[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > Sivka-MOD

Sivka-MOD Alles zum Sivka MOD

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 29. May 2004, 21:05   #1
Newbie
 
Registriert seit: 29.05.2004
Beiträge: 2
Standard: 12 MB Download in 24 h - UL 433 MB mit Sivka 12g10 Problem: 12 MB Download in 24 h - UL 433 MB mit Sivka 12g10



Hallo Ihr,

ich habe jetzt seit 24h Sivka.v12g10 am laufen und erst 12MB herunter geladen. Upload funktioniert aber mit 433MB bestens . Ports sind alle Freigegeben und ich habe auch immer eine High-ID. Das Problem habe ich seit dem Wechsel von Version 0.42f auf 0.42g. Mit der letzteren Version hatte ich nach 48h, 5MB gezogen weil Emule ständig die Verbindung zu den Servern verloren hatte! Also probierte ich Sivka, leider ohne Erfolg. Zwar sind die Serverwechsel jetzt weg aber der Download funktioniert überhaupt nicht. Was ist mein Problem?

Hier meine Daten:

Betriebssystem: Windows XP Prof
Prozessor/Speicher (RAM): Athlon XP 1800+ / 192MB
Festplattenkapazität/Dateiformat (FAT/NTFS): 71 GB (9 GB noch frei) / NTFS
Internetverbindung (KByte/s) / Provider: 768KB / Tiscalli

Firewall (Hardware): über Router (Offen sind 4662 ? TCP und 4672 UDP)
sonstige Firewall (Typ): Norton Internet Security 2004 (Emule offen)
Router (Modell): D-Link DI-604

eMuleversion: eMule v0.42g sivka v12g10
Kapazitäten Down/Up: 96 / 16
Limit Down/Up: 10 / 6
Clientport: 4662
UDP Port: 4672
Hard Limit (maximale Quellen je Datei): 400
max. Verbindungen: 250
max. Verb. in 5 sec: 20
sicheres/langsames verbinden aktiviert?: ja

ID: high (*****)
Anzahl Shared Files: 20
durchschnittliche Dateigröße: 361,82 MB

Anzahl Downloads: 25
eMule Laufzeit: 24h
Größe der clients.met: 32.373 Byts
Bei Versionswechsel: preferences.dat, clients.met und cryptkey.dat mitgenommen: NEIN (ich war unwissend... Und hatte bisher keine Probs deswegen)
eMule-Nutzer seit: ca. 1 Jahr

Gefundene Quellen: 1122
In Warteschleife: 804
Voll: 247
Zu viele Verbindungen: 68

Transfer ULL: 37,33 : 1
Download-Geschwindigkeit: 0
Durchschnittliche Downloadrate: 0,10 kB/s
max Downloadrate: 4,34 kB/s
Max Downloadrate Durchschnitt: 0,13 kB/s
Durchschnittliche Downloadzeit: 4m 33sec

Im Hintergrund laufen noch Norton und ICQ.
Ich habe schon alles ausprobiert aber nichts hilft

Grüße aus dem Schwabenländle

sheila27


[edit by Pathfinder: Überschrift aussagekräftig und ID unkenntlich gemacht]
sheila27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. May 2004, 21:20   #2
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Willkommen an Board, sheila27!

Zitat:
Zitat von sheila27
Internetverbindung (KByte/s) / Provider: 768KB / Tiscalli
[...]
Clientport: 4662
UDP Port: 4672
Hier liegt dein Problem, als Tiscali-User bist du gut daran beraten deine Ports zu wechseln, da die Standard-Ports vom Provider gedrosselt werden. Wie das geht findest du leicht über die BoardSuche raus (Suchbegriffe: Ports & Tiscali).

Weitere Tipps zur Einstellung von eMule findest du in der Xman-FAQ.

__________________
filepony.de
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. May 2004, 22:05   #3
Newbie
 
Registriert seit: 29.05.2004
Beiträge: 2
Standard: 12 MB Download in 24 h - UL 433 MB mit Sivka 12g10 12 MB Download in 24 h - UL 433 MB mit Sivka 12g10 Details

Danke für deine Antwort
Ich hatte trotz dieser Einstellungen, die ich ja seit Anfang an nutze, nie Probleme. Aber ist ja auch egal, ich habe meine Ports jetzt erst einmal geändert und bete das es daran lag.

Kann es sein das die 0.42g Version von Emule etwas damit zu tun hat? Erst seit ich die installiert habe bockt er... Selbst ältere Versionen laufen nicht mehr, hab ich auch schon probiert.

Grüße

sheila27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. May 2004, 06:23   #4
Senior Member
 
Benutzerbild von Furio
 
Registriert seit: 28.09.2003
Beiträge: 388
Standard: 12 MB Download in 24 h - UL 433 MB mit Sivka 12g10 Lösung: 12 MB Download in 24 h - UL 433 MB mit Sivka 12g10

Zitat:
Kann es sein das die 0.42g Version von Emule etwas damit zu tun hat?
Sicherlich nicht! Gegenüber der 0.42f wurde nur ein winziger Bug behoben. Dein Problem liegt - wie Pathfinder schon sagte - bei Deinem Provider. Falls es mit einem einfachen Portwechsel auch nicht klappt, lies Dir doch bitte die threads, welche über die Boardsuche zu finden sind noch einmal ganz genau durch. Findige User haben noch den ein oder anderen Trick mehr herausgefunden.
__________________
Currently running eMule v.43b Cyrex2001 v4.0 on:
Furio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. May 2004, 09:38   #5
Gesperrt
 
Benutzerbild von Odinasgardson
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 1.015
Standard: 12 MB Download in 24 h - UL 433 MB mit Sivka 12g10 12 MB Download in 24 h - UL 433 MB mit Sivka 12g10 [gelöst]

Aber scheinbar nicht nur da.
Zitat:
Prozessor/Speicher (RAM): Athlon XP 1800+ / 192MB
Festplattenkapazität/Dateiformat (FAT/NTFS): 71 GB (9 GB noch frei) / NTFS
Ich weiß ja nicht genau wie viel Dateien du gleichzeitig lädst, aber ich denke das du mal etwas mehr Platz auf deine FP machen solltest.
9 GB sind deutlich zu wenig.
Ich selbst habe 60 GB für Emule immer 30 GB frei.
Noch ein kleiner Tipp am Rande. Du könntest bei Gelegenheit mal deinen Arbeitsspeicher aufrüsten. Für XP sollten es mindestens 256 MB sein.
Optimal wären 512 MB.


mfg
Odinasgardson
Odinasgardson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. May 2004, 13:33   #6
Newbie
 
Registriert seit: 19.05.2004
Beiträge: 27

Hallo Sheila27,

ich hab da mal eine ganz andere Idee: Du schreibst das Du ca. 1100 gefunde Quellen hast.....wenn Du dann pro 5 Sekunden 20 Verb. /Anfragen startest, dann wird jede Quelle alle 4,5 Minuten abgefragt......meiner Meinung ist das deutlich zu oft, schau mal in Deinen Statistiken nach wieoft Du geblockt wurdest.....ich würde den Wert mal auf 8 neue Verb. pro 5 Sekunden setzen, vielleicht hilfts???
solicitar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. May 2004, 15:19   #7
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


solicitar,
da hast du was falsch verstanden, die Abfragehäufigkeit der Quellen steht in keinem Verhältnis zu der Einstellung bei max Verbindungen / 5 sec.
Im Sivka-MOD 12g10 ist das Abfrageintervall per Schieberegler einstellbar und reicht von 29 bis 55 Minuten, im originalen eMule liegt es fest bei 29 min.

Die Zahl bei max Verbindungen / 5 sec besagt dagegen wieviele neue Verbindungen eMule in 5 Sekunden maximal aufbauen darf, bis zu einem absoluten Grenzwert, dem Wert bei Max. Verbindungen.
__________________
filepony.de
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. May 2004, 16:00   #8
Advanced Member
 
Benutzerbild von mkkrack
 
Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 253

Zitat:
Limit Down/Up: 10 / 6
Ist das so richtig ???

Zitat:
Gefundene Quellen: 1122
3000 sollten es lt Xman schon sein aber dies hängt ja auch von den Files ab
__________________
Ich wollte schnell saugen, die Zeit lehrte mich das 1:1 völlig ausreichend ist
mkkrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. May 2004, 11:04   #9
Newbie
 
Registriert seit: 19.05.2004
Beiträge: 27

Zitat:
Zitat von Pathfinder
solicitar,
da hast du was falsch verstanden, die Abfragehäufigkeit der Quellen steht in keinem Verhältnis zu der Einstellung bei max Verbindungen / 5 sec.
Im Sivka-MOD 12g10 ist das Abfrageintervall per Schieberegler einstellbar und reicht von 29 bis 55 Minuten, im originalen eMule liegt es fest bei 29 min.

Die Zahl bei max Verbindungen / 5 sec besagt dagegen wieviele neue Verbindungen eMule in 5 Sekunden maximal aufbauen darf, bis zu einem absoluten Grenzwert, dem Wert bei Max. Verbindungen.
Ok, klingt einleuchtend - da hab ich diese Einstellung wohl missverstanden, ABER ich habe die max. Verb. pro 5 Sec. mal für ne Stunde auf 60 gestellt, im Normalfall werde ich ca. 5 - 10 Clients gebannt.......nach dieser Stunde lag die Zahl bei über 80.......irgendeinen Zusammenhang muss es da doch geben, oder????

Ich würde es mir so erklären, durch die NNS - Autoroutine werden ja Quellen gedropt.....aber diese werden ja wieder neu abgefragt....und wenn ein Client mehrere Quellen hat die ich "haben will" dann kann es doch sein das ich bei diesem Client zu häufig anfrage......

.......oder wie kommt es dann das selbst standart Esel bei mir wegen zu häufigen anfragen bei mir gebannt werden?????
solicitar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. May 2004, 11:16   #10
Newbie
 
Registriert seit: 15.05.2004
Beiträge: 23

Zitat:
Zitat von Pathfinder
Hier liegt dein Problem, als Tiscali-User bist du gut daran beraten deine Ports zu wechseln, da die Standard-Ports vom Provider gedrosselt werden.
Zitat:
Zitat von Furio
Hier liegt dein Problem, als Tiscali-User bist du gut daran beraten deine Ports zu wechseln, da die Standard-Ports vom Provider gedrosselt werden.
Ich frage mich immer noch woher diese Weisheiten eigentlich stammen.
Als Tiscali Nutzer kann ich das so jedenfalls nicht bestätigen aber ist natürlich erstmal die einfachste Erklärung.
Obwohl Tdoof nur DSL "light" bereitstellen kann hab ich ~730 Up und ~1500 Down mit dem Sivka.
Ich hab zwar andere Ports aber das macht keinen Unterschied.

@Sheila
Dein Upload ist für ein 6KB Limit allerdings ziemlich mager denn wie gesagt habe ich bei 7 ca 700MB.

Was wird denn hochgeladen? Etwas von den Dateien die Du brauchst oder was anderes?
Da Du Deine Pref. Dat usw. nicht kopiert hast wirst Du alle Deine evtl vorhandenen Credits bei anderen verloren haben da Du Dich nicht mehr als rechtmäßiger Eigentümer ausweisen kannst.

Stellt sich die Frage auf welchen QR Du da stehst wo ca. 20% Deiner Quellen sowieso "Full" sind. (Leute mit Full Queue dürften sowieso nix bekommen meiner Meinung nach)

Du wirst also erstmal in Vorleistung treten müssen oder Dich durch vermutlich sehr lange Warteschlangen kämpfen und das kann schonmal länger als 24 Stunden dauern.

Allerdings hast Du immer noch "zu viele Verbindungen" was bei den paar Quellen und nach 24 Stunden doch etwas ungewöhnlich ist.

Die max Verbindungen kannst Du auch problemlos auf 500 erhöhen.

Interessant wäre vielleicht auch noch die Anzahl der Downloadsessions.
Micha38162 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. May 2004, 12:48   #11
Senior Member
 
Benutzerbild von Furio
 
Registriert seit: 28.09.2003
Beiträge: 388

@ Micha38162:

Zitat:
Ich frage mich immer noch woher diese Weisheiten eigentlich stammen.
Zum Beispiel hierher! Wenn Du andere Erfahrungen gemacht hast oder weitere Hilfe anbieten kannst, würde ich vorschlagen, Du postest dort. Verzweifelte user, die wir hier fast jede Woche antreffen, freuen sich sicherlich.
__________________
Currently running eMule v.43b Cyrex2001 v4.0 on:
Furio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. June 2004, 16:27   #12
Newbie
 
Registriert seit: 15.05.2004
Beiträge: 23

@Furio

Das Thema hab ich schon gelesen allerdings sind das alles auch nur Behauptungen ohne Angabe der Quelle woher den die Erkenntniss stammt.

Zitat:
Zitat von Studiosus
Dachte, nun hätte ich endlich Ruhe, doch als ich nach 6 Stunden emule-Lauifzeit (immerhin ohne Absturz oder Verbindungsabbruch!) immer noch nur Up- und keine Downloads laufen hatte ( ) , wurde mir klar das was nicht stimmen kann. Also wieder auf zum lustigen Foren durchforsten (seufz!). Das Problem war nach einem halben Tag Analyse endlich identifiziert:
6 Stunden sind wohl wirklich kein Zeitraum sich über mangelden Download zu beschweren und zu verzweifeln.Ohne Geduld ist man beim Esel wohl verkehrt und in der FTP Scene besser aufgehoben.
Micha38162 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. June 2004, 16:39   #13
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Es bringt aber hier erst recht nichts, wenn du irgendeinen alten Teil eines posts zitierst und ihn zerpflückst.

Ebenso wenig ändert es die Tatsache, dass mittlerweile publik geworden ist, welches die Vorgehensweise von Tiscali bei sog. Powerusern ist.
Es gibt Quellen, die das belegen, aber du wirst mir sicher nachsehen, wenn ich jetzt nicht danach suche.
Board Suche und Google - deine treuen Freunde!
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: 12 MB Download in 24 h - UL 433 MB mit Sivka 12g10


  1. Upload und Download schwanken (Sivka 13b2, Fritz!Box SL)
    Sivka-MOD - 14. March 2005 (9)
  2. Kein Download mehr - Upload OK (Dlink DI614+, Sivka 13b2, Tiscali)
    Sivka-MOD - 9. March 2005 (10)
  3. Selbst nach 24h kein Download (Sivka 13b2)
    Sivka-MOD - 10. December 2004 (10)
  4. Upload / Download schwankend (ISDN + sivka v13b2)
    Sivka-MOD - 20. September 2004 (4)
  5. problem mit sivka
    Mülltonne - 6. July 2004 (0)
  6. Absturz mit Sivka 12g11b
    Sivka-MOD - 25. June 2004 (2)
  7. Geringer Download nach Wechsel auf DSL 1000 (Sivka MOD)
    Sivka-MOD - 27. May 2004 (25)
  8. Problem mit Sivka
    Sivka-MOD - 4. February 2004 (6)
  9. Sivka Settings / Sivka Faq-Frage / Tuning / Sivka v10e8
    Sivka-MOD - 18. January 2004 (5)
  10. Sivka mit Kademlia?
    Sivka-MOD - 26. November 2003 (3)
  11. Probleme mit Sivka
    Mülltonne - 10. October 2003 (4)
  12. kein Download mit Mod : eMule0.30a-sivka.v10a2b-src-update
    Mülltonne - 6. September 2003 (3)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK