[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > Board-Kneipe 'Laberecke'

Board-Kneipe 'Laberecke' Hier kannst Du allen ein virtuelles Getränk ausgeben =) In der Kneipe kann man sich über alles und nichts unterhalten...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 2. June 2003, 14:11   #1
Junior Member
 
Registriert seit: 04.04.2003
Beiträge: 85
Standard: Kritik zum neuen Matrix Film Problem: Kritik zum neuen Matrix Film



Also nach der zustimmung von MOD hab ich mich entschlossen ein extra Topic für die Kritiken für diesen Film zu erstellen.
Also was ist eure Kritik zum neuen Matrix Film (Matrix Reloaded).
Schreibt was euch am besten, bzw am schlechtesten gefallen hat, usw... .

Ich hoffe ihr postet hier viele Kritiken.

mfg
Husky
__________________
visit my site! hu5ky.de.vu
und bitte ins gästebuch schreiben!
Husky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. June 2003, 14:15   #2
Junior Member
 
Registriert seit: 04.04.2003
Beiträge: 85

ich fand den 2. teil ziemlich cool!
ich fand zwar das er nicht besser als der erste war, da die erwartungen extrem hoch waren!
Das ende find ich auch kacke! so nen schluß kann man bringen wenn 1nen Tag später die fortsetzung kommt oder am besten gleich im anschluss!
ansonsten fand ich die Kampf scenen cool! auch wenn ich finde das sich in der scene mit den agenten ruhig einmal einer sterben hätte können aber gut was solls! Agenten sind ja programme und die kriegt man halt nicht mit schlägen schrott!
Also effekte sind cool!
Story: ich muss den film noch mindestens 2mal sehn damit ich dann alles verstehe! man kann finde ich nämlich nicht immer so richtig folgen!
Ansonsten find ich den film aber gelungen!

__________________
visit my site! hu5ky.de.vu
und bitte ins gästebuch schreiben!
Husky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. June 2003, 14:44   #3
tr0p1kk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard: Kritik zum neuen Matrix Film Kritik zum neuen Matrix Film Details

So wie war das :
Jo, Lobby zene wär noch geil gewesen, aber da hat man ja schon sowas ähnliches für RevelotionS gesehen, trotzdem ich fand MatriX ReloadeD ober geil.
Und der Architeckt ist doch eigentlich auch HirnSchmelzend , wie die frage "was ist die MatriX" aus dem ersten. Find ich zumindestens.
Was ich net so gut fand, war das Neo jetzt flieget, das find ich zuabgedreht.
Der Smith Fight ist LoLig.

So und dan hab ich dank Odinasgardson meine Flug meinung geändert :
so hab ich das ja noch net betrachtet, jetzt is es cool , mal sehen was der noch alles kan .
Man, man, man, bin ich geil auf RevelotionS

Dann hab ich TB2013 Wilkommen am Board gehissen und gesagt :
Das wär genau meine Meinung, wenn ich soviel Gribs hätte
Aber um es mit dem Hirnvermögen von meiner einer zu sagen : MatriX is GoiL

Dann war Thema neues Topic :
Ne, das is *******e dan muss man sich ja nochmal wiederholen, für TB2013 wär das bestimmt zu viel arbeit, alles nochmal durchzukauhen, und ich würde das garnet mehr zusammenkriegen was ich geschrieben habe, das is aber das leichteste problem > Strg + C > Strg + V , Hurah, doch geschaft

So und nu steht es hier als woanders. Ok, Ok ich weiss, siehe SiG, zweite Zeile

  Mit Zitat antworten
Alt 3. June 2003, 01:09   #4
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624
Standard: Kritik zum neuen Matrix Film Lösung: Kritik zum neuen Matrix Film

man nehme den ersten teil, entferne die handlung, verbessere die optischen effekte und mixe noch etwas superman dazu, und fertig ist der 2.teil.
meiner meinung nach wurde im 2. teil zu viel auf kämpfe gesetzt. diese sind doch teilweise sehr in die länge gezogen. an handlung hast der neue fast alles verloren was den ersten teil noch ausmachte.
es sollte doch eigentlich darum gehen, die stadt zu retten bzw. gegen den angriff der maschinen zu verteidigen. nur leider ist davon im film außer einem explodierendem schiff nichts zu sehen. stattdessen wieder und wieder prügeleien mit den smith´s und neo´s neugelernte superman-nummer.
einzig und allein die special effects machen den film noch sehenswert. wobei hier wie ich finde die beste animation bei den zwillingen zu finden ist.
im großen und ganzen fand ich es schon etwas enttäuschend. matrix reloaded hat mich nicht gerade vom hocker gerissen. hier wurde im vorfeld viel mehr theater gemacht als es im endeffekt war.
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. June 2003, 06:17   #5
Newbie
 
Benutzerbild von n3xTg3n
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 25
Standard: Kritik zum neuen Matrix Film Kritik zum neuen Matrix Film [gelöst]

Also ich finde das Matrix Reloaded schon vollgepackt ist mit Infos die ich immer wissen wollte ...! Wie die Stadt ausieht usw...dann des mit Morpheus Ex-Freundin usw...es gibt soviele Sachen die echt genial sind...!
__________________
n3xTg3n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. June 2003, 08:18   #6
Senior Member
 
Registriert seit: 22.02.2003
Beiträge: 444

hm smiths können sich bis zu 100mal duplizieren und nicht so oft wie sie wollen also is das doch nen bissel komisch!
is ja nur nen "computerprogramm" also müsste es ja so oft gehen wie er will!

(lol da läuft grad dsds auf RTL mwhuhahaha was für ein schrott)
__________________
1100Mhz Thunderbird, 2x120GB Maxtor 7200 U/Min DMA 133 und 1x40GB Maxtor 5400 U/Min DMA 66 (280GB), 256MB SDRRam PC133 CL2, Asus V8200 64MB DDRRam, Abit KT7-Raid, 161040A Plextor Brenner, 10/40 Pioneer DVD Rom, 400 WATT Netzteil, Win XP Prof., T-DSL
d4rk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. June 2003, 09:23   #7
MoD
Stammposter
 
Benutzerbild von MoD
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: BW: 50 Km SO der Landeshauptstadt
Beiträge: 629

Der Film ist im grossen und ganzen gut. Mich störte nur, das in der Kampfszene mit den vielen Smiths, man zu deutlich die Computeranimation der Figuren erkennen konnte (das Aussehen der Figuren war zu künstlich). Die Animation bei den Zwillingen war echt gut gemacht. Sie wirke echt realistischer als die Smiths- Kampfszene, nachdem Treffen Neo's mit dem Orakel.

Freue mich schon auf Revolution.

Gruss
MoD
__________________
System:
Barton 3,2 GHz + (FSB 400), Epox 8KRA2+, ATI Radeon X850XT, 2 GB Ram PC-3200 (MDT CL 2,5), Festplatten: WD 800JB und eine WD 1600JD , Win XP Pro incl. Serv.-Pck. 2, T-DSL 3000

MoD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. June 2003, 21:04   #8
Advanced Member
 
Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 124

so, meine Kritik

also die Kampfszenen sind der absolute Knaller... die Handlung is nicht so der Hit, aber man sollte Teil 3 abwarten, da 2 und 3 ja nix anderes sind als ein langer film in der mitte "durchgeschnibbelt". Und mir hat er echt gut gefallen!
__________________
My Sys.:
Duron900@1000, 768 MB RAM, Sparkle GF2 TI, Western Digital 60 GB, WIN XP Professional SP1
C4L1GUL4-M1NU5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. June 2003, 10:03   #9
Gesperrt
 
Benutzerbild von Odinasgardson
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 1.015

Wenn man sich überlegt wo der Film bzw die Haupthandlung spielt und somit davon ausgeht das Smith ein modifieziertes Programm oder besser gesagt eigentlich ein Virus ist der sich selbst vervielfältigen kann dann ist das mit Smith nur logisch den alle Menschen die in der Matrix "Leben" sind in dem Sinne ja auch nur Programme die von Smith infiziert werden. Um sich zu verdoppell braucht er andere Programme die er infizieren kann. Grenzen werden den Menschen nur durch die eigene Vorstellung gesetzt.
Ich fand den Film gut ,und wenn es Menschen gibt den solche Filme zu unreal finden ,sollen die sich von mir aus den ganzen Tag die Tagesschau reinziehen. Ich gehe in Kino bzw schaue mir solche Filme an weil ich von der Realität abschalten will und kann. Das ist Sinn und Zweck des Kinofilms für 2-2 1/2 Stunden mal die Realität vergessen können .
@ tr0p1kk, Schön das ich dir da etwas helfen konnte

mfg
Odinasgardson
Odinasgardson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. June 2003, 10:19   #10
Senior Member
 
Registriert seit: 22.02.2003
Beiträge: 444

Odinasgardson, naja das matrix nich um realität geht is ja wohl klar!
aber trotzdem war der film nicht so gut wie er vorher angepriesen wurde.
das war aber ne gute marktstrategie genau wie das spiel nicht so gut ist. der name machts!
__________________
1100Mhz Thunderbird, 2x120GB Maxtor 7200 U/Min DMA 133 und 1x40GB Maxtor 5400 U/Min DMA 66 (280GB), 256MB SDRRam PC133 CL2, Asus V8200 64MB DDRRam, Abit KT7-Raid, 161040A Plextor Brenner, 10/40 Pioneer DVD Rom, 400 WATT Netzteil, Win XP Prof., T-DSL
d4rk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. June 2003, 10:34   #11
Advanced Member
 
Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 124

Odinasgardson, Smith is kein Virus sondern so'n Prog des die nimmer löschen können, genauso wie das Orakel und den Schlüsselmacher...
__________________
My Sys.:
Duron900@1000, 768 MB RAM, Sparkle GF2 TI, Western Digital 60 GB, WIN XP Professional SP1
C4L1GUL4-M1NU5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. June 2003, 10:55   #12
Gesperrt
 
Benutzerbild von Odinasgardson
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 1.015

@ C4L1GUL4-M1NU5, Ich sagte
Zitat:
das Smith ein modifieziertes Programm oder besser gesagt eigentlich ein Virus
Eigentlich ein Virus er oder es verhält sich aber so ähnlich und Viren lassen sich nun mal schwer wieder löschen oder
@ d4rk, Das selbst im TV Serien und Sendungen so oft beworben werden das es einem schon zum Hals raushängt ist scheinbar Heutzutage allgemeine Praxis. Was der einzelne sich darunter dann vorstellt ist auch hier der reinen Vorstellungskraft des einzelnen überlassen. Ich denke jeder wollte noch mehr noch bessere Szenen sehen obwohl das Technisch fast unmöglich ist .Die Story wurde Logisch weiter geführt und das Ultimative Ende angedacht.

mfg
Odinasgardson
Odinasgardson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. June 2003, 12:52   #13
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

@ renegade
genau meine Meinung.
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. June 2003, 07:34   #14
Newbie
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 19

ich fand den Film auch nicht mehr so gut wie den ersten. Mag wohl daran gelgen haben das im ersten die Special Effects noch was neues waren und deswegen so eingeschlagen haben. Außerdem finde ich auch das im ersten Teil die Handlung wenigstens noch ein bischen mit den Kampfszenen vermixt war. Im neuen ist es fast nur noch Kampf und fast gar keine Handlung mehr was es n bisl langweilig macht. Und für einen so teuren Film einen solchen Schluß zu machen is mehr wie ein bischen lächerlich. Ok wie schon oben gesagt wenn der nächste Teil in nem Monat rauskommt kann man sich den Schluß ja gerade noch eingehen lassen, aber unter den Umständen....

Naja nun kennen sie die wahre Geschichte *g

mfg Denis
den[N]is ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. June 2003, 10:39   #15
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

was noch keinem aufgefallen ist :
NEO hat ganz am Schluss (ausserhalb der Matrix) die Roboter aufgehalten !
Ist doch ganz nett. Ist die Matrix in einer Matrix eingebettet ?
Interessanter Aspekt für den 3. Teil.
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Kritik zum neuen Matrix Film


  1. Suche Film zum Download mit rapidshare.
    Filesharing - 26. July 2010 (2)
  2. Ein bisschen Kritik...
    Allgemeines OffTopic - 13. March 2009 (16)
  3. Freeze bei neuen Downloads
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 18. February 2009 (3)
  4. Spyware in der neuen Sivka??
    Mülltonne - 23. December 2003 (26)
  5. Matrix XP
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 23. November 2003 (12)
  6. Frage zum neuen LSD mod!
    Mülltonne - 20. October 2003 (8)
  7. Brauche dringend neuen link!
    Mülltonne - 9. September 2003 (2)
  8. Matrix 2 - teure Schlamperei?
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 30. June 2003 (51)
  9. keine neuen upload slots
    eMule Allgemein - 26. June 2003 (7)
  10. Tonspur zum Film XYZ
    Video- und Brenn-Tools - 25. February 2003 (16)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK