[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 11. May 2007, 17:49   #1
Newbie
 
Registriert seit: 11.05.2007
Beiträge: 2
Standard: LowID trotz Portforwarding mit Speedport W 500V, Telekom Problem: LowID trotz Portforwarding mit Speedport W 500V, Telekom



Tach zusammen,

nun wende ich mich an das hiesige Forum, da ich allmählich mit meinem Latein am Ende bin...habe zu Genüge das Forum nach ähnlichen Beiträgen durchforstet, aber nichts brauchbares gefunden...folgendes Anliegen möchte ich Euch schildern:

Habe Emule Xtreme MOD V0.47c vor geraumer Zeit installiert und nutzte es mit großer Freude ganz ohne Komplikationen - dann erhielt ich für das eD2K-Netzwerk bzw. den entsprechenden Servern nur noch eine LowID zugewiesen, obwohl ich nichts an meinen Einstellungen am Router, Firewall o.ä. änderte und ich zuvor einwandfrei saugen konnte!!

Das Kad-Netzwerk hingegen scheint firewalled zu sein...

Habe Emule Xtreme MOD V0.47c deshalb auch schon neu installiert - brachte mir nichts ein. Andere Emule-Versionen zu installieren halfen genauso wenig...

Meine Ports sind freigeschaltet (4662; 4672; 4711 - aber auch hier probierte ich schon viele andere) und Emule ist entsprechend konfiguriert...

Benutze außer der WindowsXP-Firewall keine weitere - diese habe ich deaktiviert bzw. habe ich Emule als 'Ausnahmefall' registriert...

Habe auch schon versucht, diverse Server aus der Liste direkt anzuwählen...auch ohne Erfolg!!

In einem weiteren Forum las ich den Vorschlag, das Kad-Netzwerk zu trennen: brachte auch keine Veränderung ein...

Die maximalen Verbindungen habe ich auf 300 herabgesetzt, obwohl ich die Verbindung über den Assistenten einrichtete (der sollte ja bekanntlich angemessene Einstellungen liefern...)?!?

Sobald ich via Emule einen Port-Test durchführen lasse, erhalte ich folgende Fehlermeldung, obwohl alles vorher einwandfrei funktionierte, hä?!?

Starte TCP-Verbindungstest...

TCP-Test fehlgeschlagen! Der UDP-Test wird übersprungen.

Systemanforderungen:
- TDSL (3000, Telekom)
- Router: Speedport W 500V, Telekom

Schaue ich mir die graphischen Verläufe der Upload-Geschwindigkeiten an, so sind diese sehr stabil und liegen bei ca. 42 KB/s (somit ziemlich am Limit) - die Download-Geschwindigkeit pendelt jedoch um den Nullpunkt herum...

In den erweiterten Funktionen habe ich folgende Menupunkte aktivert:
- Ports bei der WinXP-Firewall beim Starten/Beenden automatisch öffnen/schliessen
- Aktiviere UPnP support
- Versuche einen zufälligen Port am UPnP-Gateway zu aktivieren, falls der eingestellte Port schon belegt ist

...nun, wer kann mir weiter helfen?!?

Cheers, Jubei.


Hier noch die aktuelle Log-Liste...

Code:
11.05.2007 17:41:22: Dynamic Anti-Leecher Protection v 27 loaded
11.05.2007 17:41:24: IP2Country geladen
11.05.2007 17:41:24: IP2Country nutzt die IP-to-Country Datenbank von WebHosting
11.05.2007 17:41:24: Info (http://www.webhosting.info), verfügbar bei IP-to-Country.com | 'Cause every I.P has a Home...
11.05.2007 17:41:25: Added UPnP NAT Support: (Server UDP Port) NAT ROUTER/FIREWALL:1204 -> 192.168.X.XX:1204
11.05.2007 17:41:25: Creditfile geladen, 54 Clients sind bekannt
11.05.2007 17:41:28: 184907 IP-Filter geladen
11.05.2007 17:41:32: 203 Server gefunden in server.met
11.05.2007 17:41:33: 76 .part-Dateien gefunden
11.05.2007 17:41:34: Added UPnP NAT Support: (TCP Port) NAT ROUTER/FIREWALL:4662 -> 192.168.X.XX:4662
11.05.2007 17:41:34: Added UPnP NAT Support: (UDP Port) NAT ROUTER/FIREWALL:4672 -> 192.168.X.XX:4672
11.05.2007 17:41:34: ***************Winsock***************
11.05.2007 17:41:34: Winsock: Version 2.2 [WinSock 2.0] Running
11.05.2007 17:41:34: Winsock: unlimited sockets
11.05.2007 17:41:34: ***************Winsock***************
11.05.2007 17:41:34: eMule Version 0.47c Xtreme 5.4.2 bereit
11.05.2007 17:41:34: 57 bekannte freigegebene Dateien gefunden
11.05.2007 17:41:35: Verbindung wird hergestellt
11.05.2007 17:41:35: you can't connect to filtered server: 83.149.123.188, www.FreeO***.com - 100% Free Memberships, No Credit Card Needed - Your Daily **** Stop
11.05.2007 17:41:35: 194 Kontakte aus Datei eingelesen.
11.05.2007 17:41:35: Port 4662 (TCP) der WinXP-internen Firewall für diese eMulesitzung geöffnet
11.05.2007 17:41:35: Port 4672 (UDP) der WinXP-internen Firewall für diese eMulesitzung geöffnet
11.05.2007 17:41:37: Verbinde zu BiG BanG 8 (80.239.200.107:444 - nutze Protokoll-Obfuskation) ...
11.05.2007 17:41:37: Verbunden mit BiG BanG 8 (80.239.200.107:444), sende Login Anforderung
11.05.2007 17:41:46: received an IP from a client: 91.32.82.29, NAFC-Adapter will be checked
11.05.2007 17:41:47: Warnung BiG BanG 8 (80.239.200.107:3000) - You have a lowid. Please review your network config and/or your settings.
11.05.2007 17:41:47: you can't connect to filtered server: 64.69.34.162, Be happy, download it!
11.05.2007 17:41:47: LowID -- Trying Again (attempts 1)
11.05.2007 17:41:48: Verbinde zu BiG BanG 4 (80.239.200.103:323 - nutze Protokoll-Obfuskation) ...
11.05.2007 17:41:48: Verbunden mit BiG BanG 4 (80.239.200.103:323), sende Login Anforderung
11.05.2007 17:41:57: Warnung BiG BanG 4 (80.239.200.103:3000) - You have a lowid. Please review your network config and/or your settings.
11.05.2007 17:41:57: Verbinde zu !-= Free***Bay.com - 100% Free Memberships, No Credit Card Needed =-! (83.149.117.56:4321 - nutze Protokoll-Obfuskation) ...
11.05.2007 17:41:57: LowID -- Trying Again (attempts 2)
11.05.2007 17:41:57: Verbunden mit !-= Free***Bay.com - 100% Free Memberships, No Credit Card Needed =-! (83.149.117.56:4321), sende Login Anforderung
11.05.2007 17:42:13: Warnung !-= Free***Bay.com - 100% Free Memberships, No Credit Card Needed =-! (83.149.117.56:4321) - You have a lowid. Please review your network config and/or your settings.
11.05.2007 17:42:13: Verbinde zu Razorback 3.0 (85.17.52.92:5000 - nutze Protokoll-Obfuskation) ...
11.05.2007 17:42:13: LowID -- Trying Again (attempts 3)
11.05.2007 17:42:13: Verbunden mit Razorback 3.0 (85.17.52.92:5000), sende Login Anforderung
11.05.2007 17:42:25: Warnung Razorback 3.0 (85.17.52.92:5000) - You have a lowid. Please review your network config and/or your settings.
11.05.2007 17:42:25: Obfuskierte Verbindung zu: Razorback 3.0 aufgebaut (85.17.52.92:5000)
11.05.2007 17:42:25: Neue Client-ID ist XXXXXXX
11.05.2007 17:42:25: Change from 0 (low ID) to XXXXXXX (low ID) detected, all sources will be reasked within the next 10 minutes
11.05.2007 17:42:25: 3 neue Server empfangen
11.05.2007 19:14:18: 57 bekannte freigegebene Dateien gefunden
11.05.2007 19:14:23: 57 bekannte freigegebene Dateien gefunden

[edit by Pathfinder: Überschrift aussagekräftig gemacht! Siehe Board Rules und Checkliste vor dem Posten]

Geändert von Da GuRu (22. June 2007 um 21:27 Uhr) Grund: Doppelpost, bitte editfunktion nutzen und logzeilen in Code gesetzt
Jubei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. May 2007, 20:46   #2
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

Google mal nach Speedport W 500V und noch soviel gegoogelten Negativ, gebe ich noch einen drauf :
Da ist ein Garantiefall fällig.

Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. May 2007, 15:16   #3
Newbie
 
Registriert seit: 11.05.2007
Beiträge: 2
Standard: LowID trotz Portforwarding mit Speedport W 500V, Telekom LowID trotz Portforwarding mit Speedport W 500V, Telekom Details

So, melde mich heute gleich mal zurück, denn, ui, wie von Geisterhand: es läuft wieder alles ohne Probleme...

...was denn da wohl im Gange war?!?

Habe einfach nochmal alles mir mögliche ausprobiert und siehe da: bekomme wieder eine Hohe ID *freu*

An was es letztendlich lag - ich weiß es nicht, aber immerhin hat es mich den gestrigen Tag und viele meiner Nerven gekostet!!

Ach, hat jemand noch 'nen guten Tipp, was eine Emule-freundliche Firewall betrifft (außer z.B. Sygate)?!?

1000 Dank,





Jubei.

Jubei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. May 2007, 16:17   #4
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177
Standard: LowID trotz Portforwarding mit Speedport W 500V, Telekom Lösung: LowID trotz Portforwarding mit Speedport W 500V, Telekom

Da haste aber mächtig Schwein gehabt !
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 10:47   #5
Newbie
 
Registriert seit: 13.12.2003
Beiträge: 14
Idee: LowID trotz Portforwarding mit Speedport W 500V, Telekom LowID trotz Portforwarding mit Speedport W 500V, Telekom [gelöst]

Das liegt imho am Speedport!

Ich bin solangsam Experte mit dem Ding.

Wenn man das Teil einige Tage durchlaufen läßt, sind nach einer unregelmäßigen Zeit alle freigegebenen Ports dicht.
Das sind nicht nur die Standard eMule Ports, sondern auch andere, frei gewählte.

Aber es gibt ne ganz einfache Lösung. Speedport ausschalten und wieder einschalten. Schon geht wieder alles Muss ein Bug in der Software sein...
BerndB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 14:45   #6
Junior Member
 
Benutzerbild von mummpi
 
Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 43

@Jubei
ich kann dir nur empfehlen ein firmware update zu machen.solltest du das aktuellste schon drauf haben bring das ding zurück wenns geht.als nächstes wird sich der router nach der zwangstrennung nicht mehr connecten!das liegt aber ncht an emule sondern am router!hatte bis jetzt schon drei leute in meinem freunderkreis bei den fing es genauso an wie bei dir,was nicht heißen soll das es auch so sein wird!

Mfg
mummpi
mummpi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. May 2007, 17:16   #7
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


Man sollte auch mit den max. Verbindungen vorsichtig sein. Mein 501V verträgt kaum mehr als 200.

Gruß, L3v3l
L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. May 2007, 20:15   #8
Advanced Member
 
Benutzerbild von Mr. Void
 
Registriert seit: 03.07.2006
Beiträge: 175

ich weis nicht was ihr alle habt das läuft doch super! damit hatte ich noch nie probleme.
__________________
Linux works! Download
Mr. Void ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. May 2007, 21:44   #9
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

Zitat:
Zitat von 007-future Beitrag anzeigen
ich weis nicht was ihr alle habt das läuft doch super! damit hatte ich noch nie probleme.
Ach du bist also der eine User, der zufrieden mit seinem Speedport ist.
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: LowID trotz Portforwarding mit Speedport W 500V, Telekom


  1. Portforwarding bei speedport 500v
    DSL Router - 18. March 2008 (6)
  2. Portforwarding mit Speedport W510V
    DSL Router - 17. February 2008 (1)
  3. Kaum Download mit 0.48a trotz HighID (Router Speedport w 700v)
    eMule Allgemein - 14. September 2007 (13)
  4. Low-ID mit motorola SBG 900 E trotz portforwarding, öffentl. IP und deakt. firewall !
    DSL Router - 29. August 2007 (14)
  5. LowID mit Speedport W701
    DSL Router - 5. April 2007 (1)
  6. LowID mit Speedport
    Mülltonne - 11. September 2006 (1)
  7. niedrige ID und Firewall Kad mit Speedport 500V
    DSL Router - 27. August 2006 (4)
  8. Speedport W 500V und Netgear WGR614v4
    DSL Router - 7. May 2006 (4)
  9. Speedport W 500V passwort?
    DSL Router - 31. March 2006 (2)
  10. Router Speedport 500V
    DSL Router - 25. March 2006 (2)
  11. low id mit speedport 500v
    Mülltonne - 14. March 2006 (4)
  12. LowID mit Saphiron Router von Versatel trotz Portforwarding
    DSL Router - 24. March 2005 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK