[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > Xtreme MOD

Xtreme MOD Alles zum Xtreme MOD

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 19. March 2009, 16:38   #1
Newbie
 
Registriert seit: 19.03.2009
Beiträge: 5
Huh?: "Standortwechsel" - 19.03.2009 Problem: "Standortwechsel" - 19.03.2009



Hallo Eselexperten.

Ich habe vor einigen Tagen einen Standortwechsel vorgenommen, bin also von einer Ortschaft
in eine andere gezogen.

Ich habe vorher eine 2000er Leitung (die etwas besser lief als angegeben ) von Versatel genutzt.
Mein kleiner Rechner, den ich nur zum saugen nutze (ohne Monitor- Remotedesktop) hat folgende Hardware.
Intel 1,6 Ghz mit 1 Gb RAM
D-Link W-Router
Ich benutze eMule v0.49b Xtreme 7.1
Die Einstellungen für DL/UL max. Verbindungen und max. Quellen habe ich mit dem Assistenten
durchgeführt, danach nur manuell den UL-Wert erhöt.

Alles lief über Jahre zufriedenstellend.
Da ich sehr viel sauge (permanent um 40 DL's) habe ich den Rechner meistens von Freitag-Mittag bis Montag-Morgen durchlaufen lassen.
Die Zeit reichte aus um alle DL's fertig zu stellen.

Nun habe ich meinen Rechner abgestöpselt und bin mit ihm zu meiner Freundin gezogen.
Dort verfüge ich nun über eine 50000er Leitung von den rosa Riesen mit einem
Downstream von 51384 kBit's und 'nem Upstream von 10044 kBit's.
Das ganze läuft über den T-Home-Router-Speedport W 721V.
Den Rechner steuere ich wieder per Remotedesktop.

Nachdem ich die Einstellungen von eMule erst einmal so gelassen habe und es nicht so wirklich lief
änderte ich die Werte wie folgt.

DL=6000 =no Limit
UL=900 =115 UL-Slot 4,8
TCP-Port =48625
UDP-Port =40248
max.Verbindungen =400
max. Quellen =500

Nun mein Problem:

Rechner startet super, eMule startet super, Dateien hashen super (ca.15%CPU-Auslastung).
Dann fängt er an zu down/uploaden und nach ca. 2 Stunden friert er ein. CPU-Auslastung 100%
Kein Zugriff per Remotedesktop mehr möglich.
Taskmanager zeigte vorher aber noch an, dass eMule nur max.50 CPU benutzt.
Es ist auch im TM nicht zu sehen was den Rest der CPU frisst.

Direkt HTTP-Downloads laufen aber mit voll Speed.
Also wenn ich schon mal was ohne eMule sauge (DDL's) 6x2MBit's sind kein Problem.

Liegt es vermutlich an dem Router?
Kann ihn aber nicht tauschen, weil über ihn läuft auch Entertain-Comfort.

Könnt Ihr mir weiter helfen?
Über kompetente Hilfe , die zur Lösung des Problems führen, würde ich mich sehr freuen.

Einen lieben Gruss sendet Euch
Terror-Sense

Geändert von Terror-Sense (19. March 2009 um 20:48 Uhr)
Terror-Sense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. March 2009, 18:04   #2
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


Zitat:
Zitat von Terror-Sense Beitrag anzeigen
max.Verbindungen =400 ... Liegt es vermutlich an dem Router?
(Evtl.) Jo. Den Wert mal runter auf 200 und neu testen. Gruß, L3v3l

L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. March 2009, 20:54   #3
Newbie
 
Registriert seit: 19.03.2009
Beiträge: 5
Standard: "Standortwechsel" - 19.03.2009 "Standortwechsel" - 19.03.2009 Details

Zitat:
Zitat von L3v3l0rd Beitrag anzeigen
(Evtl.) Jo. Den Wert mal runter auf 200 und neu testen. Gruß, L3v3l
Hallo L3v3l0rd,

danke für Deine Hilfe.

Habe den Wert auf 200 runtergesetzt, aber mit 0 Erfolg.

Danke trotzdem.

CU Terror-Sense

Terror-Sense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. March 2009, 00:05   #4
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642
Standard: "Standortwechsel" - 19.03.2009 Lösung: "Standortwechsel" - 19.03.2009

Du könntest versuchen einen LAN-Port (meist ist es der 1. bei den Speedport's, schau mal ins Handbuch (auch wenn da hauptsächlich über die Telefonanlagenschei... geschrieben stehen dürfte Teledumm eben!) oder das Konfigurationsmenu) von deinem Eselrechner aus per PPPoE zu betreiben und somit die Routerfunktion zu umgehen - das heißt der Port stellt einfach nur noch ein Modem dar (DFÜ-Verbindung einrichten!!).
Wenn es dann immer noch hakt fällt der Router als Ursache fast schon aus da er eventuell noch eine QoS-Funktion / Traffic-Shaping nutzen könnte um Multimedia und Telefon nicht ins stottern zu versetzen (das Handbuch ist dein Freund ).

Pan Tau
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. March 2009, 08:10   #5
Newbie
 
Registriert seit: 19.03.2009
Beiträge: 5
Standard: "Standortwechsel" - 19.03.2009 "Standortwechsel" - 19.03.2009 [gelöst]

Zitat:
Zitat von Pan Tau Beitrag anzeigen
Du könntest versuchen einen LAN-Port (meist ist es der 1. bei den Speedport's, schau mal ins Handbuch (auch wenn da hauptsächlich über die Telefonanlagenschei... geschrieben stehen dürfte Teledumm eben!) oder das Konfigurationsmenu) von deinem Eselrechner aus per PPPoE zu betreiben und somit die Routerfunktion zu umgehen - das heißt der Port stellt einfach nur noch ein Modem dar (DFÜ-Verbindung einrichten!!).
Wenn es dann immer noch hakt fällt der Router als Ursache fast schon aus da er eventuell noch eine QoS-Funktion / Traffic-Shaping nutzen könnte um Multimedia und Telefon nicht ins stottern zu versetzen (das Handbuch ist dein Freund ).

Pan Tau
Hallo Pan Tau,

habe es über DFÜ-Verbindung (PPPoE) probiert, aber auch dies brachte keinen positiven Erfolg.
Es liegt dann wohl nicht an dem Router.

Danke für Deine Hilfe.

CU Terror-Sense
Terror-Sense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. March 2009, 13:15   #6
J-R
Junior Member
 
Registriert seit: 03.11.2005
Beiträge: 30

schon mal darüber nachgedacht das es vielleicht gar nix mit dem inet bzw. der verbindung zu tun hat.
vielleicht hat der rechner beim transport was abbekommen, kühler verrutscht, steckkarte locker, kabel lose.
J-R ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. March 2009, 11:35   #7
Newbie
 
Registriert seit: 19.03.2009
Beiträge: 5

Zitat:
Zitat von J-R Beitrag anzeigen
schon mal darüber nachgedacht das es vielleicht gar nix mit dem inet bzw. der verbindung zu tun hat.
vielleicht hat der rechner beim transport was abbekommen, kühler verrutscht, steckkarte locker, kabel lose.
Hallo J-R,

das habe ich vor dem Anschliessen geprüft, bzw. ich habe alle Karten und Stecker abgezogen
und wieder eingesteckt. Kann beim Transport ja mal was verrutschen.

Aber ich musste feststellen "das war es auch nicht"

Danke auch für Deine Hilfe.

Lieben Gruss
Terror-Sense
Terror-Sense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. March 2009, 13:21   #8
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

Zitat:
UL=900 =115 UL-Slot 4,8
Ich bin mir nicht sicher, aber ich vermute, diese Einstellung könnte ein Problem sein, welches Deinen Rechner in der Summe überfordert. Hast Du denn schon versucht einen anderen Mod laufen zu lassen? Der ScarAngel bzw. der Mephisto von Stulle, hat die Möglichkeit Verbindungseinstellungen schonender einzustellen. Damit meine ich 1. Slotfokus, 2. kleinere Warteschlange (nicht mehr als 2.000, besser weniger). 3. schnelle Verbindungs-zurückweisung, 4. Dropeinstellungen, um die Spreu vom Weizen zu trennen.

...eben alles was hilft unnötige Verbindungen zu sparen, die in Deiner Konfiguration mit DSL 2.000 kein Problem waren, jetzt aber bei der dicken Leitung, in der Summe, ein solches werden können.

Happy Upload!

Januar
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. March 2009, 11:35   #9
Newbie
 
Registriert seit: 19.03.2009
Beiträge: 5

Zitat:
Zitat von Januar1956 Beitrag anzeigen
Ich bin mir nicht sicher, aber ich vermute, diese Einstellung könnte ein Problem sein, welches Deinen Rechner in der Summe überfordert. Hast Du denn schon versucht einen anderen Mod laufen zu lassen? Der ScarAngel bzw. der Mephisto von Stulle, hat die Möglichkeit Verbindungseinstellungen schonender einzustellen. Damit meine ich 1. Slotfokus, 2. kleinere Warteschlange (nicht mehr als 2.000, besser weniger). 3. schnelle Verbindungs-zurückweisung, 4. Dropeinstellungen, um die Spreu vom Weizen zu trennen.

...eben alles was hilft unnötige Verbindungen zu sparen, die in Deiner Konfiguration mit DSL 2.000 kein Problem waren, jetzt aber bei der dicken Leitung, in der Summe, ein solches werden können.

Happy Upload!

Januar
Hallo Januar1956,

ich habe die Einstellungen sogar mal auf die vorherige 2000er Leitung zurückgestuft
hat aber auch nichts gebracht.

Komisch, werde wohl damit leben müssen.
******* 50000er Leitung.

Danke
Terror-Sense
Terror-Sense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. March 2009, 16:19   #10
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

Villeicht hast du die Möglichkeit dir einen Rechner/Laptop vom Kumpel o.ä. zur Gegenprobe auszuleihen, um zu testen, obs an der Leitung oder dem Rechner liegt?

Du sagst, dass es seit Jahren gut funzt. Bei mir auch, aber trotzdem, hatte ich in dieser Zeit auch technische Probleme z.B. mit dem Prozzi-Lüfter, Netzteil, Festplatte, Netzwerkkarte...u.s.w.

Januar
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: "Standortwechsel" - 19.03.2009


  1. Bluescreen "BAD POOL CALLER" beim "eseln"
    Hard- und Software Allgemein - 30. June 2008 (8)
  2. Pfad für "downloads.txt" und "downloads.bak" ändern (Vista)
    eMule Allgemein - 27. November 2007 (6)
  3. GMX-Spamfilter gegen "GMX-Updates" und "-News"?
    Allgemeines OffTopic - 4. September 2006 (7)
  4. Kann "Portforwarding" und/oder "Portmapping" nicht finden
    DSL Router - 14. August 2005 (7)
  5. "Timer for ReAsk Sources" vs. "ReAsk Server f
    eMule MODs - Allgemein - 7. January 2005 (17)
  6. Aktuelle Viren-Info: Wurm "Sasser" *05. Mai 2004*
    Allgemeines OffTopic - 23. May 2004 (6)
  7. "Hide Overshare" und "Downloadtimeout" ?
    eMule MODs - Allgemein - 3. August 2003 (11)
  8. "blockieren" und "verstecken" von parts?
    eMule MODs - Allgemein - 28. July 2003 (13)
  9. welche mod der 26b hat "reconnect on lowID" ?
    eMule MODs - Allgemein - 14. February 2003 (6)
  10. Frage zu "NNS, FQS HRQS" Einstellungen bei Sivka-M
    Sivka-MOD - 12. February 2003 (1)
  11. "Save Sources To Disk" - "Load All Saved Sour
    eMule MODs - Allgemein - 28. January 2003 (3)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK