registriert seit: 05.08.2005
Beiträge: 7
Standard: Timeout für Verbindungen Timeout für Verbindungen [gelöst]

Kling logisch, ist aber nicht ganz so.
Beispiel - seit meinem ersten Posting vorhin hatte ich Razorback drin - hatte ein super langsamen Download von maximal drei Files mit etwa 10-15 K/Bite, ich hatte nicht mal kurzzeitig mehr - vor zehn Minuten habe ich auf "Roberts Donkey Party" gewechselt, jetzt habe ich gleichzeitig 8 Downloads mit um die 30 K/Bite - und das ist mir schon sehr oft aufgefallen und da verschiedene Server auch verschiedene Kapazitäten haben, denke ich, ist das auch völlig klar.
Ich bin, was Server und sowas angeht ein absoluter Laie und lasse mich gerne davon überzeugen, daß ich mich irre - aber das es auf einigen Servern schneller läuft als auf anderen habe ich oft genug fest gestellt.
rabab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. August 2005, 21:13   #6
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Der Server macht nur eine einzige Sache: Er sagt Dir, wer unter denen, die zu ihm verbunden sind, die von Dir bestellten Dateien auch freigegeben hat. Das ist alles, mehr macht der nicht. Dein Muli nimmt dann mit denjenigen Kontakt auf. Theoretisch könntest Du nun die Verbindung zum Server wieder kappen und nur noch mit dem Quellenaustausch der Mulis untereinander weitermachen. Mit den Downloads an sich haben die Server nichts zu tun. Wenn ein Server stark belastet ist kann es passieren, daß Du erst bis zu einer Minute warten mußt, bis der Server Dir die IP-Adressen der anderen Anbieter/Sucher Deiner Bestellungen meldet. Schlimmstenfalls stellst Du Dich also eine Minute später bei denen an, die etwas für Dich haben. Das ist die einzige Folge einer ausgelasteten Serverkapazität.
Klingt logisch und ist auch so

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

P.S.: Eine Minute ist ein extrem hoher Wert. Gestern hat Razorback bei mir so lange gebraucht. Hab' ich vorher noch nie gehabt. Aber wie gesagt, das ist sowas von egal...

Geändert von aalerich (5. August 2005 um 21:18 Uhr)
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. August 2005, 19:00   #7
Advanced Member
 
Benutzerbild von coluche
 
Registriert seit: 02.05.2005
Ort: kiel
Beiträge: 142

Hej-hej,

Zitat:
Beispiel - seit meinem ersten Posting vorhin hatte ich Razorback drin - hatte ein super langsamen Download von maximal drei Files mit etwa 10-15 K/Bite, ich hatte nicht mal kurzzeitig mehr - vor zehn Minuten habe ich auf "Roberts Donkey Party" gewechselt, jetzt habe ich gleichzeitig 8 Downloads mit um die 30 K/Bites
Das wäre auch so gewesen, wenn Du bei Razorback2 geblieben wärst.
Je länger das Muli unterwegs ist, desto mehr bist Du iin den Warteschlangen bei den anderen Mulis, die haben was Du runterladen möchtest, fortgeschritten. und irgendwann bist Du dann dran und sie senden Dir was. Das dauert aber nun mal 'ne Weile, bis alle, die vor Dir da waren, bedient worden sind.
Wenn Du das genauer verstehen willst, dann kannst Du nach "Warteschleife" o.ä. suchen, im board hier oder in der Mulihilfe im Muli selbst.

Aalerich hatte Urlaub? oder viel zu tun ? - coluche
coluche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. August 2005, 22:37   #8
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Ich war ohne Netzanschluß im Ausland und werde in den nächsten Wochen auch wieder zurückgehen. Zum Winter bleibe ich dann wieder etwas länger zuhause.

Sorry für OT und mit freundlichen Grüßen
aalerich
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Timeout für Verbindungen


  1. Max. Verbindungen!?
    eMule Allgemein - 20. December 2009 (5)
  2. FriendSlot geht nach Timeout verloren
    Xtreme MOD - 8. June 2007 (3)
  3. Zu Viele Verbindungen :(
    Mülltonne - 15. October 2006 (3)
  4. Welcher Router für eMule geeignet (viele Verbindungen)?
    DSL Router - 12. March 2005 (12)
  5. Port-Bereich für alle Verbindungen festlegen - QoS
    eMule MOD - Development - 8. February 2005 (4)
  6. zu viele verbindungen
    eMule Allgemein - 2. January 2004 (2)
  7. zu viele verbindungen
    eMule MODs - Allgemein - 10. June 2003 (8)
  8. zu viele verbindungen
    eMule Allgemein - 3. June 2003 (3)
  9. zu viele verbindungen!!
    Mülltonne - 23. March 2003 (1)
  10. Zu viele Verbindungen!!!
    eMule MODs - Allgemein - 22. January 2003 (11)
  11. Zu viele Verbindungen!
    eMule MODs - Allgemein - 11. January 2003 (1)
  12. Zu viel Verbindungen
    eMule Allgemein - 7. January 2003 (3)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK