[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > Xtreme MOD

Xtreme MOD Alles zum Xtreme MOD

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 25. October 2007, 09:06   #1
Newbie
 
Registriert seit: 25.10.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 4
Standard: Absturz nach 5-10 min. Problem: Absturz nach 5-10 min.



Win XP SP2, updates bis september 2007
AMD64 X2 6000+ mit 2GB RAM
NOD32
interne xp firewall (emule freigeschaltet)
Siemens ADSL WLAN Router SL2-141-I (von Alice)
Alice DSL4000
Standardports (auch mal andere problemlos verwendet)
Static IP (auch mal mit automatischer zuweisung problemlos gelaufen)
neue verb. = 25 / max. verb. = 35 (nie geändert)
hardlimit = 200-500 je nach downloads
IP Filter = updated
serverliste = gruk.org
immer high ID
porttest immer OK

hi leute,

board durchsucht, ohne erfolg. hoffe ihr könnt mir helfen.

ich benutze den XtremeMod seit über einem jahr, davor den Morp. nie probleme gehabt. superdownloads, alles bestens. bei winxp neuinstallationen und Xtreme updates den config order immer beibehalten.
auf einmal stürzt emule nach 5 minuten ab. immer wieder. verschiedene mods probiert. immer das gleiche.
hab auch verschiedene xp versionen probiert. auch mit vista. fehlanzeige. vom notebook auch das gleiche. das problem liegt klar im router.

einzig sharkX v0.4 "bleibt standhadft". läuft auch gut bis er dann nach 20-30, auchmal ne stunde, ohne downloads darsteht. udp port ist aufeinmal geblockt. nach dem emule neustart läufts wieder.
in meinem router fehlt das menü zur portfreigabe (virtual server). aber ist über ein jahr auch so gelaufen, also nur daran kanns nicht liegen. der router ist von Alice, die firmware erlaubt da fast keine eingriffe.
das UPnP am router konnte ich freischalten, funzt aber auch net (weiterhin: failed). wie gesagt, über ein jahr ohne eingriffe am router gelaufen.

ich habe mir auch einen neuen router zugelegt (Linksys Wlan Router WRT54G FW).
möchte aber den siemens nicht verschrotten, wen jemand ne idee hat bitte melden...
RazorBlade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. October 2007, 14:05   #2
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Zitat:
Zitat von RazorBlade Beitrag anzeigen
porttest immer OK
Der ist leider nicht immer zuverlässig

Zitat:
Zitat von RazorBlade Beitrag anzeigen
bei winxp neuinstallationen und Xtreme updates den config order immer beibehalten.
Mal löschen bzw. nicht übernehmen, wahrscheinlich liegt hier der Hase im Pfeffer.

Zitat:
Zitat von RazorBlade Beitrag anzeigen
in meinem router fehlt das menü zur portfreigabe (virtual server).
Das kann ich ja fast nicht glauben

Zitat:
Zitat von RazorBlade Beitrag anzeigen
aber ist über ein jahr auch so gelaufen, also nur daran kanns nicht liegen.
Du glaubst gar nicht, wie oft wir sowas hören

Zitat:
Zitat von RazorBlade Beitrag anzeigen
das UPnP am router konnte ich freischalten, funzt aber auch net (weiterhin: failed).
Das ist eine Funktion von eMule und keine vom Router. Sie Versucht, die Ports automatisch zu öffnen, klappt aber meist nit.

__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. October 2007, 16:14   #3
Newbie
 
Registriert seit: 25.10.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 4
Standard: Absturz nach 5-10 min. Absturz nach 5-10 min. Details

Zitat:
Zitat von RazorBlade
in meinem router fehlt das menü zur portfreigabe (virtual server)

Das kann ich ja fast nicht glauben



habs natürlich versucht. auch eine anleitung mit bildern befolgt.
wenn ich ins extended/erweitert menü gehe ist alles da ausser "virtual server"

mit dem benutzernamen/passwort von alice kommt man nur ins WLAN menü.
ein MASTER benutzernamen/passwort das ich in einem forum gefunden habe öffnet das "normale" menü aber eben ohne die "virtual server" funktion.

an sich ist das teil nicht schlecht. ich hab versucht neue firmware zu finden um vollen zugriff auf die funktionen zu haben. das scheint mir als die einzig mögliche lösung. bisher kein erfolg.

übrigens, wo ich andere mods probiert hab, versuchte ich es auch mit neuem config ordner... ohne erfolg.
was mich wundert ist wieso shark 15-30 min. läuft, mit altem config?

da mein neuer router unterwegs ist (hab heute morgen die versandbestätigung gekriegt) wird der siemens wohl bei 1,2,3... landen.


Geändert von RazorBlade (25. October 2007 um 16:19 Uhr)
RazorBlade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. October 2007, 18:12   #4
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.098
Standard: Absturz nach 5-10 min. Lösung: Absturz nach 5-10 min.

...welche firmware hat denn ein router drauf...?
...ist es die originale, oder eine vom provider "beschnittene"...?!


Sorrow
__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. October 2007, 19:11   #5
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642
Standard: Absturz nach 5-10 min. Absturz nach 5-10 min. [gelöst]

@ RazorBlade: Versuche es mal mit dieser Schritt für Schritt Anleitung.

Pan Tau
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. October 2007, 20:21   #6
Newbie
 
Registriert seit: 25.10.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 4

Zitat:
Zitat von Pan Tau Beitrag anzeigen
@ RazorBlade: Versuche es mal mit dieser Schritt für Schritt Anleitung.

Pan Tau
genau damit hab ich´s versucht.
wie gesagt, ich habe nicht die "virtual server" option wie in der beschreibung.

IST MIT SICHERHEIT EINE VON ALICE BESCHNITENNE SOFTWARE !!!

einzige möglichkeit wäre vielleicht eine neue software.
konnte bisher keine "ausgoogeln"...
RazorBlade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. October 2007, 07:26   #7
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.098

...hier findest du leidensgenossen, sowie eine anleitung, eine eine andere (originale) firmware auf das providergrät zu schieben...
...besenke aber, dass ein flashen der fw mit vorsicht zu geniessen ist...


Sorrow

edit: hast du das ganze szenario auch schonmal mit dem linksys getestet...?
...bei diesem sollte doch alles einstellbar sein, in das siemensgerät kann dann als "notreserve" im schrank verweilen...
__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***

Geändert von Sorrow (26. October 2007 um 07:29 Uhr)
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. October 2007, 08:20   #8
Newbie
 
Registriert seit: 25.10.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 4

der linksys wird wohl heute oder spätestens morgen ankommen (versandbestätigung getsren erhalten).
mit dem werde ich keine probleme haben was die einstellungen angeht und firmware (wenn überhaupt nötig) gibts jede menge. hab mir auch die "bessere" version des linksys routers bestelt, die serie mit mehr speicher.
der siemens landet bei ebay oder im schrank...

mittlerweile hab ich firmware u. flash anleitungen für den siemes gefunden.

poste hier die tage noch wie es gelaufen ist.
danke für eure hilfe.

eins kann ich aber schon jetzt sagen.
ICH WERDE NIE WIEDER EINEN WLAN ROUTER VOM PROVIDER MITBESTELLEN
RazorBlade ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Absturz nach 5-10 min.


  1. Verbindung zum Netzwerk immer nach ein paar Min weg, außer ich de- und aktiviere nach Neustart LAN.
    Filesharing - 23. September 2012 (2)
  2. nach 30 min Ende im Geländer
    Xtreme MOD - 2. June 2008 (8)
  3. T-Online trennt Verbindung nach 10-20 min
    ISP - Internet Service Provider - 7. August 2007 (8)
  4. Uploadzusammenbruach nach ca 1,5 min
    Xtreme MOD - 12. April 2007 (6)
  5. Low ID und disconnect nach 17 min beim Netgear DG834GB
    DSL Router - 15. September 2006 (2)
  6. Problem mit Emule: Client stürzt nach paar min ab
    Mülltonne - 7. October 2005 (1)
  7. Internet getrennt nach 5 min.....
    Mülltonne - 24. October 2004 (1)
  8. eMule stürzt nach ca 5 min ab - verschiedene Versionen
    eMule Allgemein - 26. June 2004 (8)
  9. Verbindung bricht nach ca. 30 min immer ab!
    Hard- und Software Allgemein - 27. April 2004 (1)
  10. mein emule stürzt immer nach 10 min ab!
    eMule Allgemein - 10. February 2004 (1)
  11. eMule-Mod Versionen stürzen immer nach 5 Min ab !
    eMule MODs - Allgemein - 23. September 2003 (1)
  12. AOL DSL friert nach 5 Min. emule ein !
    Mülltonne - 15. April 2003 (2)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK