[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule MODs - Allgemein

eMule MODs - Allgemein Alles zu den eMule-MODs, die unsere Anforderungen für 'saubere' MODs erfüllen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 29. June 2003, 18:24   #1
Newbie
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 5
Standard: eMule mit eigener server.met starten Problem: eMule mit eigener server.met starten



Hi,

ich will, dass mein eMule mit einer selbst erstellten server.met startet, in der nur bestimmte gewünschte Server drin stehen.
Ich hatte mir ein Programm geschrieben, welches immer die originale server.met löscht, dann meine spezielle server.met ins eMule Verzeichnis kopiert und dann den eMule startet. Bis zur Version 0.28 klappte damit auch alles und es lief genauso wie ich es wollte.
Dann kam die neue Version 0.29 und das ganze lief nicht mehr. Da fiel mir dann auf, dass die benötigte server.met im Unterverzeichnis /config liegt. Daraufhin hab ich mir mein Programm umgeschrieben, dass die server.met im Unterverzeichnis ersetzt wird. Das klappt auch soweit. Die Datei wird gelöscht und meine Hinkopiert, aber wenn der eMule dann startet hat der trotzdem wieder zig Server mit in der Liste, die drin sein sollten. Die Möglichkeit Autoupdate bei'm eMule-Start hab ich deaktiviert. Und von einem Server können die neuen Server in der Liste auch nicht kommen, denn eine Serververbindung besteht ja gar nicht und wird erst von mir manuell in Auftrag gegeben.
Hat jemand eine Idee, wie ich meinen Wunsch nach einer speziellen Serverliste auch in der 0.29'er Version realisieren kann?

Gruß
Dietmar
Dietmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. June 2003, 19:07   #2
NaP
Board-Äffchen !
 
Benutzerbild von NaP
 
Registriert seit: 18.01.2003
Beiträge: 1.563

es geht auch einfacher. füge deine lieblingsserver in die statische liste ein, stell in den optionen ein, dass emule nur zu server in der statischen liste connecten soll und fertsch.

NaP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. June 2003, 19:20   #3
Newbie
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 5
Standard: eMule mit eigener server.met starten eMule mit eigener server.met starten Details

Hm, Sorry, aber was ist die statische Liste?

Dietmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. June 2003, 19:40   #4
Advanced Member
 
Registriert seit: 27.05.2003
Beiträge: 261
Standard: eMule mit eigener server.met starten Lösung: eMule mit eigener server.met starten

aus der faq von emule-project.net:

Automatisches Verbinden nur zu statischen Servern
Im eMule Verzeichnis befindet sich die Datei staticservers.dat. Server aus der Liste können dieser hinzugefügt werden, damit sie nicht verloren gehen. Dies ist nur sinnvoll, wenn es sich dabei um Server mit einer statischen IP oder um Server die eMules DynDNS unterstützen handelt. Die Option sorgt dafür, dass eMule versucht beim Verbinden auf einen der Server in der staticservers.dat zu gelangen. Vorsicht, sind in der dieser keine gültigen Server eingetragen, verbindet sich eMule nicht!

Falls sie nicht da ist musst du sie anlegen

Der Inhalt sieht so aus:


#########################################
# Static Servers File
# input only one server per line
#
# Format: Server IP or Hostname, Port, Server Name
# Example:
# 120.120.120.120:4661,ServerName
# myserver.yi.org:4662,Testserver2
#
# Comment lines begin with # or /


//myserver.yi.org:4662,Testserver2
__________________
Errare humanum est.
Lasst uns also lieber die Tiere fragen.
------
Open-Source rulz
Edol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. June 2003, 20:16   #5
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624
Standard: eMule mit eigener server.met starten eMule mit eigener server.met starten [gelöst]

kann man auch anders anfertigen:
laden eine normale server.met.
im emule server-fenster markierst du nun deine server, die du haben willst und wählst dann per rechtsklick "zur Liste fester Server hinzufügen" aus. alle anderen server die du nicht willst löschen, dann noch in den servereinstellungen alle punkte deaktivieren die das aktuallisieren betreffen (bei start aktuallisieren, von servern und von clienten empfangen) ausschalten, und schon hast du deine eigene server.met.
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: eMule mit eigener server.met starten


  1. woher ne ip für emule von server.met
    Filesharing - 26. August 2009 (2)
  2. server liste wo zu finden? (nicht server.met)
    Xtreme MOD - 5. December 2008 (3)
  3. Eigener Emule Server
    eMule Allgemein - 2. September 2006 (1)
  4. eMule mit eigener Persönlichkeit?
    eMule Allgemein - 9. July 2005 (7)
  5. Windows 2000 Server eMule als Service starten
    eMule Allgemein - 21. July 2004 (3)
  6. eigener server
    eMule Allgemein - 19. July 2003 (1)
  7. eMule v0.28b-LSD8e mit spezieller server.met starten lassen
    eMule MODs - Allgemein - 13. May 2003 (1)
  8. noch immer nicht gelöst:need for speed hp2 mit eigener musik
    Allgemeines OffTopic - 18. March 2003 (9)
  9. Problem mit Server.met
    eMule Allgemein - 6. March 2003 (2)
  10. Emule server.met
    Allgemeines OffTopic - 18. January 2003 (3)
  11. Emule Plus? Tarod? server.met? was ist das beste?
    eMule Allgemein - 21. December 2002 (1)
  12. was ist los mit "server-met"?
    eMule Allgemein - 15. December 2002 (5)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK