[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 7. October 2004, 18:58   #1
Newbie
 
Benutzerbild von Liebchen
 
Registriert seit: 07.10.2004
Beiträge: 4
Standard: Sinus 154 DSL:Keine Internetverb. wenn eMule gestartet wurde Problem: Sinus 154 DSL:Keine Internetverb. wenn eMule gestartet wurde



Hallo Ihr Lieben,

langsam verzweifele ich wirklich..

Vorab sei gesagt das ich nicht wirklich viel Ahnung habe

Ich gehe mit Hilfe des DSL Routers T-Sinus 154 DSL ins Internet (also wLan). So weit funktioniert das mittlerweile auch..
Aber jedesmal wenn ich eMule starte wird meine Verbindung zum Internet komplett beendet. Ich muß dann erst mal die WLAN verbindung komplett deaktivieren um sie dann wieder aktivieren zu können und so wieder ins Netz zu kommen.

Kann mir vielleicht jemand sagen woran das liegt oder noch besser wie ich das beheben kann?

Lieben Gruß
Liebchen



[edit by cosmic girl: Routerbezeichnung in der Überschrift ergänzt]
Liebchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. October 2004, 19:43   #2
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Willkommen an Board!

Hast du denn schon mal die Bezeichnung deines Routers bei uns in die Board Suche eingegeben?
--> Suche nach Sinus 154

Du wirst einige threads finden, da mehrere Leute Probleme mit dieser Hardware haben/hatten.

Lies dir die dort gegebenen Tips durch und vielleicht kommst du dann schon auf eine Lösung.


Desweiteren solltest du mal deine eMule Einstellungen schreiben, besonders die verbindungsrelevanten Daten.

Siehe auch Checkliste vor dem Posten !

__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. October 2004, 20:24   #3
Newbie
 
Benutzerbild von Liebchen
 
Registriert seit: 07.10.2004
Beiträge: 4
Standard: Sinus 154 DSL:Keine Internetverb. wenn eMule gestartet wurde Sinus 154 DSL:Keine Internetverb. wenn eMule gestartet wurde Details

Also,

erstmal danke für den Tipp.. Als Newbie is das ja alles nicht so einfach ,-)

Leider habe ich durch die gefundenen Threads noch immer nicht das Problem lösen können. Wahrscheinlich bin ich nur zu hohl dafür.

So, jetzt aber die Angaben

Betriebssystem: Windows XP
eMule Versionsnummer: 0.43.1.23
Ich nutze das Internet mit einem T-DSL 768 Anschluss mit passender T-Online Software... Genaue down- & upstream Daten weiß ich leider nicht.
Das es sich um eine wlan anbindung handelt sowie das es der DSL Router T-Sinus 154 DSL ist, habe ich schon gesagt.

Ich hoffe das waren alle gewünschten angaben... Ich versteh im allgemeinen heute irgendwie nur noch bahnhof

Liebchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. October 2004, 15:48   #4
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326

Standard: Sinus 154 DSL:Keine Internetverb. wenn eMule gestartet wurde Lösung: Sinus 154 DSL:Keine Internetverb. wenn eMule gestartet wurde

Zitat:
Zitat von Liebchen
eMule Versionsnummer: 0.43.1.23
Diese Angabe habe ich so noch nie gesehen.. Wo steht das denn bei dir? Eine 0.43er Version heisst z.B 0.43a oder b
Daher empfehle ich dir, die aktuelle 0.44b (zu finden im release thread im eMule Subforum oder direkt von eMule-Project.net ) zu laden und eine saubere Installation durchzuführen:
Lade dir die Datei mit der Bezeichnung "Binary" oder auch "Programmdateien" darin, entpacke dieses Archiv in einen neuen Ordner und starte anschliessend die emule.exe daraus.
Beim Einstellungsassistenten trage deinen Namen ein, die meisten anderen Angaben kannst du unverändert lassen.
Zitat:
Zitat von Liebchen
Ich nutze das Internet mit einem T-DSL 768 Anschluss mit passender T-Online Software... Genaue down- & upstream Daten weiß ich leider nicht.
Das 768er DSL sollte im Muli voreingestellt sein - falls nicht:
Du hast 768 kbit/s downstream und 128 kbit/s upstream - in kByte/s umgerechnet sind das entsprechend dann 96 k für down und 16 k für up.
Diese Werte stehen dann in eMule bei den Einstellungen --> Verbindung --> Kapazitäten
Als Limite trägt eMule automatisch die richtigen (etwas niedrigeren) Werte ein.
Das so lassen.

Anschliessend reduzierst du die Anzahl der Max. Verbindungen von 400 (default Wert) auf 100 wegen der Routertauglichkeit.

Dann auch noch in den Erweiterten Einstellungen die Anzahl der Max. Verbindungen pro 5 s von 20 (default) auf 10 reduzieren.

Lade probeweise nur eine einzige neu hinzugefügte Datei (deine anderen downloads kannst du später weiterladen).

Wenn du soweit alles gemacht hast, dann berichte, was beim nächsten Verbindungsversuch passiert.
Logmeldungen im Serverfenster bitte beachten und uns mitteilen.
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. October 2004, 19:33   #5
Advanced Member
 
Registriert seit: 29.02.2004
Beiträge: 152
Standard: Sinus 154 DSL:Keine Internetverb. wenn eMule gestartet wurde Sinus 154 DSL:Keine Internetverb. wenn eMule gestartet wurde [gelöst]

Ende Juli hat die Telekom angefangen alle 768er DSL-Anschlüsse, soweit möglich, auf DSL1000 umzustellen, deswegen isses nicht sicher ob er tatsächlich DSL768 hat. Un wenn ja, wie lange noch.
Haggi20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. October 2004, 22:59   #6
Newbie
 
Benutzerbild von Liebchen
 
Registriert seit: 07.10.2004
Beiträge: 4

Also erstmal @Haggi20
Das ist definitiv ein 768er DSL-Anschluss und wird es auch trotz Umstellung erstmal bleiben.. Ich muß gestehen dass dies ein Mitarbeiteranschluss ist und für diese die schnelleren Versionen noch nicht existieren und es auch noch nicht fest steht ob es für diese die Umstellung gibt

Nun @cosmic girl
Ich habe eben die Einstellungen vorgenommen (auch emule von der version 43b (die nummer die ich nannte stand unter eigenschaften) auf die version 44b abgedated) Es lief auf jeden Fall schon einmal länger als vorher, aber jetzt nachdem ich 4 Stunden später wieder nachhause kam, war mein INternet auf jeden Fall wieder beendet. Und dies geschah mit dem normalen DSL Modem nie. Dieses Problem besteht erst seitdem ich den DSL-Router habe.

Vielleicht hat jetzt imemr noch jemand ne Möglichkeit an was es liegen könnte, weil wie bereits erwähnt, ich bin vollkommen überfordert und hab überhaupt keine Ahnung. Und die bereits veröffentlichen Threads helfen mir auch nicht unbedingt weiter, entweder weil es nicht das selbe Prob ist, oder weil ich es einfach nicht verstehe *pfeif*
Wäre echt super, wenn mir jemand helfen könnte.
Liebchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. October 2004, 09:05   #7
Newbie
 
Benutzerbild von Liebchen
 
Registriert seit: 07.10.2004
Beiträge: 4

Hallo Ihr Lieben,

jetzt gibt es mittlerweile ja wieder einige Beiträge.
Aber gibt es für die PCs die kabellos am Router sind wirklich keine andere Möglichkeit als schnurgebunden an den Router zu gehen um zu saugen?
Das kann doch nicht war sein.

Hat niemand eine Idee/Vorschlag für mich? *verzweifelt guck*

Liebchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. October 2004, 15:15   #8
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Also, wenn du die von mir oben empfohlenen niedrigen Werte bereits verwendest und der Router offensichtlich damit immer noch überfordert ist, kannst du
a) noch weiter reduzieren (z.B. Max. Conn. auf 60 und Max. Conn. / 5 s auf 5 )
b) dich bei T-Com auf der Homepage nach Hilfe zu deinem Router Modell umsehen, evtl. auch den Support bemühen.
c) vielleicht ein Firmware update durchführen (wenn eines verfügbar ist auf der Homepage)
d) entweder das Gerät als instabile (=mangelhafte) Ware ausgetauscht bekommen
e) dir einen stabileren Router zulegen
f) PC wieder direkt mit dem Modem verbinden um mit Muli zu laden

Sorry, viel mehr fällt mir leider nicht ein - die Erfahrung zeigt, dass die T-Com-eigenen Router-Produkte leider nicht immer so besonders gut mit hardwarefordernden Anwendungen wie eMule laufen.

Du könntest testweise mal einen eDonkey installieren und laufen lassen - die gehen etwas schonender mit den Verbindungen um (default ist da 45 Max. Connections AFAIK).

Zu der Frage mit wireless LAN:
Da scheiden sich eben die Geister.. bei einigen klappt es wunderbar, bei anderen leider nicht.
Vielleicht ist auch mit dem Sinus alles in Ordnung und das Problem liegt bei deiner WLAN-Karte im PC ?
Aber um die als Problemursache ausschliessen zu können, müsstest du wohl testweise eine andere einbauen..
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Sinus 154 DSL:Keine Internetverb. wenn eMule gestartet wurde


  1. Hohe id mit sinus 154 DSL basic 3 ??
    Mülltonne - 21. March 2007 (1)
  2. Mein t sinus 154 dsl basic se verhindert irgendwie glaub ich die emule TCP verbindung
    DSL Router - 12. February 2007 (6)
  3. Ich meinte SINUS 154 DSL BASIC SE
    Mülltonne - 17. December 2006 (1)
  4. Lowid -Sinus 154 DSL Basic 3 mit D-LINK DI-604
    DSL Router - 17. October 2005 (2)
  5. T-Sinus 154 Basic vs. T-Sinus 1054
    DSL Router - 7. September 2005 (1)
  6. T-Sinus 154 DSL > mir reichts
    Mülltonne - 10. February 2005 (1)
  7. T-Sinus 154 DSL (Data) [WLAN]
    DSL Router - 10. February 2005 (2)
  8. T-Sinus 154 DSL - mit mehr als einem eMule
    DSL Router - 28. January 2005 (5)
  9. Kademlia verliert die Verbindung (Sinus 154 DSL Basic SE)
    DSL Router - 28. October 2004 (6)
  10. sinus 154 dsl basic se
    DSL Router - 1. September 2004 (4)
  11. Internet geht nicht gleichzeitig mit Emule an T-Sinus 154
    DSL Router - 26. August 2004 (21)
  12. Total absturz mit T Sinus 154 Router und T Sinus 154 Data
    DSL Router - 5. July 2004 (7)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK