[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 24. June 2010, 01:48   #1
Junior Member
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 55
Standard: WLANverbindung bricht dauernd ab!!! Problem: WLANverbindung bricht dauernd ab!!!



Leute ich mal wieder folgendes dringendes Problem WLANverbindung bricht andauernd ab...
Situation Celeron 2 GHZ,Asus P4PEboard,512 RAM,4 interne Platten,2 externe a 1TB...,Windows XP Pro SP2
Kollege meint soll dringend upgraden zumindestens auf 1GBRAM was ich auch machen werde..Rest kommt später sobald Geld...
Festnetzanschluß unten im Wohnzimmer daneben Speedport 700 der hoch funkt WLAN an meinen Desktoppc 1 Stock drüber Adapter Sinus 154 7 Jahre alt spinnt total wird 2-3x täglich vom System als Neugerät angezeigt+Funkleistung immer schwächer von 80% hervorragend jetzt 50% gut...
FRAGE1 Ist upgraden sinnvoll von 512 auf 1GBRAM???Muss ich SP3 installieren???
FRAGE Hab noch nen USBstick Sinus 154 von der Telekom Kollege sagt aber FritzUSBstick is besser..hab Angst das ich mit den USBsticks nachher nurnoch 30% Empfang hab..
Ich weiß WLAN is IMMER ******* aber baulich gehts bei mir net anders hab ALLES versucht die Verbindung zu stabilisieren..Devolosteckdosenset Duoline im Mediamarkt gekauft wurde noch schlimmer!!!+Wireless Zero Shutdowntool installiert dasselbe!!!
FRAGE3 Hab absolut kein Bock auf Neuinstallation Kolege meint ich brauch Linux Ubuntu..
WAS MEINT IHR???
Für Tips wär ich wirklich sehr sehr dankbar!!!
gruß
humblebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. June 2010, 05:56   #2
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.03.2003
Beiträge: 353

1. Mehr RAM ist eigentlich immer sinnvoll - bei nur 512MB sogar sehr sinnvoll - hat nichts mit der Verbindung zu tun aber du wirst merken, dass du deutlich flotter arbeiten kannst (ich würde gleich mind. 2GB besorgen)

2. Wenn du baulich so eingeschränkt bist, würde ich pers. entweder Kabel bevorzugen oder, wenn das nicht gewünscht wird, den Router mit Repeatern "entlasten". Der Stick von Fritz! ist AFAIK wirklich einer der besten, aber ich denke, dass du auch mit dem andern gut klarkommen wirst.

3. Geile Kollege (klingt nach Torwald-Fanboy)... welche Begründung hat er denn für dich? Wenn du wirklich nur 08/15 arbeiten willst und auf kein Programm angewiesen bist, dann kannst du das gern mal probieren, ansonsten würde ich klar die Finger von Linux/Unix/etc. lassen und bei Windows bleiben... Linux hat bei WEITEM noch nicht die Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit, tut mir leid liebe Linux-Freunde.

tHe WiZaRd Of DoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. June 2010, 01:13   #3
Junior Member
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 55
Standard: WLANverbindung bricht dauernd ab!!! WLANverbindung bricht dauernd ab!!! Details

@Wizard of DOS danke für deine Antwort vor allem schreibst du fundierte+clevere Sachen anstatt das übliche Gulliniveaugelabere überall...
Also da mein alter Spezi beruflich auswandern musste meilenweit in ein anderes Bundesland weil es bei uns halt keine Arbeit gibt im IT-Sektor hab ich mit meinem neuen Spezi einen echten Glücksgriff getan zumal er noch an der örtlichen Uni jetzt ne Festanstellung hat und hier bleibt...
Also nachdem ich gestern den kaputten Sinus 154 BJ 2003 abmontiert hatte +deinstalliert hatte installierte ich flugs den USBstick 154 da ich wusste das er den selben Connexantchipsatz hat wie der sagenhafte Fritzstick..klappte auch alles wunderbar aber es war keine Verbindung möglich+MAC-IP-Subnetzmaske-Gateway fenster blieben leer!
Spezi morgen Unifrei kam sogleich heut Mitag fuchtelte mit seinem WLANsubnotebook herum am Speedport 700 den ich natürlich vergessen hatte und siehe da Verbindung steht seitdem felsenfest+keine Abstürze mehr...WLANmanager funzt super...SP3 hat er mir auch noch draufgeknallt seitdem läuft der Rechner besser!...hat sogar die WGAmeldung eliminiert+vermutlich das svchost.exe 100%auslastungsproblem gelöst sagenhaft!
MEIN PLAN am Montag im Mediamarkt den Devolokram für 59 Ocken zurückgeben Geld kassieren ODER gegen 2x Riegel DDR1RAM 400 tauschen wenn vorhanden..Preis momentan 1GB RAM etwa 30€...
FRAGE Verkraftet mein ASUSP4PEboard überhaupt 2GB RAM und 400er Taktung hab 333er momentan drin
WELCHE Marke soll der Speicher sein bevorzuge Samsung+Infinion....
Zum Betriebssystem Spezi hatte gestern wohl etwas zuviel gezischt beim Publicviewing heute meinte er:
Windows XP Pro SP3 für mich momentan das beste weil gut Filesharen,Surfen,Gamen möglich...
Windows Vista rät er generell ab wie so viele WIESO frag ich mich...
7 uninteressant bei meinem Oldtimer
MAC/OS nur für Macfreaks ungeeignet für Gamen,Filesharing...
LINUX-UBUNTU Open Source eher ungeeignet für mich weil nur surfen ok,Gamen unmöglich+Filesharing sauschwierig...
gruß

humblebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. June 2010, 06:21   #4
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.03.2003
Beiträge: 353
Standard: WLANverbindung bricht dauernd ab!!! Lösung: WLANverbindung bricht dauernd ab!!!

Also Updates solltest du immer installieren - am besten stellst du das einfach auf automatisch, damit du es nicht wieder vergisst.

Hier findet sich das Handbuch zu deinem Board: http://dlsvr04.asus.com/pub/ASUS/mb/...e1110_p4pe.pdf

Da steht (Seite 11) dass bis zu 2GB unterstützt werden (dann wohl aber nur via 2x1GB!!!).
1.5GB wären aber auch schon deutlich besser bei dir, dann könntest du den 512er behalten.
Unterstützt werden PC-2700/2100 mit FSB533 oder PC-2100/1600 mit FSB400 - oder auch ECC DDR-DIMMs. Kannst du dir also aussuchen - ich würde aber beim selben Typ Speicher bleiben. Als Marken bieten sich Samsung, Kingston oder Infineon an... ich glaube da kann man nicht viel falsch machen

Zitat:
Windows Vista rät er generell ab wie so viele WIESO frag ich mich...
7 uninteressant bei meinem Oldtimer
MAC/OS nur für Macfreaks ungeeignet für Gamen,Filesharing...
LINUX-UBUNTU Open Source eher ungeeignet für mich weil nur surfen ok,Gamen unmöglich+Filesharing sauschwierig...
gruß
Also es ist so: Vista ist im Vgl. zu XP NOCH resourcenhungriger und einfach etwas träger... auf aktuellen Systemen läuft es OK, aber bei älteren... nada.

Die Aussagen zu MacOS (würdest du AFAIR nicht so einfach auf dein System kriegen) und Linux/Unix kann ich so nicht unterschreiben, es gibt immer Alternativen (aMule z.B.), man muss sich aber umgewöhnen (logisch) - dennoch hab ich ja oben schon was dazu geschrieben; das sind leider immer noch OS für "Geeks".

7 könnte aber eine gute Alternative sein... das ist ungefähr so wie XP, was die Leistung angeht, allerdings stabiler und sicherer. Mit 512MB RAM könntest du das vergessen, aber wenn du nachher mehr hast, wäre es einen Versuch (evtl. erstmal im Dual-Boot) wert - aber kommt natürlich auch darauf an was du sonst noch an Hardware drin hast.
tHe WiZaRd Of DoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. June 2010, 18:51   #5
Junior Member
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 55
Standard: WLANverbindung bricht dauernd ab!!! WLANverbindung bricht dauernd ab!!! [gelöst]

Also ich glaub ich hol mir die 59€ bar beim Umtausch am Montag im Mediamarkt hab gehört die haben RAMmondpreise...
Hab momentan 2 Riegel Samsung 333er drin also 2x256mb...bei Ebay gibts nen Powerseller der 2x1GB DDR1RAM 266er günstig verkauft Corsair oder Hynax glaub ich oder Samsung bisher war jede Lieferung von ihm ok...wichtig is jetzt upgraden auf 2GBRAM da macht dann die Differenz von 333 auf 266er nixmehr aus,wollte eigentlich 400er naja egal...Spezi meint bei meinem Asusboard gehn eh nur 2GB maximal!!!
Vorläufig bleibt XP Pro drauf hab ja jetzt den SP3...wenn ich so rechne später neues Mainboard Dualchannel Asus P4P 800+Pentium 2,8-3,2GHZ+PCIexpressgrafikkarte Geforce 8 oder 9 kann ich mir gleich nen neuen Desktoppc im Mediamarkt kaufen!
humblebee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: WLANverbindung bricht dauernd ab!!!


  1. der Jdownloader stoppt dauernd
    Filesharing - 14. September 2011 (2)
  2. Öffnet sich dauernd Werbeseite von eMule. Abschalten?
    eMule Allgemein - 30. September 2007 (4)
  3. Internetverbindung stürzt dauernd ab
    Hard- und Software Allgemein - 12. February 2007 (8)
  4. Internet hängt sich dauernd auf
    eMule Allgemein - 11. December 2006 (19)
  5. Emule stürzt dauernd ab
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 19. May 2005 (0)
  6. Sivka Mod beept dauernd, obwohl entspr. Optionen aus
    Sivka-MOD - 14. June 2004 (34)
  7. Muli schmiert dauernd ab - verschiedene Versionen!
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 29. May 2004 (8)
  8. mein muli hat dauernd die schwarze binde!!
    DSL Router - 6. March 2004 (11)
  9. Jemand versucht dauernd auf meine Dateien zuzugreifen!
    eMule Allgemein - 28. November 2003 (3)
  10. Dauernd Nachrichten von "besaugsmir" - Virus/Troja
    eMule MODs - Allgemein - 9. August 2003 (14)
  11. edonkey bringt PC dauernd zum Absturz
    eDonkey - Overnet - Kdrive - 13. July 2003 (1)
  12. Emule schmiert dauernd ab
    eMule Allgemein - 10. January 2003 (14)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK