[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Video Area > DivX / XviD / *VCD

DivX / XviD / *VCD Alles zum Thema DivX/XviD und den diversen VideoCD Formaten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 23. July 2005, 10:55   #1
Newbie
 
Registriert seit: 23.07.2005
Beiträge: 1
Huh?: Alte Xvid Serie auf DVD bringen Problem: Alte Xvid Serie auf DVD bringen



Hallo!

Ich habe eine komplette Serie, die ich leider nur als avi- Datei mit einem uralten xvid codec habe. Umwandeln in mpg mit tmpgenc hat leider bisher nicht funktioniert. Mit dem Programm divxtodvd schon, aber danach sind die Dateien bis zu 1,5 GB groß.
Ich würde gerne so viel wie möglich Folgen (je etwa 45min) auf eine DVD bringen. Wie stelle ich das insgesamt an? Hab hier schon den einen oder anderen thread gelesen, aber so richtig geholfen hat mir keiner. Zur Verfügung habe ich tmpgenc, den passendenen Codec, das Programm divxtodvd von vso und nero.
Kann mir jemand eine komplette Anleitung geben, wie ich u.U. mit diesen Programmen mein Problem hinbekomme?

Vielen Dank für Eure Hilfe...


Grüße

Wolle
wolle9999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. July 2005, 21:22   #2
Newbie
 
Benutzerbild von lynott1
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: In dem Zimmer bei deiner Schwester
Beiträge: 12

Hallo!


Ich würde die xvid dateien mit einem audio programm, wie z.B. GOLDWAVE (sehr gutes Shareware Programm) laden, als .wav 44100 speichern.
Diese .wav Datei mit CD_EX als zu einer mp2 Datei umwandeln.
TMPG starten, als video file das xvid file auswählen, als audio file das mp2 file.
Vorher natürlich unter settings SVCD PAL oder DVD PAL oder was auch immer du haben möchtest laden.
Man kann die Templates auch im Notepad bearbeiten und da noch 'fine-tunen'

So muesste es, wenn du die codecs installiert hast, aufjedenfall klappen...

Grüße
lynott1

lynott1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. July 2005, 08:30   #3
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635

Standard: Alte Xvid Serie auf DVD bringen Alte Xvid Serie auf DVD bringen Details

Wenn du Nero dein eigen nennst, geht das auch einfacher, allerdings in nich so toller Qualität.
Mit dem Codec von Ahead, brauchst du eigentlich nur eine "neue" VCD zu starten, das divx-file ins Fenster ziehen und konvertieren lassen.
Leider wird aus divx dann eine VCD, also Qualitätsverlust. Probiers mal aus, je nachdem wie gut dein Quellenmaterial ist.

Gruß, L3v3l

L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. July 2005, 22:11   #4
Newbie
 
Registriert seit: 07.07.2005
Beiträge: 3
Standard: Alte Xvid Serie auf DVD bringen Lösung: Alte Xvid Serie auf DVD bringen

Wieso hat das mit TmpGenc bei dir nicht geklappt ?
Wahrscheinlich hast Du nicht das mpeg-Template geladen.
Hier hast Du eine Anleitung mit Bildern :
http://www.brennendvd.de/sections.ph...tpage&artid=17

Mit TmpGenc kannst Du auch Filme schneiden/zusammenfügen/trennen....
Lad dir außerdem das Tsunami-Filterpack runter, damit Du alles zum ansehen auf dem PC hast.

Manchmal kommt es vor, daß TmpGenc ohne Ton konvertiert.
Um da auf Nummer sicher zu gehen, empfehle ich dir Virtual Dub.
http://www.divxonline.de/software/editing/virtualdub/
Mit diesem Programm kannst Du die Tonspur extrahieren, und vieles mehr

Hier ist noch ne Seite zum durchsehen, ist sehr gut.
http://lars-online24.de/index.php?dat=menu1

Am besten nimmst Du dir zum fummeln irgendeine kleine Filmdatei, die Du nicht mehr brauchst und experimentierst was rum.
Wenn Du es ein paar mal gemacht hast, läuft es wie auf Schienen.
Gib Gas !
Wolli
JimPansen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Alte Xvid Serie auf DVD bringen


  1. XVID zu DVD mit Nero 7 keine Sprache
    DivX / XviD / *VCD - 28. December 2012 (1)
  2. Matroska container mit XviD.1.03 und AAC.5.1 mitsamt untertiteln wieder nach DVD...
    Video Off-Topic - 10. August 2008 (9)
  3. Keine Dateinamenanzeige von mp3-cd/dvd auf DVD-Player
    Video- und Brenn-Tools - 27. July 2007 (8)
  4. DVD Player spielt beide Tonspuren gleichzeititg ab bei XviD mit 2 Kanalton
    DivX / XviD / *VCD - 11. April 2007 (16)
  5. XviD Codec auf Multimediacenter installieren?
    DivX / XviD / *VCD - 1. February 2007 (6)
  6. DIVX/XVID Datei i.o aber im DVD-Player verpixelt
    DivX / XviD / *VCD - 13. November 2006 (4)
  7. xvid Datei mit Nero auf DVD brennen
    Video- und Brenn-Tools - 12. December 2005 (2)
  8. AEG DVD 4503 spielt Xvid & MVCD's nicht richtig ab
    Video Off-Topic - 24. September 2005 (2)
  9. Stand alone DVD-Player für hohe bitrates XVID (2cd filme)
    Video Off-Topic - 31. May 2005 (0)
  10. DVD Player mit DivX und XviD support?
    Video Off-Topic - 4. January 2005 (4)
  11. Wie bekomme ich mehrere VCD/SVCD/Mini-DVD auf eine DVD?
    DivX / XviD / *VCD - 13. February 2004 (6)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK