[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 30. January 2004, 11:54   #1
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.03.2003
Beiträge: 452
Standard: IPCop Linux v1.3.0 Problem: IPCop Linux v1.3.0



Zitat:
IPCop v1.3.0 STABLE Released
IPCop v1.3.0 was released on Apr 22 2003. This release marks the transition to the Linux 2.4 kernel and iptables, providing an environment with even higher security.

Download it from the IPCopDownload topic.

IPCop Linux v1.3.0 Changes
- Linux 2.4 kernel and iptables support
- New supported hardware includes:
- ECI ADSL supported modems
- Alcatel Speedtouch 330 modem
- Updated software includes:
- Speedtouch 1.2beta
- Snort 2.0.0
- Super FreeS/Wan 1.99 kb2c
- Improved portforwarding interface:
- Support for port ranges
- Support for PPTP (GRE)

New supported languages include:
- Danish
- Dutch
- Greek
- Norwegian
- Spanish
- Swedish
- Languages selectable from the web interface
- Improved log reporting
- Improved open connections display
- Improved dial-on-demand traffic selection
- Improved traffic graphing (using MRTG)
- Rate limiting to prevent DoS attacks
hackersondope2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. April 2004, 17:51   #2
Junior Member
 
Registriert seit: 08.01.2003
Beiträge: 75

ist ipcop besser als ne hardware fw wie gatelock x 200 ?

suche nämlich auch ne firewall weiß aber nicht was besser ist, hardware fw oder firewall pc.

GoodWillHunting ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. May 2004, 20:44   #3
Board Methusalem
 
Registriert seit: 04.01.2003
Beiträge: 3.280
Standard: IPCop Linux v1.3.0 IPCop Linux v1.3.0 Details

das würd mich auch mal interessieren.

kann mich nämlich auch nicht entscheiden

Xerves ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2004, 15:53   #4
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033
Standard: IPCop Linux v1.3.0 Lösung: IPCop Linux v1.3.0

Ich hatte eine ganze Weile IPCop im Einsatz, es tut seinen Dienst. Ob es besser oder schlechter als ein Hardware-Router ist, hängt davon ab, worauf man Wert legt. Ein Problem mit vielen Verbindungen wird man kaum haben, Linux läuft schließlich auch auf Servern, die viel mehr Verbindungen abkönnen als wir mit eMule jemals zustande bringen

Allerdings hat ein Hardware-Router auch Vorteile: Funktioniert normalerweise Out-of-the-Box, man hat Garantie, Support etc., ein Hardware-Router schluckt bestimmt auch weniger Strom (es sei denn, man investiert Zeit/Geld darin, den IPCop-Rechner auf geringen Stromverbrauch zu trimmen, ob man damit auf die Werte von einem Hardware-Router kommt, weiß ich nicht.).

IPCop ist eine ziemlich "ernsthafte" Router/Firewall"-Software, es dient praktisch nur als das, wofür es gedacht ist. FLI4L z.B. ist da viel verspielter, wenn man will, kann man noch Fileserver, Mailserver, Fax, Druckserver, Anrufbeantworter etc. integrieren. All das kann man natürlich mit einem Hardware-Router vergessen. Von IPCop auf FLI4L umzusteigen ist natürlich recht einfach machbar.

Wenn ein Hardware-Router kaputt geht, darf man ihn reparieren lassen, zum Service einschicken etc, sprich, er fällt relativ lange aus. Geht in einem IPCop was kaputt, kann man es meist selber reparieren (wenn man Ahnung hat).

Um es mal kurz zu fassen, mit einem Hardware-Router ist man schneller am Ziel und hat weniger Streß, allerdings bekommt man vielleicht weniger Leistung und auf jeden Fall weniger Flexibilität. Muß jeder für sich selber ausmachen, worauf er Wert legt. Ein klares besser oder schlechter gibt es nicht. Ist wie mit den perfekten eMule-Einstellungen
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: IPCop Linux v1.3.0


  1. Signatur unter Linux ?
    eMule Signatur - 27. January 2007 (0)
  2. Suse Linux 10.2 erschienen
    Hard- und Software Allgemein - 19. December 2006 (21)
  3. Erfahrungen azureus + Linux
    sonstige Tauschbörsen - 10. September 2006 (6)
  4. IPcop 1.4.8
    eMule - Tools - 23. February 2006 (1)
  5. Linux: GLIBC_2.3 - libc.so.6
    Mülltonne - 30. October 2005 (3)
  6. emule für linux?
    eDonkey - Overnet - Kdrive - 15. October 2005 (9)
  7. Linux + Emule
    eDonkey - Overnet - Kdrive - 18. May 2005 (8)
  8. eMule unter Linux?
    Mülltonne - 25. February 2005 (1)
  9. Linux Mules
    eDonkey - Overnet - Kdrive - 28. January 2005 (1)
  10. SuSE Linux 9 Firewall2
    Hard- und Software Allgemein - 22. June 2004 (6)
  11. eMule 4 Linux
    eMule Allgemein - 26. August 2003 (1)
  12. emule für linux???
    eMule MODs - Allgemein - 18. May 2003 (2)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK