[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule MOD - Development

eMule MOD - Development Alles zum Thema MOD Entwicklung. Fragen, Wünsche, Ideen zu neuen Features.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 9. September 2003, 21:04   #1
Newbie
 
Registriert seit: 10.03.2003
Beiträge: 5
Standard: Das "neue" Urheberrechtsgesetz/SSL Verschlüsselung Problem: Das "neue" Urheberrechtsgesetz/SSL Verschlüsselung



Servus an Alle!

Habe mich gerade mal durch die Foren und Laberecken gelesen und bemerkt das ziemlich viele neugierig (meinereiner auch) sind ob man eMule "anonym" benutzen kann.
Durch die neue Gesetzeslage ist das Aufspüren der nicht legalen User, und die Anzahl der anschließenden Hausdurchsuchungen nicht weniger geworden.
Im Internet habe ich einen Bericht gelesen das es jetzt eine Tauschbörse Namens Earthstation 5 gibt, welche in der Lage ist die getauschten Daten per SSL (keine Ahnung wieviel Bit) zu verschlüsseln. Sowohl IP's als auch Namen sind in dieser Tauschbörse nicht mehr vorhanden.
Meine Frage ist:
"Wäre" es generell möglich SSL-Verschlüsselungen in eMule einzubinden, möglicherweise auch ein anderes Nummern-System (als IP-Nummern) für eMule zu schreiben.

Im Vorraus besten Dank


Rechtschreibfehler dienen der Belustigung, man darf sie behalten
__________________
Athlon XP T-Bred 2,4+@2,6+, 1024 DDR, Chaintech Ultra Zenith, Radeon 9500 NP 128MB @ 9700 Pro, WinXP SP1, IBM 60GB, IBM 80GB, IBM 123GB eMule V0.30a [LSD12b-AMD]

Iniqua numquam regna perpetuo manent -
Ungerechte Reiche währen niemals ewig
j3$u$ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. September 2003, 22:35   #2
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

j3$u$,
es gibt keine Möglichkeit die IP geheimzuhalten (Ausnahme Proxyserver).
Sobald Du von jemand runterlädst oder zu jemand hochlädst ist technisch bedingt IMMER die IP bekannt, egal ob irgendwo irgendetwas verschlüsselt wird.

__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. September 2003, 06:54   #3
Newbie
 
Registriert seit: 10.03.2003
Beiträge: 5
Standard: Das "neue" Urheberrechtsgesetz/SSL Verschlüsselung Das "neue" Urheberrechtsgesetz/SSL Verschlüsselung Details

@Xman

Das ich die IP's im eMule nicht verstecken kann ist mir bekannt, aber wie funktioniert dann Earthstation 5?

__________________
Athlon XP T-Bred 2,4+@2,6+, 1024 DDR, Chaintech Ultra Zenith, Radeon 9500 NP 128MB @ 9700 Pro, WinXP SP1, IBM 60GB, IBM 80GB, IBM 123GB eMule V0.30a [LSD12b-AMD]

Iniqua numquam regna perpetuo manent -
Ungerechte Reiche währen niemals ewig
j3$u$ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. September 2003, 08:03   #4
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800
Standard: Das "neue" Urheberrechtsgesetz/SSL Verschlüsselung Lösung: Das "neue" Urheberrechtsgesetz/SSL Verschlüsselung

ich weiß es nicht, aber vielleicht weiß es google !?
__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. September 2003, 08:58   #5
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800
Standard: Das "neue" Urheberrechtsgesetz/SSL Verschlüsselung Das "neue" Urheberrechtsgesetz/SSL Verschlüsselung [gelöst]

hab nun selbst mal gegoogeld. Es gibt viele Beiträge hierzu, aber eigentlich reichte mir der allererste gefundene:
http://www.geizkragen.de/earth_stati...1_details.html

Hier wird nämlich exakt das geschrieben was ich auch sagte:
Anonym bleibt man nur mir Proxy! Und diesen kann man unlägst auch schon im emuel verwenden.

Der einzige Unterschied zu emule wäre somit die Nutzdatenverschlüsselung. Diese ist aber so überflüssig wie ein Kropf, da der Inhalt des Files das man runterlädt eh jedem bekannt ist. (bsp: wenn ich Kinofilm xyz runterlade, dann weiß nicht nur ich, daß es sich hierbei um diesen Film handelt sondern auch die RIAA).

Insofern kann man Earthstation 5, wie auch Blubster und Hopster nur als "scheinsicher" bezeichnen.
__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. September 2003, 12:13   #6
Newbie
 
Registriert seit: 10.03.2003
Beiträge: 5

@ Xman

Erstmal Danke fürs googlen, aber eine Frage hätte ich dann doch noch!
Ich kann im eMule zwar einen Proxy einstellen, allerdings funktioniert der nicht so wie Beispielsweise ein "Webseiten" Proxy. Die IP wird also zwangsläufig nicht verändert. Wie kann ich dann eMule aber so eintellen das es anonym läuft bzw. andere User nur die Proxy IP zu sehen bekommen, und ist das denn überhaupt möglich?

thx schon mal im Vorraus
__________________
Athlon XP T-Bred 2,4+@2,6+, 1024 DDR, Chaintech Ultra Zenith, Radeon 9500 NP 128MB @ 9700 Pro, WinXP SP1, IBM 60GB, IBM 80GB, IBM 123GB eMule V0.30a [LSD12b-AMD]

Iniqua numquam regna perpetuo manent -
Ungerechte Reiche währen niemals ewig
j3$u$ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. September 2003, 12:36   #7
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

j3$u$,
ich hab das mit dem Proxy noch nie ausprobiert. Eigentlich sollte für die anderen User aber schon die Proxy-IP sichtbar sein.
Im emule-Allgemein-Forum wurde der Prox schon öfter angesprochen, vielleicht findest Du dort ja eine Informatoin die Dir weiterhilft.
__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. October 2003, 11:36   #8
Newbie
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 14

Proxy für emule geht glaube ich nicht.
Die meisten freien anonymen Proxies (frei ist hier relativ) verkraften die Bandbreiten gar nicht, die du mit emule haben willst, außerdem hast du dann ständig superhohe ping, lost packets und was weiß ich.
Es gibt zwar firmen die gegen Geld einen Proxy anbieten, aber das geht glaube ich auch nicht sehr gut ...

Proxies kannst du echt nur für (lahmes) surfen verwenden oder wenn du unbedingt das Pentagon hacken willst und dir dann auch ne Bandbreite von ein paar Bytes pro Sekunde genügt.
looza ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Das "neue" Urheberrechtsgesetz/SSL Verschlüsselung


  1. emule...nicht das "übliche" Problem
    Mülltonne - 18. August 2008 (1)
  2. Bluescreen "BAD POOL CALLER" beim "eseln"
    Hard- und Software Allgemein - 30. June 2008 (8)
  3. Neue Funktion "Als Spam markieren"
    eMule Allgemein - 30. September 2007 (7)
  4. Meldung "Das Credit-File ist beschädigt und wird ersetzt"
    Xtreme MOD - 19. April 2007 (40)
  5. Wozu das Feature "Ports testen"?
    eMule Allgemein - 2. January 2006 (1)
  6. Kann "Portforwarding" und/oder "Portmapping" nicht finden
    DSL Router - 14. August 2005 (7)
  7. Was bedeutet das kleine "r" hinter dem Down-Speed?
    Mülltonne - 1. October 2004 (2)
  8. "Verbleibend" ...wie wird das berechnet?
    eMule Allgemein - 25. July 2004 (2)
  9. Einsam geht das Board "unter"
    Mülltonne - 19. January 2004 (10)
  10. "Wird geladet" das macht jetz ganze nacht oder noc
    eMule MODs - Allgemein - 10. August 2003 (2)
  11. neue Emule Mods crashen beim "Maximieren"
    eMule Allgemein - 4. May 2003 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK