[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule MODs - Allgemein

eMule MODs - Allgemein Alles zu den eMule-MODs, die unsere Anforderungen für 'saubere' MODs erfüllen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 23. June 2003, 09:04   #1
Newbie
 
Registriert seit: 02.01.2003
Beiträge: 20
Standard: Alles hängt?! Problem: Alles hängt?!



Hallo, ich bin fast am verzweifeln. Da mein alter emulemod nicht mehr so läuft so um 6 kb/s dacht ich mir, dass ich ne neuere Version nehme. Hab mir jetzt den Emule v0.28 b [Morph v6.b] draufgemacht. Doch bei der Version gibt mein Rechner fast den Geist auf. Er harkt, bleibt stehen und es passiert ne ganze Weile nix. Das gleich war bei nen Paar anderen versionen die ich getestet habe. Woran liegt das? Am Rechner oder wie?

Hab nen XP 2000+ mit 256 MB Arbeitsspeicher. Für's Internet hab ich das normale DSL von der Telekom.

Kann mir vielleicht jemand nen Tip geben, ob ich was an den Einstellungen ändern soll? Oder welche Emuleversion bei mir flüssig läuft.

Ich weiß wirklich icht mehr, was ich machen soll.

Mfg Flopi
Flopi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. June 2003, 09:09   #2
MODder
 
Benutzerbild von cyrex2001
 
Registriert seit: 23.12.2002
Beiträge: 2.203

vermutlich liegt es an deinen temp-verzeichnis!
lösch da mal alles ausser xx.part und xx.part.met!
dann müsstes es besser sein!
cyrex2001

__________________

fragen zu einstellungen und problemen mit emule, einfach hier klicken! danke Xman!
signatur mit Blacklotus Onlinesig erstellt. (dank winki2099 auch mit emule 0.43 funzt)
cyrex2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. June 2003, 10:48   #3
MoD
Stammposter
 
Benutzerbild von MoD
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: BW: 50 Km SO der Landeshauptstadt
Beiträge: 629
Standard: Alles hängt?! Alles hängt?! Details

@ Flopi

Leg Dir auch noch etwas mehr Arbeitsspeicher zu. Bei einer CPU wie deiner, solltest Du mindestens 512 MB haben, eher 1 GB. Die Rambausteine sind im Moment relativ günstig. Kauf Dir aber nicht die teueren CL2 sondern eher die CL2.5. Die CL2.5 er sind für Spiele und ähnliches sogar besser geeignet.

Bei meinem Rechner wirkte das Erhöhen des Rams wahre Wunder.

PS: Über die aktuellen Preise kannst Du dich z. b. bei arlt erkundigen

Gruss
MoD

__________________
System:
Barton 3,2 GHz + (FSB 400), Epox 8KRA2+, ATI Radeon X850XT, 2 GB Ram PC-3200 (MDT CL 2,5), Festplatten: WD 800JB und eine WD 1600JD , Win XP Pro incl. Serv.-Pck. 2, T-DSL 3000

MoD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. June 2003, 13:54   #4
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard: Alles hängt?! Lösung: Alles hängt?!

Zitat:
Kauf Dir aber nicht die teueren CL2 sondern eher die CL2.5. Die CL2.5 er sind für Spiele und ähnliches sogar besser geeignet.
Na darüber kann man sich streiten...ich hab n Athlon XP 2400 mit 256 DDR Ram (PC 2100 (266 Mhz), CL 2) und wollte mit ´nem neuen RAM aufstocken. Der hatte aber CL 2.5, sonst war alles gleich, war auch n Markenspeicher, doch der lief absoult nicht, auch alleine, ohne meinen alten Speicher nicht.


@Flopi: Ein Auszug aus einer FAQ, vielleicht probierste mal die Methode:
Zitat:
Mein eMule scheint "einzufrieren" und reagiert nicht mehr. Was kann ich tun?

Es handelt sich hier in der Regel um keinen Absturz. eMule benötigt bei Dateioperationen nahezu sämtliche Ressourcen des Systems, so dass während dieser Zeit fast nichts anderes am PC mehr möglich ist. Solche Dateioperationen sind in erster Linie:

Hashen der Files beim Start von eMule

Completing fertiger Downloads

Man erkennt dies daran, dass die Kontroll Leuchte der Festplatte nahezu ununterbrochen leuchtet. Dabei kann sich ein Completing schon durchaus 2-3 min hinziehen und das Hashen auch je nach Anzahl der Dateien deutlich darüber hinaus.

Hält der Zustand jedoch über Stunden hinweg an, liegt der Verdacht nahe, dass eine der .part Dateien beschädigt ist und sich eMule gewissermaßen "festbeißt". Um dieses Problem zu lösen, gibt es folgende Methode:

Sämtliche Files aus dem Temp Ordner bis auf die für ein File in einen anderen Ordner kopieren und eMule starten. Ist der Fehler immer noch vorhanden, liegt der Verdacht nahe, dass dieses .part File defekt ist. Die Files ebenfalls in den anderen Ordner kopieren und statt dessen die Files eines anderen DL in den Temp Ordner kopieren. Klappt es wieder nicht, die Prozedur mit den Files eines anderen DL wiederholen.

Klappt es dagegen irgendwann, dass das Hashen nach wenigen Minuten beendet ist, die Files eines weiteren DL wieder in den Temp Ordner kopieren und eMule erneut starten. Danach die Prozedur mit den Files des nächsten DL wiederholen.

Übrig bleiben am Ende das oder die Files, die vermutlich defekt sind. Es gehören bei den offiziellen Versionen von eMule immer zwei Dateien zusammen: eine x.part und eine x.part.met, wobei für x immer die gleiche Zahl gilt.
  Mit Zitat antworten
Alt 23. June 2003, 15:14   #5
MoD
Stammposter
 
Benutzerbild von MoD
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: BW: 50 Km SO der Landeshauptstadt
Beiträge: 629
Standard: Alles hängt?! Alles hängt?! [gelöst]

@ RuZap

Kein Wunder. Du hast vermutlich den CL2.5 verraucht. Man darf CL2 und CL2.5 Bausteine nicht mischen, den dadurch wird der langsamere Baustein übersteuert. Durch das übersteuern können die Transistoren und andere Bauteile z. B. Leiterbahnen im RAM überhitzen und Schmelzen.

Zum Austasuchen des RAMs solte sich man vorher das Handbuch genauer Durchlesen. Da steht nämlich eine Warnung über das Mischen von RAMs mit unterschiedlicher CL.

Es gibt aber auch noch die Möglichkeit, dass man Dir einen defekten RAM verkauft hat. Ist bei mir auch schon vorgekommen. Deshalb lasse die RAMs nächstes mal vorher testen.


Gruss
MoD
__________________
System:
Barton 3,2 GHz + (FSB 400), Epox 8KRA2+, ATI Radeon X850XT, 2 GB Ram PC-3200 (MDT CL 2,5), Festplatten: WD 800JB und eine WD 1600JD , Win XP Pro incl. Serv.-Pck. 2, T-DSL 3000

MoD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. June 2003, 15:15   #6
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a

Argh kann schon sein...hab den bei eBay ersteigert weil ich kein Bock hatte ein für 40 € zu kaufen...
  Mit Zitat antworten
Alt 23. June 2003, 19:35   #7
Senior Member
 
Registriert seit: 22.02.2003
Beiträge: 444

RuZap, jo ebay das könnte es erklärn! selbst schuld.
__________________
1100Mhz Thunderbird, 2x120GB Maxtor 7200 U/Min DMA 133 und 1x40GB Maxtor 5400 U/Min DMA 66 (280GB), 256MB SDRRam PC133 CL2, Asus V8200 64MB DDRRam, Abit KT7-Raid, 161040A Plextor Brenner, 10/40 Pioneer DVD Rom, 400 WATT Netzteil, Win XP Prof., T-DSL
d4rk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. June 2003, 20:16   #8
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a

Egal das warn nur 20 €...verkauf ich wieder und dann hol ich mir n von kmelektronik...
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Alles hängt?!


  1. Rapidshare download hängt
    Filesharing - 27. July 2012 (2)
  2. Blurayplayer hängt
    Filesharing - 30. September 2010 (2)
  3. Xtreme hängt...
    Xtreme MOD - 25. November 2009 (3)
  4. Wovon hängt die Geschwindigkeit ab?
    eMule Allgemein - 11. December 2007 (18)
  5. SMC7004ABR hängt sich auf
    DSL Router - 17. December 2004 (3)
  6. Hängt sich immer auf :-(
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 2. November 2004 (3)
  7. eMule hängt!
    eMule Allgemein - 6. August 2004 (2)
  8. windows XP hängt sich auf
    eMule Allgemein - 4. June 2004 (5)
  9. Download hängt
    eMule MODs - Allgemein - 13. November 2003 (4)
  10. Router hängt sich auf
    DSL Router - 26. May 2003 (3)
  11. emule hängt sich auf
    DSL Router - 6. April 2003 (6)
  12. XP hängt sich auf!
    eMule Allgemein - 9. February 2003 (8)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK