[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 11. November 2003, 16:23   #1
Newbie
 
Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 3
Standard: Probleme mit Telekom T-Sinus 111 WLAN DSL Router Problem: Probleme mit Telekom T-Sinus 111 WLAN DSL Router



Hallo zusammen,

hab mir vor kurzen einen Telekom T-Sinus 111 WLAN DSL Router angeschafft. Kann mir jemmand von euch sagen wie ich diesen
richtig für eMule einstellen kann da ich aus den allgemeinen Beschreibungen nicht ganz schlau werde. Den TCP Port 4662 hab ich bei NAT eingeben. Aber irgendwie will das alles nicht so funktionieren wie das eigentlich sein müsste.
heiler22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. November 2003, 09:57   #2
Newbie
 
Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 3
Standard: Probleme mit Telekom T-Sinus 111 WLAN DSL Router alles klar

nun ja, also wollte nur sagen ich habs dann doch selber soweit hinbekommen.

heiler22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. November 2003, 19:22   #3
Newbie
 
Registriert seit: 23.11.2003
Beiträge: 4
Standard: Probleme mit Telekom T-Sinus 111 WLAN DSL Router Probleme mit Telekom T-Sinus 111 WLAN DSL Router Details

und wie?
würde mich brennend interessieren,
bekomme nur LOWID!

was soll/muß ich freigeben?

dicap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. November 2003, 20:26   #4
Advanced Member
 
Benutzerbild von Maddis
 
Registriert seit: 20.02.2003
Beiträge: 167
Standard: Probleme mit Telekom T-Sinus 111 WLAN DSL Router Lösung: Probleme mit Telekom T-Sinus 111 WLAN DSL Router

Wenn du die Standard-Ports verwendest wären das:

4661 - 4662 TCP -> Server und Client Port
und
4672 UDP -> Quellenaustausch

Gruß Maddis
Maddis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. November 2003, 22:25   #5
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.03.2003
Beiträge: 452
Standard: Probleme mit Telekom T-Sinus 111 WLAN DSL Router Probleme mit Telekom T-Sinus 111 WLAN DSL Router [gelöst]

heiler22, Bei manchen routern iss es notwendig das es funktioniert für Emule einen virtuellen Server einzurichten das auch die IP wirklich durch geschleust wird.
hackersondope2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. November 2003, 06:21   #6
Newbie
 
Registriert seit: 23.11.2003
Beiträge: 4

sollte man der netzwerkkarte im pc nicht auch eine feste ip und dns
zuteilen?
wenn ich das mache, bekomme ich jedoch keine i-net-verbindung mehr!

???
dicap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. November 2003, 08:22   #7
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.03.2003
Beiträge: 452

dicap, Kannst du machen aber keine feste DNS Ip die Ip die auf deinen Rechner dann als DNS IP enträgst ist die IP ADresse des routers wie Bsp: 192.168.0.1 Du musst auch beim Gateway die Ip Adresse des Routers eingeben.
hackersondope2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. November 2003, 16:15   #8
Newbie
 
Registriert seit: 19.11.2003
Beiträge: 4

Hi!
Habt ihr mit dem T-Sinus111 nicht auch das Problem, daß er sich nach ner Weile aufhängt? Und das nur wenn eMule oder ähnliches benutzt wird?
Was macht ihr dagegen?
Koddolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 11:01   #9
Newbie
 
Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 3
Standard: Probleme mit Telekom T-Sinus 111 WLAN DSL Router keine Ahnung

Hab auch keine Ahnung was man da machen kann. Bei Shareaza hab ich das selbe Problem. Ein Firmware update hab ich auch schon gemacht, hat auch nichts gebracht. Komisch ist das das nur passiert wenn man ports frei gibt oder bild ich mir das ein!? Vieleicht hat da mal wieder die gute alte Telebum ihre Hände im spiel die uns das vergnügen mit emule und Co verderben will.
heiler22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 13:15   #10
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.03.2003
Beiträge: 452

Koddolf, Ein häufiges problem das er sich der Router nach einer weile aufhängt. Ist dann wenn die werte für emule zu hoch eingestellt sind dann wenn der Router mit den zu hohen Einstellungenh nich mehr klar kommt. Die folge daraus ist das sich der router aufhäng und kein Inet verkehr mehr mehr möglich ist.
hackersondope2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Probleme mit Telekom T-Sinus 111 WLAN DSL Router


  1. LowID mit Arcor DSL WLAN Modem 200 über WLAN
    DSL Router - 3. April 2007 (4)
  2. Low ID mit DSL 6000 (Arcor) WLAN Router Siemens Gigaset SE 505 und Sygate Firewall
    DSL Router - 23. July 2006 (6)
  3. T-Sinus 111 DSL Portfreigabe für Emule - StepByStep Tutorial
    DSL Router - 22. May 2006 (3)
  4. T-Sinus 111 Ports
    Mülltonne - 8. October 2005 (1)
  5. T-Sinus 154 DSL (Data) [WLAN]
    DSL Router - 10. February 2005 (2)
  6. extrem langsamer DL mit DSL Router MBO WLAN Router 2002
    DSL Router - 25. June 2004 (1)
  7. T-Sinus 111 DSL Problem Emule endlich vorbei!! Firmware 1.2
    DSL Router - 14. May 2004 (7)
  8. T-Sinus 111 Routerabsturz - Die Lösung
    DSL Router - 27. April 2004 (3)
  9. Sinus 111 Richtige Einstellungen?
    DSL Router - 13. January 2004 (0)
  10. T-Sinus 111 DSL Freigabe mehrerer Ports (Port-Range)
    DSL Router - 2. December 2003 (0)
  11. Probleme mit T-Sinus DSL 130
    DSL Router - 1. October 2003 (3)
  12. T DSL mit WLAN USRobotics Router und PCCard / Einstellungen
    eMule Allgemein - 9. July 2003 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK