[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 6. February 2003, 12:24   #1
APX
Newbie
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 4
Standard: Haben Service Packs auswirkungen auf den eMule Problem: Haben Service Packs auswirkungen auf den eMule



Hi,

wollte mal fragen ob die Service Packs (Win2k SP3 oder WinXP Sp1) sich auf das Downloadverferhältniss des eMule auswirken?

Thanx
APX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. February 2003, 16:30   #2
MODder
 
Benutzerbild von MorTillo
 
Registriert seit: 02.02.2003
Beiträge: 152
Standard: Haben Service Packs auswirkungen auf den eMule Re: Haben Service Packs auswirkungen auf den eMule

Zitat:
Zitat von APX
Hi,
wollte mal fragen ob die Service Packs (Win2k SP3 oder WinXP Sp1) sich auf das Downloadverferhältniss des eMule auswirken?
Aus welchem Grund sollten sie dies denn??? Außer vielleicht, dass durch den Download deine Festplatte übermäßig strapaziert wurde...

__________________
No Risk, No Fun! - AMD Athlon XP 2400+, 1 GB DDR-RAM, 80GB HD, Win XP Prof. SP2 - ADSL 2048/320 kBit/s
MorTillo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. February 2003, 17:00   #3
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033
Standard: Haben Service Packs auswirkungen auf den eMule Haben Service Packs auswirkungen auf den eMule Details

Ich finde die Frage nicht abwegig. ServicePacks sind doch u.a. Fehlerkorrekturen, und wenn da ein Fehler in Windows war in Verbindung mit vielen gleichzeitigen Connections, und der würde durch ein SP behoben, dann würde das eventuell auch den Emule beeinflussen. Zugegeben, ziemlich unwahrscheinlich, aber möglich.

__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. February 2003, 19:24   #4
Multi-Coder
 
Benutzerbild von winki2099
 
Registriert seit: 08.12.2002
Beiträge: 1.425
Standard: Haben Service Packs auswirkungen auf den eMule Lösung: Haben Service Packs auswirkungen auf den eMule

Ich denke, Usul hat Recht. Wenn ein Patch fürs DFÜ-Netzwerk dabei sein sollte zwecks Hackerangriffe, Stabilität oder sonstigem, könnte sich das tatsächlich auswirken. Aber das kann wohl nur Microsoft beantworten, was sie da gebastelt haben. Zumindest hört man oft von Win2K in Verbindung mit dem SP3 von negativen Auswirkungen. Ich hab den SP3 wieder deinstalliert, weil mein ganzes System danach nicht mehr "rund" lief.
__________________
Windows is great. I used it to download Linux.
winki2099 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. February 2003, 19:41   #5
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033
Standard: Haben Service Packs auswirkungen auf den eMule Haben Service Packs auswirkungen auf den eMule [gelöst]

Kannst du das mit dem "nicht mehr rund" mal an ein paar Beispielen festmachen? Bei mir geht W2k+SP3 hervorprächtig.
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. February 2003, 20:19   #6
Board Profi
 
Benutzerbild von Blacklotus
 
Registriert seit: 29.12.2002
Beiträge: 1.000

Bei WinXP hat das ServicePack 1 auf jeden Fall weder positive noch negative auswirkungen auf den muli
__________________
Never Underestimate the Power of Stupid People in Large Groups. (Blacksun Research)
Blacklotus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. February 2003, 21:12   #7
APX
Newbie
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 4

Thanx für die Antworten.

Bei Win2k hatte ich auch festgestellt das der SP3 irgendwie den download stört und das connecten zu den Servern nicht mehr so flüssig ging.

Bei WinXP läuft der Muli bei mir nach dem SP1 normal weiter.


Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht?
APX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. February 2003, 21:30   #8
Multi-Coder
 
Benutzerbild von winki2099
 
Registriert seit: 08.12.2002
Beiträge: 1.425

Zitat:
Zitat von Usul
Kannst du das mit dem "nicht mehr rund" mal an ein paar Beispielen festmachen? Bei mir geht W2k+SP3 hervorprächtig.
Okay, kann ich machen. Beim abspeichern einer Datei, also wenn der Speicherdialog kam, frass sich win2k fest. Es stürtzte nicht ab, aber der Task hing fest. Mit etwas Glück gings nach dem 4ten bis 5ten Mal. Word, Excel wurde merklich langsamer, vor allem beim starten, bzw. der ganze Rechner reagierte allgemein träge. Mein Netzwerk mit 4 Rechnern war auch dem kriechen nahe, zumindest von meinem Rechner aus. Kopiervorgänge wurden zum Geduldsspiel, und ab und zu ging sogar gar nichts mehr, da half nur Reset. Das Spielchen hab ich mir 2 Tage angesehn. Dann hab ich den SP3 deinstalliert und den SP2 nochmal installiert, danach gings wieder. Ich bin allerdings nicht der einzige Fall, bei dems nicht geht, allerdings gibts genauso viele, bei denen es funktioniert.
War lange Diskussionspunkt in einer Win2K Newsgroup. Bei den einen funktionierte es, bei den andern nicht.
__________________
Windows is great. I used it to download Linux.
winki2099 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. February 2003, 21:40   #9
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033

Ok, dann hab ich wohl Glück gehabt. Normalerweise wird sowas ja immer an die große Glocke gehangen, deswegen war ich erstaunt, bis jetzt davon nichts gehört zu haben.
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. February 2003, 22:42   #10
Multi-Coder
 
Benutzerbild von winki2099
 
Registriert seit: 08.12.2002
Beiträge: 1.425

Zitat:
Zitat von Usul
Ok, dann hab ich wohl Glück gehabt. Normalerweise wird sowas ja immer an die große Glocke gehangen, deswegen war ich erstaunt, bis jetzt davon nichts gehört zu haben.
Naja, ich war zu der Zeit (vor 4-5 Monaten) Anfänger was Win2k betraf, daher hab ich die Win2K Newsgroups tapfer gelesen. Leider gab es für dieses Problem auch keine Lösung, weils ja eben bei dem einen funktionierte, beim andern nicht, Zusammenhänge waren auch nicht zu finden. Normalerweise gehört mein Rechner zur Kategorie "Funktioniert" (soll heissen, funktioniert ohne Probleme), aber der SP3 hat ihm scheinbar nicht gefallen, warum auch immer.
__________________
Windows is great. I used it to download Linux.
winki2099 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. February 2003, 02:46   #11
MxM
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.12.2002
Beiträge: 716

kurzes statement:


habe win xp beta getestet. als es final wurde, habe ich gedacht, jetzt ist die alpha phase beendet und wir können endlich beta beginnen.

der SP3 von win2k ist der "nachhausetelefonierer" für dieses OS. Da liegt das Augenmerk drauf und auch auf zukünftig TCPA fähig.... Microsoft hat die Beliebtheit dieses Betriebssystems bemerkt... (durchaus logisch ist am stabilsten)



so ... jetzt die Anekdote nebenher, man könnte ja nun meinen.... ok Future-Fähigkeit ist doch ok...solls doch telefonieren... aber dafür sind Bugs behoben.

GEIRRT und zwar gewaltig.


abgesehen davon, dass zum outcoming von Sp3 schon dateien für ein Service Pack 4 auf dem Server lagen und mittlerweile auf dem FTP von Microsoft schon ein (JAA ERNSTHAFT) ein Servicepack 5 Ordner dort liegt... ist traurig aber wahr.

Microsoft hat ehrenwertes Selbstinteresse an Bugs/Sicherheitslöchern...die sie selbst ausnutzen, oder andersherum gesagt... die sie geschrieben haben und die noch nicht bekannt genug sind um sie bereits sperren zu müssen. Bei MS geht Eigeninteresse aus finanzieller Kraft als erstes vor. Der User steht ganz am Ende dieser Schlange .. und eigentlich nur als Käufer.

ok woher weiss ich das.



A) die VBS Lücke dürfte jedem bekannt sein.


http://www.netcult.ch/elmue/ElmueSoft-de.htm

hier wurde sie schon längst geschlossen. Die Seite bekommt von mir ausserdem ein HOCHGRADIG empfehlenswert... dort könnt ihr auch die beste AtomuhrSynchronisation downloaden, die für MS existiert. und zwar KOSTENLOS donationware. die VBS ist komplett free.


Dieser Coder codet ALLEIN. er hat durch reverse engineering die Lücke gefunden und selbst geschlossen. Das kann MS schon lange.



OK warum noch ist der SP3 *******e.... ich bin musiker ... ich habe eine zweite Partition auf der einzig ein gekauftes Steinberg Cubase VST 5 läuft.

(ergebnisse zu hören unter http://mp3.de/maxmarlow mit download und streammöglichkeiten)

Die Software sollte möglichst ungestört laufen


Die Installation läuft wie folgt ab





Windows2000 Installation
Via Hyperion für KT400
ServicePack 2
Via Hyperion für KT400
Grafikkarte
Directx 7
Soundkarte (sehr spezielle konfiguration) creative Audigy Platinum eX
((und ich habe meine Gründe diese Karte zu haben und keine von Terratec oder nobleren Schmieden.))
DirectX 8.1
Steinberg Cubase VST 5
ca 10 VST Plugins
Soundkarten Konfiguration MIDI Erweiterung auf ca. 30 parrallele MIDI Sets die GLEICHZEITIG laufen und ansteuerbar sind




okok fachchinesisch mag der ein oder andere jetzt sagen, aber wenn ich den ServicePack 3 statt dem Service Pack 2 installiere kann ich am Ende NICHT gleichzeitig mit cubase abspielen, während ich mit dem Creative Audio Recorder aufzeichne unter WHAT U HEAR... und das benötige ich, da ich Midi und wave gleichzeitig abspiele.


im gegenteil ich habe teilweise während der installation nach dem SP3 bluescreens noch und nöcher..auch neuere treiber von creative angeblich SP3 optimiert (warum müssen die wohl optimiert werden ?) nichts geht.

und mein system kann sich sehen lassen das sage ich vorneweg ... markenspeicher DDR 266 mit CL2 2x 512MB und soweiter...das benötige ich auch



Fakt ist mit SP3 kann man HighEnd nicht nutzen... und mit dem SP2 läuft alles stabil



Service Pack 3 bringt Windows 2000 in Richtung Windows XP. Wer nicht online geht braucht die Security Löcher Stopfung nicht ! Und ansonsten ...der update-kern ist genauso PFUSCH wie der von Windows XP ... und wer die Sicherheitslöcher stopfen will, dem empfehle ich die Security Bulletins auf den Microsoft Seiten... ihr solltet ordentlich lesen und die für euch relevaten Patches per Hand herunterladen und aufspielen...


vom SP3 ...mein Tip ...FINGER WEG ....


und natürlich ...wenn der nach hause telefoniert..und die ganzen streams im internet "SECURITY OPTIMIERT" sind... dann logisch wird auch ein download und ein upload beeinflusst... und schon gar, wenn der windows kern mit seiner thread bearbeitung benutzt wird... wenn emule auf SP3 NICHT abstürzt...stürzt er komischerweise auf XP auch nicht ab...

warum aber auf SP2 ? ....weil SP3 der XP Kern auf Windows 2000 aufgesetzt ist...


Herr Mortillo enttäuscht mich immer wieder mit unqualifizierten Aussagen, ich bin erstaunt, dass du Modder bist. würde mir gern deine arbeitsweise bestaunen.


und nun viel Spaß
max
MxM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. February 2003, 07:47   #12
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033

Zitat:
Zitat von MxM
kurzes statement:
Der war gut!

Zitat:
der SP3 von win2k ist der "nachhausetelefonierer" für dieses OS. Da liegt das Augenmerk drauf und auch auf zukünftig TCPA fähig....
Zum Glück hat man die Nachhaustelefoniererei mit XPAntiSpy relativ gut im Griff

Zitat:
Fakt ist mit SP3 kann man HighEnd nicht nutzen... und mit dem SP2 läuft alles stabil
Fakt ist maximal, das SP3 mit DEINER Hardware/Software nicht ordentlich funtkioniert. Solche Pauschalaussagen finde ich nicht sehr gut. Du kannst Leute warnen, was das SP3 angeht, das finde ich gerechtfertigt und gut, aber von einem FAKT zu reden, daß man SP3 nicht mit HighEnd (was zählt eigentlich darunter) einsetzen kann, halte ich für übertrieben.

Zitat:
Herr Mortillo enttäuscht mich immer wieder mit unqualifizierten Aussagen, ich bin erstaunt, dass du Modder bist. würde mir gern deine arbeitsweise bestaunen.
Modder sind auch nur Menschen. Modder kann sich heute ja jeder nennen, der die Programmiersprache einigermaßen beherrscht (das ging jetzt um Gottes Willen nicht gegen Mortillo, eher gegen einige Leech-Modder).

Wie gesagt, bei mir tuts das SP3. Du kannst jetzt natürlich fragen, was ich für ein System nutze, dann feststellen, "Das ist kein HighEnd", aber was solls. Wollte eigentlich nur deine Pauschalaussage, SP3 ist *******, etwas relativieren, es gibt Leute, die glauben alles.
Und hey, wenn ich auf Windows zu 90% verzichten könnte, dann wäre ich schon längst mit nem anderen Betriebssystem unterwegs und würde die fehlenden 10% verschmerzen.
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. February 2003, 10:19   #13
MxM
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.12.2002
Beiträge: 716

a) meine software gibts nur für windows
b) ich habe eben für ein Systemhaus den Verkauf geleitet und ich weiß welche Rechner zurückkamen worüber es Beschwerden gab.

Ich habe persönlich in die Divisionen nach Irland von Creative für den Customer Support telefoniert.


Windows ME lief auch ohne Probleme auf Rechner. dass diese ca. 10% ausmachten kann man jetzt auch so doer so sehen. Ich habe diese Windows Varianten auch alle original hier....

sofern ich mich nur mit einem Rechner beschäftigt hätte... OK ... ich würde mir nicht anmaßen eine solche Aussage zu treffen.... allerdings ist es so, daß ich je Woche immernoch mindestens 3 Betriebssysteminstallationen vornehme, Netzwerke vernetze und auch Systemupdates durchführe.

der ServicePack 3 ist ein allgemeines Laster... Wenn er bei dir läuft... Herzlichen Glückwunsch... auch muß ich sagen, das Grundkonzept von Windows2000 ist sehr stark und auch nach aufspielen von Service Pack 3 ...ist windows 2000 immernoch das stabilste Betriebssystem von MS ... aber die einschränkungen gegenüber SP2 sind eindeutig... und dazu stehe ich auch.

Und Support konnte ich weder von Microsoft, noch von Creative, noch von dem Haus erwarten, wo ich das jeweils gekauft habe, obwohl ich 4-sellig bezahlt habe.



Ums in diesem Fall zu relativieren... der ServicePack3 ist auch auf Systemen geschrieben, wer ein System wie dieses hat, kann kaum etwas besseres machen, als den SP3 aufzuspielen... aber wie mit Windows ME ... entweder es läuft von anfang an, oder Finger weg.
MxM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. February 2003, 11:19   #14
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624

@MxM

ohh... du bist auch musiker????

ich auch.... aber mehr als hobby.
wenn du mal lust hast .... unter http://www.trance-former.de gibts ein paar (ältere) sachen von mir.

edit: hab mir deine grad mal angehört....... kommt net schlecht
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. February 2003, 12:03   #15
MODder
 
Benutzerbild von MorTillo
 
Registriert seit: 02.02.2003
Beiträge: 152

Zitat:
Zitat von MxM
Herr Mortillo enttäuscht mich immer wieder mit unqualifizierten Aussagen, ich bin erstaunt, dass du Modder bist. würde mir gern deine arbeitsweise bestaunen.
Auf Herr MxM's Staunen kann ich - denke ich - gut verzichten...
MorTillo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Haben Service Packs auswirkungen auf den eMule


  1. Welche Bedeutung haben bei Bittorrent die Seeder und Peer Zahlen in den Klammern?
    Filesharing - 3. August 2011 (2)
  2. Wie kann man bei Rapidshare den Traffic auf 5GB aufladen statt auf 100GB ??!!(Ich Brauch nur 5GB)
    Filesharing - 17. October 2010 (2)
  3. Wie kann man bei Rapidshare den Traffic auf 5GB aufladen statt auf 100GB ??
    Filesharing - 9. October 2010 (2)
  4. Hat das neue Gesetz zur Onlinedurchsuchung Auswirkungen auf das Filesharing?
    Filesharing - 28. February 2008 (2)
  5. Emule startet nicht: loader service
    Mülltonne - 2. January 2007 (3)
  6. zugriff auf den incoming-ordner lässt den explorer abstürzen
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 26. March 2006 (14)
  7. Auswirkungen von Windows XP Service Packs auf eMule
    eMule Allgemein - 6. March 2005 (26)
  8. eMule gibt nach ca.15min den Geist auf
    eMule Allgemein - 13. August 2004 (8)
  9. Windows 2000 Server eMule als Service starten
    eMule Allgemein - 21. July 2004 (3)
  10. Seit XP patches haben (nur) neuere Emule kaum speed
    eMule Allgemein - 16. July 2004 (10)
  11. Hard Limit hat keine Auswirkungen !?!
    eMule MODs - Allgemein - 31. October 2003 (14)
  12. eMule als Service starten
    eMule Allgemein - 9. May 2003 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK