[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule MOD - Development

eMule MOD - Development Alles zum Thema MOD Entwicklung. Fragen, Wünsche, Ideen zu neuen Features.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 18. February 2005, 18:22   #1
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800
Lachen: Xtreme Entwicklung - early alpha test thread Problem: Xtreme Entwicklung - early alpha test thread



Wie ihr alle wißt, arbeite ich an einer neuen Xtreme-Version. Der Xtreme besitzt sehr viele Änderungen und ist sehr weit von seiner Mod-Basis entfernt. Viele Änderungen des Xtremes 2 blieben euch eigentlich verborgen. Z.b. sind die Diagramme in großen Teilen anders gecodet, für den Enduser schaut es aber aus wie im offiziellen emule. Solche Dinge auf die aktuelle Basis zu portieren benötigt sehr viel Zeit und Geduld.
Da die 0.45 Basis zu viele Änderungen zur 0.30 enthält ist es quasi nicht möglich die Änderungen und Features des Xtreme 2 einfach so in die 0.45 zu übernehmen. Viel mehr wird der nächste Xtreme ein beinahe komplett neuentwickelter Mod.
Bei dieser Entwicklung möchte ich euch teilhaben lassen und brauche alpha-Tester. Wichtig dabei ist: es geht nicht darum einen Mod im herkömmlichen Sinne zu testen (auf Bugs, guten Up/download usw.) es geht darum ganz speziell bestimmte Änderungen und die Stabilität zu testen.

Anders als in herkömmlichen Mod-Threads wird die aktuelle Version nicht auf der ersten Seite zu finden sein, sondern im Thread selbst. Dies hat den Grund, daß eute Komentare sich immer auf die aktuellste Version richten sollten. Sprich: neues Versions-Posting, anschließend folgen die Kommentare hierzu. Auch kann es passieren, daß neue Versionen binnen weniger 24 Stunden erscheinen, jenachdem wie kompliziert und umfangreich die Änderungen sind und natürlich wieviel Lust und Zeit ich hatte

Der Mod Name wird zunächst nicht Xtreme sein und auch noch keinen Mod-String ausgeben. Es ist schlicht noch kein Xtreme sondern eine modifizierte emule-Version deren Zweck es ist, die Effizienz bestimmter Routinen zu testen.

Da es viel Zeit und MB in Anspruch nimmt komplette Source-Packete zu schnüren, werden die Sourcen vorerst auch nur die veränderten Dateien enthalten.

Jedes neue Release-Posting wird folgende Informationen enthalten:
new: was ist neu?
to test: was ist speziell zu testen. Auf diese hier angegeben Dinge solltet ihr euer Augenmerk lenken. Irrelevant und daher bitte keine Rückmeldung, für irgendwelche Schönheitsfehler oder kleine andere Bugs... vor allem nicht, wenn sie auch in der offziellen Basis-Version enthalten sind.
hints: bekannte Probleme oder noch nicht implementierte Teile.

Aktuelle Version hier:
DVD's brennen aber wie????


This is not a normal mod! This version is only for testing single features.
Please don't repost it on other boards!


Rein der vollständigkeithalber:
all versions are compiled with:
libpng 1.2.7
zlib 1.2.1
crypto 52.1
CxImage version 5.99a
__________________

Geändert von Xman (20. April 2005 um 22:20 Uhr)
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2005, 18:26   #2
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

Kapitel 1:
komplett neuprogrammierter Uploadthrottler
-----------------------------------
new: -uploadthrottler händelt die Slots nach einem komplett neuen Prinzip.
- die Konditionen wann ein neuer Slot geöffnet wird
- Einstellbare Slotspeed
to test:- stabiler Upload ?
- Laufzeitverhalten über 24 Stunden, auch nach Zwangstrennung
- Gesamtstabilität
hints: - LowID-Support wurde noch nicht fertiggestellt, es kann also sein, daß LowIDs nur selten einen Uploadslot bekommen
Anmerkungen:
- der Xtreme unterstützt ein USS (wird durch NAFC ersetzt werden), bitte abstellen, da eh nicht benutzt
- der Xtreme unterstützt keinen unlimeted Upload, bitte gültigen Wert angeben!

Erklärung:
Um zu verstehen warum was wie arbeitet, solltet Ihr erst einam das Grundprinzip eines Uploads verstehen.
Alle x Millisekunden überprüft emule den Upload um zu sehen, ob er wieder etwas schicken muß, damit der eingestellte Upload auch erreicht wird. Was emule dann schickt sind nicht ein paar Bytes, es sind immer komplette Packete, welche Standardmäßig 1300 Bytes groß sind, bei Mods mit einstellbarer MTU/MSS, sich nach dessen Größe richten.
Der offzielle emule sieht also, da0 es an der Zeit ist, ein neues Packet zu schicken und schickt es an den ersten Slot; nächstes mal dann der zweite Slot usw. dann geht es wieder von vorne hoch. Die Slotspeed errechnet sich somit aus Upload/Anzahl Slots.
Der neue Uploadthrottler arbeitet nach einem völlig neuen Prinzip. Er merkt sich für jeden Slot einzeln, wann es Zeit ist ein Packet zu schicken um die gewünschte Slotspeed zu erreichen. Desweiteren sieht er, wenn ein Slot die gewünschte Speed nicht nehmen kann und reguliert die gewünschte Speed nach unten. Die übrige Bandbreite um den Upload zu füllen wird an die Trickles verteilt. Sobald nach dieser Restverteilung noch immer Bandbreite übrig ist, wird ein neuer Trickleslot angefordert.
Um es nochmal klarzustellen: eine Slotspeed kann nie auf das Byte genau eingehalten werden, da immer ganze Packete geschickt werden. D.h. nach senden des Packetes, ist der Speed etwas über der eingestellten Slotspeed. Nach ca. 1-2 Sekunde ist er etwas kleiner, bis ein neues Packet gesendet wird. Würde der Slotspeed pro Sekunde angezeigt, so würde man sehen, daß er 0, 0, ... viel ist. Würde die Anzeige den Durchscnittswert über einen längeren Zeitraum anzeigen, so würde sich der Angezeigte Speed dem eingestellten Speed nähern. Zukünftige Xtreme-Versionen werden die Möglichkeit besitzen anzugeben, über welchen Zeitraum der Durchschnitt angezeigt werden soll.



Download: sources & binaries

changelog:
- rewritten Uploadbandwidthtrottler
- changed PPGConnection, included slotspeed
- changed Pfreferences, included slotspeed
- changed uploadqueue::acceptnewclient
- changed uploadlistctrl drwaing of items

__________________

Geändert von Xman (16. March 2005 um 19:31 Uhr)
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2005, 21:17   #3
Moderator
 
Benutzerbild von mav744
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: IOWA
Beiträge: 886

Standard: Xtreme Entwicklung - early alpha test thread Xtreme Entwicklung - early alpha test thread Details

So Xman dann möchte ich dir mal helfen und teste mal mit. Melde mich mal wenn es zu problemen kommt.Kannst dich ja auch mal über das Muli melden

Mit freundlichen Grüssen
mav744


Geändert von mav744 (18. February 2005 um 21:20 Uhr)
mav744 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2005, 00:55   #4
Advanced Member
 
Benutzerbild von Verrückter Esel
 
Registriert seit: 23.02.2004
Beiträge: 129
Standard: Xtreme Entwicklung - early alpha test thread Lösung: Xtreme Entwicklung - early alpha test thread

Hab ihn eben draufgeschmissen, den x3alpha1.0

Meine Uploadkapazität ist 512kb(64kb); Downloadkapazität 3072kb(384kb).

Hab den Upload auf 50kb gestellt und uss natürlich deaktivert, Slotspeed steht auf 8.6kb/s.
NAFC wird automatisch versuchen höchstmögliche Uploadspeed zu geben, wie USS auch?

Okay, in der Warteschlange (hab 32 nicht so gut verteilte Files im Share) sind nun nach 10 min. Laufzeit ca.50 User und der Upload läuft konstant auf 50kb/s.

Sieht ganz gut aus bis jetzt, Uploadspeed wird schön gleichmäßig verteilt. Ich werd mir die Eingangspostings von Xman nochmal genau durchlesen und mich übermorgen wieder melden wenn zwischendrin nix "Aufregendes" passiert. Werde auch immer ein Auge auf den Alpha haben, sofern ich morgen wieder nach dem Erste Hilfe-Kurs daheim bin.

Viel Text für einen 10 min.-Test
Verrückter Esel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2005, 01:18   #5
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800
Standard: Xtreme Entwicklung - early alpha test thread Xtreme Entwicklung - early alpha test thread [gelöst]

Warum willst Du denn unbedingt USS rausschmeißen? Was sollen denn Leute machen, die sich ein kleines Netzwerk aufgebaut haben? Ich würde es mit einer entsprechenden Anmerkung versehen und drin lassen...

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2005, 08:04   #6
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

für die Leute mit kleinem Netzwerk gibt es ja schließlich NAFC.. bzw. wird es geben.. ist noch nicht implementiert.
Vorteil von NAFC: arbeitet genauer und verbraucht kein Bit zusätzlichen Overhead.
__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2005, 09:47   #7
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

Hi Xman,

erstmal finde es super das du uns alle zum testen einbinden willst ! mach natürlich auch mit !

anmerkung : ich finde das mit den slotnummer sehr gut zwecks übersicht

eine frage habe ich auch noch: habe ich noch keine antwort von ornis bekommen, aber vielleicht von dir. warum kann man die funktion "lösche tote server nach x versuchen" nicht mehr deaktivieren ??? problem bei mir ist folgendes : ich habe seit jahren 6 feste server (statische). ab und zu erreiche ich die net. wenn ich geschäftlich unterwegs war kann es schon mal passieren das dann alle gelöscht sind. deswegen wäre ich sehr froh wenn man das deaktivieren könnte. siehst du da eine chance ???? das zweite ist die quellen konrolle A4AF : warum geht es nicht mehr wie früher, alle makieren und alle quellen zuweisen lassen. wenn man dies macht ist der menüpunkt nicht sichtbar. warum ist das so ??? hat mir ornis damals au net beantwortet fand ich sehr gut !


ps.: bis jetzt sehr stabil und ul 18,9 bis 19... max wert ist 19.

mfg

Geändert von drfreak2004 (19. February 2005 um 09:59 Uhr)
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2005, 10:18   #8
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

drfreak2004

Zitat:
eine frage habe ich auch noch: habe ich noch keine antwort von ornis bekommen, aber vielleicht von dir. warum kann man die funktion "lösche tote server nach x versuchen" nicht mehr deaktivieren ???
Das Prob an diesem, eigentlich gut gemeinten Feature ist, dass bei einem Ausfall eines ""besonders beliebten" Servers, (Razorback u.ä.)andere Server aufgrund der massiven Anfragen zum Zusammenbruch gezwungen werden, ähnlich dem Domino-Effekt.
Im Augenblick hat sich zwar die Anzahl der bearbeitbaren User deutlich verbessert. Im Hinblick der aber sehr expandierenden Userzahlen, ist es vielleicht besser einen MOD mit Serverfilter zu nutzen, oder ganz darauf zu verzichten.

Januar

Geändert von Januar1956 (19. February 2005 um 10:20 Uhr)
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2005, 11:00   #9
Senior Member
 
Benutzerbild von daenemark
 
Registriert seit: 28.02.2003
Beiträge: 369

So habe den Mod jetzt auch mal am laufen.Bei eingestellten Upload Limit von 30 KB/s und Upload Slot Speed von 7,0 KB/s mach er 4 Slots mit ca. 6,9 KB/s auf und so 2->4 Slots mit 500 B/s.
Laufzeit bisher ca.50 min.

So nach 3 Stunden Lauftzeit liegt der Durchschnitts Upload bei 29,39 KB/s.
Angegebene Slot Speed Werte werden schön eingehalten.
Läuft wirklich Sauber.
__________________
daenemark

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Ich auch MoB-I

Geändert von daenemark (19. February 2005 um 13:35 Uhr)
daenemark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2005, 11:34   #10
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

so nach gut zwei stunden:

mod läuft sehr sauber und stabil ! ul ist zwischen 18,9 bis 19,1 ( endlich noch stabiler wie bei 2.2) dl nach 2 h bei 40 ! insegesammt sehr sauberer mod ! hoffe es bleibt so !

sehr geringe systemlast zwischen 3 bis 8 %. internet dsl 3000 läuft sehr gute also auch kaum netzwerktraffic !
weiter so xman !
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2005, 11:38   #11
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

das mit den server löschen werd ich mir erst später ansehen.. mich vielleicht mal daran erinnern, wenn wir im beta-Stadium sind.
das mit den A4AF-Sources war wohl nicht mit zz-Downloadmanager vereinbar. Der wird eh rausfliegen und durch den Xtreme-Downloadmanager ersetzt werden... dann wird es die (auch von mir) heißgeliebter Funktion wieder geben.
Noch gibt es aber erst mal ganz viel am Upload zu basteln.
__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2005, 11:46   #12
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

danke für die schnelle antwort ! freut mich das jemand genauso denkt wie ich

mach weiter so !
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2005, 13:53   #13
Moderator
 
Benutzerbild von mav744
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: IOWA
Beiträge: 886


Habe den Mod jetzt 16h 30 min laufen lassen und eine Zwangstrennung gehabt. Hier ist jetzt mal eine Stats mit ein paar Fragen. Zur Info habe eine 128/768 DSL leitung und denke mal das mein provider wieder probs hat kann mich aber auch irren.

Code:
eMule v0.45b Statistik [mav744]

Transfer
   Session UL:DL Ratio: 1 : 2.47
   Session UL:DL Verhältnis (ohne Freundesupload): 1 : 2.47
   Gesamte UL:DL Ratio: 1 : 2.47
   Uploads
      Session
         Hochgeladen: 571.97 MB
         Hochgeladene Daten durch Freundesuploads (Session): 0 Bytes
         Aktive uploads/nötig um Bandbreite auszunutzen: 9
         Gesamtanzahl der Uploads: 9
         Wartende Uploads: 5002
         Upload Sessions: 921
         Totaler Overhead (Pakete): 61.26 MB (1.24M)
      Gesamt
   Downloads
      Session
         Heruntergeladen: 1.38 GB
         Beendete Downloads: 5
         Aktive Downloads: 19
         Gefundene Quellen: 4845
         Download Sessions: 599
         Durch Komprimierung gewonnen: 35.97 MB (2.5%)
         Durch Datenfehler verloren: 0 Bytes (0.0%)
         Teile gerettet durch I.C.H: 0
         Totaler Overhead (Pakete): 60.63 MB (1.29M)
      Gesamt
Verbindung
   Session
      Allgemein
         Erneute Serververbindungen: 2
         Aktive Verbindungen (geschätzt): 227 (Halb:1 | Komplett:82 | Andere:144)
         Durchschnittliche Verbindungen (geschätzt): 203
         Verbindungsspitze (geschätzt): 402
         Verbindungs-Limit erreicht: 21 : 18.02.2005 22:22:53
      Upload
         Upload-Geschwindigkeit: 9.92 KB/s
         Durchschnittliche Uploadrate: 9.83 KB/s (Habe es mal beobachtet der Up ist im schnitt bei über 10 vielleicht bug, ich weiss habe zuviel Zeit *lol*)?
         Max. Uploadrate: 15.93 KB/s
         Max. durchschnittliche Uploadrate: 9.88 KB/s
      Download
         Download-Geschwindigkeit: 43.85 KB/s
         Durchschnittliche Downloadrate: 24.31 KB/s
         Max. Downloadrate: 76.71 KB/s
         Max. Downloadrate Durchschnitt: 24.99 KB/s
   Gesamt
Zeit Statistiken
   Letzter Reset der Statistiken: 18.02.2005 21:08:11
   Zeit seit letztem Reset: 16:37 Stunden
   Session
      Programm-Laufzeit: 16:32 Stunden
      Übertragungszeit: 16:32 Stunden (100.0%)
         Uploadzeit: 16:32 Stunden (100.0%)
         Downloadzeit: 16:18 Stunden (98.6%)
      Dauer auf aktuellem Server: 7:16 Stunden (43.9%)
      Dauer auf Servern: 16:32 Stunden (99.9%)
   Gesamt
      Programm-Laufzeit: 16:35 Stunden
      Übertragungszeit: 16:32 Stunden (99.7%)
      Dauer auf Servern: 16:32 Stunden (99.6%)
Das Verbindungslimit wurde nur in der Startphase ereicht (ca. 1-2 Stunden nach Modstart).
Entweder hat mein provider Probleme oder aber der Upload funzt noch nicht so klasse, beim Xtreme 2.2 war der up schön stabil bei 12-13, jetzt kann ich einstellen bei der Verbindung was ich will höher als 11 komme ich im schnitt nicht über einen längeren Zeitraum.
Ansonsten läuft der Mod stabil und ohne besondere Vorkomnisse, bin sehr zufrieden.

Mit freundlichen Grüssen
mav744

[edit by Pathfinder: Bitte Statistik kürzen oder Code-Tags verwenden]

Geändert von mav744 (19. February 2005 um 13:55 Uhr)
mav744 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2005, 15:01   #14
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

das "Gesamtuploadverhalten" ist das des originalen emules. In dieser Version wird nichts anderes gemacht, als die Datenrate der einzelen Uploadslots anders zu verteilen. Mit anderen Worten: wenn Dein gewünschter Upload nicht erreicht wird dann hat dies nichts mit dem Mod zu tun, es wäre mit der offiziellen Version das gleiche.
Warum es beim Xtreme 2.2 besser geht ist einfach erklärt: er hat das Maella Bandwidthcontrol integriert, welches Deinen Upload anders kalkuliert.
Da ich Dich inzwischen etwas besser kenn weiß ich aber warum Dein Upload nicht höher geht: Du sharst zu viele, zu populäre Dateien. Bedenke: es kommen ständig Anfragen herein! Da noch kein Bandwidthcontrol integriert ist und der offizielle emule den Overhead mehr als falsch anzeigt siehst Du es nicht, daß Deine komplette Bandbreite durch den Overhead bereits ausgefüllt wird. (so spekulier ich einfach mal). Man kann auch schön in Deiner Statistik erkennen, daß mit dem Upload was nicht stimmt:
Aktive uploads/nötig um Bandbreite auszunutzen: 9
Gesamtanzahl der Uploads: 9
Die Differenz der Zahlen sollte immer zwischen 2 und 3 liegen (Anzahl Trickles) und bei Deiner Uploadkapazität insgesamt schon mal viel kleiner sein. Du bist quasi schon an den MaxSlots angekommen, welche praktisch die Notbremse darstellen, sonst würden in so einem Fall unendlich viele Slots geöffnet.
Lösung-> sehr populäre Files, die eh schon jeder hat raus aus dem share, ->Zwangstrennung und mal sehen wie es sich danach einspielt.
Lösung zwei: warten bis ich das Bandwidthcontrol eingebaut hab, ist aber aufwendig und wird wohl noch paar Tage dauern
__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2005, 17:21   #15
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

hi xman,

mod läuft sehr gut. ul stabil ! hab mal den upload erhöht ( da hat ich immer probs mit den anderen 0.4x mods- abstürze oder systemüberlastung ). konstant zwischen 27,9 -28 ! super ... systemlast glei null. great !
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Xtreme Entwicklung - early alpha test thread


  1. eMule 0.45b - StulleMule Alpha-Test
    eMule MOD - Development - 17. February 2006 (230)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK