[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > Allgemeines OffTopic

Allgemeines OffTopic Alles Mögliche, was nicht in andere Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 23. April 2003, 14:17   #1
Newbie
 
Registriert seit: 31.12.2002
Beiträge: 21
Standard: SUCH DSL Flat OHNE Portdrosselung und Volumenunabhängig Problem: SUCH DSL Flat OHNE Portdrosselung und Volumenunabhängig



hi @all

ich war kunde bei 1und1 bis die leutz die preise erhöht haben für sogenannte powersauger ....

also suchte ich mir ein paar flatrates raus und meldete mich bei NewDSL an ... bekam aber zugangsdaten die nicht funzten und da es keinerlei support (mit ausnahme des tonbandes am telefon und nie antwortenden support per mail) gab kündigte ich wieder ...

als nächstes meldete ich mich bei callando an und bekam doch tatsächlich korrekte zugangsdaten ..
soweit so gut ...
nun lief aber mein muli mehr als schlecht... ich meine nicht den DL weil der kommt oder kommt net darauf hat man ja kaum einfluss .. nein ich meine meinen UP .. der war stets 1-3 kb ...
da ich keinerlei einstellungen geändert habe kam ich drauf das es wohl am provider selbst liegt... und nach ein wenig I-Net recherche kam ich auf ein thema das wohl immer aktueller wird .. der Portbeschneidung oder drosselung oder gar portsperre...

da man da nix ändern kann mußte ein neuer provider her..diesmal KampDSL ... dort ist allerdings der selbe mist .... nie konstanter UP
höchstens in intervallen ... mal ne halbe stunde ok .. dann wieder net ..
sicheres anzeichen dafür das P2P anwendungen in ihrer funktionsweise gedrosselt werden ...

nun endlich meine frage .. welcher provider ist empfehlenswert ...
das die ganzen mediaway reseller und telefonica nix tauge weiß ich nun ...
aol mag ich net wegen deren tool was zur einwahl benötigt wird ... t-offline speichert alle IPs was mir auch missfällt...bei Arcor brauch man soweit ich weiß auch deren ISDN was mir daher auch net willkommen ist..
bleibt also nicht viel übrig ...
welchn anbieter habt ihr so und habt konstanten UP ... der DL kommt wie gesagt alleine wenns mit dem UP funzt

anfangs dachte ich ja noch das man zum glück gezwungen wurde von 1und1 .. da es jede menge 20 euro flats gibt ... also preiswerter als 1und1 .. aber diese ganzen preiswerten flats sind wohl alle beschnitten...
also freunde ich mich nun doch damit an 30 euro aus zu geben .. allerdings volumenunabhängig und keine portdrosselung..

lange rede kurzer sinn: welchen anbieter könnt ihr empfehlen?

mfg
UC

PS:die anderen threads hier auf dem board habe ich schon gelesen .. da wird dieses thema öfter mal mit angesprochen .. habe aber keinen thread der sich direkt mit der portdrosselung beschäftigt gefunden
UserCape ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2003, 14:21   #2
Advanced Member
 
Registriert seit: 16.12.2002
Beiträge: 122
Standard: SUCH DSL Flat OHNE Portdrosselung und Volumenunabhängig Re: SUCH DSL Flat OHNE Portdrosselung und Volumenunabhängig

Zitat:
Zitat von UserCape
t-offline speichert alle IPs
Wenn ich mich nicht vertue ist das generell für eine bestimmte Zeitspanne Pflicht.

__________________
Gruss, Harvey
Who on earth is general failure?
And why has he access to my harddisk?
Harvey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2003, 14:23   #3
NaP
Board-Äffchen !
 
Benutzerbild von NaP
 
Registriert seit: 18.01.2003
Beiträge: 1.563
Standard: SUCH DSL Flat OHNE Portdrosselung und Volumenunabhängig SUCH DSL Flat OHNE Portdrosselung und Volumenunabhängig Details

aber nicht bei flatrates, nur bei cbc angeboten

NaP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2003, 14:30   #4
Newbie
 
Registriert seit: 31.12.2002
Beiträge: 21
Standard: SUCH DSL Flat OHNE Portdrosselung und Volumenunabhängig Lösung: SUCH DSL Flat OHNE Portdrosselung und Volumenunabhängig

@Nap *zustimmend nicke* ... für abrechnungszwecke müssen die ja nix speichern .. sind ja feste kosten .. dennoch speichern die alles *nicht wissen will warum*

achja wenn jemand langweile hat könnte er ja mal nen speedtest machen und hier die daten posten .. mit erwähnung welches betriebssystem und was für nen anbieter ...
http://www.speedmeter.nl/speedmeter....ontroller.asp?

-da kann man die ergebnisse ja schön inne zwischenablage kopieren und dann hier einfügen .. praktischer gehts net *fg*

KAMP DSL
---------
Ergebnisse von http://www.speedmeter.de
(Kopiert am Tue Apr 22 2003 um 17:52:31 UTC+0200)

Download aus Deutschland : 17.8 KByte/Sek
Upload : 13.1 KByte/Sek
Verbindung : 174.0 Verb/Min
Ping Test Deutschland : 99.0 ms
--------
getestet mit WinXP Pro mit optimierten einstellungen von http://www.speedguide.net/files/TCPOptimizer.exe
und ohne das ein anders proggy lief

bei Callando ging der Test gleich garnicht .. weiß net warum .. der test wurde nie fertig .... -ob die was zu verbergen haben *grübel*

mfg
UC

PS:verschiedene ports für den muli habe ich schon getestet ... ebenso verschieden einstellungen für die max verbindungen in 5 sek -damit ist das prob net zu beheben .... zur zeit habe ich ja 2 flatrates zum testen .. bei beiden dasselbe dilemma
UserCape ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2003, 16:28   #5
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033
Standard: SUCH DSL Flat OHNE Portdrosselung und Volumenunabhängig SUCH DSL Flat OHNE Portdrosselung und Volumenunabhängig [gelöst]

Falls es mal jemanden interessiert, die Telekom speichert wohl die IPs der DSL-Flat, weil man sich mit dem Account wohl auch über normales Analog-Modem einwählen kann. Wußte gar nicht, das das geht. Und da das dann natürlich nicht mehr als Flat-Zugang abgerechnet wird, müssen sie die IP wohl speichern. Habs glaub auf Heise-Newsticker gelesen, wenn ich mich nicht irre.
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2003, 17:33   #6
Newbie
 
Registriert seit: 31.12.2002
Beiträge: 21
Standard: SUCH DSL Flat OHNE Portdrosselung und Volumenunabhängig @Usul

ja hat mich interessiert ....
habe den artikel gefunden ..
http://heise.de/newsticker/result.xh...IP%20speichern

kann mir zwar net vorstellen wie das genau gemeint ist ...
innerhalb des dsl tarifs mit isdn oder modem einzuwählen ...
d der tarif für ne flat eigendlcih nen festpreis ist ..
naja .. evtl hat man mit dem flat festpreis auch zusätzlich nen tarif erworben mit dem man über t online mit analog ins netz kommen kann

mfg
UC
UserCape ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2003, 18:49   #7
Newbie
 
Registriert seit: 31.12.2002
Beiträge: 21

ich werd mal sehn ob das neue feature von cfos was bringt ...
http://www.cfos.de/techinfo/shape.htm

zumindest das ich in dem monat wo ich noch festhänge an den 2 flats etwas zu saugen bekomme...

mfg
UC

PS:wer was zum thema zu sagen hat .. nur zu ! *fg*
UserCape ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2003, 22:50   #8
coi
Newbie
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 10

oh ja da mach ich auch mal mit

-----------------------------------------------------------------
Ergebnisse von http://www.speedmeter.de
(Kopiert am Wed May 14 2003 um 22:25:52 UTC+0200)

Download aus Deutschland : 412.2 KByte/Sek
Upload : 43.4 KByte/Sek
Verbindung : 933.0 Verb/Min
Ping Test Deutschland : 33.0 ms
-----------------------------------------------------------------
natürlich war beim Test nichts an

getestet mit WinXP Pro mit cFos cFos bringt echt was .. habe das tool nun schon fast 2 jahre ohne geht nicht mehr
Provieder: Hansenet

Angaben zur Leitung
-----------------------------------------------------------------
Hansenet komplet packet: speed 4 you
Speed
Fastpath status: on
upload: 398kbit´s
download: 4Mbit
-----------------------------------------------------------------
- contra
leider leider ist diese leitung nur Regional beding zu erhalten
das heist man muss in Hamburg oder umgebung wohnen

man muss auch ISDN oder Analog anschluss von Hansent haben
was ich eigendlich nicht schlecht finde da man endlich von Teledoof wech ist .. der umstieg ging auch reibungslos und schnell

+pro
die Geschwindigkeit
man ist das sau schnell

keine Port sperrungen oder ähnliches

im Packet ist einiges zu erhalten z.B webspace (20MB) eine .de domain die man sich ausuchen kann (so lange sie frei ist ) 5 E-mails (name@deinedomain.de) jeweils 10 MB
webspace hat zwar nur 1gb traffic .. aber das reicht

der preis !! zahle ca 90 euro ISDN inbegriffen (natürlich ohne gespräche)
obwohl man hat ne stunde komplett frei (ortsnetzt) und von Hansenet kunden zu hansenet kunden zahlt man erst recht nix beim telefonieren

usw.

will net zu viel werbung machen

cu coi
__________________
coi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. May 2003, 02:06   #9
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642

@ UserCape

Du kannst deine ISP's auch auf's Kreuz legen indem Du Dein Maultier auf Port 21 konfigurierst. Da das der Standard-Port für FTP ist wird er wohl kaum vom ISP gedrosselt werden.
Damit sollte es vorerst ungebremst weitergehen, wenigstens so lange bis die ISP's anfangen ihre Portdrosselung durch Protokollanalyse zu steuern. Technisch sollte es für sie kein Hindernis darstellen das Protokoll zu identifizieren und, und dass ist der Hammer, dem jeweiligen User "seinen" Port zu drosseln.
Dann dürften allerdings kurz darauf P2P-progs erscheinen die sichere verschlüsselte Datenübertragung gewährleisten, etwa wie bei VPN's oder SSL, und vermutlich eine "sichere" Proxylösung ähnlich dem Konzept der sogenannten "Mixe" integrieren, um die Anonymität und Sicherheit der User wieder herzustellen.
Augenblicklich können wir uns eigentlich nur freuen dass der dazu notwendige Aufwand (Einrichtung, Verwaltung, Hardware, Betrieb / Wartung) den ISP's "zu viel Arbeit macht", zu teuer ist und sie eventuell ein "Wettrüsten" vermeiden wollen, für einen Kampf der nicht ihrer, sondern der der Unterhaltungsindustrie, ist.

CU
Pan Tau

PS.: Portdrosselung ist so als kaufte man sich ein halbes Hähnchen, darf aber nur den Flügel essen, damit noch was für andere übrig bleibt.
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. June 2003, 14:02   #10
Junior Member
 
Registriert seit: 17.05.2003
Beiträge: 31

A R C O R - das rockt
__________________
Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.
Rene Descartes, 1596-1650

derjaumer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. June 2003, 21:52   #11
MODder
 
Benutzerbild von cyrex2001
 
Registriert seit: 23.12.2002
Beiträge: 2.203

freenet.de bietet ne flat, für 28,90 € und dass auch für 192kbyte/s, ohne portdrosselung bei filesharing! (steht echt auf der seite)
cyrex2001
__________________

fragen zu einstellungen und problemen mit emule, einfach hier klicken! danke Xman!
signatur mit Blacklotus Onlinesig erstellt. (dank winki2099 auch mit emule 0.43 funzt)
cyrex2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: SUCH DSL Flat OHNE Portdrosselung und Volumenunabhängig


  1. DSL-Geschwindigkeit zu langsam bei youtube usw. trotz guten Werten und DSL 50.000
    Filesharing - 9. February 2012 (2)
  2. LowID und keine KAD-Verbindung mit Alice DSL, ohne Router / Firewall
    eMule Allgemein - 8. April 2007 (27)
  3. Verbindung getrennt mit Tiscali DSL flat
    ISP - Internet Service Provider - 2. September 2005 (3)
  4. T-Online Dsl Flat 2000 Online Tarifwechsel
    ISP - Internet Service Provider - 11. July 2005 (7)
  5. Treiber für DSL zugang mit 2000er flat ?
    Allgemeines OffTopic - 22. December 2004 (18)
  6. Kamp-DSL Flat (2000/378)
    Mülltonne - 14. April 2004 (3)
  7. Probleme mit T-Offline DSL Flat - Ports gesperrt ???
    DSL Router - 9. December 2003 (9)
  8. neuer DSL-Treiber für maximalen upload ohne download-verlust
    Hard- und Software Allgemein - 7. November 2003 (18)
  9. dsl flat von freenet: bandbreite wird gedrosselt
    Allgemeines OffTopic - 10. September 2003 (3)
  10. Beste Dsl Flat für emule Hilfeee
    ISP - Internet Service Provider - 25. July 2003 (12)
  11. portdrosselung
    Allgemeines OffTopic - 14. June 2003 (2)
  12. LOW-ID mit T-DSL ohne Router
    eMule Allgemein - 22. February 2003 (2)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK