[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 6. May 2004, 13:20   #1
Newbie
 
Registriert seit: 06.05.2004
Beiträge: 7
Standard: 0 DL bei 12 k UL seit Umstellung auf T-DSL 2000 Problem: 0 DL bei 12 k UL seit Umstellung auf T-DSL 2000



Hallo,
ich habe seit gestern ein Problem mit meinem eMule...
Der Upload liegt konstant bei 11,9kbps + 0,4 overhead
aber der download ist meistens bei 0,0 und kommt nicht über 5kbps

Mein eMule ist im Moment 0.42g, ich habe aber auch schon andere ausprobiert...Pawcio oder Sivka haben das gleiche Problem

Einstellungen:
Up 12
Down Unbegrenzt
hardlimit 500 (lade im moment 13 dateien, die zusammen ca. 2700 quellen haben)
neue verbindungen pro sekunde 25
max verbindungen 500 (aktive verbindungen ca. 100)

Ich habe das neue 2Mbit DSL der Telekom seit einigen Tagen, kann das was damit zu tun haben? Einen Tag nach der Umstellung lief es allerdings noch (mit dem Pawcio mod), auch mit denselben Dateien, da hatte ich 50kbps Download durchschnittlich...

Was soll ich tun?

Vielen Dank schonmal im Vorraus
DaReal



[edit by cosmic girl: Überschrift aussagekräftig gemacht. Siehe Board Rules! ]
dareal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2004, 13:36   #2
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

So wie Du das schreibst, sollte eigentlich alles funzen. Vielleicht nochmal frisch installieren und erstmal ohne Dateiübernahme testen, also nur die Temp-Dateien -->ohne Back und Statistikdats.
Dabei genau kontrollieren ob die Nummern dieser übereinstimmen.
Einen Porttest, hoffe ich hast Du schon gemacht, wenn nicht ...hier: http://www.thedonkeynetwork.com/connection_test

Januar

Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2004, 13:41   #3
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326

Standard: 0 DL bei 12 k UL seit Umstellung auf T-DSL 2000 0 DL bei 12 k UL seit Umstellung auf T-DSL 2000 Details

Willkommen an Board, dareal

Da du die Umstellung auf das 2000er T-DSL erwähnst, würde ich an deiner Stelle in jedem Fall erstmal das als Problemursache sicher ausschliessen.
Wie hier berichtet wurde, sind offensichtlich Schwankungen möglich.

Mache einen Speedtest wie z.B. bei www.speedmeter.nl - am besten mehrfach zu verschiedenen Uhrzeiten und dokumentiere Schwankungen so, dass du T-Com genau Auskunft darüber geben kannst (als "Nachweis").
Selbstverständlich sollte bei dem Speedtest keine andere Anwendung laufen, die Bandbreite beansprucht.

__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2004, 15:40   #4
Newbie
 
Registriert seit: 06.05.2004
Beiträge: 7
Standard: 0 DL bei 12 k UL seit Umstellung auf T-DSL 2000 Lösung: 0 DL bei 12 k UL seit Umstellung auf T-DSL 2000

Danke erstmal für die Antworten
Porttest ist i.O.
beim Speedtest habe ich 230kbyte dl und 22kbyte ul
vor ner stunde genau das gleiche wie grade eben, also noch keine schwankungen feststellbar
ich werde nochmal den pawcio ganz frisch installieren, der lief 2 wochen lang mit super ergebnissen, an dem sollte es also nicht liegen...
hatte ich allerdings auch schon mal gemacht ohne erfolg, sehr viel verspreche ich mir also nicht davon..
gibt es sonst noch eine möglichkeit woran es liegen könnte?

sonst muss ich wohl windows neuinstallieren um andere fehlerquellen auszuschliessen
dareal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2004, 16:12   #5
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326

Standard: 0 DL bei 12 k UL seit Umstellung auf T-DSL 2000 0 DL bei 12 k UL seit Umstellung auf T-DSL 2000 [gelöst]

Ist aber auch nicht so ideal..
Downstream sollte max. 256 k sein und upstream ist 24 nominell.
Ok, die Werte werden selten tatsächlich erreicht, aber dennoch solltest du das gleich jetzt am Anfang melden, damit die Bescheid wissen, dass du nicht ganz zufrieden bist..
Von alleine geschieht da nämlich nichts..

Wichtig ist natürlich auch der Wert für die max. möglichen Verbindungen, den du hier nicht erwähnst bisher.


Wurde in aktuellen threads schon öfter besprochen, aber hier sehe ich gerade, fiel die Frage noch nicht:
Wie wählst du dich ein?
Am besten über DFÜ mit RASPPPoE oder cFos - alles andere taugt nicht und ist bekannt dafür Probleme zu verursachen..
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2004, 16:20   #6
Newbie
 
Registriert seit: 06.05.2004
Beiträge: 7

Der wert für die max. möglichen Verbindungen liegt bei ca. 450 Conn/min.
dareal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2004, 16:25   #7
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Das ist ok, denke ich - ich habe allerdings mit 768er auch etwa soviel, allerdings weiss ich auch nicht, ob es automatisch mit schnellerer Leitung auch mehr werden sollten.. vielleicht hat jemand dazu fundierte Infos?


Beantwortest du bitte auch noch die Frage nach der Einwahl - siehe meinen post oben.
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2004, 17:22   #8
Newbie
 
Registriert seit: 06.05.2004
Beiträge: 7

Zum einwählen benutze ich cFos und das neue (clean) installieren vom pawcio brachte leider bis jetzt auch noch nicht viel - nach 1h10min 12 up / 6 down, immerhin mehr als davor...

PS: echt super wie ihr euch hier um die user kümmert *lob*
dareal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2004, 17:30   #9
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Danke, Lob hört man nicht so oft und dafür dann besonders gerne.

Nach einer Stunde kannst du dich ja wohl wirklich nicht beschweren - wenn du in 24 h kein einziges Mal über 10 k beim Download kommst, dann sprechen wir weiter.
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2004, 17:41   #10
Newbie
 
Registriert seit: 06.05.2004
Beiträge: 7

nun gut, dann melde ich mich morgen wieder
im moment is der dl allerdings wieder auf 0kbps gesunken
bis vor ein paar tagen hatte ich direkt nach dem starten von emule ca. 20kbps und später so 40-50kbps, also doch ein leichter unterschied (ich weiß, das kann man nicht verlangen, aber merkwürdig ist es doch...)
dareal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2004, 17:58   #11
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Ich weiss ja nicht, wielange du schon bei eMule dabei bist, aber auf lange Sicht gesehen, ist es völlig normal, dass man Phasen erlebt, auch tagelang, wo der Muli nicht in die Gänge kommt. Dann wieder läuft es richtig gut..

Wir haben bei dir zumindest bisher die üblichen Verdächtigen doch schon mal ausschliessen können. Kann sein, dass sich das nach der Umstellung deiner Leitung bald einpendelt.
Abwarten und Tee trinken und den Muli in Ruhe lassen. So arbeitet er am Besten.
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2004, 20:56   #12
Advanced Member
 
Registriert seit: 29.02.2004
Beiträge: 152

Nen nicht zu unerschätzender Faktor is auch imemr was und wieviel man freigibt. Ich hab gute Erfahrungen gemachtg mit etwa 40 Files, je seltener sie sind desto besser, aber sie sollten dann auch lange im Share liegen, damit andere sie komplett saugen können.
Haggi20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2004, 21:04   #13
Newbie
 
Registriert seit: 12.02.2003
Beiträge: 10

Da muss ich nicht ein extra Thread eröffnen. Habe auch seit heute DSL 2000 Flat mit DSL 2000. Gehe über DFÜ ins Net mit dem Treiber den es bei der AVM Karte dazu gab. Bei speedmeter hatte ich down 239 , up 21 und Verbindungen 173.
Mein Esel läuft konstant mit 16 wenn ich surfe und wenn nicht dann mit 19,da gibt es auch keine Probs. Als Test hatte ich eine Demo gesaugt und da habe ich 260 erreicht. Was mich stört sind die Verbindungen von 173. Hat das Auswirkung auf den Esel?
__________________
MfG

Jimmy
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2004, 21:41   #14
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


jimmy
173 ist schon sehr wenig!
Du solltest es alternativ mit einer DFÜ per RASPPPoE oder cFos versuchen - gib mal AVM in die Suche ein und schau in den threads der letzten paar Tage.. da hat irgendwo jemand ganz aktuell eine klare Aussage getroffen - meine das war gestern sogar und der username ging mit Ada... los.

edit: Hab mal eben selbst gesucht, den post meinte ich: http://www.emule-web.de/board/viewto...ght=avm#106189


Mal so interessehalber: kriegt T-Com und T-Online es synchron hin, mit der Bereitstellung von T-DSL 2000 und der 2000er flat!? Wie lief das bei dir genau ab?
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2004, 23:03   #15
Board Profi
 
Benutzerbild von xtremchopper
 
Registriert seit: 31.03.2003
Beiträge: 941

Ich hatte vor ca. 4 Wochen in Verbindung mit der Umstellung meines Telefontarifes kostenlos mein DSL768 auf DSL1000 umgestellt bekommen. Die Flat habe ich nicht geändert und habe dennoch volle 125kB/s Download.
Dummerweise geht seit ca. 1 Woche mein Upload nicht über 12kB/s, das bedeutet mein eWombat dümpelt mit im Schnitt 9kB/s Upload vor sich hin. Laut Störstelle soll Blitzschlag der Schuldige sein, werd wohl noch mal anrufen müssen.
__________________
xtremchopper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: 0 DL bei 12 k UL seit Umstellung auf T-DSL 2000


  1. dsl 2000 zu langsam
    Mülltonne - 11. December 2007 (2)
  2. Kein Upload mehr nach Umstellung von DSL 6000 auf 16000
    Xtreme MOD - 16. September 2007 (9)
  3. Nach der Umstellung auf Arcor DSL 2000 entstand hohe Telefonrechnung
    ISP - Internet Service Provider - 12. August 2006 (17)
  4. Downstream bei T-DSL erreicht seit 4 Tagen nicht mehr den gewohnten Wert
    ISP - Internet Service Provider - 26. June 2006 (6)
  5. Neue Einstellungen bei Umstieg von DSL 2000 auf 6000
    Mülltonne - 26. January 2006 (1)
  6. Umstellung von DSL 2000 auf 6000, Neue Einstellungstips,bitte
    Mülltonne - 26. January 2006 (1)
  7. Wechsel von 1000 auf DSL 2000
    Mülltonne - 14. November 2005 (1)
  8. Einstellungen bei 2000 DSL
    Mülltonne - 13. November 2005 (1)
  9. Nach Umstellung auf 6Mbit bei Arcor fehlt Bandbreite
    ISP - Internet Service Provider - 26. October 2005 (4)
  10. Einstellungen des Up und Downlad bei DSL 2000
    eMule Allgemein - 14. September 2004 (2)
  11. DSL 2000
    Mülltonne - 22. April 2004 (1)
  12. EMule-Bug bei Umstellung auf Sommerzeit !
    eMule MODs - Allgemein - 2. April 2003 (12)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK