[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 12. August 2006, 19:40   #1
Newbie
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 4
Standard: LowID mit Draytec Vigor 2104 P trotz Portfreigabe Problem: LowID mit Draytec Vigor 2104 P trotz Portfreigabe



Windows XP
xtreme 5.2.1
keine Firewall
Windows Firewall aus
IP fest
Am Router folgendes frei




bekomme immer Low Id weil die Server sagen :


Your 4662 port is not reachable. Please review your network config.


Woran kanns noch liegen ?

Mit dem alten overnet klappts - wenn da auch dauernd kommt client too old etc

Braucht Ihr noch Infos ? woran kanns noch liegen ?
Dormelchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. August 2006, 19:54   #2
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.098

...geil...!!!
...der titel dieses thread´s gehört in stein gemeisselt und ausgestellt...!

...fürs nächste mal, Dormelchen:...

Die Checkliste vor dem Posten!
Die FAQ´s
Die Board Rules! ...und... die Boardsuche...


greetz Sorrow

__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. August 2006, 20:02   #3
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116
Standard: LowID mit Draytec Vigor 2104 P trotz Portfreigabe LowID mit Draytec Vigor 2104 P trotz Portfreigabe Details


Ja, der Tittel legt nahe zu fragen, was denn dann dein Problem ist?

Bei deinem zweiten sceenshot scheint ja alles richtig zu sein, die eMule Ports an die Lan IP des eMule Rechners weitergeleitet. Kontrollier, ob die Lan-IP auch diejenige ist, welche dein eMule Rechner hat.

Deinen ersten screenshot versteh ich jetzt nicht. Ist das ein Menüpunkt im Router und für was ist dieser?

Bei welchen Provider bist du denn?

__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. August 2006, 20:10   #4
Newbie
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 4
Standard: LowID mit Draytec Vigor 2104 P trotz Portfreigabe Lösung: LowID mit Draytec Vigor 2104 P trotz Portfreigabe

Besserer Titel ist mir nicht eingefallen ... sorry ..

Ich weiss nicht obs am Router liegt (Einstellungen) denke aber nicht siehe Screens
Sollte ja alles so passen.

ja ich habe das Forum durchsucht und konnte bisher alles mit : Ja habe ich beantworten....

der eine Screenie war Portumleitungstabelle an meinen Rechner - ja die IP stimmt
der andere Screenie sind die NAT Ports.

Provider ist Arcor.


Mein Problem ist nun das ich einfach nicht mehr weiter weiss was ich noch einstellen könnte oder vergessen habe.

wie gesagt Win Firewall deaktiviert Sicherheitsdienst Win deaktiviert.
Feste IP

fehler an den NAT Ports ? WEiterleitungen ?

Reboot Router auch mal gemacht nachdem ich alles noch mal eingetragen habe.. man weiss ja nie was der so treibt .. war schon ewigst nimmer aus
Dormelchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. August 2006, 20:28   #5
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116
Standard: LowID mit Draytec Vigor 2104 P trotz Portfreigabe LowID mit Draytec Vigor 2104 P trotz Portfreigabe [gelöst]

Ok., Arcor sollte keine Probleme machen.

Zitat:
Zitat von Dormelchen
der andere Screenie sind die NAT Ports.
Ja und für was sind diese Einträge? Zumal ja anscheinen dies für das gesamte Lan zu gelten scheint wenn man sich deinen Eintrag unter "Lokaler Rechner" anschaut.

Hast einen Link für das Handbuch deines Routers parad?
__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. August 2006, 21:03   #6
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Zitat:
Zitat von Dormelchen's Threadtitel
lowid Problem Vigor aber das wohl nicht das Problem
Zitat:
Zitat von Dormelchen
Besserer Titel ist mir nicht eingefallen ... sorry ..
Nee, oder? Da hast du aber richtig viel Zeit investiert. Ich hab' das mal abgeändert...vielleicht könntest du noch die genaue Routerbezeichnung nachtragen, dann findet sich vielleicht auch ein Handbuch.
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. August 2006, 21:54   #7
Newbie
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 4

Vigor 2104 P
Zitat NAT Handbuch :


Mittels der Funktion "Portbereiche öffnen" werden alle Anfragen, die innerhalb eines Portbereichs liegen, an einen bestimmten Rechner im Netzwerk weitergeleitet. Damit kann man Programme wie Quake, Streaming Video oder QuickTime, die mehr als einen Port benötigen, über den Vigor nutzen.
Dormelchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. August 2006, 23:15   #8
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116

Normalerweise genügt es vollkommen, die benötigten Ports im Router auf seinen Rechner weiterzuleiten. Ein explizites öffnen der Ports ist nicht notwendig. Teste es doch mal ohne dieses Portöffnen. DHCP hast im Router deaktiviert und auf deinem Rechner unter Netzwerk -> TCP/IP Eigenschaften eine feste Lan-IP eingerichtet?

Schau doch bitte mal auf diese Seite - Piratunderground.de, ob dein Menü dem "Draytek Vigor 2500" entspricht (dort wird auch die Portweiterleitung gezeigt). Falls ja, dann kannst ja einfach im Router die UPnP Funktion aktivieren und im Xtreme ebenfalls. Falls es funktioniert öffnet der der Xtreme für dich die nötigen Ports.
__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. August 2006, 23:21   #9
Newbie
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 4

BING

UPnP aktiviert - und er rennt mit High ID


hat das evtl noch Nachteile (Sicherheitstechnisch gesehen) fürs Netzwerk ?
Dormelchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. August 2006, 00:13   #10
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116

Nein, solange du die Finger vom wilden Portöffnen läßt und die Routerfirewall aktiv bleibt! Denn es werden nur die beiden benötigten Ports an die richtige Lan-IP weitergeleitet und dort "horcht" nur eMule auf das, was über diese Ports auf deinem Rechner gelangt.
__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: LowID mit Draytec Vigor 2104 P trotz Portfreigabe


  1. Problem trotz Portfreigabe! Arcor Easybox A400
    DSL Router - 11. April 2010 (5)
  2. LowID trotz erfolgreichem Porttest
    eMule Allgemein - 28. April 2009 (8)
  3. LowID mit FRITZ!Box 2170 trotz erfolgreichem Porttest
    DSL Router - 3. September 2007 (9)
  4. LowID trotz Portforwarding mit Speedport W 500V, Telekom
    DSL Router - 15. May 2007 (8)
  5. Draytek Vigor 2500 stürzt mit eMule Plus alle 4h ab
    DSL Router - 28. January 2007 (0)
  6. LowID, trotz freier Ports mit Netgear RP114
    DSL Router - 29. January 2006 (9)
  7. LowID mit Saphiron Router von Versatel trotz Portforwarding
    DSL Router - 24. March 2005 (0)
  8. Kein Download mit DrayTek Vigor 2900
    DSL Router - 1. September 2004 (0)
  9. Vigor 2500 Dray Tek - LowID / schwankender UL
    DSL Router - 14. July 2004 (5)
  10. LowID trotz Portfreigabe (Netgear 614v4)
    DSL Router - 25. April 2004 (2)
  11. 5 kb/s trotz hoher ID + portfreigabe
    DSL Router - 7. April 2004 (2)
  12. Trotz Portfreigabe eMule sehr langsam!
    DSL Router - 24. February 2003 (3)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK