[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule MOD - Development

eMule MOD - Development Alles zum Thema MOD Entwicklung. Fragen, Wünsche, Ideen zu neuen Features.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 2. October 2005, 22:01   #1
Newbie
 
Registriert seit: 02.10.2005
Beiträge: 4
Standard: eMule Moding Anleitung/FAQ Problem: eMule Moding Anleitung/FAQ



Hallo!
Ich bin ziemlich neu hier, mich interessiert das Modden von eMule sehr. Ich habe bereits in der FAQ nachgeschaut und die Suche (ziemlich lange) benutzt. Aber ich finde einfach nirgends wo erklärt wird wie man eMule modden kann...mal so für Einsteiger. Gibts da ne Datei die man verändert bzw. etwas dazu coded. Würde mich freuen wenn es ein Skriptum oder ne Anleitung irgendwo gibt.
mfg bueno
bueno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. October 2005, 22:15   #2
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035


als erstes mal: falsches sub-forum. im development bereich wäre diese frage besser angesetzt. davon mal abgesehen kann ich dir nur raten dir das ganze anzusehen, dich im emule-project board bereich development umzuschaun und einfach nach dem prinzip learning by doing zu arbeiten!

MFG Stulle

__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. October 2005, 00:36   #3
Advanced Member
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 102

Standard: eMule Moding Anleitung/FAQ eMule Moding Anleitung/FAQ Details

Zitat:
Zitat von Stulle
als erstes mal: falsches sub-forum. im development bereich wäre diese frage besser angesetzt. davon mal abgesehen kann ich dir nur raten dir das ganze anzusehen, dich im emule-project board bereich development umzuschaun und einfach nach dem prinzip learning by doing zu arbeiten!

MFG Stulle
d.h. du machst dich erstmal mit C++ vertraut, "checkst" mal nen paar Buchhändler, was es davon so gibt, und fängst klein an - wie jeder andere auch. Und während du so fröhlich im Buch blätterst, probierst du noch mit einem Dev Programm (=Microsoft Visual Studio .NET 2003) einige Funktionen aus - learning by doing
Ist allerdings nicht ganz zu einfach, aber es ist noch kein Meister vom Himmer gefallen!

__________________
Frauen sind so unberechenbar, dass man sich nicht einmal auf das Gegenteil dessen verlassen kann, was sie sagen.
-Sir Peter Ustinov
BoRNeO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. October 2005, 18:51   #4
Newbie
 
Registriert seit: 02.10.2005
Beiträge: 4
Standard: eMule Moding Anleitung/FAQ Lösung: eMule Moding Anleitung/FAQ

Zitat:
Zitat von BoRNeO
d.h. du machst dich erstmal mit C++ vertraut, "checkst" mal nen paar Buchhändler, was es davon so gibt, und fängst klein an - wie jeder andere auch. Und während du so fröhlich im Buch blätterst, probierst du noch mit einem Dev Programm (=Microsoft Visual Studio .NET 2003) einige Funktionen aus - learning by doing
Ist allerdings nicht ganz zu einfach, aber es ist noch kein Meister vom Himmer gefallen!
Jo mit Programmieren und PCs kenne ich mich schon gut aus. Ich gehe schon das 3. Jahr in eine Schule für Informationstechnik. Ich beherrsche Java recht gut (muss jetzt bisschen aufgefrischt werde da ich über sommerferien wenig gemacht habe), mit Linux kenne ich mich ganz wenig aus (erst angefangen damit), javascript auch bisschen.
bueno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. October 2005, 19:46   #5
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035

Standard: eMule Moding Anleitung/FAQ eMule Moding Anleitung/FAQ [gelöst]

Also ich habe mal in der Schule Turbo Pascal gemacht. Hat Vorteile, da C++ eine Weiterentwicklung von TP ist. Ansonsten ist jegliche Programmiererfahrung von Nutzen, wie auch gute Englischkentnisse und logisches Denken.
Ich habe ansonst auch einfach von der Pieke auf das gemacht. Ich habe zwar angefangen ein paar Tuts zu lesen, aber lesen ist ja SOOOOOOOOOOOO langweilig! Da entschied ich mich dann einfach anzufangen. Einfach mal schaun das du Mod code verstehst. Der Vorteil von Mod code ist, er ist gut kommentiert (zumindest wo er ist). Mein erstes Mini-Projekt war das Einbauen vom lovelace CS in den guten alten Pastagua.

Mach es am besten genauso. Schäm dich nich zu fragen. Ohne den guten Cyrex wär ich nie soweit gekommen und auch Wiz hat mir gut Hilfestellung gegeben, also immer frag los!

MFG Stulle
__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. October 2005, 20:27   #6
Newbie
 
Registriert seit: 02.10.2005
Beiträge: 4

Zitat:
Zitat von Stulle
Also ich habe mal in der Schule Turbo Pascal gemacht. Hat Vorteile, da C++ eine Weiterentwicklung von TP ist. Ansonsten ist jegliche Programmiererfahrung von Nutzen, wie auch gute Englischkentnisse und logisches Denken.
Ich habe ansonst auch einfach von der Pieke auf das gemacht. Ich habe zwar angefangen ein paar Tuts zu lesen, aber lesen ist ja SOOOOOOOOOOOO langweilig! Da entschied ich mich dann einfach anzufangen. Einfach mal schaun das du Mod code verstehst. Der Vorteil von Mod code ist, er ist gut kommentiert (zumindest wo er ist). Mein erstes Mini-Projekt war das Einbauen vom lovelace CS in den guten alten Pastagua.

Mach es am besten genauso. Schäm dich nich zu fragen. Ohne den guten Cyrex wär ich nie soweit gekommen und auch Wiz hat mir gut Hilfestellung gegeben, also immer frag los!

MFG Stulle
OK, big THX nochmal
bueno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. January 2006, 12:50   #7
Newbie
 
Benutzerbild von srgtBalloo
 
Registriert seit: 08.01.2006
Beiträge: 1
Standard: eMule Moding Anleitung/FAQ Mode

Wie mach ich eigentlich mein emule Download schneller. was für einstellungen gibt es und was für möglichkeiten gibt das modding?
srgtBalloo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. January 2006, 19:20   #8
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

Zitat:
Zitat von srgtBalloo
Wie mach ich eigentlich mein emule Download schneller. was für einstellungen gibt es und was für möglichkeiten gibt das modding?
Sorry, dass ist so ziemlich das dämlichste Posting, seit langem. Offensichtlich, hast Du nichtmal die eMule Hilfe gelesen...

Mehr UPLOAD = Mehr DOWNLOAD !!!!

Januar
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. January 2006, 22:07   #9
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035


Es gibt eine Möglichkeit. Man muß an bestimmten Stellen im Programm "*4" hinschreiben und sofort läd man 4 mal so schnell runter wie sonst! *lach* So dort wo die DL speeds augegeben werden *g*

Also im Endeffekt gillt das, was Januar sagte.

MFG Stulle
__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. January 2006, 20:32   #10
MODder
 
Benutzerbild von MaxUpload
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 598


Hehe...also gut zu diesem Thema von mir mal ein paar Buchempfehlungen.

Number 1:
"Visual C++ . NET Schritt für Schritt" - Microsoft Press

Sehr gute Gliederung in logisch aufeinander aufbauenden Lektionen. Besonders für Neueinsteiger,aber auch für Fortgeschrittene zu empfehlen.
P.S.: Es ist schwer für ungeduldige Leute die Lektionen konsequent durch zu arbeiten,aber es lohnt sich....selbst wenn man glaubt schon alles über das Thema zu wissen.

Number 2:
"Visual C++ .NET" Kompendium - Markt + Technik
Das Nachschlagewerk schlechthin. Für den Wissensdurst zwischendurch . Neben MSDN eine der wichtigsten Quellen überhaupt. Es enthält zwar auch den Standart Einsteiger Bereich geht aber schon recht schnell in den Bereich Fortgeschrittener über.

Number 3:
"Effektiv C++ programmieren" - ADDISON-WESLEY
Defintiv nur was für Fortgeschrittene und Profis.
Dieses Buch handelt von C++ in Perfektion. Welchen Code man meiden sollte und warum und welcher Code zu bevorzugen ist.
Der Author ist ein professioneller Programmierer der die Sprache C++ von ihren Anfängen an beherrscht.
Man lernt viel über die Ursprünge der Programmiersprache und über Probleme,Tricks und Kniffe die auch heute noch ihre Gültigkeit besitzen.

Nur mal so nebenbei erwähnt...ich schätze mich selbst als Einsteiger im Endstadium ein.
Ich war gerade mal auf Seite 48 von 648 von meiner ersten Buchempfehlung.
Habe bei besonders interessanten Sachen gelegendlich im Kompendium nachgeschlagen oder auf den MSDN Seiten geschmökert. 3 Kapitel von "Effektiv C++ programmieren" gelesen und erkannt das ich praktisch garnichts weiß.

Da hat sich der alte Spruch wieder mal bewahrheitet...
"Je mehr ich weiß,desto mehr weiß ich, daß ich nichts weiß." - Sokrates

Jetzt bin ich auf Seite 161 meiner ersten Buchempfehlung und beginne so langsam zu verstehen was noch vor mir liegt.

MfG Max
__________________
MaxUpload ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2006, 09:42   #11
Junior Member
 
Registriert seit: 07.02.2006
Beiträge: 31

Hallo,
ich programmier auch mal so ein bissel rum. Wie macht ihr das wenn eine neue emule version rauskommt und ihr euren Code in die neue Version einfügt? Gibt es da tipps wie ich schnell "mergen" kann?
MrSmile83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2006, 17:02   #12
MODder
 
Benutzerbild von MaxUpload
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 598


Ja,den geänderten Code ordentlich und sauber taggen. Das ist zwar im ersten Moment etwas mehr Arbeit,aber gerade wenn man viel mergen muß rentiert sich da eine gute Vorarbeit.

So möglich sollte man den Code auch gruppieren und organisieren. Entweder in Funktionen,Klassen oder wenigstens in zusammenhängenden Codeblöcken.

Außerdem lohnt es sich bei jedem Mergen ein Auge drauf zu haben ob man nicht evtl. doch noch irgendwo eine Variable einsparen kann oder den Code einfacher und besser strukturiert gestalten kann.

Komplett neue Dateien (meist Klassen oder z.B. PPgDialoge) packe ich in extra Ordner.
Sowohl im Srchybrid Verzeichnis als auch im Project selber.
So braucht man z.B. beim WebCache mergen erstmal nur die benötigten Resourcen kopieren und den kompletten WebCache Ordner.
Dann muß man nur noch den "internen" Code implementieren. Es ist zwar trotzdem noch eine Heidenarbeit,aber man erleichtert sich doch so einiges. Vor allem vergisst man weniger .

MfG Max
__________________
MaxUpload ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. February 2006, 08:07   #13
Junior Member
 
Registriert seit: 07.02.2006
Beiträge: 31

Danke, das mit den Taggs ist gut, ich benutze sie auch um Fehler schnell zu finden in dem ich das Datum hinzufüge. z.B.
/* MrSmile 230206 */
Dann weiß ich welche Änderungen nocht nicht so alt sind und an welchen es liegen kann.
MrSmile83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. February 2006, 14:27   #14
Newbie
 
Registriert seit: 11.08.2005
Beiträge: 21

danke Max für die Buchempfehlungen, werde ich mir mal zulegen

nach der bestandenen C++ Prüfung in der Uni werde ich mich noch intensiver mit C++ beschäftigen
CurtK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: eMule Moding Anleitung/FAQ


  1. eMule Hilfe + FAQ + Einstellungstips
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 3. December 2014 (57)
  2. TOR Anleitung
    Hard- und Software Allgemein - 11. April 2008 (12)
  3. getrennt aus: eMule Hilfe + FAQ + Einstellungstips
    Mülltonne - 28. November 2007 (1)
  4. Nochmal getrennt aus: eMule Hilfe + FAQ + Einstellungstips
    Mülltonne - 17. February 2007 (2)
  5. getrennt aus eMule Hilfe + FAQ + Einstellungstips
    Mülltonne - 17. February 2007 (4)
  6. eMule Hilfe + FAQ + Einstellungstips
    Mülltonne - 15. August 2006 (1)
  7. FAQ zu eMule 0.44b Ionix 3.22 Uni!!!!!
    Mülltonne - 26. October 2004 (1)
  8. D-Link Router Modelle für eMule konfigurieren. [Anleitung]
    DSL Router - 27. July 2004 (0)
  9. anleitung
    Allgemeines OffTopic - 23. November 2003 (2)
  10. Welche Version von eMule wird beim FAQ von eMuleWeb benutzt?
    eMule MODs - Allgemein - 28. January 2003 (1)
  11. Emule FAQ
    eMule MODs - Allgemein - 23. December 2002 (8)
  12. eMule FAQ
    eMule Allgemein - 16. December 2002 (9)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK