[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   eMule MODs - Allgemein (http://www.emule-web.de/board/emule-mods-allgemein/)
-   -   eMule v0.47a StulleMule v3.6 [30.07.2006] (http://www.emule-web.de/board/10531-emule-v0-47a-stullemule-v3.html)

Stulle 19. February 2006 21:52

siehe mein post, dem jungen mit dem lustigen namen stimm ich auch zu ;)

mfg stulle

agliv5 19. February 2006 21:58

Public Proxies
 
Zitat:

Zitat von sFrQlXeRt
Von der Nutzung öffentlicher Proxies für Webcache wird abgeraten. Das ist letztlich auch eine Art Mißbrauch dieser Proxies, da sie bestimmt nicht für Webcache gedacht sind!

Grüße,
--sFrQlXeRt

Tag sFrQlXeR :)
Hättest du den Link aufgelschlagen, wäre deinen Beitrag überflussig...http://www.webdesign.rudomazin.de/smilies/burndevi.gif

@Stulle
Finde ich zwar schade, aber was solls... dann muss ich das halt weiterhin das manuel machen ;)

sFrQlXeRt 19. February 2006 22:10

Sorry.
Aber spanische Proxies in Deutschland zu verwenden kann auch nicht das Ziel sein. Ich finde diese Proxies sollte man den Spaniern vorbehalten, denn dort haben die Provider soweit ich weiß keine bzw. "nur" transparente Proxies.

Stulle 19. February 2006 22:14

es ist egal wo der proxy steht. entscheidend ist, dass es der vom eigenen ISP is. alles andere zielt am konzept vom WC vorbei und gehört somit verpoten (nicht verboten... ein hartes b oder auch p)

stulle

edit: ich rate weiterhin von einer solchen verfahrensweise AB. nutze stattdessen wc release (muß man glaub ich alle dls rausschmeißen oder so)

agliv5 20. February 2006 00:57

Webcache
 
Zitat:

Zitat von aalerich
...funktioniert Webcache viel zu schlecht als daß es überhaupt Sinn machen würde

Webcache funktioniert wunderbar wenn's richtig eingestellt ist :dance, nur nach meine Erfahrung, benutzen mindestens 2/3 der Webcache-User falsche Einstellungen...

tazoo 20. February 2006 20:13

Hallo allerseits,

mit dem aktuellen StulleMule v3.1 habe ich folgendes Problem.

Wenn ich mich ausschließlich über Kademlia verbinde, steht die Suchfunktion nur dann zur Verfügung, wenn mindestens ein Download aktiv ist. Ist kein Download aktiv, bekomme ich die Nachricht, dass ich mit dem Kademlia-Netz nicht verbunden sei - obwohl die Verbindung offensichtlich hergestellt wurde ("KAD" in der Anzeige rechts unten).

Manchmal passiert es auch, dass die Verbindung erst gar nicht hergestellt werden kann. Dann gehen alle Kontakte im Kad-Fenster verloren und selbst das Laden einer Bootstrap-Datei hilft nicht weiter. Die einzige Möglichkeit, die Verbindung zum Kademlia-Netz herzustellen, besteht dann darin, einen "Dummy"-Download zu starten.

Mit dem StulleMule v2.x hatte ich diese Probleme nicht.


tazoo

Stulle 20. February 2006 20:25

wie siehts beim morphxt 8.4 aus¿

mfg stulle

tango2002a 20. February 2006 23:10

Hallo Stulle,

ich bin mehr als zufrieden mit Deiner Modifikation.
Gut finde ich vor allem die Einstellmöglichkeiten und
das UL-System. Die Mod lief sogar 5 Tage ohne
Probleme durch.

Nachdem ich das Programm für mein System optimiert
habe, sind ein paar Problemchen aufgetreten.


Leitung: 3000er (512 KB/s up)

System: PIII 800 /640 MB SD-Ram (FSB:100)
WinXP + SP2
Zonealarm Pro/Antivir/ZDefragRam

Router: Netgear (gepatched - bis ca. 650 Verbindungen)

KAD: nein

Webcache: nein


Ich arbeite mit Auto-HL (4000) und habe Quickstart (650
Verb. wegen Router) für den Anfang einer Session eingestellt.
Wenn ich dann zu einem Server verbinde, erhalte ich nur
eine 9stellige ID. Lasse ich den Quickstart aus, dann ist
sie 10stellig. Vielleicht liegt es an der Einstellung "langsames
Verbinden zu einem Server"?

Eine Einstellung, die ich wirklich sehr vermisse ist ein sanftes
Hashing. Das Hashing schluckt alles an Systemressourcen, was
da ist. Beim Surfen ist das nicht so schlimm. Aber heute lief
der StulleMule zur Höchstform auf. 180 KB/s bei 2500 Quellen
(Wartezeiten natürlich erfüllt - die Mod kocht auch nur mit
Wasser). Dann kam das Hashing und mein Rechner fror einfach
ein. Nach Ausschalten und Neustart wurde erst mal das Hashing
beendet und alles konnte normal weitergehen.

Übrigens halte ich die Leecherdetection für vollkommen aus-
reichend. Eine Abwertung von ungültigen oder deaktivierten SUI
bringt natürlich etwas bei Dateien mit vielen Quellen. Ebenso
die Abwertung von Community-Mods. Aber es gibt verdammt
viele Dateien mit sehr wenig Quellen. Fast alle haben keine
gültige SUI - was dann? Oder ein Community-Mod hat nur diese
eine seltene Datei unvollständig im Share und verteilt diese fleissig.
Dann wird man mit zu strengen Einstellungen selbst zum Leecher
und behindert die Verteilung - und verhält sich unfair. Die Beispiele
habe ich allesamt selbst erlebt; es handelt sich nicht um theo-
retische Überlegungen.

Ich hoffe, daß Du einen gangbaren Mittelweg wählen wirst. Am besten
wäre es natürlich die strengen Regeln nur für einzelne Dateien und
den dazugehörigen Quellen auszuschalten. Ich persönlich gebe lieber
100 MB um 1 MB zu bekommen, wenn die Datei dann auch fertig wird.

Abschliessend kann ich nur sagen, daß Dein StulleMule hervorragend
auf meinem System läuft und mir viel Freude bereitet.

Vielen Dank!

Grüsse :beer:

tango2002a

tazoo 21. February 2006 17:42

Hallo Stulle,

ich habe jetzt ein paar Vergleichstests mit den MorphXT-Versionen 8.1 und 8.4 gemacht. Dabei habe ich bei allen drei eMules die gleiche Konfiguration verwendet. Die nodes.dat war also immer die gleiche (zudem keine Datei im Transfer-Fenster, 2 Dateien im Share).

Bei den beiden MorphXT-Versionen habe ich innerhalb kürzester Zeit 50 ausgehende Verbindungen, wenig später 150 und mehr, die Liste der Kad-Kontakte blinkt wie ein Weihnachtsbaum - gelbe, orange und rote Kugeln. B) Irgendwann geht die Anzahl der ausgehenden Verbindungen dann wieder auf ca. 30 herunter. Es werden aber ständig neue Verbindungen aufgebaut, ebenso viele wie abgebaut werden.

Beim StulleMule tut sich nur wenig, maximal 10 ausgehende Verbindungen, wenig später gar keine ausgehenden Verbindungen mehr - der StulleMule "steht", die Liste der Kad-Kontakte steht da, wie im Sommer und nicht abgeholt - gleichmäßig orange Kugeln. ;)


tazoo

Stulle 21. February 2006 19:53

mach doch mal bitte eine komplette clean install. bin gerad selbst etwas ratlos...

mfg stulle

edit: @ tango: sicheres verbinden ist immer besser. und eine ordentliche server.met hilft auch.

tazoo 21. February 2006 23:13

Hallo Stulle,

auch ein "Clean-Install" hat leider nichts genützt, bin dem Problem wohl aber trotzdem auf die Spur gekommen. :i:

Es liegt an der Einstellung "Enable Global HL" unter "Optionen \ StulleMule \ Misc. Settings \ Enable Global HL". Ist das globale Hard Limit aktiviert, kann der StulleMule nur sehr eingeschränkt eine Verbindung zum Kad-Netz herstellen - ist es deaktiviert, funzt alles so wie es sein muss. Ich habe dies heute Abend einige Male mit verschiedenen Konfigurationen durchgespielt, immer mit dem selben Ergebnis.


tazoo

Forte 21. February 2006 23:19

Plug-In gesucht
 
Hi. Gibt es ein Bittorrent Plug-In für eMule? Wenn ja wo bekomm ich es her?

mfg Forte

Stulle 22. February 2006 00:07

/me spielt mal ziehlschießen auf Forte *evil*

@ tazoo: GHL am laufen, 538 Kontakte, 3 Suchen am laufen und alle Kontakte in lustigen Farben! Kad natürlich NICHT firewalled. also das wird's nicht sein.

mfg stulle

tazoo 22. February 2006 00:41

Kad-only und mit leerem Transferfenster? Nimm am Besten zudem auch alle Dateien, bis vielleicht 1 oder 2, aus dem Share.

Bei mir ist das Problem mit der Global HL-Option dann definitiv reproduzierbar.


tazoo

maulbongo 22. February 2006 15:51

Zitat:

Zitat von Stulle
bitte ne dump datei erstellen (board search) und umgehend bereitsstellen. werd es mir ansehen, sobald ich zeitfinde... bin am so abend heim, also vielleicht schon da oder mo!

Hallo Stulle,

Hast du das Nodes Problem schon lösen können ?

Wie kann ich denn einfach so ne dump erstellen?

Ich kenne nur das hier: in die .ini eintragen CreateCrashDump=1

Aber es ist ja kein crash.

Hast du da noch nen tipp?

Wie ist das eigentlich mit betas? Brauchst du da noch Tester? Bin gerne bereit da zu helfen.

EDIT: Hallo, ich muss meine Aussage revidieren, da ich es mal wieder musste, habe ich heute meinen Rechner neu installiert und nun habe ich auch keine Probleme mehr, woran es nun lag ist mir ein Rätsel, aber es funzt alles so, wie es sein soll.

Mein Angebot zur Hilfe bei Beta-tests steht natürlich noch ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88