[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > Xtreme MOD

Xtreme MOD Alles zum Xtreme MOD

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 1. June 2008, 13:40   #1
Newbie
 
Registriert seit: 04.07.2007
Beiträge: 12
Standard: nach 30 min Ende im Geländer Problem: nach 30 min Ende im Geländer



Tach auch,

hab n ziemlich nerviges Prob am Sack. Nutz ja den Muli etz mittlerweile schon ein paar Jahre, hat bis etz auch super gefunzt, aber....

Seit ner gewissen Zeit is nach ziemlich genau 30 min sense... Esel verliert die Verbindung, Stick verliert die Verbindung zumRouter und aus is. Nach de- und anschliessendem aktivieren der WLan-Verbindung gehts wieder... 30 min.... Hab erst auf den Router getippt, neuer ran... same shit, mitm Stick des gleiche....

Hardware Rechner:

Amd64X2 4200+
2GB DDR2 800
HDD genügend
XP pro SP2 neu aufgesetzt
Fritzbox Wlan so ziemlich neu
Fritzbox 125mb Stick neu

Leitung dsl6000, Hohe ID auch vorhanden
auf xtreme v0.48a 6.1

Verbindungen runtergeschraubt hab ich auch scho => ohne Erfolg
Also neue/5sec ( 8 ) , halboffene ( 5) , max. Verbindungen (100) und Hardlimit (200)

Hab scho so einiges probiert , hat bis etz nix geholfen

Bin echt am verzweifeln... Bitte helft mir!!! dreh noch durch...

Schreibt was ihr noch für Infos braucht

Danke schonmal im vorraus

euer Rew1nd
Rew1nd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. June 2008, 13:58   #2
Stammposter
 
Benutzerbild von eilperius
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: villa kunterbunt
Beiträge: 894

Moinsen ...

Zuerst mal: Hast du nach Neuinstallation des Systems deine halboffenen Verbindungen mit dem Programm "XP-Antispy" gepatched auf 50 ? Wenn nicht ... mach einfach mal.
Dann schraub ruhig mal neue Verbindung/5sec auf 25, halboffene Verbindungen: 49, max Verbindung: 800, hardlimit: 500.
Soderle, und nun schau mal nachdem du dich mit dem esel verbindest unter:
"Statistik" - "Downloads" - "Session" - "gefundene Quellen" - "zu viele Verbindungen" ... diese "zu vielen Verbindungen" müssen auf 0 zurückgehen im Laufe der Zeit. Solten sie es nicht tun ... so stoppe ein paar Downloads bis eben diese bei 0 stehen. Danach kannst du evtl immer noch gestoppte Downloads wieder starten. Der Wert sollte jedoch bei 0 sein !
Wenn das nicht hilft ... gucken wir dann mal !

greetz eilperius

__________________
First release:
"Träumend den Traum,
welcher sich selber erschuf"
... still available ...
eilperius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. June 2008, 14:11   #3
Newbie
 
Registriert seit: 04.07.2007
Beiträge: 12
Standard: nach 30 min Ende im Geländer nach 30 min Ende im Geländer Details

ne hab ich nich, mach ich aber gleich...


soll ich meine wirkliche verbindung mitm assistenten auswählen ? hab momentan noch tdsl 1000 drin

also gepatched is...

hab mir mal den Zweig angeschaut... sind so im schnitt zwischen 200 und 350 zu viele verbindungen bei 3 von 8 Downloads

Wenn alle 8 am Start sind, gehts rauf ca 1500

auf welche Verbindungen beziehen sich diese "zu viele verbindungen" ?

greetz Rew1nd

grad is er mir wieder abgeschmiert, goil daran is folgendes....

hab den Esel getrennt, verbindung de- und aktiviert, den Esel noch nicht verbunden, Upload geht wieder auf 43 und esel saugt... äh, hääää?

seit wann arbeit der muli offlline?


Geändert von Myth88 (1. June 2008 um 15:35 Uhr) Grund: Tripple-Post zusammengefuegt! EDIT-Button verwenden!
Rew1nd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. June 2008, 17:14   #4
Stammposter
 
Benutzerbild von eilperius
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: villa kunterbunt
Beiträge: 894
Standard: nach 30 min Ende im Geländer Lösung: nach 30 min Ende im Geländer

Den Assistenten kannste natürlich nehmen. Setz dein Uploadlimit anschließend mal auf 80%, wenn es nicht besser wird auf 70% und gucke ob es Veränderung bringt. Wieviele gefundene Quellen hast du denn bei 3 aktiven Downloads ? Stoppe nochmal einen und schau nach, ob die "zu vielen Verbindungen" weg gehen.

Der Esel saugt weiter, da er ja bereits an Quellen dran war und abgenommen hat ...


greetz eilperius
__________________
First release:
"Träumend den Traum,
welcher sich selber erschuf"
... still available ...
eilperius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. June 2008, 19:14   #5
Newbie
 
Registriert seit: 04.07.2007
Beiträge: 12
Standard: nach 30 min Ende im Geländer nach 30 min Ende im Geländer [gelöst]

also wenn ich nur den ersten laufen lass hat der 395 Quellen.

Zu viele verbindungen gehen dann rauf auf 400 und dann langsam runter auf null.
Rew1nd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. June 2008, 20:00   #6
Stammposter
 
Benutzerbild von eilperius
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: villa kunterbunt
Beiträge: 894

Also ...

1. du hast ne hohe ID ?!
2. Verbindungseinstellungen für 6000er Leitung per Assistenten ?!
3. Downloadlimit auf 0 gesetzt ?!
4. Uploadlimit auf 70% gesetzt ?!
5. neue/5sec auf 25 gesetzt ?!
6. halboffene auf 49 gesetzt ?!
7. System auf 50 gepatched mit Antispy ?!

Wenn bei einem Download die "zu vielen Verbindungen" auf null gehen, kannst du den nächsten Download starten. Beobachte dabei wieder die "zu vielen Verbindungen". Sind diese auf null, noch einen starten usw.
Geht allet gut und nix is mehr mit Absturz, kannst du das Uploadlimit mal bis auf 90% stufenweise raufsetzen ...

8. Wie geht es denn deinem Esel überhaupt gerade ?


greetz eilperius
__________________
First release:
"Träumend den Traum,
welcher sich selber erschuf"
... still available ...
eilperius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. June 2008, 20:29   #7
Newbie
 
Registriert seit: 04.07.2007
Beiträge: 12

hey,


7 - mal ja.

hab ich auch. hab jedesmal, wenn die verbindungen auf null waren den nächsten gestartet... Verbindung lost...

8. stürzt nach wie vor ab... hatte nur einen Download am start...

Hab in der Systemverwaltung lauter fehlereinträge des Sticks gefunden. ma gucken ob man die irgendwie auswerten kann...

echt zum mäuse melken
Rew1nd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. June 2008, 21:19   #8
Advanced Member
 
Benutzerbild von fafner
 
Registriert seit: 15.01.2004
Ort: Nünädachzgnullzwei
Beiträge: 205

Ich hatte hier 'n pb mit Muli und Netgear WNR854T / WN511T. Symptom:
Wenn der Down so ca. über 200 KB/s ging, dann hat die Karte die Verbindung zum Router verloren.
Hab über Wochen und Monate rumprobiert.

Irgendwann mal 'ne andere Karte probiert (D-Link). Da ging's, wenn auch die Performance nicht so gut war. Bißchen hin- und hergefummelt, plötzlich ging's auch mit der Netgear Karte. Lösung:
Diese D-Link Karte installierte einen "Wireless Intermediate Driver", welcher nicht nur mit der Netgear Karte funktionierte, sondern das pb behob. Habe jetzt wochenlang keine Abbrüche, 5 - 7 MB/s im Lan und über 2 MB/s Down im Muli. Astrein, 0 Probleme.

K.A., ob die Geschichte Dir hilft.
__________________
__________________________
"Ich finde das Furcht erregend." - Cameron Diaz in einem Spiegel-Interview, 18.3.2005
Heißt es nicht mehr "die Furcht"?
fafner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. June 2008, 17:07   #9
Newbie
 
Registriert seit: 04.07.2007
Beiträge: 12

hab da selber so ne art vorahnung...

ich tip auf die stromversorgung der usb ports... denk das die 500mA zu wenig sind für den stick...

hab schon vermehrt gelesen das leute mit ihren avm-sticks diese probleme haben. Hab etz mal die Sendeleistung runtergefahren, ma gucken obs was bringt. Könnt zeitlich hinkommen. Netzteiltod und muli-probs.

Hatte vorher n sauberes 500W Netzteil drin und musste etz zwischenzeitlich auf n 300er runterrüsten. Und so wies ausschaut, packen die älteren netzteil die Stromversorgung via USB net so recht...

Du hast 2MB/s Down im Muli? bei was für ner leitung?

gruß

und danke für alle antworten bisher...
Rew1nd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: nach 30 min Ende im Geländer


  1. Verbindung zum Netzwerk immer nach ein paar Min weg, außer ich de- und aktiviere nach Neustart LAN.
    Filesharing - 23. September 2012 (2)
  2. Absturz nach 5-10 min.
    Xtreme MOD - 26. October 2007 (7)
  3. T-Online trennt Verbindung nach 10-20 min
    ISP - Internet Service Provider - 7. August 2007 (8)
  4. Uploadzusammenbruach nach ca 1,5 min
    Xtreme MOD - 12. April 2007 (6)
  5. Low ID und disconnect nach 17 min beim Netgear DG834GB
    DSL Router - 15. September 2006 (2)
  6. Problem mit Emule: Client stürzt nach paar min ab
    Mülltonne - 7. October 2005 (1)
  7. Internet getrennt nach 5 min.....
    Mülltonne - 24. October 2004 (1)
  8. eMule stürzt nach ca 5 min ab - verschiedene Versionen
    eMule Allgemein - 26. June 2004 (8)
  9. Verbindung bricht nach ca. 30 min immer ab!
    Hard- und Software Allgemein - 27. April 2004 (1)
  10. mein emule stürzt immer nach 10 min ab!
    eMule Allgemein - 10. February 2004 (1)
  11. eMule-Mod Versionen stürzen immer nach 5 Min ab !
    eMule MODs - Allgemein - 23. September 2003 (1)
  12. AOL DSL friert nach 5 Min. emule ein !
    Mülltonne - 15. April 2003 (2)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK