[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > Sivka-MOD

Sivka-MOD Alles zum Sivka MOD

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 24. November 2003, 23:21   #1
Newbie
 
Registriert seit: 10.05.2003
Beiträge: 26
Standard: Welche sivka-Settings nutzt ihr und warum? Problem: Welche sivka-Settings nutzt ihr und warum?



Frage siehe oben ...

Welche Vorteile bringen euch eure Einstellungen?
tlm75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. November 2003, 23:48   #2
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

tlm75,

In der Regel, einfach die aus der Standartinstallation.
Ich bin damit immer gut gefahren, wie man aus den Postings sehen kann.
Aber sicherlich, auch ich habe bis zum Exzess über die letzten Jahre alles
probiert...mach mal, vielleicht findest Du ja das Ei des Kolumbus.

Januar

Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. November 2003, 23:55   #3
Newbie
 
Registriert seit: 10.05.2003
Beiträge: 26
Standard: Welche sivka-Settings nutzt ihr und warum? Welche sivka-Settings nutzt ihr und warum? Details

Hehe - ich such noch die richtige Balance

Hab momentan bei NNS und FQS jeweils 0 Sek. und 50% stehen!
Bei manchen Files fliegen neue Quellen somit schneller raus, als daß sie kommen

Bei anderen Files wieder (die seeeehr viele Quellen haben) ist die Funktion top ...

Deswegen such ich Erfahrungswerte von anderen User!

tlm75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 08:30   #4
Newbie
 
Registriert seit: 10.05.2003
Beiträge: 26
Standard: Welche sivka-Settings nutzt ihr und warum? Lösung: Welche sivka-Settings nutzt ihr und warum?

Kurze Zwischenfrage:

Gibts Vor-/Nachteile dabei, ob ich den NNS- und FQS-Timer auf 0 oder 1 Sekunde stelle?

Oder findet wer die Einstellung generell zu aggressiv?

Momentane Einstellung:

NNS 0 Sek. 50%
FQS 0 Sek. 50%
HQRS 0 Sek. 1500 50%
tlm75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 09:05   #5
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.03.2003
Beiträge: 452
Standard: Welche sivka-Settings nutzt ihr und warum? Welche sivka-Settings nutzt ihr und warum? [gelöst]

tlm75, Wenn du es so hast die werte iss dein Muli aber nur damit beschäftigt neue Quellen zu finden.
hackersondope2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 09:14   #6
Newbie
 
Registriert seit: 10.05.2003
Beiträge: 26

Gegenvorschlag?

Schließlich will ich zumindest NNS + FQS so schnell wie möglich weg haben, die blockieren mir ja nützliche Quellen!
tlm75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 09:23   #7
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.03.2003
Beiträge: 452

tlm75, Ja schau mal unter Sivka-FAQ *update auf v10c6*
hackersondope2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 09:34   #8
Newbie
 
Registriert seit: 10.05.2003
Beiträge: 26

Hehe - wie es sich gehört, hab ich die FAQ längst (immer wieder) gelesen

Was ich meine, ist ein begründeter Vorschlag, nicht einfach ein Screenshot und ne Erklärung was die Zahlen bedeuten ...
tlm75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 09:40   #9
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.03.2003
Beiträge: 452

tlm75, Also ich finde das da alles erklärt ist und auch Beispiele dabei sind
hackersondope2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 09:54   #10
Newbie
 
Registriert seit: 10.05.2003
Beiträge: 26

Mir gehts drum, welche Auswirkungen in der Praxis jmd. mit den bestimmten Einstelölungen, die er benutzt, effektiv hat!

Ich hab jetzt eigentlich keine Lust auf solche Rätselspielchen, sorry Ich kenne die FAQ und finde darin nicht die Info, die ich brauche!

Wenn du der Meinung bist, ich übersehe da was, dann quote das bitte, sónst können wir noch bis Weihnachten um den heißen Brei herumreden ...
tlm75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 10:00   #11
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.03.2003
Beiträge: 452

tlm75, Wenn du die zeiten des droppen zu niedrigi einstellst sucht dein Muli immer wieder deune quellen und die aktiven Verbindungen steigen und das währe dann eine negative Auswrikung.
hackersondope2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 10:05   #12
Newbie
 
Registriert seit: 10.05.2003
Beiträge: 26

Auf eine aggressive HQRS-Einstellung bezogen kann ich dir da evtl. Recht geben!

Aber NNS + FQS blockieren mir doch nützliche Quellen!
Wenn z.B. (rein fiktiv) meine 250 Hard Limit Quellen zu 20% aus NNS + FQS bestehen, gehen mir 50 (vielleicht) nützlichwe Quellen durch die Lappen!

Und wenn ich z.B. HQRTS-Quellen >1500 rausschmeiße, kommen u.a. ja auch welche mit (wesentlich) niedrigerer QR nach!

Deswegen such ich ne ausgewogene Mischung der Werte und frag deshalb hier im Forum, wer z.B. mit welchen Werten gut fährt und wie z.B. die vorherigen schlechten Werte waren ...
tlm75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 15:04   #13
Board Profi
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 987

ich finde die 0 secunden lösung beim droppen auch besser. beim start rödelt
er dann etwas. das legt sich aber nach einer stunde.
aber das ist von rechner zu rechner unterschiedlich. *blödspruch von mir = ausprobieren*
Gucky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. November 2003, 22:16   #14
Newbie
 
Registriert seit: 19.11.2003
Beiträge: 17

HI @ll

also als ich noch den sivka benutz habe (nochmal THX @ Gucky) da habe ich nur nns angestellt das er diese alle raus haut.... sonst nix, da er sonst zu wenig quellen findet und der download darunter leidet. Die werte richten sich aber auch nach der Anzahl der downloads, ich sage mal wenn man wenig files zieht, kann man unter umständen auch noch drop full aktivieren je nach dem wie die quellen auslastung ist findet er sowieso nur ca. 1000 quellen würde ich beides anschalten, findet er an die 2000 oder mehr quellen nur drop nns an und das möglichst alle 30 sec da er sonst wie schon richtig berichtet wurde nur neue quellen sucht.....

wie gesagt das sind meine persönlichen erfahrungen kann sein das andere ganz ander ergebnisse erzielen, ich lasse meinen muli auf einem seperaten rechner laufen (2,1 ghz 40 gb 256 mb OS w2k) und da lief er so immer recht gut

greetz
Badmage
Badmage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. November 2003, 12:09   #15
Junior Member
 
Registriert seit: 21.04.2003
Beiträge: 58

wie wärs wenn man mal endlich versucht eigene Einstellung zu testen ?
Ist von System zu System verschieden. Diese Fragen gehen nach ner Zeit echt aufn Sack , Sorry............
Daalgo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Welche sivka-Settings nutzt ihr und warum?


  1. Welche Email Programme nutzt ihr ?!
    Hard- und Software Allgemein - 25. December 2009 (16)
  2. Ihr Nutzt Windows XP Home / Prof mit RASPPPOE / cFos 5.12 ?
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 7. March 2004 (12)
  3. Sivka Settings mit Router?
    Sivka-MOD - 19. January 2004 (1)
  4. Sivka Settings / Sivka Faq-Frage / Tuning / Sivka v10e8
    Sivka-MOD - 18. January 2004 (5)
  5. Warum alles so low obwohl die richtigen settings?:<
    Mülltonne - 24. November 2003 (2)
  6. Welcher Mod benutzt ihr und warum benutzt ihr in ?
    eMule MODs - Allgemein - 29. October 2003 (151)
  7. Welchen Browser nutzt ihr?
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 28. August 2003 (46)
  8. Welche server.met nutzt ihr ?
    eMule Allgemein - 11. June 2003 (3)
  9. sivka settings?
    Mülltonne - 16. April 2003 (2)
  10. Welche der Hier Aufgeführten eMule Version:1 Nutzt ihr ?
    Mülltonne - 6. April 2003 (5)
  11. Welche der Hier Aufgeführten eMule Version:2 Nutzt ihr ?
    Mülltonne - 6. April 2003 (0)
  12. eMule v.26d sivka MOD v6b2 - sivka settings
    Mülltonne - 20. February 2003 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK