[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > Hard- und Software Allgemein

Hard- und Software Allgemein Themen/Fragen zu Hard- und Software wie Hardwareprobleme, OS-bezogene Fragen und andere Software

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 26. September 2007, 01:30   #1
Newbie
 
Registriert seit: 26.09.2007
Beiträge: 2
Frage: Private Dateien in mehrere Image Dateien konvertieren - wie? Problem: Private Dateien in mehrere Image Dateien konvertieren - wie?



Hallo,

Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einer Software, mit der ich private Dateien in mehrere image Dateien "konvertieren" (oder speichern) kann. (Datensicherung bestimmter Verzeichnisse meiner Festplatte als image Dateien, oder direkt auf DVD's.)

Beispiel...

Ich selektiere zwei Verzeichnisse von meiner Festplatte, welche zusammen 15GB Daten enthalten. Nun möchte ich, dass diese Software image Dateien erstellt, die jeweils maximal 4,7GB groß sind, damit ich sie später auf DVD brennen kann.

Bei 15GB kämen so rein rechnerisch 4 DVD's zusammen.

Ich weiß, dass ich die Dateien auch "per Hand" zusammen suchen und dann brennen lassen kann. Diese Mühe möchte ich mir jedoch ersparen.

Welche Software ist so intelligent, und splittet die Dateien, die ich gerne als image erstellen möchte, automatisch in DVD-konforme Größen auf? (single layer) Oder vielleicht sogar eine Software, die, wenn ich 15GB Daten auswähle, dann automatisch nach 4 DVD's fragt?

Vielen Dank im voraus für eure Auskünfte!

opossum
opossum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. September 2007, 08:00   #2
Advanced Member
 
Registriert seit: 06.07.2006
Ort: Gleich nebenan
Beiträge: 123


Mit Winrar geht sowas ohne Probleme.

Rechtsklick auf die zu Sichernden Dat(ei)en, Ordner oder Laufwerk
->WinRar
--->Zu Archiv hinzufügen

Im nächsten Dialogfeld die Kompressionsmethode wählen (mehr Kompression = mehr Pack-Zeit)

--->Volumengröße (in Bytes) auswählen: ---->"DVD+R: 4481 mb"
Archivirungsoptionen einstellen - vorzugsweise: solides Archiv erstellen und Wiederherstellungsinfos hinzufügen.

Dann die fertigen Archive brennen.

Nachteil es wird derselbe Platz fürs Archiv gebraucht mindestens jedoch für eine DVD.

Vorteil man kann sich eine Datei gezielt aussuchen und Zurücksichern, geringeres Sicherungsvolumen möglich.


Gruß Pistenbully

__________________
Pistenbully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. September 2007, 10:15   #3
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177
Standard: Private Dateien in mehrere Image Dateien konvertieren - wie? Private Dateien in mehrere Image Dateien konvertieren - wie? Details

Nicht zu vergessen, das die 4.37GB Images auf einem NTFS Laufwerk liegen müssen.
Fat kann diese Grösse nicht.

Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. September 2007, 10:31   #4
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800
Standard: Private Dateien in mehrere Image Dateien konvertieren - wie? Lösung: Private Dateien in mehrere Image Dateien konvertieren - wie?

Nero --> Start Smart --> Sichern --> Dateien sichern --> Der Rest ist selbsterklärend.

An sich sollte jedes halbwegs brauchbare Backupprogramm dazu in der Lage sein; gesplittete Archive kann eigentlich auch jedes Packprogramm erstellen.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. September 2007, 03:24   #5
Newbie
 
Registriert seit: 26.09.2007
Beiträge: 2
Standard: Private Dateien in mehrere Image Dateien konvertieren - wie? Private Dateien in mehrere Image Dateien konvertieren - wie? [gelöst]

Danke für die Antworten bisher. Hilft mir sehr weiter.

Pistenbully, WinRAR scheint eine Alternative zu sein.

Was ich vergessen habe zu sagen ist die Tatsache, dass ich gerne beim auf-die-DVD-schreiben das Erstelldatum der Datein selbst bestimmen möchte. Mit anderen Worten, dass ich in dieser Software das ursprüngliche Dateidatum (das von allen Dateien) verändern und z.B. auf heute (d.h. das Brenndatum) stellen kann. So dass es erscheint, ich hätte alle Dateien in einer Sekunde (oder an einem Tag) erstellt.

Geht das mit WinRAR auch? Habe dort eine solche Option nicht gefunden. (Besitze v3.71)

aalerich, ich besitze Nero 6 (aber irgendwie nicht Burning ROM, komisch). Wenn ich in Nero die Ordner zum brennen auswähle, zeigt mir später das Programm an, dass soundso viel GB (z.B. 20) an Daten ausgewählt wurden, und dass es mehr sei, als was auf die DVD passt. Es gibt allerdings keinerlei Hinweise darauf, dass das Programm automatisch nach 5 DVD's fragen wird. Ich seh nur am unteren Farbbalken, dass es viel mehr ist als das, was auf die single layer DVD passt...

Was sagst du dazu? Einfach auf gut Glück losbrennen?

Außerdem konnte ich den Schritt, den du anzeigst, nicht nachvollziehen. Konnte den Menüpunkt "Sichern" nicht finden...

Nochmals, tausend dank für eure Mithilfe! Wir sind fast da!

-o.
opossum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. September 2007, 06:52   #6
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800



Das ist allerdings Nero 7.0.0.0. Nero 6 nutze ich seit Ewigkeiten nicht mehr Die 7 zeigt unten an, wieviele DVDs benötigt werden und fordert zum Einlegen der nächsten auf.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. September 2007, 11:12   #7
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

Das Programm nennt sich Nero BackItUp. (In meiner 6er Version vorhanden)
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. September 2007, 05:10   #8
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642

Zitat:
Zitat von opossum Beitrag anzeigen
.... Was ich vergessen habe zu sagen ist die Tatsache, dass ich gerne beim auf-die-DVD-schreiben das Erstelldatum der Datein selbst bestimmen möchte. Mit anderen Worten, dass ich in dieser Software das ursprüngliche Dateidatum (das von allen Dateien) verändern und z.B. auf heute (d.h. das Brenndatum) stellen kann. So dass es erscheint, ich hätte alle Dateien in einer Sekunde (oder an einem Tag) erstellt. ....
Dafür nutze ich Attribute Magic Pro. Ist zwar ein Kommerzielles Produkt aber die haben auch eine Trialversion im Angebot.
Möglicherweise genügt dir auch schon "AttributeMagic Free!", ebenfalls von der Site.

Auch in Nero kannst du die Dateidaten verändern. ->>




Pan Tau
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. October 2007, 07:06   #9
Newbie
 
Registriert seit: 24.10.2007
Beiträge: 3

machs mit iso Buster lad ihn dir als free bei chip online
Schluffi 338 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. October 2007, 13:36   #10
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.098

Zitat:
Zitat von Schluffi 338 Beitrag anzeigen
machs mit iso Buster lad ihn dir als free bei chip online
...irrtum...!
...isobuster ist ein tool, um daten von einer evtl. defekten cd, dvd, bd usw. zu retten...
...ggf. noch, um daten aus diversen containern wie *.img, *.iso etc zu extrahieren...

...in diesem thread ging es aber darum eine möglichkeit zu finden, viele daten von einer hd in rohlingtaugliche images zu bringen, um sie später einfach zu brennen...
...und das ganze mit geringst möglichem aufwand...

...also: erst lesen, dann posten...


Sorrow
__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. October 2007, 19:11   #11
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642
Blinzeln: Private Dateien in mehrere Image Dateien konvertieren - wie? OffTopic

Zitat:
Zitat von Sorrow Beitrag anzeigen
...... ...also: erst lesen, dann posten... ....
Du solltest deiner Signatur
>> if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; } <<
noch einen DAU-Kompatiblen Interpreter spendieren!

Grüße,
Pan Tau
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Private Dateien in mehrere Image Dateien konvertieren - wie?


  1. Private Dateien in uTorrent speichern?
    Filesharing - 1. September 2012 (2)
  2. Mehrere Dateien auf Rapidshare downlaoden.
    Filesharing - 13. March 2012 (2)
  3. kann man mit jdownloader(free user) mehrere dateien von einem hoster gleichzeitig laden ?
    Filesharing - 1. June 2011 (2)
  4. Wie konvertiere ich MKV Dateien zu DIVX Dateien?
    Filesharing - 28. October 2010 (2)
  5. Mehrere Rapidshare Dateien downloaden?
    Filesharing - 29. July 2010 (2)
  6. MKV-Dateien konvertieren?
    Filesharing - 21. November 2009 (2)
  7. Mehrere iso-Dateien auf eine DVD brennen...
    DivX / XviD / *VCD - 14. January 2007 (4)
  8. Mit CloneCd mehrere Dateien auf einen Rohling brennen...
    Hard- und Software Allgemein - 16. October 2006 (4)
  9. Wie Flash-Dateien konvertieren um sie als DVD/SVCD/VCD zu brennen? Suche Software!
    Video- und Brenn-Tools - 16. February 2006 (0)
  10. DVD Image Dateien in SVCD umwandeln
    DivX / XviD / *VCD - 4. March 2005 (4)
  11. Wie sind (Disk-) Image-Dateien zu öffnen?
    Hard- und Software Allgemein - 8. November 2004 (3)
  12. wer hat erfahrung mit pvrecorder dateien zu konvertieren?
    DivX / XviD / *VCD - 1. January 2004 (4)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK