[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > ISP - Internet Service Provider

ISP - Internet Service Provider Anbieterspezifische Informationen und Probleme. Bitte unbedingt die Stickies beachten!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 28. May 2003, 08:48   #1
Junior Member
 
Benutzerbild von kattel
 
Registriert seit: 22.05.2003
Beiträge: 30
Standard: Erfahrungen mit dem Rosa Riesen ( T-Com / T-Online ) Problem: Erfahrungen mit dem Rosa Riesen ( T-Com / T-Online )



Ich will heute einfach mal meine Erfahrungen rund um DSL kundtun.
zuallererst sei gesagt das es für e mule und co wohl keinen besseren Anbieter gibt als den Rosa Riesen,aber es ist ein langer und steiniger weg den man unter umständen gehen muß.

Zu anfang meiner Geschichte war 1&1 ein pis Dato angenehmer Provider der aber was E Mule angeht so seine Macken hat.
Ich wechselte also zu AOL,dort merkte ichdas der Mule nur hin und wieder lief und da die Aol Software ein Recursen fresser ist und E Mule eben auch,waren die Probleme vorprogramiert.

Langsamer Download usw.

Aus unwißenheit wechselte ich dan zu Tiscalli die wie ich dann merkte,E Mule Ports sperren so das gar nichts mehr ging.

Nach einer langen Kündigungsarie(keine bestätigung seitens Tiscali)
die 3 Faxe 2 E Mails und ein Einschreiben beinhaltete war dann dort entlich schluß,so das ich zum Rosa Riesen wechsel konnte.

Am ersten Tag lief es auch sensationell,super Downloadraten bis zu 80kb.

Ich war im Eselhimmel.

Bis zum nächsten Morgen als mein Pc abstürzte und ich plözlich nicht mehr bei T-Online einwählen konnte(fehler R56).

Nach Tagelangen Telefonaten in denen ich durchgereicht wurde wie ein Joint und ewigen versuchen merkte ein findiger mittarbeiter das man mich auf eine andere Banbreite gelegt hatte(1500) eine Flat aber funzt nur bei 700 also wurde ein auftrag erstellt dies zu ändern.


Das ende vom Lied ist, am 3.6 bin ich wieder auf der richtigen Bandbreite und darf weiter den Weg des Lebens studieren.

Alles wird gut.................
__________________
Wenn Du willst, das etwas erledigt wird,mach es selber.......
kattel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. May 2003, 12:11   #2
Board Methusalem
 
Registriert seit: 13.02.2003
Beiträge: 3.315

ich hab noch nie zuvor etwas von diesem anbieter gehört...
nun ich bin zur zeit bei telekom will aber wahrscheinlich zu arcor wechseln weil die mir einfach gefallen
ich mag telekom irgendwie nich mehr... die werden immer teurer...

burner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. May 2003, 17:43   #3
Junior Member
 
Benutzerbild von kattel
 
Registriert seit: 22.05.2003
Beiträge: 30
Standard: Erfahrungen mit dem Rosa Riesen ( T-Com / T-Online ) Erfahrungen mit dem Rosa Riesen ( T-Com / T-Online ) Details

Ähm,der"Rosa-Riese"ist die Telekom(räusper)

__________________
Wenn Du willst, das etwas erledigt wird,mach es selber.......
kattel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. May 2003, 21:14   #4
Senior Member
 
Registriert seit: 22.02.2003
Beiträge: 444
Standard: Erfahrungen mit dem Rosa Riesen ( T-Com / T-Online ) Lösung: Erfahrungen mit dem Rosa Riesen ( T-Com / T-Online )

LOL! ich hatte bis jetzt noch nie probleme mit der telekom und kann es jedem nur empfehlen!
die 1&1 udn aol flat is auch teurer geworden
__________________
1100Mhz Thunderbird, 2x120GB Maxtor 7200 U/Min DMA 133 und 1x40GB Maxtor 5400 U/Min DMA 66 (280GB), 256MB SDRRam PC133 CL2, Asus V8200 64MB DDRRam, Abit KT7-Raid, 161040A Plextor Brenner, 10/40 Pioneer DVD Rom, 400 WATT Netzteil, Win XP Prof., T-DSL
d4rk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. May 2003, 22:39   #5
MoD
Stammposter
 
Benutzerbild von MoD
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: BW: 50 Km SO der Landeshauptstadt
Beiträge: 629
Standard: Erfahrungen mit dem Rosa Riesen ( T-Com / T-Online ) Erfahrungen mit dem Rosa Riesen ( T-Com / T-Online ) [gelöst]

Ich hatte zwar 1/4 Jahr lang Probs mit meinem DSL-Anschluss beim Rosa Riesen. Lag an einer Umstellung des Telefonnetzes bzw. einer Erweiterung des Netzes. Konnte dann nur teilweise 2 bis max 4 h ins Netz gehen. Und das meistens nur zwischen 21.00 Uhr 00.00 Uhr. Der Rest war Sendepause.

Hat sich jetzt aber gelegt und hatte schon seit ca. 8 Monaten keine Probs mehr.

Gruss
MoD
__________________
System:
Barton 3,2 GHz + (FSB 400), Epox 8KRA2+, ATI Radeon X850XT, 2 GB Ram PC-3200 (MDT CL 2,5), Festplatten: WD 800JB und eine WD 1600JD , Win XP Pro incl. Serv.-Pck. 2, T-DSL 3000

MoD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. July 2003, 15:05   #6
Advanced Member
 
Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 124

ich hab auch keine probleme mit t-offline.. bis auf n paar einwahlprobleme über ostern, da ging 2 tage lang gar nix mehr..ärgerlich aber es gibt schlimmeres
__________________
My Sys.:
Duron900@1000, 768 MB RAM, Sparkle GF2 TI, Western Digital 60 GB, WIN XP Professional SP1
C4L1GUL4-M1NU5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. July 2003, 10:27   #7
KHK
Advanced Member
 
Registriert seit: 13.02.2003
Beiträge: 135

Ich habe nur positive Erfahrungen mit T-Online und muss hier noch einmal ausdrücklich darauf verweisen, dass man bei Problemen die richtige Stelle finden muss, dann sind wirklich fachlich kompetente Leute an der Strippe und die nicht gleich bei Nachfragen aus der Haut fahren. Auserdem wirken manchmal Tips, wie
an die höher Stelle wenden, Wunder, denn mein Anschluss war nicht UR 2 fähig. Es
war ein hin und her, sogar dass erst in 4-5 Monaten die Erweiterung erfolgen kann. Ein paar Telefonate und E-Mail innerhalb von 3 Tagen war der UR2 geschaltet. Auch wenn die Gebühren vielleicht etwas teurer sind, was sich aber meinen Kenntnisen entzieht, sind die positiven Erfahrungen den Preis wert.

Gruß KHK
KHK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. July 2004, 14:32   #8
Senior Member
 
Benutzerbild von Mulio
 
Registriert seit: 12.07.2003
Beiträge: 341

Ich bin jetzt ca 2 jahre beim Rosa riesen und kann mich im grossen und ganzen nicht beschweren keine bösen briefe wegen Filesharing oder so(hört man ja hier und da mal)oder sonstiges,das einzige was mich stört ist die wollen für jeden pipi fax Kohle sehn ich wollte damals von Dsl 768 Flat auf 1500 umsteigen da die Telekom dazumal noch keine 1500 flat ohne dl begrenzung anbot wäre ich zu Freenet gegangen.Aber als ich für die Kosten der Anschlussumstellung nachfragte sagte man mir Telefonisch das ich dafür 99euro berappen sollte Frechheit,ich also zu meinem T-punkt in der nähe, der mitarbeiter sagte mir nein die umstellung sei kostenlos ich natürlich sofort bestellt!3 Tage später kriegte ich ein schreiben von der Telekom mit einer Rechnung über 49,95.Also was den nun nach meiner erneut telefonischen anfrage sagte man mir das die umstellung jetzt wirklich 49.95 kosten sollte.Bei denen was echt keiner was der andere macht ich wollte die telekom noch auf die aussage des T-Punkt mitarbeiters festnageln aber da hatte ich kein erfolg also hab ich heut immer noch 768 Dsl flat die spinnen doch die römer.Gleiches ist mit Fastpath da nehmen die doch geld für weniger leistung wie vorher tss tss ganz schön abgebrüht leider ist Arcor bei mir nicht verfügbar sonst hätte ich schon längst gewechselt!
__________________
Saug du Esel!
Mulio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. July 2004, 17:54   #9
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

@Mulio

Oki, stimmt schon, dass bei denen nicht immer alles so reibungslos läuft. Auch ich war ein Wochenende ohne DSL und Stinkesauer, sowie zu einem Mord bereit.
Die Rechnungsstellung ist zugegebenermassen völlig bescheuert. Im Netangebot steht...kostet nix, auf der Rechnung wird dann doch berechnet.
Diesen Monat hab ich aber alle zuviel bezahlten Beträge anstandslos zurüggebucht bekommen. Selbstverständlich nicht auf mein Konto, sondern als Gutschrift.

Für mich, mit einem kleinen Heimnetzwerk, hat sich der Umstieg auf T-DSL2000 aber deutlich gelohnt.
Muli macht wieder richtig Spass.

Januar
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. July 2004, 20:19   #10
Senior Member
 
Benutzerbild von Mulio
 
Registriert seit: 12.07.2003
Beiträge: 341

@Januar und der nächste Ärger steht bevor den wenn ich richtig informiert bin werden zum ende des jahres aus "technischen"gründen alle 768 anschlüsse auf Dsl 1000 umgestellt was ja nicht schlecht ist, aber die Telekom verlangt wohl nen Aufpreis dafür da werden viele mit bestehenden veträgen wohl was gegen haben.Mich beschäftigt das dann nicht mehr da ich aus platzgründen(Ich werde in 2 Monaten Vater)erst mal für 8 monate mein Pc und damit auch Internet abbauen muss ,bis ich umziehe.
__________________
Saug du Esel!
Mulio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. July 2004, 21:07   #11
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

@Mulio

Es kommt noch besser.

Wenn meine Informationen stimmen, wird bis 2005 alles auf DSL2000 umgestellt sein "müssen".
Manchmal sind unsere Jungs und Mädchen im Europa-Parlament doch zu was zu gebrauchen.
Freu Dich schon auf die nächsten Sonderangebote vom roten Riesen, aber auch den dort einkaufenden Sub-sub-sub-Unternehmen.
Die gute Nachricht ist aber...alles wird gut.

Januar
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. July 2004, 21:32   #12
Senior Member
 
Benutzerbild von Mulio
 
Registriert seit: 12.07.2003
Beiträge: 341

Wenigstens hat die Telekom bei den neuen Tarifen wieder ne richtige Flatrate und bin mal gespannt was die preise nach meinem Umzug machen
__________________
Saug du Esel!
Mulio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. December 2004, 21:28   #13
Newbie
 
Registriert seit: 31.01.2004
Beiträge: 15

Hi

ich bin seit ca 2 Jahren bei Rosa Riesen bis kleine kurze unanehmlichkeiten alles super vorallem im Mulli bereich Dfü verbindung und läuft.

@Januar und Mulio

zu dem Speed wechel weis ich folgendes von meinem Freund der Stiefvater aber beim rosariesen.

Alle die jetzt 768 k noch haben (ich hatte es auch hab aber schon 1000 bekommen das ohne Aufpreis). Wenn sie es machen würden müssten sie an alle Kunden ein Rundschreiben schreiben und dürften nicht einfach von 768 zu 1000 freischalten und die kosten im Vertrag erhöhen (das ist Verboten einfach den Vertrag verändern). Wenn ihr euren Vertrag behaltet habt ihr keine mehrkosten nur schnelleren DL speed .

Die Telekom wirbt ja mit DSL 1000 usw. wenn du jetzt darauf umsteigen würdest, würdest du nur mehr bezahlen.Das ist ne masche(mit dem 1000) damit möglichst viele von 768 Kb Vertrag wegzuholen damit sie mehr geld schefflen(würde ich auch machen) ^^


mfg
Neva
neva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. June 2005, 21:59   #14
Newbie
 
Benutzerbild von Anabolic-Frolic
 
Registriert seit: 15.05.2005
Beiträge: 12

T-Online/Darmstadt, 21. Juni 2005 – T-Online senkt die Preise: die neuen Tarife für die Nutzung des schnellen Breitband-Internets stehen ab 4. Juli 2005 zur Verfügung. Die neue Struktur ist einfach und transparent: künftig bieten vier DSL-Tarife T-Online Internetqualität. "Mit dem neuen T-Online DSL-Tarifportfolio schaffen wir noch mehr Transparenz in der Tarifstruktur und bieten allen Nutzern einen Zugang, der zu den individuellen Nutzungsgewohnheiten passt", sagt Rainer Beaujean, Vorstandsvorsitzender von T-Online.

Für monatlich 14,95 Euro ist der Flatrate-Tarif "T-Online dsl flat classic" die richtige Wahl, wenn man sich keine Gedanken über Zeit- und Volumenbeschränkung machen will. Der Tarif gilt in Verbindung mit einem T-DSL 1000 oder 2000 Anschluss." Flatrate ist nicht gleich Flatrate und der Vergleich lohnt sich", sagt Rainer Beaujean. "Wer mit einem DSL-Tarif von T-Online surft, braucht keine versteckten Leistungseinschränkungen zu befürchten – egal, wie viel und auf welchen Seiten gesurft wird. Unser Angebot steht für konstante Qualität."

Internet-Ein- und Aufsteiger, die beim Surfen nicht auf die Uhr sehen wollen, finden im neuen Tarif "T-Online dsl volume" für 9,95 Euro im Monat das ideale Angebot. Im Tarif enthalten sind 3000 MB Downloadvolumen pro Monat. Ein vergleichbares Angebot kostete bislang 16,95 Euro.

Besonders viele Vorteile für anspruchvolle Nutzer bietet der Tarif "T-Online dsl flat max" . Dieser Flatrate Tarif ist mit allen DSL-Bandbreiten (T-DSL 1000 bis T-DSL 6000) kombinierbar und beinhaltet neben einer exklusiv für T-Online dsl flat max Kunden reservierten Hotline mit besonders hohem Serviceniveau außerdem umfangreiche eMail und Sicherheitsleistungen. Mit der T-Online dsl flat max erhält der Kunde zusätzlich zu den Standard Inklusivleistungen, die jeder T-Online Tarif beinhaltet, ein umfangreicheres Postfach mit insgesamt 50 eMail-Adressen, einen Speicherplatz von 1 Gigabyte sowie eine unbegrenzte Speicherdauer. Inklusive ist auch der T-Online Spamschutz Plus, ein erweiterter Schutz mit vielen individuellen Einstellmöglichkeiten für die Filterfunktion. Darüber hinaus kann jeder Kunde der T-Online dsl flat max insgesamt 550 MB Webspace im T-Online Mediencenter zur Ablage von Fotos, Filmen oder anderen Dateien nutzen. Zusätzlicher Virenschutz, Firewall und Dialerschutz sind ebenfalls im monatlichen Grundpreis enthalten, Dieser Tarif kostet 29,95 Euro pro Monat, und enthält keine Zeit- oder Volumenbeschränkung.

Bereits für 4,95 Euro im Monat erleben die Kunden des Tarifs "T-Online dsl start" alle Vorteile des Breitbandinternets. Mit 30 enthaltenen Online-Stunden pro Monat ist der Tarif die richtige Wahl für alle Kunden, die das Netz gelegentlich nutzen, dabei aber Wert auf den Komfort eines DSL-Internetzugangs legen. Ein vergleichbarer Tarif kostete bislang 9,95 Euro.

Die neuen Tarife können von Neukunden ab dem 4. Juli 2005 beauftragt werden: unter www.t-online.de/dsl oder telefonisch rund um die Uhr unter 0800 33 0 55 00 (freecall). Bestandskunden können ab dem 4. Juli 2005 ebenfalls auf die neuen Tarifkonditionen wechseln. Kunden können den Wechsel über das Kundencenter (www.t-online.de/kundencenter) oder telefonisch unter 0180 5 30 50 00 (0,12€/Minute) vornehmen.

Die Tarife können separat oder im Rahmen von attraktiven DSL-Komplettpaketen mit DSL-Anschluss, Internetzugang und Hardware beauftragt werden. Bestandskunden können unabhängig von bestehenden Vertragslaufzeiten auf die neuen Tarife wechseln. Für die neuen Tarife gilt eine Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten, die sich um weitere zwölf Monate verlängert, wenn der Kunde zuvor nicht gekündigt hat.

das Original von der Telekom

http://www.t-online.net/c/45/90/95/4590952.html
Anabolic-Frolic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. June 2005, 07:41   #15
Newbie
 
Benutzerbild von Georg W Bush
 
Registriert seit: 12.04.2005
Beiträge: 22

Ich muss sagen nie wieder t-doof ! teuern, langsam, umständlich ! arcor !!!!!! Telefonflat+dlsflat 3000/512 für : 72 euro !!!!!!!!!!!!! unschlagbar !!!!!

das komische ist t-doof ist bei gleicher bandbreite gute 20 - 30 % langsamer. die drosseln einen auf genau 3000 runter.. arcor lässt durch was geht

Mfg
__________________
WE LOVE TO ENTERTAIN YOU
Georg W Bush ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Erfahrungen mit dem Rosa Riesen ( T-Com / T-Online )


  1. Kann man mit dem JDownloader auch Videos, die man auf dem PC hat, z.B. in mp3 konvertieren?
    Filesharing - 3. September 2012 (2)
  2. Erfahrungen mit ISH
    ISP - Internet Service Provider - 22. October 2006 (5)
  3. Erfahrungen mit dem AVS-Konverter
    Video- und Brenn-Tools - 2. August 2006 (1)
  4. Erfahrungen mit ADS
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 11. June 2006 (17)
  5. Erfahrungen mit Lycos DSL
    ISP - Internet Service Provider - 18. June 2005 (2)
  6. Erfahrungen mit Versatel?
    ISP - Internet Service Provider - 9. January 2005 (4)
  7. Erfahrungen mit Hard und Software in Verbindung mit Emule
    Hard- und Software Allgemein - 4. December 2004 (0)
  8. Welche Erfahrungen hab ihr mit dem SP2 von WinXP ?
    Hard- und Software Allgemein - 16. August 2004 (10)
  9. Erfahrungen mit dem ***** Forum-Mod
    Mülltonne - 9. August 2004 (1)
  10. Riesen Prob mit eMule 0.29c MorphNext 1b!!!
    Mülltonne - 6. August 2003 (6)
  11. Erfahrungen mit Emule Plus 1
    Mülltonne - 21. February 2003 (0)
  12. Erfahrungen im DL-Speed mit Routern
    DSL Router - 4. January 2003 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK