[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 7. September 2007, 22:35   #1
Newbie
 
Registriert seit: 19.04.2007
Beiträge: 16
Standard: eMule als Service UND als unprivileged user Problem: eMule als Service UND als unprivileged user



Hallo!

Schon seitdem es die Funktion gibt, den Esel als unpriviliegierten Benutzer zu starten, stehe ich vor dem Problem, dieses Feature mit dem Starten von eMule als NT Service zu vereinen.

(Habe den eMule übrigens per Microsofts srvany installiert, und nicht per FireDaemon, weil mir diese Lösung doch sauberer erscheint)

Zwar nutze ich den MorphXT Client (nun in der Version 10.2), aber ich denke, dass es sich dabei um ein Problem handelt, dass den Esel im Allgemeinen betrifft, deshalb poste ich es hier.

Und bevor ich erschlagen werde von "Benutze die Suche" usw., möchte ich nochmal ausrücklich darauf hinweisen, dass das Problem in der Kombination BEIDER Features miteinander liegt, und dass ich nach ca. 2 Jahren intensivem Googeln sowie Boards duchscannen, keine befriedigende Lösung finden konnte.

Im Prinzip beginnt es ja damit, dass man dem Service im Dienstemanager einen User zuteilen muss.
Dafür nehme ich den emuleSecure, den eMule selbst kreiert hat.

Aber man benötigt ja auch das Passwort des Users, damit der Service dann auch gestartet werden kann.
Dieses Passwort ist mit aber unbekannt, ich nehme an, dass es sich wohl um eine zufällig erstellte Kombination handelt.

Bisher habe ich mit mehr schlecht als recht damit beholfen, dem emuleSecure User in der Windows Benutzerverwaltung per Hand ein neues Passwort zuzuweisen, welches ich dann auch im Dienste Manager verwendet habe.

Mit viel Mühne, Hinundher, und schlußendlich keiner Ahnung wie, hat dass dann auch meistens irgendwie geklappt.

Aber jedesmal, wenn es eine neuere eMule (oder Mod) Version gibt, fängt dieses Dilemma von vorne an, und ich stehe wieder vor diesem Problem.

Nun kam der Mod in einer neuen Version raus, und der Start funktioniert wieder nicht - also habe ich die genannte Prozedur durchgeführt und damit leider keinen Erfolg erzielt.

Sobald ich den Service starten will bekomme ich den Hinweis, der Dienst emule könne nicht gestartet werden. (Fehler 5: Zugriff verweigert)

Angemerkt sei dabei nochmal, dass meine komplette Konfiguration, bis auf den Versionswechsel des Esels seit langem unverändert schon so lief. (incl. Link Catcher und allem drum und dran)

Eigentlich halte mein bisheriges Vorgehen auch für keine geeignete Lösung.

Liegt das Problem denn nicht viel eher darin, dass man dem unprivilegierten Nutzer in der esel Konfig kein PW zuweisen kann?

Geändert von Multimuluser (7. September 2007 um 22:46 Uhr)
Multimuluser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. September 2007, 02:42   #2
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642

Zitat:
Zitat von Multimuluser Beitrag anzeigen
.... Im Prinzip beginnt es ja damit, dass man dem Service im Dienstemanager einen User zuteilen muss.
Dafür nehme ich den emuleSecure, den eMule selbst kreiert hat.

Aber man benötigt ja auch das Passwort des Users, damit der Service dann auch gestartet werden kann.
Dieses Passwort ist mit aber unbekannt, ich nehme an, dass es sich wohl um eine zufällig erstellte Kombination handelt.

Bisher habe ich mit mehr schlecht als recht damit beholfen, dem emuleSecure User in der Windows Benutzerverwaltung per Hand ein neues Passwort zuzuweisen, welches ich dann auch im Dienste Manager verwendet habe.

Mit viel Mühne, Hinundher, und schlußendlich keiner Ahnung wie, hat dass dann auch meistens irgendwie geklappt.

Aber jedesmal, wenn es eine neuere eMule (oder Mod) Version gibt, fängt dieses Dilemma von vorne an, und ich stehe wieder vor diesem Problem. .....
Das dürfte daran liegen das beim Neuinstallieren das Häkchen bei "eMule als unprivilegierten Nutzer starten" nicht gesetzt ist.
Das PW setze ich genau so wie du per Benutzerverwaltung, hat bisher immer funktioniert.

Zitat:
Zitat von Multimuluser Beitrag anzeigen
.... Nun kam der Mod in einer neuen Version raus, und der Start funktioniert wieder nicht - also habe ich die genannte Prozedur durchgeführt und damit leider keinen Erfolg erzielt.

Sobald ich den Service starten will bekomme ich den Hinweis, der Dienst emule könne nicht gestartet werden. (Fehler 5: Zugriff verweigert)

Angemerkt sei dabei nochmal, dass meine komplette Konfiguration, bis auf den Versionswechsel des Esels seit langem unverändert schon so lief. (incl. Link Catcher und allem drum und dran)

Eigentlich halte mein bisheriges Vorgehen auch für keine geeignete Lösung.

Liegt das Problem denn nicht viel eher darin, dass man dem unprivilegierten Nutzer in der esel Konfig kein PW zuweisen kann?
Eventuell Updates aufgespielt, automatisches Update aktiviert?
Wie steht es um die Rechte des Users von dem aus du den Service starten möchtest?
Die aktuelle Zugriffsverweigerung dürfte meines Erachtens nach nicht mit dem von eMule aus nicht setzbaren PW zusammenhängen, da hätte es dann wohl auch früher nicht geklappt. Zugriffsverweigerungen werden meist wegen nicht ausreichender Rechte wirksam.
Außerdem wenn du eMule von einem eingeschränkten Konto aus startest kannst du eh nicht das PW von emuleSecure ändern, das ginge nur als emuleSecure oder als Admin.

Mal sehen was die anderen dazu sagen, ich weiß im Moment nicht weiter.


Pan Tau

__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. September 2007, 03:10   #3
Newbie
 
Registriert seit: 19.04.2007
Beiträge: 16
Standard: eMule als Service UND als unprivileged user eMule als Service UND als unprivileged user Details

Zitat:
Zitat von Pan Tau Beitrag anzeigen
Das dürfte daran liegen das beim Neuinstallieren das Häkchen bei "eMule als unprivilegierten Nutzer starten" nicht gesetzt ist.
Das PW setze ich genau so wie du per Benutzerverwaltung, hat bisher immer funktioniert.



Eventuell Updates aufgespielt, automatisches Update aktiviert?
Wie steht es um die Rechte des Users von dem aus du den Service starten möchtest?
Die aktuelle Zugriffsverweigerung dürfte meines Erachtens nach nicht mit dem von eMule aus nicht setzbaren PW zusammenhängen, da hätte es dann wohl auch früher nicht geklappt. Zugriffsverweigerungen werden meist wegen nicht ausreichender Rechte wirksam.
Außerdem wenn du eMule von einem eingeschränkten Konto aus startest kannst du eh nicht das PW von emuleSecure ändern, das ginge nur als emuleSecure oder als Admin.

Mal sehen was die anderen dazu sagen, ich weiß im Moment nicht weiter.


Pan Tau
Hallo, Pan Tau
Der Diest wird als emuleSecure User gestartet - somit sind die Rechte des Users genau die, mit denen der emuleSecureUser erstellt wurde, ich habe sie nicht geändert.

Der User, mit dem ich den Service im Manager aktiviere sollte ja unerheblich sein, da der Dienst ja mit dem emuleSecure UserAccount gestartet wird.

Automatische Updates sind inaktiv


Wenn Du nichts weiteres dazu weisst, dann hoffe ich, dass die anderen dazu noch was sagen werden

Gruß

Der Multimuluser

Multimuluser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. September 2007, 15:21   #4
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642
Frage: eMule als Service UND als unprivileged user Lösung: eMule als Service UND als unprivileged user

Zitat:
Zitat von Multimuluser Beitrag anzeigen
Hallo, Pan Tau
Der Dienst wird als emuleSecure User gestartet - somit sind die Rechte des Users genau die, mit denen der emuleSecureUser erstellt wurde, ich habe sie nicht geändert.


Der User, mit dem ich den Service im Manager aktiviere sollte ja unerheblich sein, da der Dienst ja mit dem emuleSecure UserAccount gestartet wird. .....
Das soll ja auch so sein!

Grübel, also ich kann als eingeschränkter User nicht alle Dienste starten, schon gar nicht wenn sie einem anderen User zugeordnet sind, oder führst du den Dienst von einem Admin-Konto aus aus?

Pan Tau
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. September 2007, 17:32   #5
Newbie
 
Registriert seit: 19.04.2007
Beiträge: 16
Standard: eMule als Service UND als unprivileged user eMule als Service UND als unprivileged user [gelöst]

Zitat:
Zitat von Pan Tau Beitrag anzeigen
Das soll ja auch so sein!

Grübel, also ich kann als eingeschränkter User nicht alle Dienste starten, schon gar nicht wenn sie einem anderen User zugeordnet sind, oder führst du den Dienst von einem Admin-Konto aus aus?

Pan Tau

Es geht mir um den automatischen Start, auf dem PC ist niemals jemand angemeldet, und er läuft völlig autonom, ausser wenn vielleicht tatsächlich mal etwas hängt, dann bekommt er per RDP eben einen Reboot verpasst.

Also wird der Dienst von keinen User gestartet, bzw, wenn, dann wüsste ich nicht von wem, vielleicht von "System"

Ich glaube jetzt verstehen wir uns ?

Im Übrigen, habe ich, wie Du schon erwähntest, während der Versuche, seitdem es nicht mehr recht funktionierte den Dienst manuell aus einem Admin Konto heraus starten wollen, genau.

Gruß

Der Multimuluser
Multimuluser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. September 2007, 02:33   #6
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642

Glaube ich auch!
Na dann viel Erfolg beim aufspüren des Fehlerteufels.

Pan Tau
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: eMule als Service UND als unprivileged user


  1. Wie hoch ist das aktuelle Speedlimit für Rapidshare/Megaupload als Free-User?
    Filesharing - 4. January 2012 (2)
  2. ******** von Polizei beschlagnahmt - was muss man als (Ex)User befürchten?
    Filesharing - 5. June 2011 (2)
  3. Wie bekommt man eine Low ID bei aMule als MAC USER weg?
    Filesharing - 18. November 2010 (2)
  4. rapidshare - als free user downloaden noch möglich?
    Filesharing - 5. July 2010 (2)
  5. Was ist schneller bei upload und download ?? Megaupload oder rapidshare ?? Als Free User ??
    Filesharing - 12. January 2009 (2)
  6. Wie Viel Speed weniger hab ich als free user bei raidshare statt Premium user ?
    Filesharing - 14. November 2008 (2)
  7. mpg datei annw erder als svcd noch als vcd gebrannt werden
    DivX / XviD / *VCD - 19. December 2004 (2)
  8. Wie sicher ist man als Sivka-User vor der Polizei-Spionage ?
    Sivka-MOD - 6. August 2004 (2)
  9. Windows 2000 Server eMule als Service starten
    eMule Allgemein - 21. July 2004 (3)
  10. unprivileged User + OnlineSig - geht nicht
    eMule Signatur - 21. June 2004 (32)
  11. Bitte an alle eMule User mit QSC als ISP ;-)
    ISP - Internet Service Provider - 1. June 2004 (1)
  12. eMule als Service starten
    eMule Allgemein - 9. May 2003 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK