[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 11. July 2005, 21:20   #1
Newbie
 
Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 10
Frage: Wechsel zu Freenet oder Telekom -> Welche Hardware für VoIP ? Problem: Wechsel zu Freenet oder Telekom -> Welche Hardware für VoIP ?



Hallo,

da mich 1+1 nicht mehr möchte, will ich diese Woche entweder zu Freenet oder Telekom wechseln.
1024er Leitung -> Freenet Flat oder T-DSL Classic Flat

Seit diesem Monat bietet die Telekom doch auch VoIP an.

Hat da bereits jemand Erfahrungen gesammelt?
Welche Hardware ist hierführ notwendig ?
Die Fitz!BoxFon, welche ich im Moment mutze, soll ja nicht so gut für den Esel und VoIP sein ?

Wie sind in diesem Zusammenhang euere Erfahrungen mit Freenet?

Der Siemensrouter von Siemens soll net schlecht sein?
Muß ich da dieses Telefon mitkaufen?
http://www.freenet.de/freenet/dsl/we...are/index.html
-> runterscrollen

Ziel =
VoIP und Eseln gleichzeitig.

Danke +
Gruß Hajooo

[edit by Pathfinder: Überschrift von verpönten Fragezeichenkaskaden befreit! Siehe Board Rules und Checkliste vor dem Posten]
Hajooo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2005, 10:52   #2
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

du weist aber das freenet die prots drossel ? für esel und voip langt keine dsl 1000 aus.... 2000 müssen es dann schon sein.... ich hatte die überlegung auch schon... aber die kosten waren mir zu hoch.... es kostet nämlich nix wenn beide beim gleichen anbieter sind aber sind sie es nicht, zahlst du gebühren... die sicherheit ist auch noch nicht das gelbe vom ei...

deswegen habe ich mich dann doch entschlossen zu www.arcor.de zu gehen : dsl 3000/512 flat inkl. telefonflat für 72 € brutto. null kosten außer auf handy und sondernummern.....

mfg

drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2005, 11:04   #3
Newbie
 
Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 10
Frage: Wechsel zu Freenet oder Telekom -> Welche Hardware für VoIP ? Wechsel zu Freenet oder Telekom -> Welche Hardware für VoIP ? Details

Hallo,

drosselt Freenet wirklich?

Lt. diversen Foren soll das aber nicht der Fall sein !

[edit by Pathfinder: Link entfernt, Board Rules beachten!]

Wenn es ginge, hätt ich auch ne höhere Geschwindigkeit genommen. Arcor fällt eh weg.

Wie ist das mit der Hardware?

Zur Zeit habe ich die FritzBox!Fon.

Gibts da von der Telekom was besseres?

Gruß Hajooo

Hajooo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2005, 12:42   #4
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635

Standard: Wechsel zu Freenet oder Telekom -> Welche Hardware für VoIP ? Lösung: Wechsel zu Freenet oder Telekom -> Welche Hardware für VoIP ?

Zitat:
Zitat von drfreak2004
du weist aber das freenet die prots drossel ?
Kann ich nicht bestätigen. Wichtig allerdings, ich hatte die VOLL-Flat, sprich für damals 29€ oder so. Das evtl. andere Tarife gedrosselt wurden mag sein.
Bei Arcor bin ich mittlerweile auch, und da wird nix gedrosselt. (Kann ja noch kommen )

Gruß, L3v3l
L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2005, 14:57   #5
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499
Standard: Wechsel zu Freenet oder Telekom -> Welche Hardware für VoIP ? Wechsel zu Freenet oder Telekom -> Welche Hardware für VoIP ? [gelöst]

ich kann dazu nur sagen... arcor war ich am anfang vorsichtig aber dann dachte ich egal probier es aus und was ist: EINFACH GEIL ! DSL FLAT + TELEFON FLAT UND ENDLICH RICHTIGE ABRECHNUNG !!!! ( die grosse ist absicht)....

mfg
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2005, 15:20   #6
Newbie
 
Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 10

Sooo.
jetzt wissen wir das Arcor gut ist !


Und was mache ich wenn bei mir kein Arcor möglich ist !?!

Mehr als 1024 KBit/s ist auch net möglich !

Gruß Hajooo
Hajooo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2005, 16:48   #7
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

du wohnst wie meine eltern auf dem land.... wenn sich net mal arcor traut wenigestens ne dsl light variante zu schalten dann schauts wirklich schlecht aus ! aber wenn arcor sagt sie können dir ne 1000 er schalten aber nicht garantieren das du 1000 hast dann sei doch zufrieden... meine eltern habe ne dämpfung von 61 db ! also eigentlich dürfte nix gehen aber arcor hat es einfach probiert was rauskommt sie da 640/128 inkl. flat.... mehr kann man doch net erwarten wenn man mitten auf dem land wohnt, oder ?!

freenet nutzt tdoof als basis nur arcor net

Geändert von drfreak2004 (13. July 2005 um 16:51 Uhr)
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2005, 20:15   #8
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


Zitat:
Zitat von drfreak2004
freenet nutzt tdoof als basis nur arcor net
echt immer? ich kann mir gut vorstellen, das arcor durchaus das gleiche Verfahren wie freenet und konsorten (also über t-euer) anwendet, wenn es ums Kunden sammeln geht (letzten Monate ist ja eine ziemliche "Schlacht" um den DSL-Markt ausgebrochen...)

Bei mir hat jedenfalls kein Arcor Techniker irgendwas angebohrt....das heißt doch für mich, das Arcor die DSL-Leitung (zumindest das letzte Stück) von Telekom mietet, genau wie alle anderen...oder?

Gruß, L3v3l
L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2005, 22:00   #9
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

da hast du recht... ich meinte aber das restliche system ist eigenmarke... 1/4 meile gibts nimmer bald
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2005, 23:03   #10
Newbie
 
Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 10

@ drfreak2004
@ L3v3l0rd

entschuldigung, aber könntet Ihr über Arcor in einem eigenen Thema diskutieren ?

*** Zurück zum Thema ***


Gruß Hajooo
Hajooo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. July 2005, 08:10   #11
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


Ups, da sind uns die Pferde durchgegangen

Soweit ich weiß, is diese FritzFonBox für VOIP doch mit das Beste !?! Zumal man da direkt auch seine analogen Telefone mit reinstecken und nutzen kann (oder? )
Da Routerhersteller nicht so offen mit den Verbindungslimits ihrer Produkte umgehen hilft außer gezieltem Nachfragen nur das durchforsten diverser Foren (auch hier). ZB: www.router-forum.de

Gruß, L3v3l
L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. July 2005, 09:12   #12
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

mh für voip soll sie die beste sein. mh aber für emule sind die produkte von avm aber leider nicht der reisser .... meine idee ne kompi aus avm und nem normalem router.....

soll heissen.... man steckt die avm box an nem router als bridge ein gibt im router die ports für voip frei... ne idee hab leider keine möglichkeit es zu testen...
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Wechsel zu Freenet oder Telekom -> Welche Hardware für VoIP ?


  1. Suchmaschine für Rapidshare, Megaupload,usw... - welche könnt ihr für Dateisuchen empfehlen?
    Filesharing - 31. March 2011 (2)
  2. Kaufempfehlung für günstigen Hardware DVD Player
    Video Off-Topic - 8. March 2007 (11)
  3. Fritz!BoxFon & VoIP
    DSL Router - 7. July 2005 (5)
  4. SHA1 oder AICH und dann flat oder tree-hashing für die MODS?
    eMule MODs - Allgemein - 31. October 2004 (2)
  5. Emule oder Overnet welche ist der Beste
    Mülltonne - 28. October 2004 (1)
  6. Tool oder Hardware zum automatischen Reseten des Routers
    DSL Router - 30. May 2004 (1)
  7. Welche Filterdatei nutzen? guarding.p2p oder antip2p.txt?
    eMule - Tools - 18. May 2004 (7)
  8. Rechner startet wann er will-Hardware oder Software defekt?
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 15. January 2004 (84)
  9. Welche Einstellungen bei Freenet?
    Mülltonne - 8. December 2003 (0)
  10. neues Tool für Wechsel zwischen Hybrid und eMule
    eMule - Tools - 12. August 2003 (0)
  11. Minimum Anforderungen für eMule auf einem Hardware-Router
    DSL Router - 21. July 2003 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK