[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > ISP - Internet Service Provider

ISP - Internet Service Provider Anbieterspezifische Informationen und Probleme. Bitte unbedingt die Stickies beachten!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21. November 2004, 11:42   #16
MODder
 
Benutzerbild von MaxUpload
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 598




Meine aktuelle Emule Webcache Empfehlung...wer die vorzüge von Emule v0.44d nutzen will und dabei nicht auf Webcache verzichten möchte sollte mal eMule v0.44d [MorphXT v5.8] antesten.

MfG Max
__________________
MaxUpload ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. November 2004, 17:03   #17
Newbie
 
Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 2
Standard: ProxyListe + Ports  für  WebCache  [Stand: 28.12.2004] Cne Proxy für Webcache

Hi Leude!
Bin bei Cne und wollte ein weiteren Proxy Server in die Liste ergänzen.

Cne wwwproxy.cne-dsl.de:3128


Ich hoffe das ist so richtig wie ich es geschrieben habe.
Wenn nicht macht mich bitte drauf aufmerksam!

Bis denne

SaYoHh18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. November 2004, 22:13   #18
MODder
 
Benutzerbild von MaxUpload
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 598


Vielen Dank für die Information. Nein das hast du vollkommen richtig gemacht ich wünschte es wäre immer so einfach.

MfG Max

__________________
MaxUpload ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. November 2004, 23:01   #19
Newbie
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 3

hallo zusammen
ich bräuchte einpaar erleuterungen zu den erweiterten optionen bei webcache (block limit und verbindung zum proxy beibehalten)....und erfahrungsberichte ueber andere einstellungen

version: emule 43b the phoenix 1.11
ips: T-Online : www-proxy.t-online.de Port:80
maverick-2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. November 2004, 23:16   #20
MODder
 
Benutzerbild von MaxUpload
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 598


Hi @maverick-2k,

erstmal willkommen im Forum und danke für deine Proxysettings.

Ich glaube aber,daß du hier eher fündig wirst:

http://www.emule-web.de/board/viewtopic.php?t=9363

Dort findet ein mehr oder weniger reger Erfahrungsaustausch über Webcache und erweiterte Einstellungsmöglichkeiten statt.

Hier geht es eigentlich mehr darum den Leuten weiter zu helfen die nicht wissen welcher Proxy bzw. welcher Port für ihren ISP vorgesehen ist,doch dieses Problem hast du ja offensichtlich bereits gelöst.

MfG Max
__________________
MaxUpload ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. November 2004, 00:12   #21
Newbie
 
Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 1
Standard: ProxyListe + Ports  für  WebCache  [Stand: 28.12.2004] Tiscali Webcache Ports

Also da sich so viele über Tiscali und webcache beklagen und ihre Einstellungen nicht kennen poste ich einfach mal hier meine erfahrungen:
mit den von euch genannten ports und addressen hat bei mir NICHT funktioniert
was aber funktioniert ist folgendes:
Address: proxy.tiscali.de
Ports : 8080
MIT den emule ports: TCP: 8190 UDP: 8280 <--- ohne die hats bei mir NICHT funktioniert
achja ich verwende emule vers 0.44d mit [MorphXT v5.8] Mod den man sich auf der site hxxp://emulemorph.sourceforge.net/ holen kann
SolidSnake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. December 2004, 20:27   #22
MODder
 
Benutzerbild von MaxUpload
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 598


Eigentlich sollte der eingestellte TCP und UDP Port keinen Einfluß auf WebCache haben,da ich das aber schon in etlichen Beiträgen und Foren so gelesen habe lasse ich dies mal so im Raum stehen und hoffe auf Resonaz von euch...stimmt das oder stimmt das nicht??
__________________
MaxUpload ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. December 2004, 21:23   #23
Junior Member
 
Benutzerbild von X-Ray
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 43

Hi Max,

kann Dir nur zustimmen: Habe andere TCP und UDP Einstellungen (4762/4772) und kann auf proxy.tiscali.de über Port 8080 zugreifen [eMule v0.44b [iONiX 3.3]]
Der Test mit Port 80 hingegen schlug fehl!
Ich kann mir aber vorstellen, daß evtl. die Standard-Ports (TCP4662/UDP4672) mit beiden Ports(80/8080) nicht gehen, da ja Tiscali bekanntlich die Ports drosselt.

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wieviel Bytes mir der WebCache wirklich einbringt

Gruß,
X-Ray
__________________
[AMD3000+, A7n8x, 512MB, 2x 160GB, Linux [SuSE9.1], WinXP-ProSP1, Netgear-WGT624, Tiscali-Flat]

Tips und FAQ (by XMan) ___ Suchen ___ Board-Rules __ 11-Gebote
X-Ray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. December 2004, 22:51   #24
MODder
 
Benutzerbild von MaxUpload
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 598


Hi X-Ray,

so sehe ich die Sache nämlich auch.Allerdings würde ich noch einen Schritt weiter gehen und vorschlagen,daß man sich zumindest für den WebCache Test und zum Probieren mit einem Server verbinden sollte der nicht TCP 4661 nutzt. Nur um sicher zu gehen, daß da der ISP nicht irgendwas blockt. Ich habe da durchaus postitve Erfahrungen mit solchen Servern gemacht,allerdings ist das alles sehr wage also probiert das einfach mal und postet eure Erfahrungen.Ich habe so den Eindruck das die Kommunikation mit Non TCP 4661 Servern flüssiger ist,daß ist allerdings meine sehr subjektive Meinung.

Um noch mal auf deine Einstellungen zurück zu kommen... es ist schonmal ein Anfang,daß deine Ports nicht 100%ig den Standartports entsprechen allerdings werden oft auch 4*62/4*72 Ports gefiltert,denn ganz so d**f sind ja unsere Provider auch nicht . Da wäre zum Beispiel das Random Port - Feauture deines Mod's eine sehr gute Möglichkeit. In den v0.23 Plus Omikron -Versionen taucht dieses auch auf und das funzt wirklich. Wenn man allerdings so Firewalled ist wie ich muß man sich schon für ein festes Portmuster entscheiden. Bei mir wäre das 18794 TCP/18804 UDP und das läuft klasse beim Ionix 3.3 selten unter 50Kb/s. Meist so zwischen 60kb/s-Limit max. ...wobei sich dann die Frage stellt wozu noch WebCache?!

Erstens um deine Provider zu entlasten und somit die angespannte Situation z.B. Portdrosselung etwas zu entschärfen und zweitens ist in den letzten Wochen ist mein Webcache-Download-Anteil von anfangs 0,1% auf mittlerweile 4,2% hoch gegangen, man sieht also ein gewisses Potential ist durchaus vorhanden auch wenn es jetzt mit Sicherheit noch nicht ausgeschöpft wird, weil einfach noch zu wenige diese Feauture nutzen. Genau aus diesem Grund angagiere ich mich ja hier auch so dafür,damit es täglich mehr werden.

P.S.: Wer sein Ports dauerhaft wechseln möchte und nicht weiß welche Ports er dafür in seiner Firewall frei geben muß bzw. wie sich diese Ports berechnen lassen der wird hier
http://www.emule-web.de/board/viewtopic.php?t=9638 im 5. Post fündig.

MfG Max
__________________
MaxUpload ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. December 2004, 15:24   #25
Junior Member
 
Benutzerbild von X-Ray
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 43

Hi Max,

zum einen denke ich, daß es mir doch egal sein kann, welchen Port der Server hat, mit dem ich verbunden bin. Ich sende meine Anfragen an diesen Port, was aber nicht heißt, daß ich diesen Port auch benutze, oder?
Zum anderen dürfte wiederum der Server keine Rolle spielen, wenn 2 User (HighID vorausgesetzt) mittels P2P direkt Daten austauschen. Dies geschieht nicht über einen Server. Oder ist es bei Webcache etwa anders? Falls ja, dann ist deine Theorie durchaus denkbar.

Die Sache mit dem Random-Port stellt sich einem Multi-User-Netzwerk eher nicht. Es sei denn, ich reiß in meinem Router/Firewall ein Riesenloch für's Portforwarding ein.

Gruß,
X-Ray
__________________
[AMD3000+, A7n8x, 512MB, 2x 160GB, Linux [SuSE9.1], WinXP-ProSP1, Netgear-WGT624, Tiscali-Flat]

Tips und FAQ (by XMan) ___ Suchen ___ Board-Rules __ 11-Gebote
X-Ray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. December 2004, 02:40   #26
MODder
 
Benutzerbild von MaxUpload
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 598


Um Webcache testen zu können mußt du mit einem Server verbunden sein und vielleicht verläuft dieser Test "positiver",wenn du einen Server nimmst der nicht unbedingt von deinen ISP ausgebremst wird soweit meine Theorie. Da ich aber nicht bei Tiscali bin kann ich diese Theorie nicht beweisen,da ich ja sowieso immer gute Ergebnisse habe... seit ich nicht mehr die Standartports nehme.

Deswegen habe ich ja meine Ports nicht über Random Ports sondern mit etwas Lotterie ermittelt und fest eingestellt. Du kannst aber dem Zufallgenerator getrost die Ports überlassen und stellst diese dannach fest ein....auch in der Firewall. da kannst du ja dann die Standartports wieder sperren um das Loch möglichst klein zu halten. Davon mal ab gesehen ist ja wohl auf den allgemein bekannten Standartports eher ein Virus,Trojaner oder Hackerangriff zu erwarten,wie auf zufällig gewählten Ports. Also hast du ja sogar ein Plus an Sicherheit.

MfG Max
__________________
MaxUpload ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. December 2004, 13:45   #27
Junior Member
 
Benutzerbild von X-Ray
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 43

Oder aber wir lesen beim ISP direkt nach und stossen bei den FAQs auf:

Zitat:
Benötige ich Proxyeinstellungen bei Tiscali?
Da Tiscali über ein hochperformantes Backbone verfügt, benötigen wir keine Proxyserver.

Quelle
Hab in meiner Queue öfter (na ja, so 3-5 bei 400 Quellen) mal einen Gleichgesinnten, aber immer noch 0% bei den "Successful WC-/DL-Request".
Hab auch schon andere Server mit Non-Standard-Ports probiert, aber nix is.

Nun ja, werde es weiter aktiviert haben, aber ohne Erfolgshoffnung

X-Ray
__________________
[AMD3000+, A7n8x, 512MB, 2x 160GB, Linux [SuSE9.1], WinXP-ProSP1, Netgear-WGT624, Tiscali-Flat]

Tips und FAQ (by XMan) ___ Suchen ___ Board-Rules __ 11-Gebote
X-Ray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. December 2004, 15:14   #28
MODder
 
Benutzerbild von MaxUpload
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 598


Ja das habe ich auch schon gelesen,deshalb scheinen viele deutsche Tiscali-User auf tiscali.ch bzw. tiscali.nl auszuweichen vielleicht funktioniert das ja besser. Ich kanns nicht nachvollziehen da ich nicht bei Tiscali bin,aber du könntest es testen.

MfG Max
__________________
MaxUpload ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. December 2004, 19:32   #29
Junior Member
 
Benutzerbild von X-Ray
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 43

Hab jetzt sämtliche Tiscali-Proxys (de/nl/ch) durch und nur mit der einen Einstellung (siehe oben) bekomme ich ein "Successfull".
Ich kann mir nicht vorstellen, daß "viele deutsche Tiscali-User" Erfolg mit NL- oder CH- Proxys haben. Der Name ist zwar gleich, aber der Rest doch eher anders. Wenn ich mich nicht ganz irre und ich die Erklärung zu WebCache nicht falsch verstanden habe, dann hätte ich ansonsten auch Erfolg bei "ALO" oder "Ton-Line" oder sonst wo. Nur der unmittelbare Proxy-Server vor meiner Haustür (respektive Einwahlknoten), kommt für mich in Frage.

Gruß,
X-Ray
__________________
[AMD3000+, A7n8x, 512MB, 2x 160GB, Linux [SuSE9.1], WinXP-ProSP1, Netgear-WGT624, Tiscali-Flat]

Tips und FAQ (by XMan) ___ Suchen ___ Board-Rules __ 11-Gebote
X-Ray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2004, 21:10   #30
Moderator
 
Benutzerbild von mav744
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: IOWA
Beiträge: 886


Teleos Webcache funktioniert bei mir mit Emule ionix 3.3

Webcache einstellungen
proxy.teleos-web.de
Port:8080

Der Proxy lädt sogar vom T-online Proxy (zumindest bei mir)
__________________
Das Muli ist kein Porsche auch langsam kommt man an das Ziel (Geduld Zahlt sich immer aus)
mav744 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: ProxyListe + Ports für WebCache [Stand: 28.12.2004]


  1. Ports für Wc3 öffnen??
    Mülltonne - 4. October 2008 (1)
  2. Ports für Router einrichten
    Mülltonne - 2. July 2007 (3)
  3. Ports für Emule freischalten bei Speedport 701v?
    DSL Router - 30. October 2006 (1)
  4. Idee für Modder - Webcache mal zwei
    eMule MOD - Development - 22. June 2006 (6)
  5. Stand alone DVD-Player für hohe bitrates XVID (2cd filme)
    Video Off-Topic - 31. May 2005 (0)
  6. Neue Webcache Version (WebCache eMule v1.9a Beta2)
    Mülltonne - 5. March 2005 (1)
  7. Cne Proxy für Webcache!
    Mülltonne - 22. November 2004 (1)
  8. Mögliche Lösung für Tiscali Webcache Problem??
    ISP - Internet Service Provider - 18. November 2004 (1)
  9. Ports freigeben für HighId
    Mülltonne - 1. July 2004 (1)
  10. Ipfilter.dat für eMule Selber auf dem Neusten Stand halten
    eMule - Tools - 16. December 2003 (1)
  11. Alternativ Ports für eMule
    eMule Allgemein - 16. May 2003 (0)
  12. SVCD für Stand-Alone DVD Player
    DivX / XviD / *VCD - 11. February 2003 (3)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK