[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 30. June 2007, 10:21   #1
Newbie
 
Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 14
Standard: eD2K Server wechselt unaufgefordert Problem: eD2K Server wechselt unaufgefordert



gute morgen,

mir ist gestern mal ein kleines problem bei meinem esel aufgefallen und zwar verbinde ich mich, wenn ich emule starte, immer mit einem DonkeyServer NoX, da ich bei diesen bis jetzt immer den höchsten download erzielen konnte(mit arcor dsl600 durchschnittlich 100KB/s).

gestern hab ich mich dann wieder über einen sehr niedrigen download aufgeregt und hab dann unter "server" gesehen, dass ich nicht mehr zum DonkeyDerver NoX verbunden war, sondern zu einem anderen. das ganze ist gestern wiederholt passiert.

wie kann ich das verhindern?
und wie groß ist der download bei euch mit dsl6000? wäre nett wenn ich ein paar werte zum vergleich bekommen könnte.

lg sandra
sandra83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. June 2007, 10:57   #2
Advanced Member
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 134

zu deiner letzten frage zuerst:
der download lässt sich so nicht vergleichen, denn da spielen zuviele faktoren eine rolle... ich zb hab ne 16Mbit leitung, hab nen upload von 122 und im moment nen download von 3kb/s. liegt aber daran, das ich nur von einem client lade und der nicht mehr geben kann.

jetzt zu deinem eigentlichen problem (richtigstellung: der server hat nichts mit der downloadgeschwindigkeit zu tun):
wenn du nur zu den donkeyservern verbinden willst, dann füge die doch alle in deine statische liste ein, lösche alle anderen server aus der liste und stelle unter server ein, das du keine neuen server empfangen willst und das du automatisch nur zu servern aus der statischen liste verbinden willst.
das mit der statischen liste kannst du dir im grunde sparen, wenn du eh alle anderen löschst und keine neuen empfangen willst.
so long

BernT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. June 2007, 11:40   #3
Newbie
 
Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 14
Standard: eD2K Server wechselt unaufgefordert eD2K Server wechselt unaufgefordert Details

hallo,

das die server nicht direkt für den downloadspeed verantwortlich sind ist mir klar. nur haben die donkey server ja meistens die meisten benutzer und daten, sodass sie indirekt doch eigentlich schon für den speed verantwortlich sind, oder?

bei der geschwindigkeit interessieren mich jetzt in erster linie auch keine max. oder min. werte, sondern so der durschnitt, den ja jeder user ungefähr kennt.

lg sanrda

sandra83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. June 2007, 12:16   #4
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635

Standard: eD2K Server wechselt unaufgefordert Lösung: eD2K Server wechselt unaufgefordert

Zitat:
Zitat von sandra83 Beitrag anzeigen
bei der geschwindigkeit interessieren mich jetzt in erster linie auch keine max. oder min. werte, sondern so der durschnitt, den ja jeder user ungefähr kennt.
Das ist relativ einfach. Im Regelfall lädst du durchschnittlich genau so viel runter wie du hoch lädst, mindestens.
Nur kommen auch einige Faktoren hinzu. Sauge ich mit ausreichend vielen Quellen? Hab ich Files im Share, die andere auch interessant finden? Lasse ich den Emule lange genug laufen?
Ich habs schon öfter geschrieben, hier nochmal: Der Esel ist ein Langlauftier und muß (zumindest beim Xtreme) mind. 24h laufen, dann geht er ab wie Schmitz´Katze.
Momentane Betrachtungsweise der DL-Geschwindigkeit bringt gar nix. Achte immer in den Statistiken auf deine Ratio. Wenn DL größer oder gleich UL ist, läuft alles gut.

Gruß, L3v3l
L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. June 2007, 12:34   #5
Advanced Member
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 134
Standard: eD2K Server wechselt unaufgefordert eD2K Server wechselt unaufgefordert [gelöst]

um einmal den statistischen wert meines "langlauftieres" zu veröffentlichen:
Zitat:
Transfer
Session ULL Ratio: 3.60 : 1
Session ULL Verhältnis (ohne Freundesupload): 3.60 : 1
Gesamte ULL Ratio: 5.85 : 1
was in geschwindigkeit (man hat ja schließlich auch noch andere bandbreiten ausnutzungen) soviel heißt wie:
Zitat:
Gesamt
Allgemein
Erneute Serververbindungen: 26
Durchschnittliche Verbindungen (geschätzt): 20
Verbindungsspitze (geschätzt): 396
Verbindungs-Limit erreicht: 0
Upload
Durchschnittliche Uploadrate: 75.06 KB/s
Max. Uploadrate: 121.38 KB/s
Max. durchschnittliche Uploadrate: 114.84 KB/s
Download
Durchschnittliche Downloadrate: 19.83 KB/s
Max. Downloadrate: 327.65 KB/s
Max. Downloadrate Durchschnitt: 85.13 KB/s
man sieht daran deutlich, das der max download und der durchschnitt einen großen unterschied aufweisen - das kann man aber auch an meinem upload sehen, mal mach ich andere sachen mit der leitung und hab weniger upload, mal hab ich mehr upload...
wie L3v3l0rd schon treffend schreibt, im grunde ist es nur die ratio, an die man sich halten kann.
BernT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. June 2007, 12:40   #6
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


Zitat:
Transfer
Session UL: DL Ratio: 1 : 1.64
Session UL: DL Verhältnis (ohne Freundesupload): 1 : 1.64
Gesamte UL: DL Ratio: 1.24 : 1
Und so bei mir

Übrigens:
Zitat:
Hochgeladen: 660.93 GB
Du siehst, es dauert ne ganze Weile.

Gruß, L3v3l
L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. June 2007, 13:25   #7
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Zitat:
Zitat von sandra83 Beitrag anzeigen
das die server nicht direkt für den downloadspeed verantwortlich sind ist mir klar. nur haben die donkey server ja meistens die meisten benutzer und daten, sodass sie indirekt doch eigentlich schon für den speed verantwortlich sind, oder?
Darauf ein klares und eindeutiges Jein
Die meisten Quellen findest du nicht per Server sondern per Quellenaustausch und Kademlia, letzteres möchte ich dir mal ans Herz legen. Mit Kademlia werden Server überflüssig, es sei denn, du machst eMule immer mal wieder für mehrere Tage aus. Kademlia ist nicht nur sicherer als Server, sondern findet wie gesagt oftmals wesentlich (!) mehr Quellen.

Hier (weiter unten) kannst du was darüber lesen.

Des weiteren habe ich von einem "eDonkey Server Nox" noch nie gehört. Bist du sicher, dass er sauber ist?
__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. June 2007, 13:31   #8
Newbie
 
Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 14

hallo,

über Kad verbinde ich auch immer.
ist es dann eigentlich egal, wenn der Kad-Pfeil grün ist und und der eD2K nur gelb? wenn Kad wichtiger ist als eD2K?

hatte eben nämlich noch ne high ID und ohne was zu machen, hab ich jetzt nur noch ne low ID und der UDP-port ist nicht mehr frei.

donkeyserver nox ist einfach x=1,2,3,4,5,6

hab emule z.zt. 6-14 std am tag an.

lg sandra
sandra83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. June 2007, 16:28   #9
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Wie gesagt, ich habe das Gefühl, dass deine Serverliste nicht frei von Schund ist. Hier findest du alle Tipps um nur sauberer Server in der Liste zu haben.

Zu Kad: Da es mehr Quellen findet und völlig unabhängig von Servern ist (welche ja offline sein können) erachte ich es schon als wichtiger. Am besten überzeugst du dich selbst indem du eMule einfach mal ohne Serververbindung startest. Im Kad-Fenster kannst du sehen, ob es arbeitet.

Eine Laufzeit von 6-14 Stunden ist natürlich nur semi-optimal da eMule ja wie erwähnt zum Rund um die Uhr laufen konzipiert ist. Das erklärt auch deine teilweise schlechten Downloadraten.
__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. June 2007, 17:57   #10
Newbie
 
Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 14

hallo,

so ich habe meine serverliste jetzt aktuallisiert und noch den IP-filter installiert.

ich wusste gar nicht, dass ich Kad auch ohne zu nem server verbunden zu sein laufen lassen kann.

was ich jetzt heute gelesen habe scheint Kad ja besser zu sein. soll ich dann nur noch Kad laufen lassen?

lg sandra
sandra83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. June 2007, 19:16   #11
Stammposter
 
Benutzerbild von Jok3r
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 740


Zitat:
soll ich dann nur noch Kad laufen lassen?
Mache ich seit ewigen Zeiten so - ohne Probleme.

Außerdem ist es sicherer da es keinen Server gibt der die Datei Anfrage aufzeichnet/Logt. Und der Server nach wie vor sonst wem gehören kann.
KAD funktioniert immer, auch wen mal ein Node nicht online ist, anders ist es bei den Servern.

Ansonsten ist es wen überhaupt minimal langsamer in der Quellenfindung.

Wen du Probleme mit den Servern bzw. ed2k hast - Noch ein Grund mehr - benutzt du halt nur KAD!
Jok3r ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: eD2K Server wechselt unaufgefordert


  1. Gibt es ein programm das ständig die ip wechselt
    Filesharing - 23. August 2009 (2)
  2. Werden keine Server geladen unter Vista durch ed2k
    Xtreme MOD - 3. January 2009 (8)
  3. Emule hat sich trotz ausgeschaltetem ed2k netz zu einem Server verbunden
    eMule Allgemein - 17. April 2008 (3)
  4. alle files auf dem server automatisch in ed2k berechnen
    eMule Signatur - 12. November 2007 (12)
  5. udma6 wechselt automatisch zu udma5 (nforce2 miniport-treiber)
    Hard- und Software Allgemein - 29. March 2006 (3)
  6. Welche Server sind offizielle Server (sichere Server) beim Download ?
    eMule Allgemein - 6. March 2006 (80)
  7. emule läd unaufgefordert
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 3. December 2005 (6)
  8. Muli wechselt Tastatur qwertz nach qwerty
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 21. July 2005 (5)
  9. Kademlia wechselt nach einer Weile auf Status "Firewalled" (alle möglichen Versionen)
    eMule MODs - Allgemein - 2. February 2005 (5)
  10. Emule wechselt alle paar minuten server
    eMule MODs - Allgemein - 14. January 2004 (7)
  11. Wozu überhaupt neue Server suchen, bzw. server.mets laden?
    eMule Allgemein - 12. June 2003 (7)
  12. Warum wechselt emule eigentlich immer den Server????
    eMule Allgemein - 4. February 2003 (9)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK