[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule MODs - Allgemein

eMule MODs - Allgemein Alles zu den eMule-MODs, die unsere Anforderungen für 'saubere' MODs erfüllen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 8. June 2004, 22:48   #1
Newbie
 
Registriert seit: 10.03.2004
Beiträge: 8
Standard: Geringer Download mit HanseNet + Win98SE Problem: Geringer Download mit HanseNet + Win98SE



Habe mir vor kurzem den letzen SivkaMod gezogen, mit Werten aus den Threads installiert und einen prima Download (>90!!!) gehabt. Dann aber wurde er immer langsamer und langsamer und ich bin jetzt bei einer Downloadrate von sage und schreibe 3kb/sec - wenn er überhaupt anspringt.
Habe an den Einstellungen nichts geändert. Heute nochmal die Platte defragmentiert, ordentlich Platz geschaffen, also er könnte wenn er wollte, will aber nicht.
Die einzige Änderung am System, ich will es nicht verschweigen, ist die Installation weiterer 256MB. Jetzt bin ich bei 512. OS ist Win98se, Verbindung DSL von Hansenet.

Steht da einer auf der Leitung oder woran kann das liegen ?

Danke für Tips

Michael


[edit by Pathfinder: Überschrift aussagekräftig gemacht]
makdiver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. June 2004, 23:02   #2
Advanced Member
 
Registriert seit: 26.05.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 113

Zitat:
Die einzige Änderung am System, ich will es nicht verschweigen, ist die Installation weiterer 256MB. Jetzt bin ich bei 512. OS ist Win98se
Hat nichts direkt mit'm emule zu tun:

Mal daran gedacht auf Win2K oder XP upzugraden?

Nichts gegen 98SE (habe ich selber bis vor ~ 6 Mon. genutzt), es dürfte nur kaum von dem Speicherausbau profitieren!
Bei 98 überwiegt der Verwaltungsaufwand bei mehr als 128MB, manchmal sogar den eigentlichen Nutzen des Speicherausbaus...

Hiwi

__________________
Hiwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. June 2004, 07:05   #3
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635

Standard: Geringer Download mit HanseNet + Win98SE Geringer Download mit HanseNet + Win98SE Details

Es spielen immer ne Menge Punkte ne Rolle.
Als 1.: Immer alle FAQs durchlesen so wie eMule Hilfe + FAQ + Einstellungstips
Falls Du das bereits alles beachtest hast, unterrichte uns bitte darüber

Was fürn DSL hast DU ?
Zitat:
prima Download (>90!!!)
Also mehr Download als die üblichen 768/100?

Evtl. drosselt auch Hansnet (ich kenn die nich) die Ports. Hatte ich mit Tiscali. Hast Du so ne Möchtegern-Flatrate oder ne richtige Vollflatrate?

Dieses Thema (keine Downloadgeschwindigkeit) ist hier schon so oft behandelt worden, das Du ein paar mehr Infos rausrücken mußt, warum Dein Fall etwas besonderes wäre. Darum: "Suchen" benutzen !

Gruß, L3v3l

L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. June 2004, 07:40   #4
Newbie
 
Registriert seit: 10.03.2004
Beiträge: 8
Standard: Geringer Download mit HanseNet + Win98SE Lösung: Geringer Download mit HanseNet + Win98SE

Moin,
meine Flat ist eine echte, rund um die Uhr mit max 2MB Speed.
Diese Angabe von 90 hatte ich, als alle aktiven Downloads zusammengezählt wurden, natürlich nicht nei einem einzelnen, aber immerhin.
Hatte ihn jetzt die Nacht über laufen und die Statistik sagte 6 Stunden mit 0 !
Die FAQs aus dem Linke kannte ich, werde sie aber noch einmal gurchgehen und weiter berichten.

Da ich mein System mit Wechselplatten bestückt habe, werde ich mal die mit XP reinschieben und den Esel da installieren. Schau mer mal, ob sich da eine Verbesserung ergibt.
makdiver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. June 2004, 09:37   #5
Newbie
 
Registriert seit: 03.02.2004
Beiträge: 13
Standard: Geringer Download mit HanseNet + Win98SE Geringer Download mit HanseNet + Win98SE [gelöst]

srs,
wenn du win98se noch drauf hast,wie stark is dann dei rechner?bei meinen alten computer (800mhz,320mb sdram,win xp) lief der sivka auch gut so ca. 5-6std.,danach hatte der mod allerdings alle resourcen des speichers und der cpu ausgebeutet und der rechner hatte 90-100% systemauslaustung,was zwar kurzzeitig nicht schlimm ist bei der richtigen kühlung,aber bei mir blieb dieser zustand.....also wenn du auch soein rechner hast,installier nur "normale" mods...bloß keine mods mit kademlia,die sind enorm resourcen-verbrauchend!
ville kommt gleich ,"stimmt garnet" oder "laber net",aber des is meine meinung!
mfg
m3morix
__________________

1. AMD Duron 800mhz, Ak73-Board, BIOS Phoenix v2, Siemens 320MB SDR, Maxtor 40GB + Western 160GB, DSL, Digitus-Router DN 11004

2. Pentium 4 HT 3,06ghz, MSI-Board, BIOS Phoenix v2, Infineon 2x512 DDR, Seagate 160GB + Maxtor 120GB, DSL, Digitus-Router DN 11004

eMule-m0d z.Z.: emule v30 [Xtreme 2.0b4] und emule v30 [m3morix alpha 1] <--Testphase
m3morix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. June 2004, 09:45   #6
Newbie
 
Registriert seit: 10.03.2004
Beiträge: 8

Mein Rechner ist natürlich super !! Ist ein AMD 1800er auf einem MSI-6380. Und bislang lief er ja auch zufriedenstellend. Habe diverse Tools mit denen ich CPU und Speicherauslastung testen kann und da ist nirgends nichts am Anschlag.
Der Upload geht sofort los wenn ich emule gestartet habe und liegt so um die 15 - 20.
makdiver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. June 2004, 22:53   #7
Newbie
 
Registriert seit: 03.02.2004
Beiträge: 13

jo sorry,dann weiß ich auch net....hätt ja sein können,wollt ja nur helfen
ok,schreib halt,wenn du was neues weißt,würd mich interessieren !!
mfg
m3morix
__________________

1. AMD Duron 800mhz, Ak73-Board, BIOS Phoenix v2, Siemens 320MB SDR, Maxtor 40GB + Western 160GB, DSL, Digitus-Router DN 11004

2. Pentium 4 HT 3,06ghz, MSI-Board, BIOS Phoenix v2, Infineon 2x512 DDR, Seagate 160GB + Maxtor 120GB, DSL, Digitus-Router DN 11004

eMule-m0d z.Z.: emule v30 [Xtreme 2.0b4] und emule v30 [m3morix alpha 1] <--Testphase
m3morix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. June 2004, 08:56   #8
Newbie
 
Registriert seit: 10.03.2004
Beiträge: 8

Ich bin natürlich für jeden Tip dankbar !!
Habe gestern mal mein anderes System reingeschoben, ist auch Win98se aber mit dem reinen Esel in Version 0.30a - der lief sofort los. An den Ports kann das also nicht liegen...
makdiver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. June 2004, 12:06   #9
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


Zitat:
Zitat von makdiver
Die FAQs aus dem Linke kannte ich, werde sie aber noch einmal gurchgehen und weiter berichten.
Wie sieht es mit den Dateien aus, die Du sharest? Wievele sind das?
Wieviel Dateien saugst Du auf einmal runter und was sind die max. Verbindungen. Wenn hier falsche Einstellungen sind, klappt oft gar nix mehr.

Wenn sonst nix hilft, mach ne komplett neue Esel Installation (mit dem Original-Esel). Aber mit komplett leeren Temp-Ordnern etc. Lass es bei den Voreinstellungen des Install.-Assistenten und beobachte mal so 24-48 Std (bei ca. 10 Dareien im Download).

Wenn das nicht klappt läuft irgendwas grundsätzlich schief in deinem Supercomputer

Gruß, L3v3l
L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. June 2004, 12:45   #10
Newbie
 
Registriert seit: 10.03.2004
Beiträge: 8

Vorsichtig, nur schlappe 300MHz mehr im Rechner und dann solche Töne !!! Aber ich verzeihe Dir.
Also ich habe gut 6GB an den diversen Dateein zu bieten. Download liegt bei ca. 30 Dateien und was die max. Verbindungen angeht weiss ich momentan nicht, da ich nicht an meinem Rechner bin.
Als erstes werde ich sie mal alle canceln und mit ein paar wieder neu anfangen. Läuft er immer noch nicht, dann werde ich wohl Deinen Ratschlag beherzigen und ihn neu installieren.
makdiver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. June 2004, 12:59   #11
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


makdiver,

du musst nicht alles canceln. Versuche es mal mit einer frischen Installation (bin-Datei) der Originalversion, wie L3v3l0rd es dir empfohlen hat, parallel zu deiner alten (einfach einen neuen Ordner benutzen). Wenn diese Version testweise gut läuft kannst du deine Dateien nacheinander in den neuen Temp-Ordner übernehmen, so verlierst du keine Daten. Du kannst auch nachträglich deinen Userhash und deine clients.met übernehmen. Sollte dabei was schief gehen, weißt du wenigstens genau woran es lag.
__________________
filepony.de
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Geringer Download mit HanseNet + Win98SE


  1. Filesharing: Nach erster Abmahnung mit Hilfe von einem Anwalt geringer Betrag bezahlt.
    Filesharing - 6. October 2012 (2)
  2. Win98SE macht probleme
    Mülltonne - 8. February 2005 (1)
  3. Zickzack-Upload und geringer Download mit eMule 0.43b
    eMule Allgemein - 3. August 2004 (16)
  4. Geringer Download nach Wechsel auf 0.43b (von 0.42g)
    eMule Allgemein - 19. July 2004 (2)
  5. geringer download
    Mülltonne - 19. July 2004 (2)
  6. Geringer Download mit Chello-Kabel
    eMule Allgemein - 5. June 2004 (5)
  7. Geringer Download nach Wechsel auf DSL 1000 (Sivka MOD)
    Sivka-MOD - 27. May 2004 (25)
  8. Hansenet
    Mülltonne - 5. April 2004 (1)
  9. emule + win98se??
    Mülltonne - 31. December 2003 (2)
  10. Emule und Hansenet ?
    eMule Allgemein - 17. November 2003 (2)
  11. Hansenet = Emule unfähig ?
    eMule MODs - Allgemein - 15. February 2003 (19)
  12. HanseNet Asus Modem = Router
    DSL Router - 12. January 2003 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK