[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Einsteiger Bereich > eMule für Neulinge - und auch alte Hasen

eMule für Neulinge - und auch alte Hasen Alles Wissenswerte für einen guten Start. Einstellungstips & FAQ. Troubleshooting, wenn Muli nicht so recht mag.

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 19. February 2005, 01:30   #16
Newbie
 
Registriert seit: 13.02.2005
Beiträge: 11



wollte mal ne lagemeldung abgeben. mit den neuen einstellungen hat sich schon einiges getan mein durchschnitts DL liegt jetzt bei ca 15 kbit/s. ist ja schonmal sehr erfreulich.

Eine Frage hab ich noch, wie sieht es mit dem webinterface aus? Das ist bei mir immer aus. Soll ichs mal anmachen oder hat das keine Auswirkungen?

Gute Nacht bis morgen.
eraninsari ist offline  
Alt 19. February 2005, 03:13   #17
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Nein, das webinterface kannst Du getrost aus lassen.

Aber vielleicht noch ein wenig Feinarbeit, schließlich entwickelt es sich in die richtige Richtung :

Kontrolliere mal, ob unter "Einstellungen" --> "Server" ein Haken bei "Sicheres/langsameres Verbinden zu Servern" gesetzt ist. Wenn das nicht der Fall ist, dann mache das mal.

Unter "Einstellungen" --> "Dateien" sollte eigentlich bei "Versuche komplette Chunks hochzuladen" ebenfalls ein Häkchen sein. Wenn das nicht der Fall ist wird es etwas kompliziert. Eine Macke des Morph ist, daß man das nicht einfach so umstellen kann. Deshalb ist der einfachste Weg dorthin:
(Wenn das Muli nicht läuft) Im Installationsordner des Mulis findet sich ein Ordner "config". In diesem liegt die Datei "preferences.ini". Öffne diese mit dem Editor (bei mir geht das durch einfachen Doppelklick, wenn das bei Dir anders sein sollte --> rechtsklick --> "öffnen mit..."). Dann suchst Du mit der Suchfunktion (oben unter "Bearbeiten") nach:
FullChunkTransfers=
und ersetzt die Null durch eine Eins. Speichern und schließen, Muli wieder starten.

Weiter geht´s bei "Einstellungen" --> "Sicherheit". Dort gibt es ein Eingabefeld "Aktualisiere von URL: blabla... Kopiere mal diese Adresse
http://emulepawcio.sourceforge.net/nieuwe_site/Ipfilter_fakes/ipfilter.zip
dort hinein und klicke dann auf "Laden" rechts daneben. Dann sollte er eine aktuelle Liste mit IP-Nummern laden, die ungültig oder gefährlich sind und unten in der Statuszeile des Mulis sollte stehen, daß er ca. 46000 IPFilter geladen hat.

Unter "Einstellungen" -->"Erweitert" steht ganz oben der Punkt "Max. neue Verbindungen pro 5 Sekunden". Trage dort ruhig mal 30 ein.
Darunter findet sich der Punkt "Max. halboffene Verbindungen". Dort steht vermutlich eine 9. Ist ein wenig knapp, aber nicht so ganz einfach zu ändern. Lade Dir mal xp-AntiSpy herunter. Ist auch so ein ganz nützliches Programm, aber im Moment geht es nur um die halboffenen Verbindungen. Installiere es und gehe dann auf "Spezial" --> "Verbindungslimit". Lies den Text und klicke auf "Ich hab´s verstanden". Dann stelle mal die Verbindungen auf 50 und klicke auf "Patch" und beende dann. Zurück im Muli macht es jetzt Sinn, unter "Max. halboffene Verbindungen" auch 50 einzutragen.

Unter "Einstellungen" -->"Morph" --> "Upload Management" --> "Dynamic Upload" schalte mal "Upload Speed Sense (USS)" an und klicke auf "Übernehmen". Dann müßte ganz rechts unten im Muli "Preparing..." stehen und nach einer Weile wechselnde Zahlenwerte erscheinen.

Unter "Einstellungen" -->"Morph Share" --> "Powershare" klicke auf "Disabled". Das hat nichts mit der Geschwindigkeit zu tun, ist aber generell grober Unfug, wenn es auf "Auto" steht.

Unter "Einstellungen" -->"EastShare" --> "Credit System" stelle mal auf "Pawcio Credit".

Damit müßte er eigentlich ganz vernünftig laufen. Alles andere sind Feinheiten, die bei jedem andere Wirkungen haben können. Das hängt dann von den Dateien und vielen anderen Dingen ab. Da hilft nur langes, intensives Beobachten und Probieren. Grundsätzlich gilt aber, daß sich im Muli gute Einstellungen erst allmählich auswirken, schlechte aber leider ziemlich schnell... Gut Ding will halt Weile haben.

So, lang genug für den Literaturnobelpreis ist es ja, aber ob´s auch gut genug ist?

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline  
Alt 19. February 2005, 12:30   #18
Newbie
 
Registriert seit: 13.02.2005
Beiträge: 11

Also großer Meister hab deine Feinarbeiten 100% übernommen.
Bin mal gespannt wie sich mein kleiner Esel so entwickelt über den tag hinweg.
werde immer mal wieder nen bericht reinposten.
Übrigens die max. halboffenen Verbindungen waren bei mir schon auf 50.
Na ja nochmal vielen dank ich melde mich.

eraninsari ist offline  
Alt 19. February 2005, 13:53   #19
Junior Member
 
Registriert seit: 17.05.2004
Beiträge: 57

Zitat:
Zitat von aalerich
Unter "Einstellungen" -->"Erweitert" steht ganz oben der Punkt "Max. neue Verbindungen pro 5 Sekunden". Trage dort ruhig mal 30 ein.
Darunter findet sich der Punkt "Max. halboffene Verbindungen". Dort steht vermutlich eine 9. Ist ein wenig knapp, aber nicht so ganz einfach zu ändern. Lade Dir mal xp-AntiSpy herunter. Ist auch so ein ganz nützliches Programm, aber im Moment geht es nur um die halboffenen Verbindungen. Installiere es und gehe dann auf "Spezial" --> "Verbindungslimit". Lies den Text und klicke auf "Ich hab´s verstanden". Dann stelle mal die Verbindungen auf 50 und klicke auf "Patch" und beende dann. Zurück im Muli macht es jetzt Sinn, unter "Max. halboffene Verbindungen" auch 50 einzutragen.
Tip Aalerich, musste aber das WinXP Pack 2 downloaden und installieren. Sonst funktioniert das nicht mit den Patchen von AntiSpy. Nur habe ich "das Problem" in der Leiste unter rechts ein Symbol (Monitor mit Ausrufe Zeichen) mit den Status: Eingeschränkte oder keine Konnektivität. Vorher wurde die IP automatisch vergeben.
Was muß ich tuen damit es wieder richtig funktioniert ?

EDIT: Danke Mav 744. Ich habe bei Anbieter angerufen ( 20 min. in der warteschleife ) und dann sagt der kerl mir tatsächlich ich solle auf die webseit von PC-Welt gehen . Dann habe ich in Handbuch von arcor geschaut. BINGO
__________________

Geändert von legy_baby (19. February 2005 um 18:45 Uhr)
legy_baby ist offline  
Alt 19. February 2005, 14:07   #20
Moderator
 
Benutzerbild von mav744
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: IOWA
Beiträge: 886


Du musst manuell eine Ip eingeben, eine von deinem Provider (kannste ergoogeln, oder beim Provider anrufen und nachfragen). Hatte das Problem auch und habe sie dann manuell eingegeben unter Systemsteuerung, Netzwerk und DFÜ Verbindungen, Rechtsklick auf Lan-Verbindung, Eigenschaften und dann auf Internetprotokoll und Eigenschaften, dort kannst Du alles manuell eintragen.

Mit freundlichen Grüssen
mav744

Geändert von mav744 (19. February 2005 um 14:16 Uhr)
mav744 ist offline  
Alt 19. February 2005, 17:43   #21
Newbie
 
Registriert seit: 13.02.2005
Beiträge: 11

hallo mal ne kleine lagemeldung.
mein durchschnittdownload liegt jetzt bei 10 kbit/s bei 3700 gefundenen Quellen.
Ich habe zur Zeit 18 Files im Download.
eraninsari ist offline  
Alt 20. February 2005, 10:09   #22
Newbie
 
Registriert seit: 18.02.2005
Beiträge: 2

Hallo allerich,

oh gott, bitte hilf mir, ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich habe die Einstellungen jetz genauso ähnlich getroffen wie eraninsari, hab aber keinen sehr großen Erfolg damit. Es wäre, wirklich sehr, sehr, sehr nett, wenn du dir kurz Zeit nehmen könntest, und mir hilfst. Wäre echt sehr nett.

Also, ich habe auch MorphXT 6.1, TDSL-2000 (Flatrate), Windows XP Professional Edition, McAfee Personal Firewall+/VirusScan, Netgear Router 614v3, Upload-Limit: 10 von 24, Max Quellen je Datei 4000, Max verbindungen 400, Upload Speed Sense bei Morph eingestellt, dann des eine bei Morphshare auf disabled, und des andere bei morph... hab e ich auch richtig eingestellt.
Bei den Statistiken schaut's so aus (nach einer Nacht (etwa 9-10 std.):
Durchschnittl. Downloadrate: 18,57
Max. Downloadrate: 141,19
Max. Downloadrate Durchschnitt: 18,57

Es ist so, dass die Linie immer ganz gerade verläuft (im Download). Ein paar mal schwingen die gelben Striche halt a bissl rum (rauf und runter). Könnte man sich dann wie bei der Frequenz vorstellen. Der Strich verläuft übrigens immer bei 18,57 oder so...

Beim Upload is halt alles bei 10 und die striche schwingen ab und zu nach unten... (besser kann ich's leider auch nicht erklären )
Naja, hab auch bei XPAntiSpy 3.93 das Verbindungslimit auf 50 gepatcht.

Habe 163 aktive Downloads im Transfer, alle Priorität Auto, naja...
Und was ich noch sagen muss: Ich habe dieses Problem jetzt schon über 3 Monate. Denn vor drei Monaten habe ich mir einen PC zusammen gebastelt. Als er fertig war, gleich Kabel angesteckt, Ports freigeschaltet, ... und emule gestartet. Es hat alles prächtig funktioniert, wirklich alles, er war nie unter 100 kb/s insgesamt, fast nie zumindest, hatte immer 30 downloads gleichzeitig laufen, ging alles... Hatte auch über 100 downloads im transfer drin. Kann aber sein, dass ich da anfangs xpantispy noch nicht drauf hatte und nur mit der windows firewall gearbeitet habe (die is jetz aber deaktiviert, da ich die mcafee firewall benutze, die ich übrigens total geil finde.). Glaube, dass es nicht an Router/Firewall liegt, da ich schon alles durchprobiert habe. Habe auch schon mit anderen dateien geladen, keine Besserung. Habe auch windows xp schon etliche male neu installiert, also ich weiß echt nicht mehr weiter. Es kann schon sein, dass ich da irgendetwas übersehen habe, aber ich glaube immer noch, dass irgendeine Einstellung falsch ist, ob jetzt im Windows oder im Muli. Habe ebenfalls schon etliche Versionen durch von eMule, bei allen dasselbe. ich habe da irgendeine Einstellung falsch. Bitte, bitte helf mir, ich verzweifle langsam. habe auch schon bald alle forens durch. bin kaputt!
Es wäre wirklich sehr nett, wenn du mir mir, so wie mit dem anderen user eben, nochmal alles durchgehen könntest. vielleicht viel aufwand, aber ich wäre dir sehr dankbar.

Mulder
Mulder1988 ist offline  
Alt 20. February 2005, 10:39   #23
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Zitat:
Upload-Limit: 10 von 24, Max Quellen je Datei 4000, Max verbindungen 400 [...] Habe 163 aktive Downloads im Transfer
Schäm' dich! Dann lies das hier und schäm dich noch ein bischen. Du versuchst offenbar nur den nötigsten Upload zu verursachen und erwartest großen Download im Gegenzug. Da wird auch der liebe aalerich den Kopf schütteln. Darüber hinaus ist dein HardLimit astronomisch, von der Zahl der Downloads ganz zu schweigen und die max. Verbindungen zuviel für deinen Router. Wichtige Lektüre für dich: Xman-Guide.
Pathfinder ist offline  
Alt 20. February 2005, 16:08   #24
Newbie
 
Registriert seit: 13.02.2005
Beiträge: 11

Hallo alle zusammen.

wie versprochen poste ich mal wieder meine Ereignisse.
Also ich hab mein hard limit schritt für schritt auf 550 gesetzt und max. verbindungen auf 600.
Ich hab das letzte Nacht so laufen lassen und siehe da es tut sich was.

Habe jetzte 16 aktive downloads im Fenster.
Meine gefundenen Quellen liegen konstant bei ca.4000
der upload schwankt zwischen 10-15 kbit/s
mein download aktuell ist 30 Kbit/s; durchschnitt (5 min) ca.11 -12 kbit/s; und der durchschnitt ist zur Zeit bei ca. 10 Kbit/s.
Ich hab mein Esel aber erst vor gut ner Stunde angemacht.Wenn es so wie gestern ist dann entwickelt sich das mit der Zeit zum positiven.
eraninsari ist offline  
Alt 20. February 2005, 16:15   #25
Advanced Member
 
Benutzerbild von CyberCop
 
Registriert seit: 10.01.2004
Beiträge: 201


Hallöchen, also ich finde die Einstellungen von Mulder um ne ecke zu hoch. Ich habe zuhause ne Leitung mit 1250 kByte down, und 128 kByte upload. Ich habe ne Einstellung Hardlimit: 1000, Verbindungen: 600. Damit fahre ich schon seit Zeiten sehr gut. Ich finde, für eine NORMALE Leitung reicht bei weitem auch die Hälfte wenn sogar ich mit meiner Leitung damit auskomme. Da mir das von einer Firma bezahlt wird, habe ich keinerlei Traffic oder Zeitlimit. Mein Esel hat für den Upload minimum 30 kB zur Verfügung, während für den Download generell 100-120 kByte eingestellt sind. Nachts kann mein Esel sowieso die gesamte Leitung zum hochladen verwenden, sprich ich stell 100kbyte ein, da für den Download ja auch bisschen "spatze" bleiben sollte. Jedoch stell ich da den download nicht höher, da meine Downloadgeschwindigkeiten meist um die 60-90 kB liegen. Ich halte nicht viel von Personen die keinerlei Limit haben und dann nen Upload von 24 und mehr zur Verfügung haben, jedoch generell aus "geiz" nur 10 kB hochladen. Ich finde ein Netzwerk wie eMule sollte darauf Vertrauen können, das ALLE Nutzer dazu beisteuern, und das Uploadlimit noch strenger mit dem Downloadlimit verknüpfen. Sprich nicht ab 10kB den Download zu öffnen, sondern die Regelung weiter machen.
Ich versteh ja wenn einer sagt, "so nun mach ich mein Haustier an und die Datei die ich da lade soll so schnell wie möglich auf meinem PC liegen". Aber derjenige soll dann auch was dafür tun. Nicht nur einfach ins Netz hängen und saugen wie ein Verrückter und danach vielleicht die datei auch gleich aus der Freigabe nehmen. Was wäre wenn alle so denken würden? Jeder bekäme nur noch Dateifragmente, da jeder sobald er die Datei hat, sie aus der Freigabe nimmt, und niemand davon nutzen hat.

MfG

CyberCop
__________________

The Net is everywhere.
My sysProfile !
CyberCop ist offline  
Alt 20. February 2005, 17:14   #26
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Zitat:
Zitat von Pathfinder
Da wird auch der liebe aalerich den Kopf schütteln.
Nö, der sagt, was er denkt. So kennt man ihn, so haßt man ihn... Mir ist meine Zeit zu schade für jemanden, der regelrecht geprügelt werden muß, um überhaupt etwas zu geben. Wenn Du nicht wenigstens diese 10kb, die für Dich man gerade 41% Deiner Kapazität darstellen, geben müßtest, Du würdest garantiert am liebsten gar nichts geben. Und viel in der Birne scheinst Du auch nicht zu haben, denn
Zitat:
Zitat von Mulder1988
Ich habe die Einstellungen jetz genauso ähnlich getroffen wie eraninsari...
ist weit ab von der Realität und
Zitat:
Zitat von Mulder1988
habe auch schon bald alle forens durch
kann auch unmöglich stimmen. Der Schwachsinn, den Du eingestellt hast, wird mit Sicherheit nirgendwo auch nur annähernd so empfohlen. Wahr hingegen ist
Zitat:
Zitat von Mulder1988
bin kaputt!
Du bist zu faul zum Lesen, zu dumm zum Verstehen, aber geizig und gierig, daß einen der Ekel packt.
Zitat:
Zitat von Mulder1988
...ich wäre dir sehr dankbar.
Sei mal lieber denen dankbar, die zu solchen wie Dir hochladen...


Nun aber zu jemand angenehmeren, zu eraninsari:

Laß´ ihn mal ein paar Tage durchlaufen, also rund um die Uhr. (Ein unfreiwilliger und nicht geplanter "Test" bei mir hat vorgestern ergeben, daß ein ATX-Netzteil, daß wegen Lüfterausfall zu heiß wird, von allein abschaltet. Passieren kann also auch bei Abwesenheit nichts.) Es entwickelt sich gut. Jetzt braucht es nur noch Zeit...

Mit (eingeschränkt) freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline  
Alt 20. February 2005, 18:00   #27
Junior Member
 
Registriert seit: 17.05.2004
Beiträge: 57

Zitat:
Zitat von CyberCop
Nicht nur einfach ins Netz hängen und saugen wie ein Verrückter und danach vielleicht die datei auch gleich aus der Freigabe nehmen. Was wäre wenn alle so denken würden? Jeder bekäme nur noch Dateifragmente, da jeder sobald er die Datei hat, sie aus der Freigabe nimmt, und niemand davon nutzen hat.
Daraus stellt sich mir, folgende Fragen:

Wieviel sollte man zurück geben bevor man eine Datei beispielsweise 1 GB groß ist, aus den Share nimmt ?
Macht es ein unterschied wie verbreitet ein Datei ist ?
Wenn man eine Datei länge drin lässt, weil sie schlecht verbreitet ist, wird man dann belohnt ?
__________________

Geändert von legy_baby (20. February 2005 um 18:02 Uhr)
legy_baby ist offline  
Alt 20. February 2005, 21:05   #28
Newbie
 
Registriert seit: 18.02.2005
Beiträge: 2
Standard: Habe mehr Geduld als Download trotz UL 17 (MorphXT 6.1) Server ist ausgelastet

Hallo,

erst mal zu aalerich. Tut mir leid, werde in Zukunft Rücksicht nehmen. Tut mir ebenfalls Leid, dass ich noch nicht so viel Erfahrung habe und deshalb frage, denn als Anfänger darf man ja scheinbar keine Fehler machen... Und übrigens, ob dus mir nun glaubst oder nicht, habe ich ziemlich viele Forens durchgelesen, auch etliche Anleitungen. Auch meine Einstellungen habe ich schon xmal geändert.
Ach ja, wie dumm von mir 10 kb einzustellen, dachte, dass würde was bringen. Denn laut aalerich sollte man in Schritten immer ein kb runter gehen, wenn der upload dem download zuviel speed wegnimmt. bin in sachen emule nun mal nicht der schlauste und vertraue deshalb nunmal auf die tipps der anderen. naja, aber man kann sich ja mal täuschen, nicht aalerich?? Aber keine Sorge, ... dich frage ich ganz bestimmt nicht mehr!
Und noch was, aalerich: Komm dir nicht so wichtig vor! Du hast zwar, wie Du scheinbar behauptest, ziemlich viel Erfahrung in Sachen eMule. Aber jemand mit viel Erfahrung hätte auch die Möglichkeit anderen zu helfen, als sie vor anderen Usern fertigzumachen. Denn so schlau, wie du glaubst, bist du scheinbar gar nicht... Gib dir noch nen heißen tipp: Such doch mal einen Bereich wie "eMule, aber wirklich NUR für Profis", wo du nach Gleichgesinnten suchen und gegen deren Wissen antreten kannst.

---

Erstmal danke an CyberCop und seine Hilfe. Hab bei mir nochmal was umgestellt und probiers nochmal.
Naja, ich wollte eigentlich noch was fragen: Kriege seit etwa einen Monat auch immer die Meldung "Server ist ausgelastet": Dieser Vorgang kann nicht ausgeführt werden, da die andere Anwendung aktiv ist. Klicken Sie auf "Wechseln zu", um zu der anderen Anwendung zu wechseln und das Problem zu beheben ... (Habe zur Auswahl die Schaltflächen "Wechseln zu..." und "Wiederholen"..) Was kann das bloß sein? Nach einigen Stunden eMule kommt immer diese Meldung? Wie krieg ich die weg??? Über Hilfe eurerseits würd ich mich sehr freuen (keine Sorge, aalerich; überfliege diese Bitte einfach!)
Mulder1988 ist offline  
Alt 21. February 2005, 00:07   #29
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


aalerich & Mulder1988,
da habt ihr jetzt aber beide die Grenze zur persönlichen Beleidigung überschritten. Bei aller angebrachten Kritik, das ging zu weit. Daher schließe ich diesen Thread, ich denke ihr seid Quitt.

Leidtragender ist eraninsari, dein Thread war es ursprünglich, bevor Mulder1988's angeblich "genauso ähnliches" Problem dazukam. Aber ich denke dir war bereits gut geholfen.

Noch ein Wort zu dir, Mulder1988, mach dich mit unseren Regeln und Gepflogenheiten vertraut und lies unsere FAQs bevor du wieder postest. Anhaltspunkte was du besser machen kannst habe ich dir in meinem Post weiter oben ja bereits gegeben.

@legy_baby: offizielle FAQ, Stichwort "Credit System"

###closed###
Pathfinder ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Habe mehr Geduld als Download trotz UL 17 (MorphXT 6.1)


  1. Habe Rapids auf Rapidshare aufgeladen. wird aber immer nich als Inaktiv angezeigt. ??
    Filesharing - 11. May 2012 (2)
  2. Up über 100 | Down nicht mehr als 20
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 6. April 2008 (9)
  3. eMule MorphXT 10.5 - Upload ok, Download nicht ok
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 31. January 2008 (14)
  4. Geduld zahlt sich aus ! 234 Tage Wartezeit
    Allgemeines OffTopic - 4. October 2007 (4)
  5. Temp-Ordner nimmt wesentlich mehr Platz ein als ich runtergeladen habe
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 9. December 2005 (2)
  6. Wenn eMule läuft (MorphXT 7.1) geht im Netzwerk nichts mehr
    eMule MODs - Allgemein - 30. July 2005 (3)
  7. MorphXT nie schneller als 30 k
    eMule MODs - Allgemein - 26. April 2005 (21)
  8. MorphXT 5.14 Upload springt - miserabler Download
    eMule MODs - Allgemein - 2. March 2005 (7)
  9. eMule - ich habe langsame keine Lust mehr
    Mülltonne - 18. April 2004 (1)
  10. Nie mehr als 50kb/s !!!
    Mülltonne - 16. November 2003 (2)
  11. Mehr als 5 DL´s gleichzeitig?
    eMule Allgemein - 10. March 2003 (6)
  12. verlost schaft nicht mehr als 20 kb/S
    Mülltonne - 7. February 2003 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK