[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 19. August 2006, 20:29   #1
Junior Member
 
Benutzerbild von piff paff puff
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 63
Huh?: Speedport W 501V trennt andauern das Internet Problem: Speedport W 501V trennt andauern das Internet



Hallo ich habe ein Problem habe heute den Speedport W 501V bekommen, nachdem ich den den Vorgänger W 500V hatte und er immer meine Verbindung getrennt hat, hat mir t-Com das 501 geschickt aber leider habe ich damit die gleichen Probleme.


Neutes Update ist drauf

hoffe ihr könnt mir Helfen.

Schon mal Danke

Geändert von piff paff puff (19. August 2006 um 22:43 Uhr)
piff paff puff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. August 2006, 13:02   #2
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Passiert das immer oder nur wenn eMule läuft?

__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. August 2006, 13:51   #3
Junior Member
 
Benutzerbild von piff paff puff
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 63
Idee: Speedport W 501V trennt andauern das Internet Speedport W 501V trennt andauern das Internet Details

Zitat:
Zitat von Verlierer
Passiert das immer oder nur wenn eMule läuft?
Immer wenn emule läuft aber ich denke mal ich habe das problem schon gefunden ich hatte bei maximale verbindungen 800 und bei max. neue verbindungen pro 5 sek. ein wert von 25 drin das wird wohl für den router ein wenig zuviel gewesen sein habe jetzt mal 300 und bin auf 20 runtergegangen werde es mal beobachten ob er immernoch trennen tut.

Ich hoffe das er es Verkraften tut.

piff paff puff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. August 2006, 14:12   #4
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354

Standard: Speedport W 501V trennt andauern das Internet Lösung: Speedport W 501V trennt andauern das Internet

Ein wenig??? Das waren vollkommen beknackte Werte!
FAQ lesen!
__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. August 2006, 14:23   #5
Junior Member
 
Benutzerbild von piff paff puff
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 63
Huh?: Speedport W 501V trennt andauern das Internet Speedport W 501V trennt andauern das Internet [gelöst]

Zitat:
Zitat von Verlierer
Ein wenig??? Das waren vollkommen beknackte Werte!
FAQ lesen!
Ja ich weiß auch nicht was ich da gemacht habe. Aber er hat ebend wieder getrennt.

Das schreibt die Log vom Router dazu

20.08.06 15:03:27 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 000000000, DNS-Server: 00000000 und 000000000, Gateway: 000000
20.08.06 15:03:16 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 16257/1183 kbit/s).
20.08.06 15:03:02 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
20.08.06 15:02:59 Internetverbindung wurde getrennt.
20.08.06 15:02:59 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

Laut Speedmeter schafft der router über 700 Verbindungen die Minute.
piff paff puff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. August 2006, 14:36   #6
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Bist du dir sicher, dass es nur passiert, wenn eMule läuft? Hast du kürzlich eine schnellere Internetleitung bekommen? Genau das gleiche Prob hatte ich mit DSL6000 das die schlechten Leitungen nicht ausgehalten haben.
__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. August 2006, 14:39   #7
Junior Member
 
Benutzerbild von piff paff puff
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 63

Zitat:
Zitat von Verlierer
Bist du dir sicher, dass es nur passiert, wenn eMule läuft? Hast du kürzlich eine schnellere Internetleitung bekommen? Genau das gleiche Prob hatte ich mit DSL6000 das die schlechten Leitungen nicht ausgehalten haben.
Ja vor 3 Tagen von der 6000er auf der 16000 hoch.

Wo ich das Speedport W 500V hatte ist es auch beim Surfen passiert beim 501 ist es mir noch nicht aufgefallen.

Habe jetzt mal den Speedmetertest paar mal hintereinander gemacht und er zeigt mir immer verschiedende Werte an.


Geändert von piff paff puff (20. August 2006 um 15:20 Uhr)
piff paff puff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. August 2006, 10:49   #8
Junior Member
 
Benutzerbild von piff paff puff
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 63

So das Problem ist behoben es lag Tatsache an T-Com und den Low Power Modus.

Nochmals Danke für die Hilfe.
piff paff puff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. December 2006, 10:10   #9
Newbie
 
Registriert seit: 21.12.2006
Beiträge: 3

hallo..

ich hab das selbe problem aber nur dsl 2000.
kannst du mir vl nen tip geben wo ich da anrufen muss?

ich hab glaub ich schon alle nummern durch

sch... TELECOM *grml*
Jan1049 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. December 2006, 11:47   #10
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Du musst bei T-Com anrufen (nicht bei T-Online!), dafür gibts leider auch verschiedene Nummern, du brauchst natürlich den "technischen Support". Gibts auffer Seite T-Com
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. December 2006, 20:24   #11
Advanced Member
 
Benutzerbild von ClondikeCat
 
Registriert seit: 05.10.2006
Beiträge: 165

Interessant:

Onlinekosten.de - News - Schnelles ADSL2(+) von T-Com macht Probleme

Die Servicenummer steht auch im Artikel.

greetz

... Cat ...
__________________
Clondike Cat fängt immer seine Maus
ClondikeCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. December 2006, 09:21   #12
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

Das schlimme DSL 2+ Thema.... ich kenne egal von T-COM, Arcor, M.Net soviele die nur Probs haben, das es mich wundert, das die solche Produkte überhaupt anbieten dürfen... schlimm.

hast noch nen alten Rechner ? dann bau dir nen Router auf Linux Basis zum Test und hole dir ein andres Modem zum Text dazu.... vielleicht mal nett bei der T-COM fragen ob Sie dir eines zum Testen leihen... manchmal klappt des....
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. December 2006, 10:04   #13
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.098

@drfreak2004...

...gibts eigentlich in letzter zeit irgendeinen post, in dem du mal nicht linux anpreist...?!
...der junge hat probleme mit seiner i-net-anbindung, und nicht mit seinem bs...
...und schön, dass Arcor, T-Com und co. trotz solcher probleme (und du weisst ja schliesslich, wovon du sprichst, du kennst sie ja schliesslich alle inclusive deren betroffene (kurze erklärung: "das war ironisch gemeint" , nicht, dass du dich gleich wieder angegriffen fühlst)) sich überhaupt trauen techniken wie adsl2+ anzubieten...

...tztz...

...ich wette, du kennst da einen anbieter, der um längen besser ist und auch keinerlei probleme bei höheren bandbreiten hat...

@piff paff puff...

...ich würde dir anraten, mal ein anderes adsl2+ modem / einen anderen adsl2+ modem-router zu testen...
...zb von ZyXel, D-Link usw...
...sofern dir geräte zur verfügung stehen...


Sorrow
__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. December 2006, 11:48   #14
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

er kann auch ne windows maschine als router testen... aber die sicherheit is halt net ganz so gut... wegen firewall zb....

ich habe genug erfahrung weil meine it kunden ständig probs haben mit den anbietern.... ich sag nur lange gespräche mit der hotline bis die mal was verstehen....

und das linux als router einen test wert ist darüber kann man jetzt echt nix sagen....

will auch nur helfen weil ich damit täglich zu tun habe

und den anbieter nenne ich nimmer weil sonst gelich wieder heisst schleichwerbung
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. December 2006, 08:20   #15
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642
Beitrag: Speedport W 501V trennt andauern das Internet Off Topic

Zitat:
Zitat von drfreak2004
Das schlimme DSL 2+ Thema.... ich kenne egal von T-COM, Arcor, M.Net soviele die nur Probs haben, das es mich wundert, das die solche Produkte überhaupt anbieten dürfen... schlimm.
hast noch nen alten Rechner ? dann bau dir nen Router auf Linux Basis zum Test und hole dir ein andres Modem zum Text dazu.... vielleicht mal nett bei der T-COM fragen ob Sie dir eines zum Testen leihen... manchmal klappt des....
Zitat:
Zitat von Sorrow
@drfreak2004...
...gibts eigentlich in letzter zeit irgendeinen post, in dem du mal nicht linux anpreist...?!
...der junge hat probleme mit seiner i-net-anbindung, und nicht mit seinem bs...
...und schön, dass Arcor, T-Com und co. trotz solcher probleme (und du weisst ja schliesslich, wovon du sprichst, du kennst sie ja schliesslich alle inclusive deren betroffene (kurze erklärung: "das war ironisch gemeint" , nicht, dass du dich gleich wieder angegriffen fühlst)) sich überhaupt trauen techniken wie adsl2+ anzubieten...
...tztz...
...ich wette, du kennst da einen anbieter, der um längen besser ist und auch keinerlei probleme bei höheren bandbreiten hat... ......
Zitat:
Zitat von drfreak2004
er kann auch ne windows maschine als router testen... aber die sicherheit is halt net ganz so gut... wegen firewall zb....
ich habe genug erfahrung weil meine it kunden ständig probs haben mit den anbietern.... ich sag nur lange gespräche mit der hotline bis die mal was verstehen....
und das linux als router einen test wert ist darüber kann man jetzt echt nix sagen....
will auch nur helfen weil ich damit täglich zu tun habe
und den anbieter nenne ich nimmer weil sonst gelich wieder heisst schleichwerbung
Hallo Doktor,
sicher könnte er auch einen Linux- oder Windows-PC zum Router umbasteln sofern er noch einen zweiten PC zur Verfügung hat, allerdings geht es hier darum dass sein Router (Speedport W 501V) probs macht und gekickt wird.
Bei 'piff paff puff' ist das problem inzwischen beseitigt, und 'Jan1049' hat laut seiner Aussage das gleiche Problem wie 'piff paff puff' und einfach nur nach der Telefonnummer gefragt, worauf er von 'Verlierer' und 'ClondikeCat' die "angeforderten Hinweise" jeweils in Form eines Links bekommen hat.
Und dann kommst du einen Tag darauf, obwohl sich 'Jan1049' nicht mehr um weitere Hilfe bemüht hat, und somit anscheinend sein Problem gelöst ist, schreibst erst was über 'nen Linux Rechner als Router einrichten, im nächsten Post darf's dann auch ein Windows-PC sein den man als Router einrichten soll, da Sorrow dir, in seiner unnachahmlichen Art und Weise, sagen wollte: "Hey Doktor, du hast mal wieder was Haarscharf am Thema vorbei verstanden, hier gehts um etwas anderes!"
Es ist ja auch nix schlimmes daran einem alten PC beispielsweise in Form eines Routers sein Gnadenbrot zu gewähren, ebenso wenig ist schlimm oder falsch von Linux begeistert zu sein, allerdings wäre es toll wenn du dein diese Themen betreffendes Wissen da zum Besten gibst wo es Sinn macht. Eben Beispielsweise wenn ein User Fragen zu Linux hat, oder sich über die Umrüstung eines PC's zum Router interessiert, ganz gleich unter welchem OS auch immer - jeder hat seine eigenen Vorlieben.

In der Hoffnung dass du bis hierhin weitergelesen hast möchte ich versuchen dir noch etwas näher zu bringen, das dir, so glaube ich, die ein oder andere angesäuerte, ironische oder auch stinkwütende Reaktion beziehungsweise Antwort in Zukunft ersparen könnte.
Ich nehme deine obigen Posts als Beispiel und sie dabei 'ein wenig auseinander', um dir sozusagen Schrittweise zu 'zeigen' wie solche Texte auf andere wirken.

Die Einleitung Das schlimme DSL 2+ Thema.... hört sich für viele so an wie wenn Oma oder Opa, so von oben herab, sagten: "Also die Jugend von heute - schlimm ..."
darauf folgt dann die Aufzählung des 'Schlimmen' wie z.B. "die machen im Bus nicht mal einen Sitzplatz frei, haben keine Manieren und diese langen Haare, schrecklich!" bei dir sieht das dann so aus ich kenne egal von T-COM, Arcor, M.Net soviele die nur Probs haben, das es mich wundert, das die solche Produkte überhaupt anbieten dürfen... schlimm.
Dann geht's bei dir 'mal wieder haarscharf' an Thema vorbei (siehe Oben) hast noch nen alten Rechner ? dann bau dir nen Router auf Linux Basis zum Test und hole dir ein andres Modem zum Text dazu....vielleicht mal nett bei der T-COM fragen ob Sie dir eines zum Testen leihen... manchmal klappt des.... Wer baut sich als Otto-Normal-Surfer grad mal aus 'nem zufälligerweise herumstehenden Alt-PC einen Router (ganz gleich welches OS) oder geht sich einen leihen, wenn er den Eindruck hat sein Problem ist genau das bisher im Thread behandelte und auch schon gelöste Problem und er möchte einfach nur noch wissen wo er die Telefonnummer herbekommt an die er sich mit der Bitte um die Beseitigung seines Problems wenden muss.
Nicht mehr aber auch nicht weniger!
Zu einer ähnlich gelagerten Geschichte, von wegen verpasstes Thema und Sorrow's ironischer Ader dazu, hab' ich vor ein paar Wochen jemand anderem diesen Satz 'gewidmet': "Sag mal, stehst du zum Geld Holen auch auf öffentlichen Toiletten mit der EC-Karte vor dem Handtuchautomaten, oder ist dir dort klar dass du nichts erreichst?" >> Link zum Thread Damit wollte ich ihm sagen, er soll sein Pulver lieber dort verballern wo es gebraucht wird, anstatt immer wieder noch eine Antwort draufzusetzen nur um das letzte Wort (wahrscheinlicher Recht) gehabt zu haben. Wenn man Spass an derartigen Auseinandersetzungen hat, sollte man diese in der 'Board-Kneipe unserer Laberecke' ausfechten, das macht richtig Spass immer noch einen draufzusetzen Tipp: sieh dir mal das 'Sommerloch' an, ich finde ein geiler Thread.
Weiter geht's: er kann auch ne windows maschine als router testen... aber die sicherheit is halt net ganz so gut... wegen firewall zb.... ist der absolute Fehlgriff, weil: Du sagst zu Sorrow, der ja überhaupt kein Problem hat, mehr oder weniger belehrend: er kann auch ne windows maschine als router testen... aber die sicherheit is halt net ganz so gut... wegen firewall zb.... womit ja 'Jan1049' gemeint ist, dessen Problem ja allem Anschein nach gelöst ist. Zu dem Zeitpunkt also schon eine Fiktive Antwort auf ein nicht existierendes Problem. Ich muss allerdings gestehen das ich den Eindruck habe unser 'Sorrow' hat dich mit seinem Post auf Glatteis geführt, allerdings: Du bist ihm gefolgt! Ok, was Sicherheitsaspekte angeht halte ich Linux auch für die bessere Wahl, nur das Thema an sich war ja schon längst durch, und mit dem nun folgenden willst du nur eins, ob es dir bewusst ist oder auch nicht, ich habe genug erfahrung weil meine it kunden ständig probs haben mit den anbietern.... ich sag nur lange gespräche mit der hotline bis die mal was verstehen.... der erste Satz und die folgende Andeutung dienen nur dem Zweck der Welt mitzuteilen, ich weiss was, ich kann was und ich hab' Ahnung, was ja durchaus stimmen kann, nur die Art und Weise mit der du um Anerkennung kämpfst ist die denkbar Schlechteste, Lob, Anerkennung, Auszeichnungen zum Beispiel einen Gesellenbrief bekommt man weil man etwas geleistet hat und nicht weil man von oben herab hier und da mal eine Bemerkung macht, nach Möglichkeit am Thema vorbei ein paar Dinge eingestreut die Zweifelsohne wahr sind aber an der Stelle niemanden interessieren, wie dies -> und das linux als router einen test wert ist darüber kann man jetzt echt nix sagen....
Dann nochmal von oben 'ne 4'er Kombination: irgendwie schnippisch, weinerisch, um Anerkennung buhlend und nochmal auf - möglicherweise vorhandene - Qualifikation hinweisend ->
will auch nur helfen weil ich damit täglich zu tun habe
Zum guten Schluss dann nochmal die Krönung des ganzen: und den anbieter nenne ich nimmer weil sonst gelich wieder heisst schleichwerbung ergänzend zu den oben im ersten Post genannten Firmen bedeutet das zumindest erstmal du hast ein paar Mitbewerber 'abgewatscht'. Deutlicher ausgedrückt, man kann wenn man die 'eigene Firma' auslässt / nicht erwähnt und an allen anderen etwas auszusetzen hat, Schleichwerbung durch die Hintertür betreiben, das sind halt die Feinheiten im Leben. Man hat zwar die eigene Firma nicht gelobt, aber wenn alle anderen schlecht sind??

Einer der für mein Leben wichtigen Leitsprüche ist: "Halte dein Gegenüber nie für dummer als dich selbst!" Vielleicht kannst du damit ja etwas anfangen, mir hat diese Einstellung so manches Fettnäpfchen erspart, auch wenn ich immer wieder mal in eins rein tapse.
Ich freue mich übrigens das du dem Board nicht abhanden gekommen bist.

MfG
Pan Tau

p.S.: Sollte es dich interessieren, zu dem von Pathfinder geschlossenem Thread wollte ich noch folgendes hinzugefügt haben, nur war der Thread schon zu: "Das mit dem Spammen find ich auch mies, ich hatte die Mailadresse nur zur besseren Nachvollziehbarkeit der von mir dargelegten Argumentationskette angegeben."
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.

Geändert von Pan Tau (24. December 2006 um 16:10 Uhr)
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Speedport W 501V trennt andauern das Internet


  1. Wie kann ich bei RapidShare Dateien für das ganze Internet freigeben?
    Filesharing - 30. July 2012 (2)
  2. Mein JDownloader findet meinen Router (T-Com Speedport W 303 V) für das Reconnect nicht
    Filesharing - 21. December 2010 (2)
  3. High ID killt das internet
    eMule Allgemein - 20. April 2008 (18)
  4. Speedport W 501v
    Mülltonne - 13. February 2008 (1)
  5. Kann (und darf?) man das Internet mehrmals öffnen?
    Filesharing - 9. September 2007 (2)
  6. Emule läuft nicht mehr, blockiert das gesamte Internet (Fritz WLAN 7141)
    DSL Router - 21. August 2007 (3)
  7. herausgelöst aus Speedport W 501V trennt andauern das Internet
    Mülltonne - 23. March 2007 (0)
  8. Internet hängt nach eMule-Betrieb auf Speedport W 501V
    DSL Router - 16. August 2006 (5)
  9. Speedport W 501V - welche EInstellungen für Emule?
    DSL Router - 22. April 2006 (0)
  10. Telefonieren über das Internet / kostenfrei??
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 8. April 2004 (22)
  11. eMule schläft fast und das Internet ***** ab
    Mülltonne - 8. April 2004 (0)
  12. Wenn ich eMule Starte, dann wird das Internet total Langsam!
    eMule Allgemein - 13. June 2003 (7)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK