[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > Allgemeines OffTopic

Allgemeines OffTopic Alles Mögliche, was nicht in andere Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 14. May 2004, 19:40   #1
Advanced Member
 
Benutzerbild von Abrafaxe
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 169
Standard: Treiber für DSL zugang mit 2000er flat ? Problem: Treiber für DSL zugang mit 2000er flat ?



Hallo Leute
habt ihr vielleicht auch auf ne grössere flat umgestellt.
ich hab jetzt ne 2000er von der telekom und muss feststellen das wenn ich nur serve ich den speed nutzen kann, ob beim seitenaufbau oder beim downloaden, aber wenn der esel an ist dann gehn die seiten langsamer auf.
ich habe nur 18 upload eingestellt.
und auch die max verbindungen auf 180.
ich denke das das verhältnis von upload und download nich ganz ausgeklügelt ist, und wenn nich mehr die ganzen 24kb upload da sind einfach die pakete nich schnell genug bestätigt werden können.
ich nutze nen rasppoe und nen reg patch dafür.
da wäre noch der cfos.
was nutzt ihr so? ich geh nur über dfü und nicht über zugangssoftware rein.

mein system: amd xp2600+ :1024mb ram :

Abrafaxe
Abrafaxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2004, 20:33   #2
Junior Member
 
Registriert seit: 19.07.2003
Beiträge: 58

Es geht nichts über cfos... Wenn ich die Möglichkeit hätte das zu nutzen, würd ichs sofort machen (hab nen Router mit dem ich auch relativ glücklich bin).

=[aLeX]= ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. May 2004, 13:07   #3
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326

Standard: Treiber für DSL zugang mit 2000er flat ? Treiber für DSL zugang mit 2000er flat ? Details

Zitat:
Zitat von Abrafaxe
ich habe nur 18 upload eingestellt.
und auch die max verbindungen auf 180.
Wie darf man den Zusammenhang verstehen - oder wolltest du was anderes schreiben?
Da du dich per DFÜ einwählst, gehst du wohl direkt mit dem PC an das Modem und nicht über einen Router. Also spricht nichts für so niedrige Werte bei den max. connections - du kannst da bei eMule ruhig auf 400 stellen.

Zitat:
Zitat von Abrafaxe
ich denke das das verhältnis von upload und download nich ganz ausgeklügelt ist, und wenn nich mehr die ganzen 24kb upload da sind einfach die pakete nich schnell genug bestätigt werden können.
Nein.. das Verhältnis sollte keine Probleme bereiten - vielmehr solltest du mal überprüfen, ob die Leistung ( 256 kB/s downstream und 24 kB/s upstream ) seitens deines Providers auch erbracht wird. Speedtest schon mehrfach durchgeführt? Wieviele max. Verbindungen werden da angegeben im Schnitt?
Dazu gibt es auch aktuell einige threads - sieh dich mal im Subforum 'eMule für Neulinge und auch alte Hasen' genauer um.


Im Moment entzieht sich noch meiner Kenntnis, warum du deine Frage in 'DSL Router' gepostet hast - aber ich lasse mich gerne aufklären.

__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2004, 01:35   #4
Advanced Member
 
Benutzerbild von Abrafaxe
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 169
Standard: Treiber für DSL zugang mit 2000er flat ? Lösung: Treiber für DSL zugang mit 2000er flat ?

Hallo cosmic girl
um das thema nochmal neu zu erklären.
mir gehts darum das die 2000er flat ne mogelpackung der telekom ist.
also ich stell 18kb bei mein emule ein.
ich hab nach einmessung 24kb max.
nur wenn ich jetzt auf ner website downloade dann kann ich nicht mit 100-200kb downloaden weil die pakete nicht bestätigt werden können.
oder enfach webseiten gehen langsamer auf als wenn ich kein uploadintensives prog am laufen hab.
das wollte ich in meinem thema rüber bringen.
bei der 128/768 flat war das nich so zu merken.
denn 768 x
128=192
was kommt da raus wenn ich mathe nich verlernt hab?
1152
also muss doch das probs geben.
das war mein anliegen.

mfg
Abrafaxe
Abrafaxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2004, 08:33   #5
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326

Standard: Treiber für DSL zugang mit 2000er flat ? Treiber für DSL zugang mit 2000er flat ? [gelöst]

Wieso du das bei Router gepostet hast, ist mir immer noch nicht klar.. Ich werde das mal nach OffTopic verschieben, weil es auch nach Hard- und Software Allgemein nicht so richtig passt..

Deine Berechungen kann ich nicht so recht nachvollziehen: 768 mal 128 istgleich 192
Falls du ein Ungleichgewicht meinst - das ist da, aber wird durch den höheren möglichen downstream nun nicht so wesentlich vergrössert.
Ich habe mit meinem Muli (ADSL 768/128 kbit/s) den Upload auf 12-13 k stehen - da ich Kademlia meist ausschliesslich nutze, kommt da noch ein Overhead von ca. 2 k hinzu und was sonst noch immer mal peaks verursacht..
Mein Bandbreitenmesser zeigt mir dann meist einen tatsächlichen Upload von 15-16 k an. Wenn ich viel surfen muss, dann seh ich zu, dass ich etwa 1 k Luft habe.. wenn der Muli (abhängig, wie schwer er gerade schuftet) dann mal mehr Overhead macht, dann wird eben der UL auf 11 oder auch mal 10 k reduziert.
Sinn meiner Geschichte: man braucht etwa so ein 1 k Luft bis zum Kapazitätslimit.
Das Surfen geht so oder so langsam.. ob mit oder ohne Muli - seit alle websites so dick mit Bildern bepackt sind, ist das gute alte 768er richtig lahm geworden. Wenn ich schon mit 768 nicht mal mehr mein Limit erreiche, wieso sollte das dann bei einer schnelleren Leitung erreicht werden!?
Was man nicht vergessen darf: die Server sind mitunter auch nicht in der Lage, die Daten schnell genug zu senden - das sieht man immer schön auch hier auf dem Board.. Tagsüber ist es teilweise extrem langsam bis hin zu Closed connections (der Server, auf dem das Board ist, wird ja auch von anderen genutzt) - und jetzt z.B. zu dieser frühen Stunde ist er noch richtig schön flott.


Ich würde nicht die Angebote vom rosa Riesen als "Mogelpackung" bezeichnen, allerdings ist meine Meinung zur "Uploadpolitik" hier schon oft genug vertreten worden:
Ich finde es schon beinahe unverschämt, dass mit dem Upstream so geknausert wird. Ich würde gerne auf einen Teil meines seit der neuen Tarife ja nun bald aufgestockten Downstreams verzichten, wenn ich dafür mehr Upstream hätte.
Jaja, man kann Uploadverdoppelung gegen geringen monatlichen Aufpreis beantragen - ABER dann kann man die Flatrate nicht mehr nutzen.. was ist denn das bitte für eine Kundenverprellung!? Die sollten sich mal überlegen, ob sie das nicht doch noch ändern, denn ich denke, dass viele bereit wären für doppelten UL dann auch 2 EUR (oder wieviel das derzeit kostet) mehr zu zahlen, wenn dann die Flat immer noch gilt.. Traffic ist doch Traffic - oder will mir einer erzählen, Upload wäre teurer als Download? Den grossen Servern (hier sind keine ED2K-Server gemeint!) ist das doch egal in welche Richtung geschoben wird.


Zu deinem Problem noch mal: wenn deine Leitung "nach Einmessung" wie du sagt (wohl durch cFos ? ) dann auch echte 24 k macht, würde ich mal sagen, dass dein Muli miskonfiguriert ist, wenn du nur 18 k geben kannst und dabei schon das Surfen zum Problem wird.
Lad dir mal sowas wie DU Meter (als 30-Tage Testversion, googlen) und schau dir dann mal genau an, was da so mit deinem Upstream geht.
Zeigt DU Meter (settings auf Durchschnittswertanzeige!) dann dauernd schon an die 24 k beim UL an, so musst du deinen Muli weniger "scharf" einstellen.
Ansonsten auch noch mal www.speedmeter.nl ...


Es gab übrigens schon einige user, die hier auch threads eröffnet haben, weil sie nach der Umstellung auf die 2000er Flat diverse Probleme hatten.. kannst ja mal schauen, ob du dort was für dich mitnehmen kannst.
edit: Aber ich sehe, ich wiederhole mich.
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2004, 11:26   #6
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

Hi Kollege

Die Flat ist keine Mogelpackung.... ich hatte die Probleme auch... ich kann dir nur als Empfehlung sagen, dass du am besten mit einem Router der Marke Levelone Modell TX1409 fährst. Wenn du nicht das alte Tdoof modem hast weiss mit rosa sondern das neue kleine graue dann erst recht.... .ich habe mir das alte modem über ebay geholt und den router und alles läuft wie schmidts katz sauschnell... für hilfe steh ich gerne was den router angeht zur verfügung.

hier meine einstellungen für den esel.. verwende den morph, sivka oder eastshare:

download : 250 limit aus
upload: 16 auf 16

ports statt der 4 ne 2 oder ne 5 am anfang

und uss an.

das wars ( DL/UL verhältnis = 1:2 bis 1: 5 je nach menge der dl !

Viel Spaß und ich hoffe ich habe dir helfen können !=)
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2004, 11:46   #7
Advanced Member
 
Benutzerbild von Abrafaxe
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 169

Hallo Leute
die rechnung ist leider bissel verschoben dargestellt worden.
768 zu x
128 zu 192
so dann rechnet man 768x192=und das durch 128.
dann erhält man 1152. das wäre dann der download der im verhältnis zu dem der 768er flat.
denn da fällt der einbruch beim serven mit esel nich so auf.
also ergibt sich ein verhältnismäßiger upload der bei 2048 down ca340 sein müsste um das verhältnis zu behalten.
denn bei ner upload erhöhung auf 384 verfällt ja der tarif "flat".
so habe ich das nochma gut beschrieben was ich mitteilen wollte, betreffs flat 2000
Abrafaxe
Abrafaxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2004, 11:47   #8
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


drfreak2004

Wieso willst du jemandem einen Router aufschwätzen, wenn derjenige gar keinen braucht!?


Man braucht keinen Router um eMule gut laufen lassen zu können!


Einen Router braucht man dann, wenn man mehr als einen PC an einer gemeinsamen Internetanbindung (z.B. DSL-Modem) nutzen will oder auch PCs untereinander vernetzen möchte..
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2004, 11:53   #9
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

Ich will keinem einen Router aufschwätzen !

Ich denke mal du bist aus der IT Branche dann weist du warum aber wenn nicht hier die antwort:

1 Hardwarefirewall
2 Sicherheit beim Onlinezocken
3 DDNS ohne schlechte SOftware sonderen über den Router

Du hättest meine Antwort wenigstens mal lassen können. Will man helfen und wird glei angemacht find ich nicht sehr nett geht auch höfflicher , oder ???

Ich wollte ihm damit eigentlich nur sagen das die software geschichten nix taugen !

mfg
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2004, 12:08   #10
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


drfreak2004

Ich wüsste nicht, wo ich unfreundlich war - ich habe lediglich zu verhindern, dass dann nachher hier 5-10 aufgeregte n00bs überall wild rumposten, weil jemand ja geschrieben hat ("Ich hab hier bei euch gelesen, dass..."), dass man einen Router installieren soll, wenn der Muli nicht läuft.

Und du wirst mir sicher verzeihen, wenn ich nicht jeden meiner posts mit Begrüssungs- und Abschiedsformel verfasse..


Ich habe nur die in deinem Beitrag fehlenden Hintergründe geliefert und etwas aufgeklärt - rein präventiv.


Danke für die zusätzlichen Infos, warum hast du die nicht gleich oben geschrieben!? Dann hätte gleich jeder deinen wahren Beweggrund erfassen können.
Und ich hätte mir so meinen Kommentar sicher sparen können.
Kommunikation ist alles.

Zitat:
Zitat von drfreak2004
Du hättest meine Antwort wenigstens mal lassen können.
Was soll ich denn nicht gelassen haben!? Habe an deinem posts nichts editiert! Fehlt irgendwas?


--------------------------------------------------------------------------------------


Abrafaxe

Mir war schon klar, was du mit deiner Rechnung wolltest - das -Symbol sollte eigentlich ausdrücken, dass dein unsauberer post mir missfallen hat. Aber einen "Dreisatz" erkennt man schon, auch wenn er verstümmelt ist.

Wie ich oben schon schrieb, kommt es weniger auf die Beibehaltung des Verhältnisses an, denn sonst wären z.B. ja die (glaube freenet.de war das) user mit 1536/192 kbit/s DSL ja schon die ganze Zeit "unverhältnisgetreu" gesurft..
Wie ich auch weiter oben schrieb, solltest du mal andere Fehlerquellen zuerst ausschliessen.

Ich sag dazu jetzt auch erstmal nix mehr (es sei denn jemand zwingt mich mit irgendeinem unqualifizierten Beitrag dazu ) - es gibt schon genug threads mit guten Ansätzen zur Problembeseitigung.
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2004, 12:59   #11
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

Lach hi cosmic girl....

ich war zulange am rechner die nacht ich habe meinen beitrag glatt übersehen... hihihi

hiermit sag ich sorry für meine blindheit
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2004, 13:23   #12
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Jaja, aber erst mal lospoltern!



Heisser Tip: vor dem Abschicken eines Beitrages den Vorschau Button klicken und den post auf Richtigkeit und Sinngemässheit überprüfen.
Ist eine Frage der Netiquette - des Respekts den anderen Mitgliedern gegenüber und wird hier von allen erwartet! Siehe Board Rules..
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2004, 19:28   #13
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

@drfreak2004

...aber vielleicht noch ein kleines ""Nachwort""

Zitat:
Ich denke mal du bist aus der IT Branche dann weist du warum aber wenn nicht hier die antwort:

1 Hardwarefirewall
2 Sicherheit beim Onlinezocken
3 DDNS ohne schlechte SOftware sonderen über den Router

Ich wollte ihm damit eigentlich nur sagen das die software geschichten nix taugen !
Selbstverständlich gibts im Router keine Eisengitter, die den Nutzer schützen.

...auch dort erledigt dies eine Software.

Aber ich denke mal du bist aus der IT Branche und diese klitzekleine Tatsache ist Dir geläufig.

Januar
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. May 2004, 23:37   #14
Board Profi
 
Benutzerbild von xtremchopper
 
Registriert seit: 31.03.2003
Beiträge: 941

@Januar,
Nur das die Routersoftware um einiges sicherer ist als eine Softwarefirewall die auf dem Pc läuft um nicht direkt zu sagen das eine Softwarefirewall im Ernstfall nix taugt. 100% sicher bist du nur wenn du deinen Pc in ein Condom packst und dieses dann auch noch zuknotest
__________________
xtremchopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. May 2004, 13:46   #15
Advanced Member
 
Registriert seit: 29.02.2004
Beiträge: 152

Dann wäre laut deiner Erklärung die Hardwarefirewall im der neuesten Nforce-Generation sicherer als alles andere?!?
Haggi20 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Treiber für DSL zugang mit 2000er flat ?


  1. Zugang zu meinem Arcor DSL Router 100 verweigert
    Mülltonne - 3. June 2007 (2)
  2. Verbindung getrennt mit Tiscali DSL flat
    ISP - Internet Service Provider - 2. September 2005 (3)
  3. Kamp-DSL Flat (2000/378)
    Mülltonne - 14. April 2004 (3)
  4. Was nutzt Ihr so für Treiber für DSL
    Mülltonne - 9. April 2004 (2)
  5. Probleme mit T-Offline DSL Flat - Ports gesperrt ???
    DSL Router - 9. December 2003 (9)
  6. neuer DSL-Treiber für maximalen upload ohne download-verlust
    Hard- und Software Allgemein - 7. November 2003 (18)
  7. dsl flat von freenet: bandbreite wird gedrosselt
    Allgemeines OffTopic - 10. September 2003 (3)
  8. Tip: Bessere DSL treiber mit traffic shaping
    Allgemeines OffTopic - 30. July 2003 (18)
  9. Beste Dsl Flat für emule Hilfeee
    ISP - Internet Service Provider - 25. July 2003 (12)
  10. SUCH DSL Flat OHNE Portdrosselung und Volumenunabhängig
    Allgemeines OffTopic - 12. June 2003 (10)
  11. bitte um beste einstellung für mein zugang
    eMule Allgemein - 7. May 2003 (2)
  12. XP Firewall deaktivieren mit zugang über DSL Router??
    eMule Allgemein - 12. January 2003 (3)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK