[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 14. February 2006, 17:42   #1
Newbie
 
Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 3
Standard: Sicherheit ! Was sollte man beachten? Problem: Sicherheit ! Was sollte man beachten?



Hallo Gleichgesinnte,

ich benutze emule noch nicht so lange(ca. 1 Jahr) mehr oder weniger erfolgreich und versuche natürlich soviel zugeben wie nur möglich. Aufgrund von Berichten in den Medien über Verfolgung von Usern bis hin zu Verhaftungen macht man sich als relativer Anfänger natürlich so seine Gedanken.

Deshalb hier die Frage an Euch Alle, die Ihr schon Profis sei, was kann man tun? Man hört und liest ja so einiges, wie IP-Filter, Peerguardian usw. aber was man nun wirklich benutzen sollte und vor allem wie das wäre einmal interessant von einem Profi zu hören.

MfG
kauri
kauri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. February 2006, 17:50   #2
Junior Member
 
Benutzerbild von Psycosmonaut
 
Registriert seit: 10.12.2005
Beiträge: 55

Da kann man leider nix machen. Wenn man sicher sein will muss man eMule ausmachen.

__________________
Psycosmonaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. February 2006, 18:05   #3
Stammposter
 
Benutzerbild von eilperius
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: villa kunterbunt
Beiträge: 894
Standard: Sicherheit ! Was sollte man beachten? Sicherheit ! Was sollte man beachten? Details

da kann ich Psycosmonaut nur zustimmen. sicherheit in verbindung mit internet & esel & co, hmm, die kannste dir nicht mal bei gewissen "anderen anbietern" "erkaufen" ...
bleib bei dem was sich im rahmen der legalität befindet und du musst dir darüber keine gedanken machen, oder ?

grüßend eilperius

__________________
First release:
"Träumend den Traum,
welcher sich selber erschuf"
... still available ...
eilperius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. February 2006, 19:13   #4
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354

Standard: Sicherheit ! Was sollte man beachten? Lösung: Sicherheit ! Was sollte man beachten?

Der IP-Filter ist die einzig wirkliche Waffe gegen neugierige Augen, natürlich ist diese Maßnahme nur provisorisch und kann auf gar keinen Fall absolute Sicherheit bieten (aber wenigstens etwas). Bei http://www.bluetack.co.uk/index.php gibt es Listen mit IP's von Unis, Wissenschafltichen- und Staatlichen Einrichtungen und größeren Firmen. Diese IP's sind in den vorgefertigten Filter (den's auch bei eMule Mods gibt) meist nicht enthalten.

Absolute Sicherheit in eMule würde nur ein Proxy Server bringen, da muss es aber schon einer sein, für den man bezahlt, die kostenlosen die man im Netz findet bieten absolut nicht genügend Bandbreite für Tauschbörsen und leben auch nicht lange.

Ansonsten kann man nur sagen: Die Masse schützt. Solange wir uns nicht einschüchtern lassen von überzogenen Werbespots etc. sind wir zuviele als das einer reale Gefahr bestehen würde und noch ist das zum Glück der Fall.
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. February 2006, 15:56   #5
Senior Member
 
Benutzerbild von Luzifer
 
Registriert seit: 10.10.2005
Beiträge: 325
Standard: Sicherheit ! Was sollte man beachten? Sicherheit ! Was sollte man beachten? [gelöst]

richtig *lol*

aber dass auf den 2 razorback fakeservern (2.3 und 2.4) gerade mehr user rumtümmeln als auf dem one and only 2.0 lässt schon schlimmes vermuten!
Luzifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. February 2006, 20:21   #6
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Das glaube ich nicht, die Nutzerzahlen sind mit Sicherheit gefaked. So mancher dumme User glaubt, wenn auf einem Server mehr Leute sind würde er dort schneller Quellen finden und verbindet sich mit einem dieser Fakeserver.

Mit dessen ziemlich sicheren Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. February 2006, 20:23   #7
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Ehrlich gesagt habe ich mit Fakeservern noch nicht beschäftigt... um noch ehrlicher zu sein würde ich auch mal gerne wissen wie man es denn "von außen" erkennt ob ein Server gezielt IP's protokolliert

Aber der IP Filter von Mods soll die ja auch aus der Liste beseitigen.
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. February 2006, 20:52   #8
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Ob und wenn ja, wie man die "erkennen" kann weiß ich nicht; ich würde eher vermuten, daß man sich in der Szene kennt... Wenn dann aus dem Nichts ein Server mit riesigen Kapazitäten auftaucht und kein Schwein den Betreiber kennt ist wohl Vorsicht angesagt. Wahrscheinlich gibt es noch andere Kriterien, ich verstehe davon aber nichts.

IP-Filter sind so eine Sache, z.B. müssen die auch erst einmal aktualisiert sein. (Nicht von den Usern sondern von denen, die die ipfilter.dat erstellen.) Am sichersten ist es, unter Optionen --> Server die Haken bei "Serveradressen vom verbundenen Server beziehen" und ebenso von verbundenen Clients herauszunehmen. So bekommt man nicht von irgenwoher einen Server untergejubelt. Eine saubere server.met braucht man natürlich,

www.server-met.de

wäre eine vertrauenswürdige Möglichkeit. Damit hat man alles, was man braucht und ist auf der sicheren Seite.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. February 2006, 01:28   #9
Newbie
 
Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 3

THX a lot for the info! Let´s see what i am able to use from all this !
kauri ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Sicherheit ! Was sollte man beachten?


  1. Was sollte man beim jDownloader an max.Verb. und max.Dls nehmen ?? Habe DSL 6000
    Filesharing - 29. January 2011 (2)
  2. is u torrent eigentlich illegal? und wieviel sollte man eigentlich höchstens uploaden?
    Filesharing - 31. December 2010 (2)
  3. Mein Freund hat ein problem mit seinem Vater -wie kann man ihm da helfen-was sollte er tun ?
    Filesharing - 11. July 2010 (2)
  4. Sollte man nicht vielleicht doch eine Iniatiative gegen die kriminalisierung von Musiktausch starten
    Filesharing - 14. October 2009 (2)
  5. wie man Webcache nicht benutzen sollte
    Mülltonne - 24. February 2007 (1)
  6. Wieviele Dateien sollte man zum Upload freigeben?
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 24. April 2006 (4)
  7. Wie sollte man die Datei-Prioritäten (UL) wählen?
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 6. April 2006 (11)
  8. Ich finde man sollte den Download von eMule Plus entfernen!
    Mülltonne - 1. December 2004 (1)
  9. Was muß ich beim Sharen beachten?
    eMule Allgemein - 7. November 2003 (1)
  10. Mods , die man testen sollte
    Mülltonne - 6. October 2003 (12)
  11. was muss ich beachten 3 eMule V. auf einen Rechener?
    eMule MODs - Allgemein - 23. July 2003 (17)
  12. Was sollte ich beim DSL-Routerkauf beachten???
    DSL Router - 20. February 2003 (5)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK