[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Video Area > DivX / XviD / *VCD

DivX / XviD / *VCD Alles zum Thema DivX/XviD und den diversen VideoCD Formaten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 7. August 2003, 13:43   #1
Newbie
 
Registriert seit: 30.07.2003
Beiträge: 12
Standard: Tonspuren wechseln Problem: Tonspuren wechseln



Kann man bei einem Film einfach die Tonspur wechseln?
wenn ja, wie?
bitte erklärt es so verständlich wie möglich
ich kenn mich damit nähmlich nich so aus
ja ok, wäre nett wenn ihr mir helft.
Notorious ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. August 2003, 13:52   #2
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

Notorious, wo willst du die Tonspur wechseln ?
Im Player (beim gucken) oder eine neue Tonspur einfügen oder ?

Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. October 2003, 21:24   #3
Newbie
 
Registriert seit: 20.10.2003
Beiträge: 4
Standard: Tonspuren wechseln Tonspuren wechseln Details

Um das Thema nochmal aufzufassen:

Ich hab nen SVCD Film, der eine englische Tonspur im Hintergrund (leise) hat und ein Deutsche...
nur das Prob: die Deutsche is total zeitversetzt, hab schon alle möglichen Codec's daran liegt's folglich nich (sehr unwahrscheinlich)


Ich hoffe ihr habt ne Idee was ich machen könnte, so is der Film irgendwie Kagge!

Wo finde ich die Tonspur überhaupt bei SVCD?
Oder is die in der .mpg?

Gruß
mace

tough'mace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. October 2003, 23:13   #4
Board Profi
 
Benutzerbild von xtremchopper
 
Registriert seit: 31.03.2003
Beiträge: 941
Standard: Tonspuren wechseln Lösung: Tonspuren wechseln

An die Admins: "Kann irgendwie den Namen von tough'mace durch anklicken nicht hier einfügen"

@tough'mace,
Die Tonspur ist im mpeg mit drin. Diese b.z.w. die gewünschte bei 2 Tonspuren mußt du vom Video abtrennen. Ich mach das mit TmpgEncoder unter File|MpegTools|De-multiplex. Dort kannst du auswählen was du rausmultiplext. Du erhälst eine *.m1v (VCD) oder *.m2v (Svcd) und eine *.mp2. Die *.m1(2)v ist die Videospur ohne Ton und *.mp2 logischerweise die Tonspur. Die beiden Dateien mußt du dann wieder zusammenfügen (multiplexen) und wenn kein Tonversatz da ist am einfachsten auch mit TmpgEnc zu machen. Bei Zeitversatz mußt du das mit BBmpeg machen. Da kannst du den Zeitversatz beim multiplexen einstellen. Eine Anleitung findest du Hier
__________________
xtremchopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. October 2003, 19:52   #5
Newbie
 
Registriert seit: 20.10.2003
Beiträge: 4
Standard: Tonspuren wechseln Tonspuren wechseln [gelöst]

Danke, danke...

Gruß
mace
tough'mace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. November 2003, 22:26   #6
Newbie
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 10

Hi,

hab mal ne Frage bezüglich Avi Videos. Hab nen Avi Film, bei dem angeblich ne deutsche Tonspur (laut Filename) und würde gerne wissen ob eine deutsche Tonspur drin ist und wie ich die aktivier bzw. wechseln kann. Welches Prog brauch ich dafür etc.

THX
CH@0zZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. February 2004, 14:37   #7
Advanced Member
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 192

ich hab jetzt schon mehrere SVCDs mit 2 tonspuren auf platte. aber es läuft immer nur die erste tonspur. wie kann ich denn zwischen den einzelnen tonspuren wechseln ohne die datei neu zu mulitplexn?
moron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2004, 00:13   #8
Board Profi
 
Benutzerbild von xtremchopper
 
Registriert seit: 31.03.2003
Beiträge: 941

Mit VideoLanClient kannst du die Tonspuren auswählen die du hören willst. Bei Power DVD funktioniert nur die erste Tonspur.
__________________
xtremchopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2004, 11:44   #9
Junior Member
 
Benutzerbild von dreamlike
 
Registriert seit: 31.12.2003
Ort: Leverkusen
Beiträge: 80

Hallo zusammen.

Zu diesem Thema wollte ich auch noch was sagen. Hatte auch schon diverse Probleme mit einer und zwei Tonspuren...

Man kann Tonspuren auch mit Tmpgenc Zeitversetzen, dazu geht man auf Setting --> Advanced --> Doppelklick auf Source Range --> Wert (in ms) bei Audio gap correct eingeben. Kommt der Ton zu früh, ein minuszeichen (-) vor den Wert setzen! dann okay und nochmal okay.
Dieses nutze ich allerdings, wenn ich z.B aus einem AVI-File eine mpg machen möchte (für Standalone-Player), da diese Funktion erst beim codieren wirkt. Lohnt ja nicht, eine mpg noch mal zu kodieren...
dreamlike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. February 2004, 01:02   #10
Board Profi
 
Benutzerbild von xtremchopper
 
Registriert seit: 31.03.2003
Beiträge: 941

Wenn du in 'ner Mpeg "nur" Zeitversatz hast dann brauchst du die nicht neukodieren sondern lediglich entmuxen und dann mit BBMpeg wieder unter Berücksichtigung des Zeitversatzes zusammenmuxen. Meist ist es aber kein Zeitversatz in dem Sinne das der Ton zu früh oder zu spät anfängt, sondern es wurde beim umrippen von NTSC auf PAL Mist gebaut. D.H. es wurde nicht die Framerate berücksichtigt und der Ton zieht sich auf der ganzen Länge ineinander b.z.w. auseinander so das es mit einem Zeitversetzen meist nicht getan ist.
__________________
xtremchopper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Tonspuren wechseln


  1. Ip Adresse wechseln!!Ein Programm oder so
    Filesharing - 10. November 2009 (2)
  2. Filme mit 2 Tonspuren???
    Mülltonne - 4. March 2007 (1)
  3. Nach einer gewissen zeit automatisch server wechseln?
    eMule - Tools - 6. October 2006 (13)
  4. Automatisch Server wechseln ( Wechselmakro)
    Mülltonne - 11. August 2006 (1)
  5. seltene Tonspuren
    Mülltonne - 10. June 2005 (0)
  6. *.ac3-tonspuren zusammenfügen??
    Video Off-Topic - 25. May 2004 (22)
  7. AC3 Tonspuren umwanden
    DivX / XviD / *VCD - 9. November 2003 (5)
  8. Wie tauscht man Tonspuren?
    DivX / XviD / *VCD - 25. October 2003 (2)
  9. Ändern der Tonspuren?
    DivX / XviD / *VCD - 21. July 2003 (2)
  10. Typisch Billigprovider! Kein DL/Kake Ping...schnell wechseln
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 27. May 2003 (13)
  11. ports wechseln - was steckt dahinter ?
    eMule Allgemein - 22. February 2003 (4)
  12. is das ok oder soll ich wechseln
    eMule Allgemein - 5. January 2003 (2)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK