[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Video Area > Video- und Brenn-Tools

Video- und Brenn-Tools Alle Hilfsprogramme, die zum Rippen und Bearbeiten benötigt werden oder hilfreich sind. Encoder, Codecs, Player, Brennprogramme und dazugehörige Fragen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 11. October 2003, 10:32   #1
Advanced Member
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 131
Standard: Tonspur + Film = wie ? Problem: Tonspur + Film = wie ?



vorweg:
Bitte verschiebt den thread nicht wenn ja (ich wusste net wohin mit ihm) dann gebt mir per pm bescheid wo er nun ist.

Also ich habe einen Film und die Deutsche Tonspur wie kann ich es zusammen fügen ?
Ich kannte maln programm hab den namen aber vergessen.
Und wie macht man das ?
Also auch wenn ich das Programm nun hätte wie kann ich den film auf die sekunde genau mit der Deutschen Tonspur synchroniesieren ?
Alle leute rippen die doch wie sie wollen.
Also thx im vorraus wenn ihr mir helfen könnt
MephistoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. October 2003, 10:36   #2
Board Profi
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 987

MephistoX, nimm nandub oder virtualdub. bei virtualdub kannst du keine mp3´s einfügen. da must du vorher ein programm einsetzen, das dem mp3-file einen waveheader verpasst. dann geht auch virtualdub.
mit nandub hast du diese probs nicht. da kannst du fast alles einfügen was das herz begehrt. sogar mehrfach tonspuren.

Gucky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. October 2003, 11:59   #3
Advanced Member
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 131
Standard: Tonspur + Film = wie ? Tonspur + Film = wie ? Details

Kann ich dann zwischen den Tonspuren hin und her schalten oder wie ?
Und kann ich damit auch schneiden die mp3s zum beispiel.

MephistoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. October 2003, 14:56   #4
Board Profi
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 987
Standard: Tonspur + Film = wie ? Lösung: Tonspur + Film = wie ?

MephistoX, du kannst mit nandub eine 2. tonspur hinzufügen + beim player dann die von dir gewünschte tonspur auswählen. mit virtualdub funktioniert nur das ersetzen einer tonspur. die originaltonspur ist dann damit nicht mehr vorhanden.
mp3´s files kannst du natürlich nur mit einem soundeditorprogramm bearbeiten.
das sollte dir aber schon klar sein
Gucky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. October 2003, 16:33   #5
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624
Standard: Tonspur + Film = wie ? Tonspur + Film = wie ? [gelöst]

MephistoX, wie haben hier extra eine riesige "Video Area", sag nicht die hättest du nicht gesehen
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. October 2003, 21:18   #6
Advanced Member
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 131

*Brille aufsetz*
Öhm ja renegade du starker Mann wie ich dich an deinem "Avater" sehe ich bin nur eine alte schwache Frau und habe nicht die Kraft mich großartig durch-zu-klicken ^^'
Okay dann besorge ich mir nandnub und was gibt es da für Soundeditorprogramme ?
Was wenn z.B Film fängt an es kommt das Universal zeug dannach kommt die frau mit der fackel und dann fängt der film erst richtig an (also das ist jetzt nurn beispiel)
Und dannach fängt das erste gespräch an.
Und erst ab dann beginnt tonspur nicht das es so aussieht:

Video: |Universal zeug (2min)|Film beginnt erstes Gespräch|zweites gespräch|
Ton : | Erstes Gespräch fängt|zweites gespräch fängt an|

Sehr ihr was ich meine ?
Und was ist wenn die Tonspur also weiter geht als die erste CD des films kann ich dann einfach das letzte stückchen abschneiden und bei der Tonspur für CD 2 anhängen damit alles synchron ist ? ich weiß ist schwer zu erklähren.
MephistoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. October 2003, 21:32   #7
Board Profi
 
Benutzerbild von xtremchopper
 
Registriert seit: 31.03.2003
Beiträge: 941

MephistoX,
Ich glaub du liest dich besser auf'n paar speziellen Seiten durch.
http://dvds-kopieren.de/
http://www.brennendvd.de/
http://www.doom9.org/
__________________
xtremchopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. October 2003, 10:04   #8
Board Profi
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 987

MephistoX, absolut synchron bekommst du das nur, wenn du die bild- oder tonspur verschieben kannst. das geht mit premiere perfekt.
Gucky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. October 2003, 10:55   #9
Advanced Member
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 131

Premiere ? Wo bekomm ich nun dieses Prog ? ^^''
MephistoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. October 2003, 11:00   #10
Board Profi
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 987

es gibt / gab eine 4 wochen testversion. wo weiss ich auch nicht mehr.
Gucky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. October 2003, 11:33   #11
Board Profi
 
Benutzerbild von xtremchopper
 
Registriert seit: 31.03.2003
Beiträge: 941

MephistoX,
Du benutzt dafür z.b. den Tmpgenc und HeadAc3. Unter Tmpgenc die Mpeg Tools auswählen, und mit Simple De-Multiplex das Video demultiplexen so das es die Endung *.m2v für mpeg2 (SVCD) oder *.m1v für mpeg1(VCD) bekommt. Wenn das Video bereits eine Tonspur enthält wird die als *.mp2 abgespeichert. Dann kannst du mit HeadAc3 deine gewünschte Tonspur auswählen und dort den Zeitversatz einstellen. Danach multiplext du mit Tmpgenc das *.m2v (*.m1v) und die neu erstellte Tonspur wieder zusammen. Du kannst anstatt Tmpgenc zum Multiplexen auch BBMpeg benutzen. In BBMpeg kannst du direkt den Zeitversatz zwischen Ton und Video einstellen. Aber für eine detailierte Anleitung solltest du auf den oben erwähnten Seiten nachschauen, da es auch mit anderen Progis klappt die du als Freeware/Shareware bekommst und nicht mit so'nem Scheiß wie Premiere rumfummeln mußt. Auf dvdkopieren gibts ich glaub 6 verschiedene Anleitungen zum Videorippen.
__________________
xtremchopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. October 2003, 12:30   #12
Board Profi
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 987

Zitat:
Zitat von xtremchopper
nicht mit so'nem Scheiß wie Premiere rumfummeln mußt
anscheinend hast du die grosse ahnung. die viele fummelarbeit die du da machst, kannst du in einem prog erledigen - nämlich mit premiere. nix multiplexen oder xxx andere proggis für solche sachen. mit premiere kannst du film oder tonspur absolut synchron verschieben oder anpassen. dafür gibt es eine timeline in premiere. kein anderes prog bietet diese funktionen. du solltest dir auch mal durchlesen, welches prob MephistoX hat : nämlich das er einen vorspann hat und seine tonspur diesen vorspann nicht hat. bei premiere stellt du dann die tonspur genau dahin, wo sie hingehört und das kannst du auch gleich kontrollieren, ob alles synchron ist. bei deinen vorschlägen muss MephistoX erstmal die position der tonspur per trial and error suchen. da frage ich mich, mit welchen progs diese aufgabe leichter zu bewältigen ist. aus meiner sicht : mit premiere.
premiere arbeitet nach dem prinzip : wysiwyg - what you see is what you get
Gucky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. October 2003, 14:21   #13
Board Profi
 
Benutzerbild von xtremchopper
 
Registriert seit: 31.03.2003
Beiträge: 941

Na wenn das so ist hab ich nix gesagt. Rennt doch in den nächsten Laden und kauft euch Premiere anstatt ein anderes Auto .
Wem die "Fummelarbeit" zu viel Arbeit ist sollte halt die Videobearbeitung anderen überlassen oder sich den Film direkt richtig besorgen.
__________________
xtremchopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. October 2003, 15:34   #14
Advanced Member
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 131

vielen dank euchh beiden ^.^
naja eigentlich hab ich das rpoblem noch net jedenfalls weiß ich nix davon
Aber wird sicherlich gleich auftreten nun muss ich mir irgendwie Premiere besorgen ^_^
*ich hoffe google gibt mir nun Kein Premiere world als ausgabe ^^*

EDIT:
Öhm wenn ich wüsste das Adobe noch Premiere macht ähm ja^^'
Ich will es mir nicht kaufen xD hüstel hab zwar esel aber ich greife da doch zu freeware.
Mist aber ich habe Premiee schonma gehabt.
Mir fällt grad ein das es doch noch diesen Windows Media player dings bums gab mit dem man das machen konnte und bei psp7 liegt auch glaubich sowas bei.



EDIT:
Wenn ichs öffnen will kommt:
H:\MPEG2\AVSEQ01.mpg can not open, or unsupported


was nun ?
MephistoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. October 2003, 16:09   #15
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624

Zitat:
Zitat von MephistoX
Öhm wenn ich wüsste das Adobe noch Premiere macht ähm ja^^'
premiere ist gerade erst in version 7 herausgekommen.
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Tonspur + Film = wie ?


  1. Android: 6 GB Film auf fat32 formatierte Speicherkarte kopieren. Wie?
    Filesharing - 12. September 2011 (2)
  2. Android: 6 GB Film auf Speicherkarte. Wie?
    Filesharing - 5. September 2011 (2)
  3. mkv datei ( film ) kann ich nicht auf dvd brennen , wieso ?? wie funktioniert es dann ?
    Filesharing - 3. March 2011 (2)
  4. Wie kann man eine Blu-ray Film von einer Disc Verlustfrei speichern auf der Festplatte?
    Filesharing - 13. November 2009 (2)
  5. Tonspur bei Xvid-Film um 5 Sekunden verschoben
    Video- und Brenn-Tools - 25. June 2007 (10)
  6. Problem: Bei Film kein Ton/Wie auf DVD brennen?
    Mülltonne - 20. July 2006 (2)
  7. andere tonspur für avi-film und woher?
    Mülltonne - 11. March 2005 (0)
  8. Wie ändere ich Tonspur und sub in einer avi-Datei?
    DivX / XviD / *VCD - 10. July 2004 (5)
  9. Wie soll ich den film nach dan laden brennen ??????
    Mülltonne - 10. May 2004 (1)
  10. Film mit Endung .cO2 + wie in mpeg / Avi ?????
    Mülltonne - 7. February 2004 (2)
  11. Tonspur zum Film XYZ
    Video- und Brenn-Tools - 25. February 2003 (16)
  12. Wie spiele ich die Tonspur richtig auf?
    DivX / XviD / *VCD - 12. February 2003 (5)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK