[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > Xtreme MOD

Xtreme MOD Alles zum Xtreme MOD

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 20. January 2006, 05:05   #1
Newbie
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 24
Standard: Neue Einstellung mit DSL3000 nötig? Problem: Neue Einstellung mit DSL3000 nötig?



Hi!

Ich ihab seit gestern endlich DSL3000 (6000er bekomme ich leider nicht) - vorher DSL1000.
Seit der Umstellung läuft Xtreme eher bescheiden. Bin wie blöde am uploaden mit 43,3KB, hab weniger DL als UL.
Ist es nicht so, dass wenn meine Leitung genau 3mal so schnell ist, ich auch 3mal schneller DL kann?
Ich hatte bis gestern morgen im Schnitt 36kb DL (bei 14,4kb UL) - müsste ich da nicht dann ca. 100kb DL oder mehr haben???

Hab die 43,2KB durch den Assistenten einstellen lassen (max. wären 48kb)...
Globales Quellenlimit ist nun fast 14000 - vorher 5300. Max. Quellen je Datei sind 500 und max. Verbindungen 800.
Ich verstehe nur nicht, warum Verbindugen 800 sind, obwohl ich real auch nicht mehr Verbindungen herstellen kann als mit DSL1000 - nämlich nur um die 200! Kann das an der Hardware liegen???
Ich hab zwar mom. keinen Router, weiss aber dass viele Router mit vielen Verbindungen nix anfangen kann.
Könnte sowas auch an der Hardware liegen (Splitter, DSL-Modem)?

Was wären denn die idealen EInstellungen für DSL3000, oder kann ich das so lassen?
Achso ja - vorher hatte ich 8 Upload-Slots nun sind es 20 Slots. Ist das ok so?

Was ich absolut nicht verstehe, dass ich nun "zu viele" Verbindungen" (4000) hab, obwohl das Quellenlimit (14000) sehr hoch ist.
Mit DSL1000 hatte ich ein Limit von 5300, die ich auch voll nutzte, aber zu viele Verbindungen hatte ich "0"?
Wenn ich doch mehr uploade steht mir doch ein höheres Limit zu - warum geht das nun nicht?

Geändert von snoopy69 (20. January 2006 um 11:14 Uhr)
snoopy69 ist offline  
Alt 20. January 2006, 12:22   #2
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116

Zitat:
Zitat von snoopy69
Ist es nicht so, dass wenn meine Leitung genau 3mal so schnell ist, ich auch 3mal schneller DL kann?

Du hättest dann recht und nur dann, wenn ALLE anderen clients im ed2k Netz ihren Upload ebenfalls verdreifacht hätten!

Zitat:
Zitat von snoopy69
Zitat:
Zitat von snoopy69
Globales Quellenlimit ist nun fast 14000 - vorher 5300. Max. Quellen je Datei sind 500 und max. Verbindungen 800.

Ohne Router kannst die max.Verbindungen so lassen, auch wenn man sie i.a. seltenst braucht. Entscheidender ist, wieviele Gesamtquellen du hast und ob deine "Zu vielen Verbindungen" auf Null stehen. Durch die Bandbreitenänderung ändert sich ja an deiner Hardware nichts, so das du nicht mehr Gesamtquellen "verwalten" kannst wie vorher.

Zitat:
Zitat von snoopy69
Achso ja - vorher hatte ich 8 Upload-Slots nun sind es 20 Slots. Ist das ok so?

Ich würde den slotspeed erhöhen und schauen, ob deine clients in den Uploadslots diesen aufnehmen können und ob deine Uploadkurve stabil ist/bleibt.

Zitat:
Zitat von snoopy69
Was ich absolut nicht verstehe, dass ich nun "zu viele" Verbindungen" (4000) hab, obwohl das Quellenlimit (14000) sehr hoch ist.
Mit DSL1000 hatte ich ein Limit von 5300, die ich auch voll nutzte, aber zu viele Verbindungen hatte ich "0"?

Dieses angezeigte "Globale Quellenlimit" in den Verbindungseinstellungen hat nicht das geringste mit der Quellenzahl zu tut, die dein System verkraftet (es soll lediglich für user mit kleinem Upload die Quellenzahl auf ein vernünftiges Mas beschränken). Wenn du vorher mit 5000 Quellen gut gefahren bist, dann bleibe bei diesem Wert! Der Vorteil des erhöhten Uploads ist, das deine Downloads deutlich schneller fertig werden!


__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline  
Alt 20. January 2006, 12:40   #3
Newbie
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 24
Standard: Neue Einstellung mit DSL3000 nötig? Neue Einstellung mit DSL3000 nötig? Details

Irgendwie widerspricht sich das. Oben sagst du...

Zitat:
Du hättest dann recht und nur dann, wenn ALLE anderen clients im ed2k Netz ihren Upload ebenfalls verdreifacht hätten!
Und unten...

Zitat:
Der Vorteil des erhöhten Uploads ist, das deine Downloads deutlich schneller fertig werden!
Zitat:
Durch die Bandbreitenänderung ändert sich ja an deiner Hardware nichts, so das du nicht mehr Gesamtquellen "verwalten" kannst wie vorher.
Ist also das von "Xtreme 4.8" ausgegebene "Globale Quellenlimit" von 14000 falsch?

Also ist die Angabe von "Xtreme 4.8" falsch mit 14000 Quellenlimit?
Warum stimmt das vorher mit 5300 und jetzt nicht mehr?
Ich mein, mehr upload = höheres Limit, oder?
Oder ist der Mod für das schnelle DSL nicht optimiert?
Denn wenn es das ja wäre, würde das Quellenlimit auf 5300 belassen werden.
Was ich auch nicht ganz verstehe, wenn ich nun auf 5300 gehe - also auch nicht mehr Quellen hab, wie vorher - wie kann der Download schneller fertig sein?
Sollte da vorrausgesetzt sein, dass der Upload hoch ist?
Was ich auch nicht verstehe, dass die max. Verbindungen auf 800 angesetzt wurden, obwohl ich auch nicht mehr hab als vorher.
Würde das bei DSL6000 dann auf 1600 stehen mit trotzdem nur realen 200 Verbindungen? Ich verstehe das nicht...
Mit einfachen Worten... Mit DSL1000 wurde ein Quellenlimit 5300 eingestellt. Mehrere Downloads beeinflussten dies auch nicht. Ich hatte also NIE zu viele Verbindungen. Die Gefundenen Quellen gingen auch nie über das Limit von 5300 - egal wieviele Downloads gerade aktiv waren. Sie wurden einfach bei 5300 geblockt - was ganz gut war...
Mit DSL3000 muss ich allerdings sehr aufpassen. Weil wenn ich viel uploaden will, das Quellenlimit blöderweise so hoch geschraubt wird, obwohl der Mod damit nix anfangen kann...

Falls jmd DSL3000 hat, könnte er mir viell. sein Einstellungen posten - wäre nett...


Geändert von snoopy69 (20. January 2006 um 13:08 Uhr)
snoopy69 ist offline  
Alt 20. January 2006, 13:20   #4
Junior Member
 
Registriert seit: 18.10.2005
Beiträge: 35
Standard: Neue Einstellung mit DSL3000 nötig? Lösung: Neue Einstellung mit DSL3000 nötig?

Hallo Snoopy69,

Du solltest durch Tests herausfinden bis zu welcher Grenze
Du einen stabilen Upload bekommst.

Reduziere die Quellen erst einmal auf 5000. Stoppe die
Downloads, die noch nicht so wichtig sind, damit der Muli
diese nicht verwaltet(Stoppen und nicht abbrechen). Sie
werden ja weiterhin geshared.

Im Gegensatz zu Seppl12 würde ich den Upload auf
36 KB/s (=75 %) begrenzen. Wenn Dein Upload dann
konstant läuft, kannst Du ihn ja schrittweise erhöhen.

Wenn der Upload dann stabil ist, fängst Du an die
Quellen zu erhöhen. Stelle die Quellen manuell ein
(Datei/rechtsklick/Quellenkontrolle/Quellenlimit) damit
Du auch erkennen kannst wie sich Dein Muli verhält.

Nach einigen Tagen hast Du dann die für Dein System
optimalen Werte. Beachte aber das Du noch andere
Anwendungen nutzt wie evtl Spielen oder Surfen.

Dafür kannst Du auch NAFC nutzen.Probier es aus.

Egal wie dick Deine Leitung ist - jeder muss die Wartezeiten
erfüllen. Nach einem Tag kann man noch nicht viel sagen.

Mit den richtigen Einstellungen wirst Du auch die 100er
Schallgrenze knacken. Viel wichtiger ist aber, dass die
Downloads bis zum Ende gut durchziehen, dass funktioniert
nur, wenn Du nicht zu viele Quellen im Download hast,
denn wenn die Kapazität da ist, reagiert der Xtreme sehr
schnell und effektiv.

Viel Erfolg!

Grüsse

tango2002a
tango2002a ist offline  
Alt 20. January 2006, 13:32   #5
Newbie
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 24
Standard: Neue Einstellung mit DSL3000 nötig? Neue Einstellung mit DSL3000 nötig? [gelöst]

Werd ich mal probieren...

Jetzt wird mir viell. keiner glauben, aber ich hab schon des öfteren beobachtet, dass wenn der DL mal richtig gut lief, der UL dafür einbrach - also tiefer lag als eingestellt.
Ich mein, mir kann´s ja recht sein, wenn der DL gut läuft, aber wer hat eine Erklärung dazu?
Hab ich auch schon beim Sivka-Mod beobachtet.

Noch was du Online-Games. Ich spiele ab und an Counter Strike.
Jedoch spürte ich es sehr, ob emule lief oder nicht - CS ruckelte dann.
Hat das auch jmd von euch beobachtet? Kann man was dagegen tun, oder hilft nur emule zu beenden?
Ich hab zwar CS mit DSL3000 noch nicht probiert, wäre aber schade, wenn ich trotzdem schneller Leitung nicht flüssig spielen könnte...

Nachtrag: Toll - ich hab paar DL´s gestoppt, die gefundenen Quellen sind zwar jetzt weit unter 5000, hab aber immer noch zuviele Verbindungen.
DIese bauen sich nur laaangsam ab. Ein Bug im Mod???

Geändert von snoopy69 (20. January 2006 um 13:36 Uhr)
snoopy69 ist offline  
Alt 20. January 2006, 13:56   #6
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

ne du hast doch nen neustart durchgeführt... ergo muss dein xtreme erstmal alle quellen abfragen und somit wird es stück für stück weniger.... muss dir vorstellen ich weis blöder vergleich: wenn du 5 kilo wäsche bügeln musst , bist du überladen ... desto weniger wäsche du hast desto schneller arbeitest du um fertig zuwerden. so macht es auch der emule erstviel zu tun und dann sich einpendeln...
drfreak2004 ist offline  
Alt 20. January 2006, 13:59   #7
Newbie
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 24

Welcher "Neustart"???
Ich hab emule nicht neu gestartet!
snoopy69 ist offline  
Alt 20. January 2006, 15:43   #8
Senior Member
 
Benutzerbild von daenemark
 
Registriert seit: 28.02.2003
Beiträge: 369

Was hst du denn bei '' Max neue Verbindungen pro 5sek. stehen ?
__________________
daenemark

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Ich auch MoB-I
daenemark ist offline  
Alt 20. January 2006, 17:44   #9
Newbie
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 24

Vorher 50/5sek. - jetzt 25/5sek.

Noch mal was zum Upload.
Ich bin noch dabei die Quellen Stück für Stück zu erhöhen - also so, dass der Upload stabil läuft.
Mom. könnte ich noch höher gehen, komisch ist aber dass ich zu viele Verbindungen von ca. 50-100 hab, doe ab und an auch auf 0 gehen.
Was ist denn nun wichtiger - stabiler UL oder "0" bei "zu vielen Verbindungen"?
In der FAQ steht zumin., dass man bei zu vielrn Verbindungen mit zuviel Overhead zugeknallt wird.
Was soll ich nun machen???

Ist irgendwie komisch, aber seit DSL3000 ist es garnicht soleicht emule einzustellen.
Hab irgendwie das Gefühl, dass die FAQ nicht mit dem übereinstimmt, wie es bei mir hier ist.
Ich hab den Rat befolgt und wesentlich weniger gefundene Quellen, im UL hab ich jedoch nur 12-13 Slots und moderaten DL...
Stelle ich jedoch so ein wie es war - also viele Quellen 10000 und mehr, hab ich zwar zu viele Verbindungen, aber dafür 19-20 UL-Slots und einen hohen DL. Irgendwie nicht logisch für mich...

Geändert von Pathfinder (21. January 2006 um 06:24 Uhr) Grund: Doppelpost
snoopy69 ist offline  
Alt 21. January 2006, 11:11   #10
Senior Member
 
Benutzerbild von daenemark
 
Registriert seit: 28.02.2003
Beiträge: 369

Zitat:
Vorher 50/5sek. - jetzt 25/5sek
Stelle mal auf 30 -> 35
__________________
daenemark

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Ich auch MoB-I
daenemark ist offline  
Alt 21. January 2006, 12:42   #11
Newbie
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 24

Ok, 35!

Nochmal zu meinen Fragen...

- Online-Games + emule! Geht das irgendwie, oder ruckeln Spiele immer etwas mit emule?

- müssen "zu viele Verbundungen" immer "0" sein? Wenn nein, wieviele (zuviele) Verbindungen sind erlaubt?

- als Standard ist der UL-Speed 3kb je Slot. Wenn ich den etwas reduziere, hab ich mehr User - also mehr Slots.
Kurz... Wenig Slots ,aber höherer UL-Speed oder viele Slots und wenig UL-Speed?
Bringt das was, oder ist es egal? Wenn nein, würde da nicht auch ein einziger Slot mit vollem UL ausreichen?
Doofe Fragen, oder?

PS: Ich hab gestern noch mein Sys. per XP-Antispy gepacht (unlimitiert) - also wegen diesem Verbindungslimit.
Standard war 50 und nun hab ich 16777214!!!
Sind so viele Verbindungen sinnvoll?
Kann es sein, dass ich einen Neustart machen muss, denn ich hab soviele Verbindungen wie vorher.

Geändert von snoopy69 (21. January 2006 um 12:50 Uhr)
snoopy69 ist offline  
Alt 21. January 2006, 15:35   #12
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


Zitat:
Zitat von snoopy69
- Online-Games + emule! Geht das irgendwie, oder ruckeln Spiele immer etwas mit emule?


Sach ma....

emule + Onlinegames - geht das?
L3v3l0rd ist offline  
Alt 21. January 2006, 16:10   #13
Newbie
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 24

Seid doch nicht so streng...
Sorry für die doppelte Frage, aber es kam keine Antwort.
snoopy69 ist offline  
Alt 21. January 2006, 17:17   #14
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


LOL Das mag daran liegen das Pathfinder den Post in die Tonne gesteckt hat. Und wenn du den Links inseinem Post folgst, findest du auch die entsprechenden Antworten.

Gruß, L3v3l
L3v3l0rd ist offline  
Alt 21. January 2006, 17:25   #15
Newbie
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 24

LÖL
snoopy69 ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Neue Einstellung mit DSL3000 nötig?


  1. Seeden bei uTorrent nötig?
    Filesharing - 9. December 2012 (2)
  2. Ein Passwort für download nötig, um PSX-Spiele runterzuladen
    Filesharing - 16. August 2010 (2)
  3. Sinnvolle Einstellung mit 64Kbit Verbindung
    Xtreme MOD - 2. March 2009 (7)
  4. Welches DSL-Modem für DSL3000?
    DSL Router - 2. January 2006 (5)
  5. Wieviel kb/s. mit emule + DSL3000?
    Mülltonne - 1. January 2006 (2)
  6. Up+Dl Speed bei T-dsl3000 Einstellungen
    Mülltonne - 20. November 2005 (2)
  7. MOD-Projekt geplant, Hilfe bei Durchführung nötig
    eMule MOD - Development - 26. August 2005 (16)
  8. SMC7404BRB+DSL3000+Emule0.42d
    DSL Router - 30. June 2004 (2)
  9. Suche Vernüpftige Einstellung für v0.30e sivkav10e8 mit TDSL
    Mülltonne - 13. January 2004 (0)
  10. Wie ist die Port einstellung beio Teledat Router mit Zyxel ?
    DSL Router - 19. February 2003 (0)
  11. Optimale Einstellung für eMule V0.25b und das neue Tarod?
    Mülltonne - 8. February 2003 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK