[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 31. August 2003, 20:40   #1
Newbie
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 3
Standard: kein download, festplatte formatieren??? Problem: kein download, festplatte formatieren???



Hallo emule-begeisterte
Hab ein Problem.Hatte vor dem Blastervirus sehr ordentlichen Download so um die 40-50.Seit der Vernichtung bekomme ich den Esel nur so auf 5-10kb, hab im emule-net gelesen das dieses Problem auch andere haben.Zur problemlösung schreib man dort, man soll seine Festplatte formatieren um wieder auf Touren zu kommen.
Ist das wahr? Bitte helft mir.
Wenn es wirklich wahr ist, noch eine Frage ich hab 2 Festplatten C und D
auf C hab ich xp und die Programme und auf D hab ich emule mit den ganzen downloaddateien.Soll ich alle beiden Festplatten formatieren oder genügt auch nur C da dort der Virus gefunden wurde.Möchte nicht nochmal diese Downloads von vorn beginnen.
Ich wüsch euch noch viel Spass und macht weiter so.
Gruß Alex
AlexConny99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. August 2003, 21:21   #2
Advanced Member
 
Benutzerbild von D'Hn
 
Registriert seit: 10.02.2003
Beiträge: 138

Hi Alex.

Festplatte formatieren hat definitiv keinerlei Einfluss auf die deine Downloadgeschwindigkeit. Und mit dem Blaster Virus gibt es auch keinen Zusammenhang. Oder hast du seit dem eine Firewall instaliiert?

Gruß,
Mattes

D'Hn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. August 2003, 21:45   #3
Junior Member
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 90
Standard: kein download, festplatte formatieren??? kein download, festplatte formatieren??? Details

Wenn Du formatieren willst, dann reicht C. Danach empfehle ich Dir nur das BS auf C zu machen, und denn Rest alles auf D.

Gruß

dummbrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. August 2003, 21:48   #4
MoD
Stammposter
 
Benutzerbild von MoD
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: BW: 50 Km SO der Landeshauptstadt
Beiträge: 629
Standard: kein download, festplatte formatieren??? Lösung: kein download, festplatte formatieren???

@ AlexConny99

Neu formatieren würde ich die Festplatten nicht. Das ist eigentlich nur bei einer Neuinstallation des Betriebssystems notwendig, bzw. empfehlenswert.
Was evt. helfen kann, bzw. was man inregelmäßigen Abständen tun sollte, ist alle Festplatten zu defragmentieren. Das sollte man im Idealfall 2 x die Woche tun.

Was evt. auch noch helfen kann, ist folgender Link: http://www.emule-web.de/board/viewtopic.php?t=5599

Gruß
MoD
__________________
System:
Barton 3,2 GHz + (FSB 400), Epox 8KRA2+, ATI Radeon X850XT, 2 GB Ram PC-3200 (MDT CL 2,5), Festplatten: WD 800JB und eine WD 1600JD , Win XP Pro incl. Serv.-Pck. 2, T-DSL 3000

MoD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. August 2003, 21:59   #5
Advanced Member
 
Benutzerbild von D'Hn
 
Registriert seit: 10.02.2003
Beiträge: 138
Standard: kein download, festplatte formatieren??? kein download, festplatte formatieren??? [gelöst]

Hi MoD.

Ich will hier keinen Streit vom Zaun brechen, aber auch defragmentieren hat keinen Einfluss auf die Downloadgeschwindigkeit. Wenn du Interesse hast kann ich das auch ausführlich begründen.
D'Hn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. August 2003, 22:21   #6
MoD
Stammposter
 
Benutzerbild von MoD
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: BW: 50 Km SO der Landeshauptstadt
Beiträge: 629

@ D´hn

Es hat aber einen gewissen Einfluss auf den Upload. Wenn man die Festplatte nicht regelmäßig defragmentiert, heißt dass, das der Lese/Schreibkopf zu oft auf der Festplatte unnötig hin und herspringen muß, weil die einzelnen Datenpackete zu sehr auf der Festplatte zerstreut liegen. Das verschlechtert natürlich die Zugriffszeiten. Die Zugriffzeiten können unter Umständen den UL/DL beeinflussen.

Wenn ich das richtig weiß, werden die Daten vor dem Senden, bzw. vor dem Schreiben auf die Festplatte in der CPU (Bearbeitung) und dem Arbeitspeicher zwischengelagert und bearbeitet.
Was passiert aber, wenn der Arbeitsspeicher bzw. die CPU aus Überlastung (fragmentierte Festplatte) nicht mehr Daten verarbeiten kann? (Theoretisch)
Der Datenverkehr muss gedrosselt werden!

Wenn das nicht richtig ist, kannst Du mich gerne korrigieren und gegf. darüber aufklären! Bin neue Sachen offen, den ich versuche immer was neues zu Lernen!

Gruß
MoD
__________________
System:
Barton 3,2 GHz + (FSB 400), Epox 8KRA2+, ATI Radeon X850XT, 2 GB Ram PC-3200 (MDT CL 2,5), Festplatten: WD 800JB und eine WD 1600JD , Win XP Pro incl. Serv.-Pck. 2, T-DSL 3000

MoD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. September 2003, 08:06   #7
Gesperrt
 
Benutzerbild von Odinasgardson
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 1.015

Ich stimme dir zu MoD, defrag kann da helfen auch ich habe die erfahrung gemacht das nach defrag alles etwas besser läuft..
@ AlexConny99, Falls du eine Firewall installiert hast mußte natürlich die emule Ports freí schalten bzw dem Esel erlauben in I-net zu kommen.

mfg
Odinasgardson
Odinasgardson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. September 2003, 09:51   #8
Advanced Member
 
Benutzerbild von D'Hn
 
Registriert seit: 10.02.2003
Beiträge: 138

@ MoD.

Besser hätte ich die Fragmentierung nicht erklären können.

Und dennoch sage ich: Zugriffszeiten sinken nicht, je fragmentierter die Festplatte ist. Und zwar:

Zitat:
Zitat von MoD
Was passiert aber, wenn der Arbeitsspeicher bzw. die CPU aus Überlastung (fragmentierte Festplatte) nicht mehr Daten verarbeiten kann? (Theoretisch)
Der Datenverkehr muss gedrosselt werden!
Durch Fragmentierung werden CPU und Arbeitsspeicher nicht überlastet. Du stellst es so dar, als kämen SO VIELE Datenpakete in den PC, das diese den Cache überfüllen.
Mag sein das die zu sendenden Daten auch, wie du schreibst, im Arbeitsspeicher zwischengelagert werden. Davon weiß ich nichts. Ich weiß aber, das moderne Festplatten interne Caches vom bis zu 8 Mb haben.

Der gewöhnliche eMule User läd aber nur mit 12 Kb/s Daten hoch. Wie man sieht ist da ein enorm großer Puffer. Wären im Idealfall die 8 Mb für eine einzige Datei die grade hochgeladen wird reserviert, so müsste nur alle 11 Minuten (8192 / 12 / 60) auf die Festplatte zugegriffen werden.
Wie du siehst müsste man bei 8 Mb Cache schon auf SEHR VIELE Dateien gleichzeitg zugreifen um die Festplatte ins Schwitzen zu bringen.
Wenn es stimmt das die Daten auch noch im noch größeren Arbeitsspeicher gepuffert werden, könnte man ja ganze hochzuladende eMule Chunks von 9 Mb zwischenspeichern. (Allerdings benutzt die eMule.exe z.Z. nur 16 Mb RAM auf meinem PC.)
Du schreibst auch, die CPU wäre durch die fragmentierung überlastet. Dem kann ich auch nicht zustimmen, zum einen kann ich keinen rechenaufwendigen Vorgang beim Zugriff auf die Festplatte erkennen, zum andenen zeigt die Praxis das beim Betrieb des eMule die CPU Ausnutzung nie 100% erreicht.

Ich habe versucht eine möglichst verständliche und schlüssige Erklärung abzuliefern, ich hoffe es ist einigermaßen gelungen. (Bei den technischen Details in die wir uns vertiefen wird man schnell schwammig und ungenau.)

Fazit: Defragmentieren ist wahrscheinlich überflüssig, aber es schadet auch nichts.

Was mich stört ist das es viele Leute gibt die irgendwann mal was mit ihrem PC gemacht haben (z.B. Festplatte formatieren), danach ZUFÄLLIG bessere Down/Uploadraten hatten und dann im Internet sollche Unwahrheiten verbreiten, OHNE sich vorher genauer zu informieren ob das überhaupt möglich ist.
Durch sollche unreflektierten Aussagen werden dann Leute wie AlexConny99 zu wohlmöglich gefährlichen, zeitaufwendigen und nutzlosen Aktionen verleitet wie eben die Festplatte zu formatieren.

Gruß,
Mattes
D'Hn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. September 2003, 11:39   #9
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

Wenn ich solche Gerüchte höre wegen HDD defragmentieren für den Esel , fallen mir
immer wieder die Ohren ab. Was soll der Quatsch. Moderne HDD´s bringen
im Leistungsmittel bei reiner Transferrate ca. 15 bis 40 MegaByte pro secunde
Und dann kommt der Esel mit seinen läppischen bei DSL max 16 kiloByte pro secunde
Selbst bei einem UL von 1 MegaByte pro secunde wären solche HDD´s nicht ausgelastet.
Das Neuinstall eines OS bringt nur dann etwas, wenn man seine Registry vollgemüllt hat.

Aussagen, die etwas anderes behaupten, kommen von solchen
"PC-Spezialisten", die ihren Rechner so weit kennen, das sie den
Ausschaltknopf vom Reset doch schon unterscheiden können.

Ich als "Power-User" habe bis heute nur ein Programm kennen gelernt,
das die volle Bandbreite der HDD´s braucht.
Ich brauche CPU-Power und Ram, die HDD´s sind für meine Zwecke "schnell" genug.

Ansonsten bin ich genau der Überzeugung wie D'Hn

Schaut doch einfach mal auf die HDD Led, wie oft sie leuchtet, wenn
der Esel läuft. Dann wisst ihr es genau.
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. September 2003, 12:15   #10
MoD
Stammposter
 
Benutzerbild von MoD
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: BW: 50 Km SO der Landeshauptstadt
Beiträge: 629

@ blomy und D´Hn

Ich stimme mit Euch auch überein. Meine Schilderung war ja auch nur der "Schlimmste anzunehmende Fall", der bei neuen System eigentlich nicht vorkommen kann. Wollte damit auch Niemanden verwirren oder verärgern.

Bei mir kam es aber leider schon vor, das mein System wegen einer zu stark fragmentierten Festplatte ein bisschen ins Rödeln kam (Festplatte war leider zu 80 % fragmentiert). Liegt bei mir allerdings auch an meiner etwas "Eigenwillichen" Systemzusammenstellung.

Hatte es halt aus meiner Erfahrung mit meinem System geschieldert. Muss ja nicht mit jedem System passieren!

Gruß
MoD
__________________
System:
Barton 3,2 GHz + (FSB 400), Epox 8KRA2+, ATI Radeon X850XT, 2 GB Ram PC-3200 (MDT CL 2,5), Festplatten: WD 800JB und eine WD 1600JD , Win XP Pro incl. Serv.-Pck. 2, T-DSL 3000

MoD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. September 2003, 12:19   #11
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

MoD, wenn du den ersten Satz mit dem UL in deinem Post weggelassen hättest,
hätte ich dich in meinem Post wohlwollend erwähnt.
Denn danach stimmen deine Aussagen im Grossen und Ganzen.

Dieses Post meine ich.
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. September 2003, 16:37   #12
MoD
Stammposter
 
Benutzerbild von MoD
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: BW: 50 Km SO der Landeshauptstadt
Beiträge: 629

@ blomy

Kein Problem. Als ich den Post machte, war es leider schon etwas Spät und ich hatte leider den Kopf nicht mehr ganz bei der Sache. Daher die etwas "unglückliche" Formulierung!

Daher entschuldige ich mich nun!

Gruß
MoD
__________________
System:
Barton 3,2 GHz + (FSB 400), Epox 8KRA2+, ATI Radeon X850XT, 2 GB Ram PC-3200 (MDT CL 2,5), Festplatten: WD 800JB und eine WD 1600JD , Win XP Pro incl. Serv.-Pck. 2, T-DSL 3000

MoD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: kein download, festplatte formatieren???


  1. kein download
    Mülltonne - 19. November 2008 (1)
  2. Kein Download
    Mülltonne - 27. December 2006 (2)
  3. Kein download startet
    Mülltonne - 28. December 2005 (0)
  4. kein Download möglich
    Mülltonne - 25. August 2005 (1)
  5. kein kontinuierlicher download
    Mülltonne - 5. March 2005 (6)
  6. Nach 2 Tagen nur noch Download-kein Up kein I-Net
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 31. March 2004 (3)
  7. Festplatte sicher formatieren?
    Hard- und Software Allgemein - 21. March 2004 (30)
  8. Absolut kein Download!?!
    Mülltonne - 11. February 2004 (2)
  9. kein download
    eMule Allgemein - 2. September 2003 (8)
  10. Festplatte formatieren. Angefangene Downloads fortsetzen?
    eMule Allgemein - 8. August 2003 (14)
  11. Kein Download!
    Mülltonne - 16. March 2003 (1)
  12. KEIN DOWNLOAD!
    Mülltonne - 15. March 2003 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK