[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 9. December 2003, 11:40   #1
Newbie
 
Benutzerbild von Professor Spock
 
Registriert seit: 09.12.2003
Beiträge: 13
Standard: Probleme mit T-Offline DSL Flat - Ports gesperrt ??? Problem: Probleme mit T-Offline DSL Flat - Ports gesperrt ???




Probleme mit T-Offline DSL Flat

Bei mir scheint es so zu sein, dass seit einigen Wochen
die Standardports 4661 etc... von der Teledoof irgendwie
blockiert werden...

habe das schon von anderen Providern gehört (Tiscali, Arcor, etc...)
aber bei der Telekram ist mir das neu ...

seit kurzem scheinen auch andere Ports nicht mehr zum connect
geeignet sein ...

kennt dieses Prob auch ein anderer, oder weiss jemand von
T-Offline-Aktivitäten, die zur Zeit diesbezüglich laufen ?

Kann es sein, dass irgendwie sonstige charakteristische Eigenschaften
des eMule-Protokolls sozusagen "rausgefiltert" werden und es deshalb nicht funzt ?

System: P-III-S 1266, 1 GB PC133, Maxtor HD 40GB, WXPSP1, eMule Pawcio 4.11, TeDeEsEl Flach
Professor Spock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 14:01   #2
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a

Professor Spock,

T-Online blockiert definitiv keine Ports. Trotzdem kann es nicht schaden, nicht die Standard Ports sondern frei gewählte, bsp.: "1234" und "1236" zu nehmen....

  Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 14:20   #3
Board Profi
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 987
Standard: Probleme mit T-Offline DSL Flat - Ports gesperrt ??? Probleme mit T-Offline DSL Flat - Ports gesperrt ??? Details

@ Professor Spock

das was RuZap da postet, unterschreibe ich bedenkenlos. habe auch t-doof flat und keine drosselung.

Gucky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 14:26   #4
Board Profi
 
Benutzerbild von xtremchopper
 
Registriert seit: 31.03.2003
Beiträge: 941
Standard: Probleme mit T-Offline DSL Flat - Ports gesperrt ??? Lösung: Probleme mit T-Offline DSL Flat - Ports gesperrt ???

Man sollte auf jeden Fall von den StandartPorts abweichen, da auch die Telekom nicht 100% "sauber" sein soll. Ich denke da an die so oft zitierten "Spitzenzeiten und Prioritätzuweisung".
__________________
xtremchopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 14:54   #5
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096
Standard: Probleme mit T-Offline DSL Flat - Ports gesperrt ??? Probleme mit T-Offline DSL Flat - Ports gesperrt ??? [gelöst]

xtremchopper,

Du weisst, dass ich Deine Meinung sehr schätze,aber es wäre besser, wenn Du " gute Quellen" für diese Informationen aus der Gerüchteküche nennen würdest.

Januar
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 14:57   #6
Newbie
 
Benutzerbild von Professor Spock
 
Registriert seit: 09.12.2003
Beiträge: 13
Standard: Probleme mit T-Offline DSL Flat - Ports gesperrt ??? ...ja ist denn jetzt schon weihnachten

Also ich kann nur aus Erfahrung berichten...

Schon seit Wochen ist es mir nicht möglich, über die
Standardports (4661) zu connecten - mit oder ohne firewall,
egal welcher mod und welche version.

Dieses Phänomen trat von einem Tag zum anderen auf und
besteht seitdem, vorher gabs nie Probleme.

Andere Ports hingegen funktionieren (sofern nicht mal wieder
das ED2K-Netz überlastet ist).

Kann es denn sein, dass die Telecum bei bestimmten Nutzern,
insbesondere diesen, die viel Traffic und damit Kosten erzeugen
bestimmte Blockade-Mechanismen einsetzt. Bis jetzt war ich ja
eigentlich auch relativ zufrieden mit dem Verein, aber in dem
Vertrag den ich unterschrieben hab stand nichts von
P2P-Sanktionen oder ähnlichem.
Professor Spock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 15:03   #7
Board Profi
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 987

@ Professor Spock
setz mal deine ports auf 4462 / 4472. so steht er bei mir.

wenn mein esel nicht soviel dl hat, sauge ich mir manchmal nen paar sachen
aus den newsgroups und bei dem power = DSL Anschlag (surfen fast unmöglich)
müsste ich doch feststellen, ob da was gedrosselt / gesperrt wird.
stundenlang ein komplett dl von 85 bis 90 (emule + grabbit [newsdownloadprog])
esel läuft 24 std.
Gucky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 15:06   #8
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a

Zitat:
Kann es denn sein, dass die Telecum bei bestimmten Nutzern,
insbesondere diesen, die viel Traffic und damit Kosten erzeugen
bestimmte Blockade-Mechanismen einsetzt. Bis jetzt war ich ja
eigentlich auch relativ zufrieden mit dem Verein, aber in dem
Vertrag den ich unterschrieben hab stand nichts von
P2P-Sanktionen oder ähnlichem.
Nein. Bin schon seit vielen Jahren T-Online Kunde, und bis jetzt hat ich noch nie irgendein Problem. Bei den einzelenen Usern hängt das meistens mit ihnen selbst zusammen, falsche Einstellungen, inkompatible Hardware,.... .
  Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 15:28   #9
Board Profi
 
Benutzerbild von xtremchopper
 
Registriert seit: 31.03.2003
Beiträge: 941

Zitat:
Zitat von Januar1956
xtremchopper,

Du weisst, dass ich Deine Meinung sehr schätze,aber es wäre besser, wenn Du " gute Quellen" für diese Informationen aus der Gerüchteküche nennen würdest.

Januar
Wie du schon selbst treffend bemerkst "Gerüchteküche". Aber ich folge auch dem Leitsatz "traue keinem anderem als dir selbst" und sage deswegen das ich der Telekom auch kein 100%iges Vertrauen entgegen bringe (allerdings 99% mehr als anderen Providern) und es tut nun mal keinem Weh wenn er die Ports zur Sicherheit ein wenig "manipuliert" um so auch den Traffic der ganzen EselCommunity auf eine gewisse Breite verteilt und den Providern das Drosseln nicht ganz so leicht macht. Das kann natürlich auch in die Hose gehen indem die Provider alles von z.b. 1024 bis haste nicht gesehen Drosseln.
__________________
xtremchopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 17:13   #10
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

xtremchopper,

Diese Probs gibts nur bei den Firmen die sogenante Kontigente bei der Telekom kaufen, dadurch einen guten Preis erzielen und auch dem Endverbraucher anbieten können. Diese Pakete haben aber nur eine geringe Traffic-Bandbreite. Alles was drüber geht, muss von diesen Händlern (Tiscali...) extra bezahlt werden.
Dieses Prob haben alle Anbieter die kein eigenes NETZ haben. Nur Arcor hat ein eigenes, muss aber trotzdem zukaufen, weswegen die auch mit diesen Probs kämpfen.

Einzig unsere allseits geliebte Telekom kennt diese Problematik nicht.

Ergo ist nicht damit zu rechnen, dass da etwas in dieser Richtung gemacht wird.
Allerdings ist das P2P mächtig gewachsen, deswegen würde ich da inzwischen auch nicht mehr die Hand ins Feuer legen , ob da nicht zumindestens in den Köpfen einiger Herren Planungen sind.

Januar
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Probleme mit T-Offline DSL Flat - Ports gesperrt ???


  1. Probleme mit den Ports:(
    Mülltonne - 26. October 2007 (3)
  2. Verbindung getrennt mit Tiscali DSL flat
    ISP - Internet Service Provider - 2. September 2005 (3)
  3. Treiber für DSL zugang mit 2000er flat ?
    Allgemeines OffTopic - 22. December 2004 (18)
  4. Kamp-DSL Flat (2000/378)
    Mülltonne - 14. April 2004 (3)
  5. dsl flat von freenet: bandbreite wird gedrosselt
    Allgemeines OffTopic - 10. September 2003 (3)
  6. Beste Dsl Flat für emule Hilfeee
    ISP - Internet Service Provider - 25. July 2003 (12)
  7. SUCH DSL Flat OHNE Portdrosselung und Volumenunabhängig
    Allgemeines OffTopic - 12. June 2003 (10)
  8. Emule und T-link - Werden die Ports gesperrt?
    ISP - Internet Service Provider - 6. May 2003 (57)
  9. Plötzliche probleme bei plusdsl flat HILFE
    eMule Allgemein - 24. April 2003 (4)
  10. Probleme mit 1&1 DSL
    Mülltonne - 12. March 2003 (2)
  11. Probleme mit 1&1 DSL
    eMule Allgemein - 12. March 2003 (2)
  12. PROBLEME MIT EUMEX DSL
    DSL Router - 27. January 2003 (7)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK