[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Video Area > Video- und Brenn-Tools

Video- und Brenn-Tools Alle Hilfsprogramme, die zum Rippen und Bearbeiten benötigt werden oder hilfreich sind. Encoder, Codecs, Player, Brennprogramme und dazugehörige Fragen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 13. November 2003, 19:23   #1
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312
Standard: Mehr als 74 Minuten auf eine Audio CD?? Problem: Mehr als 74 Minuten auf eine Audio CD??



Ich hab ein Problem, bei dem ich dringend (und vor allem möglichst schnell!) eure Hilfe brauche... ich hab aus der Uni eine Vorlesung, die insgesamt 90 Minuten lang ist. Passt also nicht auf einen 750 MB / 80 Minuten Rohling. Kann man denn irgendwie durch einen Trick (nicht überbrennen) mit sowas wie einem MP3-ähnlichen Encodingprozess die Dateigröße etwas minimieren? Wenn die Qualität darunter ein bisschen leidet, ist das nicht weiter tragisch. Es soll nur von jedem CD-Player nachher abgespielt werden können.


[edit by cosmic girl: Unnötiges HILFE!!!!! - Schreien aus der Übeschrift entfernt ]
threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. November 2003, 19:32   #2
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.09.2003
Beiträge: 844

1- falsches forum
2- nero experteneinstellung 90 min !

und brennen

Tarod`s Son ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. November 2003, 19:39   #3
Board Profi
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 987
Standard: Mehr als 74 Minuten auf eine Audio CD?? Mehr als 74 Minuten auf eine Audio CD?? Details

threep.wood, geh auf diese Seite und lade
dir prog enlame herunter.
mp3 file laden und herunterkonvertieren auf passende grösse

Gucky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. November 2003, 20:56   #4
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312
Standard: Mehr als 74 Minuten auf eine Audio CD?? Lösung: Mehr als 74 Minuten auf eine Audio CD??

Tarod`s Son, das würde bedeuten, dass ich den Rohling überbrenne oder etwa nicht? Sagte doch das meinte ich nicht..

Gucky, den Lame Encoder hab ich auch und weiß wie man MP3-Files erzeugt.. nur kann ja eine normale Anlage keine MP3s lesen.

Hmm...
threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. November 2003, 21:12   #5
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033
Standard: Mehr als 74 Minuten auf eine Audio CD?? Mehr als 74 Minuten auf eine Audio CD?? [gelöst]

Also mal ganz langsam: Auf CD sind "praktisch" reine WAV-Dateien mit 44kHz Abtastfrequenz und 16 Bit Auflösung OHNE Komprimierung. Daran ist nichts zu rütteln (durch Änderung der Auflösung, zusätzliche Komprimierung oder Änderung der Abtastfrequenz).

Das einzige, was man machen kann, ist die Toleranzgrenzen in Sachen Spurbreite ausreizen, das machen diese überlangen Rohlinge, indem die Abstände der Spuren zueinander reduziert werden. Diese Toleranzen gibt es aber nicht aus Spaß an der Freude. Bei 80min-Rohlingen gibt es kaum Probleme, ich kann mir aber gut vorstellen, das einige (oder viele) CD-Player mit 90 oder gar 99min-Rohlingen Probleme bekommen.

Bevor jemand schlau sein will: Ja, ich weiß, auf einer CD gibt es nur eine Spur. Ich meine die Dichte der aufgewickelten Spur .
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2003, 13:30   #6
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312

Usul, ich hab jetzt das Überbrennen probiert und wie zu erwarten gabs nen Brennfehler und Ende. Die CD kann zwar von der Stereoanlage gelesen werden, aber bei 82 Minuten und 47 Sekunden macht er nen Sprung zur 82. Minute - klar, denn mehr kann die CD ja auch nicht fassen.. Experteneinstellung war auf 95, was ich mal zwecks Überbrennen bei einem 800 MB Rohling versucht hab. Ist ja auch egal, denn es waren 88 Minuten, die auf die CD sollten.

Dann gehts scheinbar nicht..
threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2003, 13:59   #7
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033

Der einzige Hack, der mir noch einfällt, wäre folgender: Mit einem Soundbearbeitungsprogramm die Wave-Datei in der Länge stauchen, quasi das ganze schneller abspielen. Natürlich erhöht sich dadurch die Tonhöhe, aber das dürfte nicht so dramatisch sein. Einfach mal testen (frag mich aber nicht, wie das genau geht, hab ich noch nie gemacht) Wenn das 10% schneller ist, bist du bei etwa 80 Minuten, was dann auf einen "normalen" überlangen Rohling passt.
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2003, 14:32   #8
Advanced Member
 
Benutzerbild von Tobsen23
 
Registriert seit: 25.04.2003
Beiträge: 196

die idee ist nicht schlecht, und man kann die stimme auch noch runterpitchen. mit cool edit pro 2 kannste auch einfach nur angeben, das er schneller, aber nicht höher werden soll. und 10% hört man eigentlich nicht.

kannst auch nero wave editor nehmen, der müsste bei nero bei sein.
__________________
:
Tobsen23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2003, 16:29   #9
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312

das ist wirklich gut... bin ich gar nicht drauf gekommen. naja die cd hab ich jetzt einer kommilitonin gegeben, sind eben die letzten paar minuten nicht drauf. aber das war nicht weiter tragisch. in zukunft weiß ich jedenfalls bescheid.

danke!
threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. November 2003, 02:33   #10
Junior Member
 
Registriert seit: 30.10.2003
Beiträge: 83

Wieso nimmst du einfach eine 99min. CD ?
__________________
WinXP - Intel Pentium 4A, 2657 MHz (5 x 531) - Motherboard Chipsatz Intel Brookdale i845PE - Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR SDRAM) - Grafikkarte ATI R300 (ATI Radeon 9700 TX 128M TV-Out) - Monitor Dell 1800FP - IBM 120GB/7200upm
IQvon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. November 2003, 08:50   #11
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033

Zitat:
Zitat von IQvon2
Wieso nimmst du einfach eine 99min. CD ?
Zitat:
Zitat von threep.wood
Usul, ich hab jetzt das Überbrennen probiert und wie zu erwarten gabs nen Brennfehler und Ende. Die CD kann zwar von der Stereoanlage gelesen werden, aber bei 82 Minuten und 47 Sekunden macht er nen Sprung zur 82. Minute - klar, denn mehr kann die CD ja auch nicht fassen..
Auf gut deutsch, viele CD-Player kommen mit diesen extrem überlangen Rohlingen nicht zurecht.
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. November 2003, 13:00   #12
Junior Member
 
Registriert seit: 30.10.2003
Beiträge: 83

Übergebrannt war eine 80min. CD und nicht 99.....
Ist ja klar, CD ist nicht aus Gummi...
__________________
WinXP - Intel Pentium 4A, 2657 MHz (5 x 531) - Motherboard Chipsatz Intel Brookdale i845PE - Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR SDRAM) - Grafikkarte ATI R300 (ATI Radeon 9700 TX 128M TV-Out) - Monitor Dell 1800FP - IBM 120GB/7200upm
IQvon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. November 2003, 17:46   #13
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624

99 minuten schaffen auch nur die wenigsten brenner
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. November 2003, 19:38   #14
Junior Member
 
Registriert seit: 30.10.2003
Beiträge: 83

Bei mir werden auch nur 704MB angezeigt, aber eben angeben das es sich um eine 99minutiger CD handelt. Das habe ich schon mehrmals gemacht.
Mein Sony Cd-Player nimmt fast alle an, 74min., 80min., 99min., sogar CD-RWs.
__________________
WinXP - Intel Pentium 4A, 2657 MHz (5 x 531) - Motherboard Chipsatz Intel Brookdale i845PE - Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR SDRAM) - Grafikkarte ATI R300 (ATI Radeon 9700 TX 128M TV-Out) - Monitor Dell 1800FP - IBM 120GB/7200upm
IQvon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. November 2003, 17:49   #15
Advanced Member
 
Benutzerbild von f.red
 
Registriert seit: 04.09.2003
Beiträge: 173

Du könntest es dir natürlich auch leicht machen und einfach Teile der Vorlesung, die unwichtig sind, raus scheinden!
__________________
f.red ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Mehr als 74 Minuten auf eine Audio CD??


  1. netload.in auf tower langsamer als auf laptop
    Filesharing - 23. May 2012 (2)
  2. ist es illegal wenn ich auf utorrent einen mehr als 10 jahre alten film runterlade?
    Filesharing - 9. May 2011 (2)
  3. [jDownloader] Bei uploadet.to files läd der immer 10 minuten etwa eine Datei runter, ...
    Filesharing - 27. March 2010 (2)
  4. Up über 100 | Down nicht mehr als 20
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 6. April 2008 (9)
  5. mehr als 30 uploader aus USA
    Allgemeines OffTopic - 8. January 2008 (5)
  6. Gibt es eine Möglichkeit seine Downloads als Statistik auf dne Desktop zu bekommen
    Mülltonne - 18. November 2007 (2)
  7. Zugriff im Netzwerk auf Audio, aber nicht auf Video ??
    Hard- und Software Allgemein - 12. May 2004 (6)
  8. Downloadgeschwindigkeit bei XP geht nach 30 Minuten auf 0 !!
    eMule Allgemein - 2. December 2003 (17)
  9. Nie mehr als 50kb/s !!!
    Mülltonne - 16. November 2003 (2)
  10. MEhr als 3 Downs geht nicht!!!
    Mülltonne - 27. October 2003 (14)
  11. Erhalte alle paar Minuten eine Fehlermeldung
    Mülltonne - 4. June 2003 (1)
  12. Mehr als 5 DL´s gleichzeitig?
    eMule Allgemein - 10. March 2003 (6)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK