[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 28. June 2006, 20:51   #1
Newbie
 
Registriert seit: 17.06.2006
Beiträge: 3
Standard: LowID mit Thomson THG 520 Kabelmodem und Panda AV Problem: LowID mit Thomson THG 520 Kabelmodem und Panda AV



ich weiß es gab schon einige beiträge zu diesem thema und ich durchsuche die ganzen foren auch schon seit ungefähr einer woche. leider gab es keine lösung zu meinem problem.
ich benutze 0.46c und habe immer eine niedrige id.
ich habe kabelinternet(2000) über einen regionalen anbieter(Hennickendorf/Strausberg BRB).
Als Vierenprogramm/Firewall benutze ich Panda Titanium. Da ist emule als ein- und ausgehend konfiguriert.
ich habe keinen router. benutze das kabelmodem thomson thg 520. ip adresse ist auf dynamisch eingestellt.
ich habe schon viel ausprobiert: firewall aus, xp neu rauf, neue netzwerkkarte etc.
hat vielleicht jemand eine idee?

wäre sehr dankbar
tini-tanzmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. June 2006, 21:57   #2
Moderator
 
Benutzerbild von Myth88
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 3.156


wenn du wirklich alles probiert hast, könnte ich mir denken, das es an deinem anbieter liegt.
-was heißt "ip port unbekannt"?
weißt du deinen port nicht oder weißt du nicht welchen einzustellen? --> ich z.b. (ich habe normales dsl) habe 3662+3672 genommen, aber das kannst du ja machen wie du willst. (das könnte ja helfen wenn dein ISP die 4662+4672 sperren würde).
ansonsten kann ich dir da auch nicht weiterhelfen...

ciao
myth88

__________________
Bitte die BoardRules beachten!
Vor dem Posten bitte Checkliste vor dem Posten lesen und die Forensuche verwenden!

Myth88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. June 2006, 22:04   #3
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116
Standard: LowID mit Thomson THG 520 Kabelmodem und Panda AV LowID mit Thomson THG 520 Kabelmodem und Panda AV Details

Zitat:
Zitat von tini-tanzmaus
Panda Titanium
Ich hab schon mehrfach auf ep gelesen, das sich Panda und eMule nicht verträgt (es werden keine Ports geöffnet). Deinstallier diese doch einmal vollständig.

__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. June 2006, 22:12   #4
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.098
Blinzeln: LowID mit Thomson THG 520 Kabelmodem und Panda AV Lösung: LowID mit Thomson THG 520 Kabelmodem und Panda AV

...hallo tini-tanzmaus...

...eine kurze frage: hast du deinen rechner via usb oder per ethernet angeschlossen....?
...ich würde ethernet bevorzugen...


greetz Sorrow
__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. June 2006, 05:35   #5
Moderator
 
Benutzerbild von Myth88
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 3.156

Standard: LowID mit Thomson THG 520 Kabelmodem und Panda AV LowID mit Thomson THG 520 Kabelmodem und Panda AV [gelöst]

@ seppl12

Zitat:
ich habe schon viel ausprobiert: firewall aus,...
aber vielleicht ist eine andere firewall wirklich besser. ich habe auch kürzlich gewechselt, denn ich hatte zonealarm und der hat sich auch net mit meinem muli vertragen. empfehlen kann ich da nur sygate, aber dazu gibt es ja einen ganzen thread (mit tests von cybercop).
als antivirus gibt es ja auch sehr gute gratis-programme...

ansonsten guten morgen an alle
myth88
__________________
Bitte die BoardRules beachten!
Vor dem Posten bitte Checkliste vor dem Posten lesen und die Forensuche verwenden!

Myth88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. June 2006, 06:52   #6
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Willkommen an Board, tini-tanzmaus!

Wenn ich mir die Specs deines Kabelmodems betrachte werde ich das Gefühl nicht los, dass es für deine LowID verantwortlich sein kann, auch wenn es kein "echter" Router ist. Nicht nur wegen deiner Aussage "ip adresse ist auf dynamisch eingestellt", sondern auch weil es zwei Anschlussmöglichkeiten gibt (USB/Ethernet).

Wenn der Tipp mit der Deinstallation der Panda Software nicht fruchtet, würde ich mir an deiner Stelle nochmal das Handbuch vorknöpfen und nach allem Ausschau halten was mit Ports, DHCP und Hardware-Firewalls zu tun hat.

[Verschoben nach DSL Router & Überschrift aussagekräftig gemacht]
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. June 2006, 09:32   #7
Newbie
 
Registriert seit: 17.06.2006
Beiträge: 3

also, emule sagt das mein ip port unbekannt ist.
ich hatte vorher zonealarm und antivier und habe es auch mal ohne firewall probiert, hat alles nichts genutzt. es kann natürlich wirklich sein, dass das modem da irgendwas blockt. weiß aber auch nicht wie ich das einstellen könnte, denn es gibt ja keine sofware dafür. das modem ist übrigens über ethernet angeschlossen.
tini-tanzmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. June 2006, 12:16   #8
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116

Ich habe ganz bewußt 'deinstallier' fett geschrieben. Denn wie bei der Zonealarm hift ausschalten nichts. Die firewall muß komplett vom Rechner runter.

Sollte dies bei dir nicht helfen, dann solltest du bei deinem Kabelprovider anrufen und fragen, ob deinem Internetanschluß eine eigene öffentliche IP Adresse zugeordnet wird.
Von Kabelprovidern bekommt man i.a. immer einen vorkonfigurierten Router mit integriertem Moden und es ist nicht erwünscht bzw. bekommt man schon gar nicht erst die Daten, im Router Veränderungen durchzuführen. Ein Anruf beim Support mit den Hinweis, man habe einen Webservice auf seinem PC laufen und möchte von außerhalb darauf zugreifen sorgt in den allermeisten Fällen für Abhilfe.
__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. June 2006, 12:19   #9
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.098

Zitat:
Zitat von tini-tanzmaus
das modem ist übrigens über ethernet angeschlossen.
...nun wäre noch interessant zu wissen, welche ip dein rechner hat...
...beläuft sie sich im bereich 192.168.x.x, hat dein moden eine art NAT-funktion, und würde,
wie von pathfinder bereits geschrieben, eine "art" router sein...

...in diesem fall dürfte portforwarding eine abhilfe sein...
...wie und wo das ganze einzustellen sein könnte, hat das manual des modems allerdings nicht verraten...


greetz Sorrow
__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. June 2006, 00:07   #10
Newbie
 
Registriert seit: 17.06.2006
Beiträge: 3

erstmal danke für die vielen antworten auf meinen beitrag. also mein pc verfügt über eine ip aus dem bereich 192.168.xxx.xx. die adresse die allerdings im internet angezeigt wird, ist eine die mit 217.xxx.... beginnt. ic hdenke mal dass es eher an dem anbieter liegt, nur leider melden diese sich auf meine supportanfragen grad nicht. ich hatte von denen bei der installation ja noch nicht einmal die bedienungsanleitung für das modem, geschweige denn eine cd mit dem nötigen treiber für das modem erhalten. auf anfrage sagte man mir nur das sei auch nicht notwendig. man hat mich nur immer darauf hingewiesen, dass ich den angegeben proxy konfigurieren muss, da es ohne nicht funktioniert. aber egal ob mit oder ohne proxy. das problem besteht. zudem " springt die leitung" in der leistung immer hin und her. surfe auch oft zu 56k modem geschwindigkeiten. an seppl12: ich hatte es schon einmal probiert nachdem ich zonealarm deinstalliert hatte und panda noch nicht drauf hatte. hat leider auch nicht funktioniert.
tini-tanzmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. June 2006, 08:05   #11
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.098

Zitat:
Zitat von tini-tanzmaus
also mein pc verfügt über eine ip aus dem bereich 192.168.xxx.xx. die adresse die allerdings im internet angezeigt wird, ist eine die mit 217.xxx.... beginnt. ic hdenke mal dass es eher an dem anbieter liegt
...an diesem phänomen ist dein provider nicht schuld...
...die sache ist die, dass dein "modem" deine netz-ip (217.x.x.x) auf eine lan-ip (192.168.x.x) "umlegt"...
...das ganze nennt sich, wie bereits gesagt, NAT (Network Address Translation)...
...zu diesem thema gibt es auf dem board bereits sehr gute erläuterungen...
...hier zb von CyberCop...

...die einzige möglichkeit deinem muli eine highID zu ermöglichen, wäre in deinem fall ein "portforwarding"...
...wobei ein umfangreiches manual oder zumindest die "zugangsdaten" deines "modems" (routers) aber dringend von nöten sind...
...was...
Zitat:
Zitat von seppl12
Ein Anruf beim Support mit den Hinweis, man habe einen Webservice auf seinem PC laufen und möchte von außerhalb darauf zugreifen sorgt in den allermeisten Fällen für Abhilfe.
...sich hierdurch vielleicht organisieren lässt...

(...zum portforwarding gibt es ebenfalls umfangreiche threads auf dem board, einfach mal die boardsuche nützen...)


greetz Sorrow
__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***

Geändert von Sorrow (30. June 2006 um 08:14 Uhr)
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: LowID mit Thomson THG 520 Kabelmodem und Panda AV


  1. Kabelmodem mit WLAN-Router
    DSL Router - 28. October 2011 (5)
  2. low-id bei Kabelmodem + Wlanrouter???
    DSL Router - 1. April 2009 (12)
  3. Dlink 524 + Thomson SpeedTouch 510i
    DSL Router - 6. November 2007 (5)
  4. LowID mit Netgear DG834GB und NeoMule 4.02
    DSL Router - 27. May 2007 (5)
  5. LowID mit Thomson Modem, kein Router, keine Firewall
    DSL Router - 17. May 2007 (52)
  6. LowID und keine KAD-Verbindung mit Alice DSL, ohne Router / Firewall
    eMule Allgemein - 8. April 2007 (27)
  7. LowID mit Router und AccessPoint Netgear WG602v3
    DSL Router - 27. February 2007 (2)
  8. lowID mit winxp prof sp1 und fritzbox wlan2 3130
    DSL Router - 6. October 2006 (2)
  9. Emule unter Panda Titanium 2006
    eMule MODs - Allgemein - 8. July 2006 (2)
  10. LowID mit Outpost Firewall und ohne Router
    eMule Allgemein - 13. March 2006 (40)
  11. LowID mit eMule hinter Switch und Router Dlink DI614+
    DSL Router - 14. March 2005 (3)
  12. Kabelmodem mit linksys BEFW11S4
    DSL Router - 4. February 2005 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK