[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 17. December 2006, 23:52   #1
Newbie
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 2
Standard: Zwei eMule-Clients an einer 1500er DSL Leitung betreiben Problem: Zwei eMule-Clients an einer 1500er DSL Leitung betreiben



Hallo zusammen! Dies hier ist mein letzter versuch die Sache mit meinem Emule "Friedlich zu klären"

Ich habe folgendes problem, wir (Ich und meine Freundin) haben 2 Computer und wir saugen beide mit Emule. Leider gibts genau für unsere Hausnummer kein schnelleres DSL als DSL1500+ , somit haben wir leider nur 20kb upload. Wenn jetzt beide Mulis an sind ist der komplette Upload schon belegt, somit ist kein Surfen mehr möglich. will ich nun den upload begrenzen setzt mit der Emule auch sofort den Download mit runter, was bei DSL1500 ja ohnehin schon wenig ist... Jetzt gibts für mich eigentlich nur eine Möglichkeit und zwar könnte ich mir so einen Leecher Client mit Fake Kredit System etc runterladen ich glaube nicht das die o eine Upload sperre haben, ich möchte das eigentlich aber nicht weil ich emule unterstützen und nicht schaden will, so jetzt also meine Frage: gehts auch irgendwie anders?! man ich will doch nur wenigstens 5kb(!!!!) upload freihaben zum surfen.

[edit by Pathfinder: Überschrift aussagekräftig gemacht! Siehe Board Rules und Checkliste vor dem Posten]
obilanum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. December 2006, 00:32   #2
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116

Glaub mir, mit einem bad Mod wirst du dein "Uploadproblem" nicht lösen!

Und wenn du dein Upload Limit unter 10 kB/s für jeden client setzten mußt, dann kannst immer noch mit einem Ratio von 1:4 runterladen, wo ist da dein Problem?

Ein Ratio von 1:1 wäre doch auch faire (soviel wie du gibst, bekommst auch zurück), oder siehst du das anders?

__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. December 2006, 00:43   #3
Newbie
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 2
Standard: Zwei eMule-Clients an einer 1500er DSL Leitung betreiben Zwei eMule-Clients an einer 1500er DSL Leitung betreiben Details

ne seh ich genau so, ich habe aber leider nur eine leitung und lasse mir von meinem Muli nicht sagen entweder WWW oder Ich *g* okay aber ich habe mir nun einfach netlimiter besorgt der hat das problem gelöst...

und nebenbei: Ich share meine Filme und ISOS, habe alles aus langeweile feinsäuberlich kommentiert, kann es also mit meinem Gewissen vereinbaren neben meinem EMULE noch im WWW zu Surfen


Geändert von obilanum (18. December 2006 um 00:47 Uhr)
obilanum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. December 2006, 02:46   #4
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354

Standard: Zwei eMule-Clients an einer 1500er DSL Leitung betreiben Lösung: Zwei eMule-Clients an einer 1500er DSL Leitung betreiben

Hmmmmm.... immer diese Dejavu-Erlebnisse *Medikamente absetz*....

Es ist technisch gesehen ohnehin alles andere als optimal, in einem Netzwerk mehr als ein Mulchen laufen zu lassen. Wenn du also nicht gerade Zeugs saugst, was deine Freundin nicht sehen darf, solltet ihr zusammen in ein (1) Muli investieren. Bei schönen Netzwerkeinstellungen kann dieses dann gut und gerne bei 15kB laufen während ihr beiden Hübschen dann 5kB zum surfen habt (solange ihr nicht ständig synchronsurfen veranstaltet: Kein Problem).

Eine Bemerkung zur aktuellen Lage: Selbst bei mäßigem Downloadaufkommen sehe ich dich mit 10kB nicht in der Lage, zu releasen bzw. Dauerzusharen.
__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. December 2006, 14:23   #5
Newbie
 
Registriert seit: 18.12.2006
Beiträge: 4
Standard: Zwei eMule-Clients an einer 1500er DSL Leitung betreiben Zwei eMule-Clients an einer 1500er DSL Leitung betreiben [gelöst]

Zitat:
Zitat von Verlierer
Es ist technisch gesehen ohnehin alles andere als optimal, in einem Netzwerk mehr als ein Mulchen laufen zu lassen. Wenn du also nicht gerade Zeugs saugst, was deine Freundin nicht sehen darf, solltet ihr zusammen in ein (1) Muli investieren. Bei schönen Netzwerkeinstellungen kann dieses dann gut und gerne bei 15kB laufen während ihr beiden Hübschen dann 5kB zum surfen habt (solange ihr nicht ständig synchronsurfen veranstaltet: Kein Problem).

Eine Bemerkung zur aktuellen Lage: Selbst bei mäßigem Downloadaufkommen sehe ich dich mit 10kB nicht in der Lage, zu releasen bzw. Dauerzusharen.
ich geb nachmittags meißt so zwischen 10 - 16 damit alle andren im netzwerk noch gute surfgeschwindigkeiten haben, USS hab ich auch aktiviert und find das regelt das ganz gut das alle genug bandbreite abkriegen, ich würde auch nur einen Esel Pro Leitung laufen lassen wie Verlierer schon sagte
Musiclover ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Zwei eMule-Clients an einer 1500er DSL Leitung betreiben


  1. Wo kann man Leute anzeigen welche illegales Filesharing betreiben ?
    Filesharing - 11. July 2011 (2)
  2. Welches ist der schnellste Downloadanbieter mit einer 100mb/s Leitung von KabelDeutschland?
    Filesharing - 25. May 2011 (2)
  3. wie schnell ladet man mit einer 16er leitung als free user bei rapidshare runter
    Filesharing - 3. July 2010 (2)
  4. können 2 PCs mulen,an einer leitung?
    eMule Allgemein - 18. April 2008 (11)
  5. Welchen Router bei einer 16000-Leitung
    DSL Router - 18. November 2007 (6)
  6. eMule hinter Free WLAN-Router betreiben
    DSL Router - 6. July 2007 (4)
  7. eMule nur mit über WebInterface (ohne Oberfläche) betreiben
    eMule Allgemein - 10. November 2006 (19)
  8. Reicht es wenn ich nur die clients.met bei einer Neuinstallation mitnehme
    Xtreme MOD - 14. June 2006 (5)
  9. Blockieren sich zwei gleichzeitig laufende eMule-Instanzen?
    eMule Allgemein - 17. January 2005 (5)
  10. Clients.met downgeloaded (~32MB/1'435'761 bekannte Clients)
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 16. July 2003 (17)
  11. suche ne gute einstelung für meine DSL Leitung
    eMule Allgemein - 17. June 2003 (7)
  12. Einstellungen - DSL Leitung möglichst wenig belasten
    eMule Allgemein - 24. May 2003 (9)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK