[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Video Area > DivX / XviD / *VCD

DivX / XviD / *VCD Alles zum Thema DivX/XviD und den diversen VideoCD Formaten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 2. December 2005, 16:07   #1
Newbie
 
Registriert seit: 02.12.2005
Beiträge: 1
Standard: Xvid ruckelt auf Hardware Player Philips DVP 762 Problem: Xvid ruckelt auf Hardware Player Philips DVP 762



Hi,

ich habe mir letztens einen neuen DVD Player gekauft, einen Philips DVP 762 (glaub ich). In der Beschreibung steht er kann xvid abspielen, also hab ich mal einen genau 700MB großen Film auf eine Daten-CD gebrannt und abspielen lassen. Funktioniert auch, allerdings ruckelt das Bild ein wenig. Man kann den Film zwar problemlos schauen, aber perfekt ist es eben nicht. Kann ich also irgendwas dagegen machen? Ich dachte mir, dass die Bitrate vielleicht zu hoch ist und ich den Film auf 2 CD's aufsplitten kann, ich kenn mich da nicht aus. Also woran kann das liegen, was kann ich dagegen machen und mit welchen Programmen?

MfG

[edit by Pathfinder: Überschrift aussagekräftig gemacht! Siehe Board Rules und Checkliste vor dem Posten]
Herr-Vorragend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. December 2005, 17:44   #2
Junior Member
 
Registriert seit: 18.10.2005
Beiträge: 35

Hallo Herr-Vorragend,

ich hatte dieselben Probleme mit dem Medion MD7457 von
Aldi und musste selbst lange suchen.

Der Player hat Probleme mit den Pro Features von XviD. Es muss GMC &
Packed Bitstream deaktiviert werden damit der Player die AVI`s problemlos
abspielt.(Es ist mir völlig unverständlich warum die Entwickler von Xvid Features
entwickeln, die die Qualität der Standardversion dermassen beeinträchtigen! )

Falls Du in den Optionen Deines Players die Möglichkeit hast diese Features
auszuschalten, dann sollte es reibungslos funktionieren.

Falls dies nicht möglich ist, dann kannst Du auch Deine Xvid-Filme bearbeiten
und Packed Bitstream entfernen.


Voraussetzungen:

das Tool MPEG4 Modifier --- h**p://moitah.net/
Microsoft Framenetwork --- ist eine Entwicklerumgebung damit Anwendungen
lauffähig sind (net_framework_11_dotnetfx.exe)
also nach net framework googeln!

und dann...

1. Dann das AVI laden.
2. Paket Bitstream den Punkt unpack anklicken
3. Unter User Data die Zeile mit z.B. "DIVX999b000p" per Minus-Button entfernen!
Es sollte nur die Xvid-Zeile übrigbleiben, also z.B. "XVID0035", wenn man die DIVX-Zeile nicht entfernt,
dann stottert der Film beim Abspielen unter Windows!
4. Das AVI speichern



Bei mir hat es wunderbar funktioniert. Tolle Qualität und das Zittern war
verschwunden. Ach ja, ich benutze WinXP Pro. Ob es ebenfalls bei anderen
Betriebssystemen läuft, habe ich nicht ausprobiert.

Viel Erfolg beim Experimentieren!


Tango

tango2002a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. August 2006, 15:33   #3
Newbie
 
Registriert seit: 28.02.2003
Beiträge: 6
Lachen: Xvid ruckelt auf Hardware Player Philips DVP 762 Xvid ruckelt auf Hardware Player Philips DVP 762 Details

Grossartig!!!
Danke für diesen Supertip!!! Hatte dauernd diese nervigen Ruckler auf meinem Medion-Player - seit MPEG4-Modifier ist das nun Geschichte!

Aber mich würde schon interessieren, wie man darauf kommt!!!

Egal - herzlichen Dank!!!!! Grosses Lob!!!!

hoerni1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. August 2006, 08:55   #4
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.12.2005
Beiträge: 16
Standard: Xvid ruckelt auf Hardware Player Philips DVP 762 Lösung: Xvid ruckelt auf Hardware Player Philips DVP 762

Zitat:
Zitat von tango2002a
Hallo Herr-Vorragend,

Der Player hat Probleme mit den Pro Features von XviD. Es muss GMC &
Packed Bitstream deaktiviert werden damit der Player die AVI`s problemlos
Fast richtig.

Aber es reicht schon, GMC wegzulassen.


Zitat:
(Es ist mir völlig unverständlich warum die Entwickler von Xvid Features
entwickeln, die die Qualität der Standardversion dermassen beeinträchtigen! )
Das GMC vom kostenlosen XVid arbeitet im Gegensatz zu dem wesentlich uneffektiveren DivX, mit 3 Warp Points, statt nur mit einem.

Und das überfordert jeden bisher erhältlichen Mpeg4 Chip, die in den Stand Alone Playern verbaut werden.

Aber der zuwachs an Bidqualität ist es mir Wert.

Habs XVid Ripps(Kill Bill 1 & 2 z.B) geshehen, das einem die Tränen kommen von so viel guter Qualität.

Wenn ich mit dem weichspüler
DivX 6( <-alle Leute in den Filmen sehen 20 Jahre Jünger aus, weil das Ding viel zu viel an Hautporen usw regradiert und viel zu sehr glättet) der auch noch langsamer ist, 3 Durchgänge brauche für ein halbwegs anständiges Ergebniss, krieg ich XVid ein wesentlich besseres Bild mit 2 Durchgängen und mehr Tempo hin.
Slut-Hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. August 2006, 02:10   #5
Newbie
 
Registriert seit: 28.02.2003
Beiträge: 6
Standard: Xvid ruckelt auf Hardware Player Philips DVP 762 Xvid ruckelt auf Hardware Player Philips DVP 762 [gelöst]

Zitat:
Zitat von Slut-Hunter
Fast richtig.

Aber es reicht schon, GMC wegzulassen.
Kann ich nicht bestätigen. Bei mir müssen GMC und Paket Bitstream deaktiviert sein, damit die Ruckelei aufhört.
Ist vielleicht bei bei neueren Chipsätzen schon wieder anders.
hoerni1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Xvid ruckelt auf Hardware Player Philips DVP 762


  1. Benutzen von Blu-Ray Player BDP 5180 Philips
    Filesharing - 2. January 2011 (2)
  2. Blu-Ray Player BDP 5180 Philips
    Filesharing - 2. January 2011 (2)
  3. Player nimmt nicht Jede XviD
    DivX / XviD / *VCD - 25. February 2009 (1)
  4. DVD Player spielt beide Tonspuren gleichzeititg ab bei XviD mit 2 Kanalton
    DivX / XviD / *VCD - 11. April 2007 (16)
  5. Kaufempfehlung für günstigen Hardware DVD Player
    Video Off-Topic - 8. March 2007 (11)
  6. Läuft Xvid auf DivX-fähigem Player?
    DivX / XviD / *VCD - 18. December 2006 (4)
  7. DIVX/XVID Datei i.o aber im DVD-Player verpixelt
    DivX / XviD / *VCD - 13. November 2006 (4)
  8. Stand alone DVD-Player für hohe bitrates XVID (2cd filme)
    Video Off-Topic - 31. May 2005 (0)
  9. DVD Player mit DivX und XviD support?
    Video Off-Topic - 4. January 2005 (4)
  10. Yamaha S550 XviD/DivX Player Probleme!
    Video Off-Topic - 7. October 2004 (3)
  11. SMVCD ruckelt aud DVD Player und Komputer ????
    DivX / XviD / *VCD - 23. August 2003 (10)
  12. Minimum Anforderungen für eMule auf einem Hardware-Router
    DSL Router - 21. July 2003 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK