[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > Board-Kneipe 'Laberecke'

Board-Kneipe 'Laberecke' Hier kannst Du allen ein virtuelles Getränk ausgeben =) In der Kneipe kann man sich über alles und nichts unterhalten...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 5. July 2005, 11:03   #1
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499
Standard: Seitensperrung durch GEMA Problem: Seitensperrung durch GEMA



Hallo zusammen,

nach dem ich den artikel auf emule-mods.de gelesen habe, stelte ich fest, das noch keine möglichkeit für eine diskussion hier vorhanden ist.

es geht um folgende meldung : GEMA fordert Provider zur Sperrung von Websites auf

ich glaube nicht nur mir sondern auch einigen von euch, geht es gegen den strich, nicht nach dem im internet zu surfen was ihr wollt.

einige provider, haben schon angedeutet, es auf ein gerichtsverfahren gegen die unterlassung ankommen zu lassen.

meine meinung ist ich komme mir langsam vor wie in einem polizeistaat !

ich versteh die gema ja aber warum wachen die nicht endlich auf und machen endlich mal ihre produkte billiger ?!

was ist eure meinung dazu ?!
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. July 2005, 17:29   #2
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035


Willkommen in China. Als erstes rechtsradikale Inhalte (vertretbar), nun eD2K-Link Seiten und als nächstes unbequeme Webseiten politischen Inhalts¿ Eine Frechheit was die sich einbilden! Nicht die Seiten gehören verboten, die GEMA gehört es.

MFG Stulle

__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. July 2005, 18:08   #3
Junior Member
 
Benutzerbild von lala2k00
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 83
Standard: Seitensperrung durch GEMA Seitensperrung durch GEMA Details

Das ganze ist ein Fass ohne Boden*Heute nacht punkt 0Uhr Sollen die ersten Provider in die Knie gezwungen werden und die sites schliessen.....ich habe sehr guten Kontakt zu einigen Foren Mitgliedern in den USA...Ihrer meinung nach wäre es unmöglich Die Provider dazu zu zwingen ihre sites zu schliessen.Mitlerweile Gibt es Natürlich auch schon wieder einige TOOLS die Selbst bei einer schliessung(/Fehlleitung der Addresse der bezüglichen Seite)die Seite jedoch aufrufbar machen *g

WIR werden den Kampf schon Gewinnen*

lala2k00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. July 2005, 20:26   #4
Newbie
 
Registriert seit: 05.07.2005
Beiträge: 7
Standard: Seitensperrung durch GEMA Lösung: Seitensperrung durch GEMA

Demnächst wird es dann wohl das "Internet" als von allen (un)möglichen Parteien abgesegnete CD zur Installation auf X- und Win-Kisten geben, da Inhalte so völlig unstreitbar gesetzeskonform und zudem unabänderlich sind. Chatten ist per se verboten, da es ja Möglichkeit zum Austausch konspiratver Gedanken bietet. Netzwerke sollten direkt abgeschafft werden, da es kluge Leute sogar schaffen, sich über die in MS-DOS implementierten Kommandos Nachrichten zukommen zu lassen, deren Inhalt leider erst nach dem Absenden registriert wird.

Allerdings bleibt dann eine Frage: Wie sollen sich dann die ganzen armen Anwälte ernähren, die von unsinnigen internetrechtlichen Abmahnungen und Unterlassungserklärungen leben? Sollen die auch verboten werden?

Am besten verbietet man direkt den freien Willen und Gedanken und bemüht das häßliche Wort der "Gleichschaltung" auf ein neues!

Gruß

nowo
nowonda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. July 2005, 16:53   #5
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035

Standard: Seitensperrung durch GEMA Seitensperrung durch GEMA [gelöst]

@ lala:
Lass uns nicht über die USA reden... die USA will/ wollte TCPIA (oder wie dieses Spy-Feature was ursprünglich in Longhorn soll/ sollte) gesetzlich vorschreiben.
Weiterhin, wie soll man Provider in die Knie zwingen¿ Geht doch nur rechtlich (dauert lang) oder aber mit einem Traffic overload (was einer Hacker Attacke gleichkommt und somit illegal ist).
Auch geht es nicht darum Sites zu schließen. Es geht um eine manipulation der DNS Server. Von Zeit zu Zeit gibt es da Störungen, welche einige Seiten unaufrufbar machen per URL/ DNS-Adresse, jedoch werden die schnellst möglich vom ISP behoben, denn sonst würden sie ihren Dienst nicht in vollen Maße leisten.

@ nowo:
Das Internet als CD. Als Metapher schwerlich ertrabar, als realität undenkbar. Das Internet ist ein dezentrales Netz von Computern. Und nun versuch mal alle diese Computer auf eine CD zu bringen (auch die Hardware)! Ich denke du verstehst was ich sagen will.

@ Rest:
Um meine vorherige Äußerung mal zu präzisieren/ erläutern. Jeder User in China ist gezwungen über Proxy Server zu surfen. Diese Proxy Server sind so konfiguriert das Material gegen das Regiem oder die das Regiem nicht mag unzugänglich sind.
Um eine Sperrung von Inhalten zu gewährleisten gibt es eigentl. nur 3 Möglichkeiten die mir auf Anhieb einfallen. Anbei auch noch jeweils Bemerkungen dazu.
1. Sperrung der DNS Adressen bei den DNS Servern. Soll heißen "sinnlos" verlinkt. Kann umgangen werden wenn man die IP hat. Weiterhin steht es den Site Ops frei sich eine andere DNS Adresse zuzulegen.
2. Sperrung der weiterleitung zu gewissen IP Adressen. Soll heißen, der DNS Server schlüsselt die DNS Adresse auch nur auf und gibt die IP zur weiteren Nachfrage zurück. Wenn ich nun also die IP Sperre nützt es dem User auch nix mehr die IP einzugeben. Ändern die Site Ops jedoch die IP (wie auch immer), so haben sie kein Problem mehr mit dem "Spaß".
3. Chinesisches Modell. Nunja, das in einem ach so "freien" Deutschland nicht wirklich alles frei ist, ist jedem hier klar (denke ich). Dass jedoch der Bürger zu soetwas gezwungen wird, sprengt sogar den Rahmen unserer Politiker.

Noch eine Bemerkung generell. Wenn strafrechtlich ermittelnde Organe (egal welcher genauen Art) in Deutschland den Namen zu einer IP wollen brauchen sie eine richterliche Genehmigung. Solange diese nicht vorliegt weigern sich die ISPs. Würden sie es nicht tun würden sie ganz schnell ihre Seriösität verlieren. Wenn sie sich nun so einfach unterbuttern lassen würden von der GEMA, so würde das selbe passieren. Und was ist das schlimmste für eine kapitalistische Firma in der Marktwirtschaft¿ Kundenverluste. Ergo werden sie da nichts riskieren, solange sie einen Ausweg kennen.

MFG Stulle

PS: Bei eventuellen Fehlern meldet euch bitte hier!
__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. July 2005, 20:09   #6
Newbie
 
Registriert seit: 05.07.2005
Beiträge: 7

@Stulle

Das CD-Beispiel bezog sich lediglich darauf, dass, wenn es denn so weiterginge, nicht mehr viele Inhalte des Internets erhaten blieben und diese dann womöglich auf eine CD passen würden. Allein der Inhalt meiner Serverplatten würde vermutlich schon dutzende DVDs benötigen, von dem der Workstations mal ganz abgesehen ... Aber wäre schon toll, wenn man all die Load Balancer, Cisco Switches, Firewall Appliances, Storage Arrays und natürlich die Server auf eine CD brennen könnte. Die würde ich mir sofort ziehen *g*

@All

Immerhin ist unter dem angegebenen Link schon zu erfahren, dass die ersten großen Provider sich dagegen wehren wollen, bzw. es auf einen Rechtstreit ankommen lassen.

Gruß

nowo
nowonda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. July 2005, 16:03   #7
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035


@ nowonda: So macht das für mich auch viel mehr Sinn!
Zu deinem Server... so viele Knoppix Versionen und ähnliches¿ Is ne rethorische Frage!!!

MFG Stulle
__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Seitensperrung durch GEMA


  1. Virus TR/ATRAPS.Gen2 durch Avira entdeckt. Keine Lösung durch Avira
    Hard- und Software Allgemein - 12. September 2013 (5)
  2. Rapids durch downloads?
    Filesharing - 12. April 2012 (2)
  3. postal 2 durch utorrent
    Filesharing - 20. August 2011 (2)
  4. GEMA erwirkt einstweilige Verfügung gegen UseNeXT
    Allgemeines OffTopic - 14. November 2008 (2)
  5. LowID durch Netzwerkbrücke
    DSL Router - 6. February 2006 (5)
  6. Systemabsturz durch eMule?
    eMule Allgemein - 9. January 2005 (4)
  7. Emule gedrosselt? Wenn nicht durch ISP, durch was dann?
    eMule Allgemein - 22. November 2004 (11)
  8. absturz durch eMule ??
    eMule MODs - Allgemein - 19. May 2004 (0)
  9. Absturz durch Emule
    Hard- und Software Allgemein - 24. March 2004 (13)
  10. Anonymität durch KAD ?
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 20. February 2004 (7)
  11. Emuleabsturz durch Nachricht?
    eMule MODs - Allgemein - 24. November 2003 (9)
  12. Speed durch Überlastung ?
    eMule MODs - Allgemein - 11. June 2003 (5)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK