[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 1. August 2004, 14:45   #1
Newbie
 
Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 8
Standard: Zickzack-Upload und geringer Download mit eMule 0.43b Problem: Zickzack-Upload und geringer Download mit eMule 0.43b



Hi Leute,
Ich folgendes Problem:
(Ich hab emule 0,43b, XP und a dsl)
Also vor einem Monat fing mein Upload an zu spinnen. Der springt imma von 4 kb auf 15 kb innerhalb von 3 sec rauf und dann auch wieder runda
( zickzack) . Der Download ging total am ***** ( der gammel bei 0,5 rum).
Ich hab dann gestern formatiert ( was sowieso ma nötig war)
und jetzt is die ******* immer noch da. Ich hab in meinem Router alle Ports die man brauch geöffnet und hab an den Standarteinstellungen nichts geändert.
Ich check überhaubt nix mehr ... bin für jede hilfe dankbar.

[edit by Pathfinder: Überschrift aussagekräftig gemacht]
Vandalist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. August 2004, 15:29   #2
Senior Member
 
Benutzerbild von lexaiden
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 384


15Kb/s Upload? Was schafft denn Deine Leitung? Wenn sie nur 16Kb/s mitmacht dann sind 15Kb/s als Limit zuviel!

Reduziere auf 12Kb/s, wenn es besser ist erhöhe es, solange bis es nicht mehr geht. Wenn das immernoch nicht reicht reduziere auf 10Kb/s wenn das immernoch auf auf und nieder geht liegt es an was anderem, dann müssen wir mal weitersuchen.

__________________
eMuleRechner: CPU Pentium-M 2266Mhz - 2Mb L2Cache, 2GB Ram, WinXP Pro SP3 mehr...
Netzwerk: (VDSL-Modem - 300HS) <--> (Router PIII 533Mhz - FLI4L) <--> (8-Port Switch/ WLAN AccessPoint WRT54) <--> (3x Clients)
lexaiden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. August 2004, 15:34   #3
Advanced Member
 
Registriert seit: 29.02.2004
Beiträge: 152
Standard: Zickzack-Upload und geringer Download mit eMule 0.43b Zickzack-Upload und geringer Download mit eMule 0.43b Details

Teste mal die 0.42g oder nen Mod auf dessen Basis. Dabei sollteste erstmal keine Dateien übernehmen. Hast du dann die gleichen Probleme immer noch?

Haggi20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. August 2004, 15:39   #4
Newbie
 
Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 8
Standard: Zickzack-Upload und geringer Download mit eMule 0.43b Lösung: Zickzack-Upload und geringer Download mit eMule 0.43b

Jo dachte ich erst auch aber bringt nix...

eine Weite etwas komische Sache ist, dass sich alles umdreht wenn ich auf up und download limit auf 1kb klicke: dann hüpft der download und der upload
is bei 1 kb

wie gesagt ich weiß einfach nicht mehr weiter ... formatieren bringt auch nix
Vandalist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. August 2004, 16:05   #5
Senior Member
 
Benutzerbild von lexaiden
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 384

Standard: Zickzack-Upload und geringer Download mit eMule 0.43b Zickzack-Upload und geringer Download mit eMule 0.43b [gelöst]

geb mal ein paar mehr infos.
xp home oder pro?
emuleeinstellungen?
provider und dsl kapazität?
...und was hast du bisher schon alles versucht hast, das wir das nicht nochmal durchkauen müssen.
__________________
eMuleRechner: CPU Pentium-M 2266Mhz - 2Mb L2Cache, 2GB Ram, WinXP Pro SP3 mehr...
Netzwerk: (VDSL-Modem - 300HS) <--> (Router PIII 533Mhz - FLI4L) <--> (8-Port Switch/ WLAN AccessPoint WRT54) <--> (3x Clients)
lexaiden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. August 2004, 16:40   #6
Newbie
 
Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 8

Also:
1.xp pro

2. Vor dem Formatieren hab ich überall ein bischen umgestellt aber nach dem Formatieren hab ich nix angerührt und nur alles was empfolen war eingestellt.

3. Ich bin bei net cologne und hab ne bandbreite von 1000 kbits/s download und 128 kbits/s upload

4. Ich hab bei Verbindung alles ma an und aus bzw hoch und runta gestellt.
Ich hab mal mit viele datein 2 tage durchlaufen lassen. Dann hab ichs mal nur mit einem Film 2 tage laufen lassen. Verschiedene server ausprobiert. Dann noch ma ne alte version genommen ( aus der Zeit wo's noch geklappt hat ) .... ich glaub das war alles
Vandalist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. August 2004, 17:13   #7
Senior Member
 
Benutzerbild von lexaiden
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 384


Hast Du eine HighID? Irgendwelche Firewalls installiert?

Was sagt der Verbindungstest bei http://www.speedmeter.nl/speedmeter....ontroller.asp?

Schonmal versucht die Ports zu wechseln?
__________________
eMuleRechner: CPU Pentium-M 2266Mhz - 2Mb L2Cache, 2GB Ram, WinXP Pro SP3 mehr...
Netzwerk: (VDSL-Modem - 300HS) <--> (Router PIII 533Mhz - FLI4L) <--> (8-Port Switch/ WLAN AccessPoint WRT54) <--> (3x Clients)
lexaiden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. August 2004, 18:55   #8
Newbie
 
Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 8

Nee keine Firewall. Ja ich hab ne hohe ID

Als ich auf den link geklickt hab hat der folgendes angezeigt:
Active Server Pages error 'ASP 0126'

Include file not found

/speedmeter.de/TestSuite/NoIE.asp, line 1

The include file '/Speedsuite/include/tools.asp' was not found.

hä? was meinst du mit ports wechseln?????
Vandalist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. August 2004, 19:02   #9
Senior Member
 
Benutzerbild von lexaiden
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 384


Dann geh mal normal auf die Seite und klicke oben links auf Speedtest http://www.speedmeter.nl

Ports wechseln... emule > einstellungen > verbindungen hier den TCP und UDP Port ändern, die Ports musst du dann natürlich auch wieder im Router weiterleiten... bzw. die alten einstellungen ändern... emule neustarten.
__________________
eMuleRechner: CPU Pentium-M 2266Mhz - 2Mb L2Cache, 2GB Ram, WinXP Pro SP3 mehr...
Netzwerk: (VDSL-Modem - 300HS) <--> (Router PIII 533Mhz - FLI4L) <--> (8-Port Switch/ WLAN AccessPoint WRT54) <--> (3x Clients)
lexaiden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. August 2004, 07:11   #10
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


Zitat:
Zitat von lexaiden
Ports wechseln... emule > einstellungen > verbindungen hier den TCP und UDP Port ändern, die Ports musst du dann natürlich auch wieder im Router weiterleiten... bzw. die alten einstellungen ändern... emule neustarten.
Das solltest du probieren, um zu schauen ob dein Provider Standard-Ports drosselt. Außerdem sollte man immer von den Standard-Ports bei Massen-verteilten Programmen abweichen.
Denn wenn alle die gleichen Ports auf haben und alle dieses eine Prog nutzen, wird es schnell zum Sicherheitsrisiko. Siehe Internet Explorer, Outlook, etc.

GRuß, L3v3l
L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. August 2004, 10:07   #11
Newbie
 
Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 8

Also ob die anderen sachen klappen muss ich noch testen auf jeden fall klappt jetzt dieser test :

Download aus Deutschland
Downloadtest einer Datei (128KB ~ 1MB Dateiübertragung abhängig von Ihrer Geschwindigkeit) aus Deutschland Erfolgreich 116.5 KByte/Sek
Upload
Hochladegeschwindigkeitstest. Es wird eine Datei hochgeladen. Erfolgreich 7.6 KByte/Sek
Verbindung
Messung wieviel gleichzeitige Verbindungen von Ihrem PC zu einem Server in Deutschland möglich sind Erfolgreich 431.0 Verb/Min

???? wieso nur 7,6 kbyte/sec?????
CHeck ich net kann acuh nich sein weil ich grade nem freund ne datei bei icq geschickt habe und das ging im durchschnitt mit 11,.. kb/sec

[edit by Pathfinder: Doppelposts zusammengefasst. Board Rules beachten!]

Also ich habd as jetzt ma mit anderen ports 2 -3 stunden laufen lassen und es hat sich nix geändert :-/
Vandalist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. August 2004, 12:35   #12
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Der Speedtest macht nur Sinn, wenn deine Leitung dabei nicht von anderen Programmen benutzt wird, am besten Rechner neustarten, Internetverbindung neu aufbauen und Speedtest durchführen.

Unsere Xman-FAQ hast du gelesen und umgesetzt?

Versuche mal die von Haggi20 bereits empfohlene Neuinstallation der 0.42g Originalversion ohne Übernahme von Daten.
__________________
filepony.de
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. August 2004, 10:51   #13
Newbie
 
Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 8

Sooooo ( um meinen physiklehrer zu zitieren : "JETZT REICHT ES MIR!!!!!!")

Hab jetzt Emule 0.43b deinstalliet und Emule 0.42g installiert.
Lass jetzt erst ma nen halben tag laufen.
Vandalist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. August 2004, 17:25   #14
Newbie
 
Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 8

Also :
Nachdem ich auf die v.0.42g umgestiegen bin hat der upload augehöhrt rauf und runter zu springen. Mein Download war in den ersten 4 stunden im Schnitt 13 kb/s was fuer den anfang ja nicht schlecht ist.
Allerdings ist der upload, auch wenn er nicht mehr spinnt, nur maximal bei 7,6 kb. Ich habe mich genau dann erkundigt welchen upload ich denn jetzt theoretisch habe : 16kb/s
Danach hab ich dann den speedtest an den 2 anderen rechner die an den router angeschlossen sind ausprobiert
Ergebniss:
Ein ganz alter Rechner( 233 mhz ) hat mit einem upload von 12 kb abgeschnitten.
Ein notebook( 1,5 Ghz) hatte nen gleichen upload wie mein rechner : 7,5 kb

Ich bedanke mich für die Lösung des "zickzack" uploads.
Denk ma nich, dass das Problem mit den unterschiedlichen uploads noch was mit emule zu tun hat.

ps: falls einer weiß woran das liegt bin ich für jede Hilfe dankbar!!!!!!
Vandalist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. August 2004, 17:36   #15
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


Zitat:
Zitat von Vandalist
Danach hab ich dann den speedtest an den 2 anderen rechner die an den router angeschlossen sind ausprobiert
Heißt das, du bist die ganze Zeit hinter einem Router und sagst das nich ???

Das wäre eine Information gewesen, die durchaus wichtig ist, da viele Router mit Emule Probleme bereiten !!!
L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Zickzack-Upload und geringer Download mit eMule 0.43b


  1. eMule -> upload wird plötzlich geringer
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 3. April 2005 (4)
  2. Upload-Problem behoben (emule v0.43b sivka v13b2)
    Sivka-MOD - 13. March 2005 (9)
  3. Geringer und unkonstanter Upload (Cyrex 4.2)
    eMule MODs - Allgemein - 26. September 2004 (7)
  4. Geringer DL nach Neustart (eMule v0.43b)
    eMule Allgemein - 6. August 2004 (15)
  5. Geringer Download nach Wechsel auf 0.43b (von 0.42g)
    eMule Allgemein - 19. July 2004 (2)
  6. geringer download
    Mülltonne - 19. July 2004 (2)
  7. Geringer Download mit HanseNet + Win98SE
    eMule MODs - Allgemein - 10. June 2004 (10)
  8. Geringer Download mit Chello-Kabel
    eMule Allgemein - 5. June 2004 (5)
  9. Geringer Upload nach Neuinstallation von Windows XP SP1
    eMule Allgemein - 7. May 2004 (9)
  10. geringer Upload nach OS_Neuinstallation
    eMule Allgemein - 16. February 2004 (7)
  11. Seit Wochen nur geringer Upload möglich...
    eMule Allgemein - 28. December 2003 (7)
  12. Problem mit Gnaddelwarz & Download und Upload Speed
    eMule MODs - Allgemein - 18. December 2003 (10)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK