[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Board News > Mülltonne

Mülltonne Beiträge, die gegen unsere Regeln verstoßen haben, oder sonstiger Müll landet hier in der Mülltonne...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 25. October 2005, 22:53   #1
Newbie
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 10
Standard: Wie eMule hinter einem Router am besten nutzen? Problem: Wie eMule hinter einem Router am besten nutzen?



Servus.

Ich habe bei mir folgende Voraussetzungen:

eMule Xtreme 4.6 (nach dem Belesen hier gewählt, wie die anderen Einstellungen)
WLAN mit 11MBit/s (niedrige ID, aber immer gleiche IP)
Hard Limit: 1000
max. Verbindungen: 5000
max. neue Verbindungen: 30
halboffene Verbindungen: 15
WinXP Pro SP2

Nun habe ich hier folgende Problematik: Dadurch, dass mich der Upload nicht stört, und der Download theoretisch auch nicht, sind beide sehr hoch angesetzt, aber der Download ist nie wirklich berauschend.


Wie kann ich Veränderungen vornehmen, um bessere Ergebnisse zu erzielen? Oder ist ein anderer MOD besser für mich geeignet?

Speziel wäre es interessant, dass Low-ID zu Low-ID Verbindungen ganz aus dem Esel entfernt werden, diese sind vollkommen überflüssig.

Thx für Hilfe!

Geändert von Herby (25. October 2005 um 23:23 Uhr)
Herby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. October 2005, 10:49   #2
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Willkommen an Board, Herby!

Zitat:
nach dem Belesen hier gewählt, wie die anderen Einstellungen [...]
Hard Limit: 1000
max. Verbindungen: 5000
Wo genau hast du das denn gelesen? Mal im Ernst, du sitzt doch hinter keinem normalen Router, sondern nutzt ein Uni- oder Firmennetzwerk, das für Filesharing nicht gedacht ist, oder?
Interessant ist auch dein letzter Punkt, du wirst selbst deine LowID nicht los, klagst über zu niedrigen Download, willst aber den Upload anderer LowID-Clients nicht annehmen.

[Verschoben nach DSL Router (vorerst...)]

Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. October 2005, 14:36   #3
Newbie
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 10
Standard: Wie eMule hinter einem Router am besten nutzen? Wie eMule hinter einem Router am besten nutzen? Details

Zitat:
Zitat von Pathfinder
Willkommen an Board, Herby!

Wo genau hast du das denn gelesen? Mal im Ernst, du sitzt doch hinter keinem normalen Router, sondern nutzt ein Uni- oder Firmennetzwerk, das für Filesharing nicht gedacht ist, oder?
Interessant ist auch dein letzter Punkt, du wirst selbst deine LowID nicht los, klagst über zu niedrigen Download, willst aber den Upload anderer LowID-Clients nicht annehmen.

[Verschoben nach DSL Router]
Thx!

Ist ein Firmennetzwerk, aber die Nutzung ist mir überlassen. Also egal, ob gedacht oder nicht..

Und zu anderen LowID Clients wird eben nix geuploaded, weil ich ebenfalls eine LowID habe.... Also sind die überflüssig. Und Upload habe ich zu den HighIDs eh genug..

PS: Gibt es eine eMule Mod-Version, welche bei mir Besserung bringt?

Herby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. October 2005, 18:08   #4
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023

Standard: Wie eMule hinter einem Router am besten nutzen? Lösung: Wie eMule hinter einem Router am besten nutzen?

Zitat:
Und zu anderen LowID Clients wird eben nix geuploaded, weil ich ebenfalls eine LowID habe.... Also sind die überflüssig. Und Upload habe ich zu den HighIDs eh genug..
Und was ist dem Upload anderer LowID-Clients zu dir? Du klagst doch über zu wenig Download, oder nicht?

Wenn du das Firmennetzwerk nutzen kannst wie du willst, dann kannst du dir auch zwei Ports freigeben und brauchst keine LowID zu haben. Sorry, aber das nehm' ich dir nicht ab.

--> Tonne
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Wie eMule hinter einem Router am besten nutzen?


  1. emule auf Vista Home Premium hinter XP als Router
    eMule Allgemein - 30. July 2007 (13)
  2. eMule hinter Free WLAN-Router betreiben
    DSL Router - 6. July 2007 (4)
  3. Zweiter eMule-Client hinter Router findet keinen Server
    DSL Router - 28. April 2006 (4)
  4. Software Router und Emule auf einem Rechner?
    DSL Router - 25. March 2006 (0)
  5. eMule läuft nicht an einem Atlantis Router
    DSL Router - 10. February 2006 (1)
  6. suche besten router im umgang mit emule
    Mülltonne - 17. October 2005 (1)
  7. LowID mit eMule hinter Switch und Router Dlink DI614+
    DSL Router - 14. March 2005 (3)
  8. Esel an Arcor 1500 hinter W-Lan Router...
    DSL Router - 11. December 2003 (3)
  9. Suche besten Router für Emule
    DSL Router - 18. August 2003 (8)
  10. Minimum Anforderungen für eMule auf einem Hardware-Router
    DSL Router - 21. July 2003 (0)
  11. sitze hinter einem Proxy
    eMule Allgemein - 19. June 2003 (6)
  12. Wie baue ich mir aus einem alten PC einen Router ????
    DSL Router - 2. April 2003 (3)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK