[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > Hard- und Software Allgemein

Hard- und Software Allgemein Themen/Fragen zu Hard- und Software wie Hardwareprobleme, OS-bezogene Fragen und andere Software

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 20. October 2006, 22:50   #1
Advanced Member
 
Registriert seit: 06.07.2006
Ort: Gleich nebenan
Beiträge: 123

Standard: G Data Internet Security - Firewall nutzlos mit Emule Problem: G Data Internet Security - Firewall nutzlos mit Emule



Ich benutze oben besagte Software (Version 2007) und die Firewall lässt unter allen möglichen Einstellungen von Programmfreigaben und Portfreigaben nicht davon überzeugen die Ports nach innen weiterzuleiten.
Kad wird sofort "Firewalled", zwar ist noch eine High ID für ED2K bei der Weltkugel aber bei einem Porttest wird TCP-test erfolglos.

Also ich habe die Firewallfunktion deaktiviert und alles ist wieder hübsch im grünen Bereich.
Ist schon ein bissel schlecht von GData, dass die Firewall sich so nicht verwenden lässt. Oder gibt es da noch einen Kniff welchen ich noch nicht weiß. Die Windowsfirewall funzt doch auch Prima.

Hat noch jemand Probleme damit oder Lösungsvorschläge, wie ich doch diese GData Firewall überreden kann zum "Portlauschen"?

Gruß Pistenbully
__________________
Pistenbully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. October 2006, 22:58   #2
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.097

Zitat:
Zitat von Pistenbully
zwar ist noch eine High ID für ED2K bei der Weltkugel aber bei einem Porttest wird TCP-test erfolglos.
...entscheidend ist die HighID...
...der TCP-test ist somit hinfällig...

...soll heissen, die firewall arbeitet normal...
...und wenn du emule etwas zeit gibst, wird auch kad "richtig" arbeiten...


Sorrow

__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. October 2006, 01:53   #3
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354

Standard: G Data Internet Security - Firewall nutzlos mit Emule G Data Internet Security - Firewall nutzlos mit Emule Details

Zitat:
Zitat von Pistenbully
Also ich habe die Firewallfunktion deaktiviert und alles ist wieder hübsch im grünen Bereich.
Ist schon ein bissel schlecht von GData, dass die Firewall sich so nicht verwenden lässt. Oder gibt es da noch einen Kniff welchen ich noch nicht weiß. Die Windowsfirewall funzt doch auch Prima.
Na, ich glaube eher, dass der Fehler vorm PC sitzt. Ich kenne die Firewall zwar nicht, aber sie ist - soweit ich das sehe - nicht auf der Liste der eMule-inkompatiblen. Mal die Anleitung studiert?

__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. October 2006, 11:35   #4
Advanced Member
 
Registriert seit: 06.07.2006
Ort: Gleich nebenan
Beiträge: 123

Standard: G Data Internet Security - Firewall nutzlos mit Emule Lösung: G Data Internet Security - Firewall nutzlos mit Emule

Kad Firewalled ging auch nach ner halben Stunde nicht weg. Komisch ist nur, das in der Version von AntiVirenKit-Internet Security 2004 die Firewall funktioniert hat und die TCP/UDP Tests erfolgreich verlaufen sind. Ich habe mich auch gründlich mit der Hife von dem Programm befasst und auch den Support per Email angefragt aber noch keine Antwort erhalten. Ich probiere es einfach nochmal mit der Firewall und vielleicht fällt mir ein/der Fehler selbst auf.

Gruß Pistenbully
__________________
Pistenbully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. October 2006, 21:29   #5
Advanced Member
 
Registriert seit: 06.07.2006
Ort: Gleich nebenan
Beiträge: 123

Standard: G Data Internet Security - Firewall nutzlos mit Emule G Data Internet Security - Firewall nutzlos mit Emule [gelöst]

Zitat:
Zitat von Verlierer
Na, ich glaube eher, dass der Fehler vorm PC sitzt.


Absolut nicht das muß ich dementieren, weil: ich habe die Firewall nochmal aktiviert und alle Regeln gelöscht. Dann habe ich ALLE tcp/udp Ports für die Anwendung emule.exe in beide Richtungen Freigegeben - emule angeschalten und ED2K hat eine LowID und Kad ist firewalled. Ich habe auch schon alle Ports generell nach innen Freigeschalten und es ist genauso LowID. Ich habe die Regeln auch mit dem Assistenten Erstellen lassen - wieder LowID. Ich habe auch einen anderen Regelsatz ausgewäht und das ganze Spiel von vorn - resultat LowID. Ich habe Automatische als auch Benutzerdefinierte Einstellungen ausprobiert - LowID. Unterschiedliche Sicherheitstufen durchgetestet und wieder mit Regeln und Assistenten durchgespielt - LowID.

Zitat:
Zitat von Pistenbully
...zwar ist noch eine High ID für ED2K bei der Weltkugel aber bei einem Porttest wird
TCP-test erfolglos.
--> Hier habe ich festgestellt, wenn ich mit einem Neuen Server verbinde oder reconnecte bekomme ich gleich eine LowID. Also ist der TCP-Test nicht hinfällig sondern wird richtig durchgefüht und als "TCP-Test fehlgeschlagen!" richtig ausgegeben. Wenn ich Emule Starte oder die Kad- und Serververbindung reconnecte dann sind in der nächsten sekunde die pfeile der Weltkugel grün. - Das hatte ich leider vorher vergessen zu machen - kann ja mal Passieren.

Im Status Steht bei Eingehende Verbindung: "1" ;obwohl es ja mindestens "zwei" sein müsten?! Eine tcp- und eine udp-verbindung zur Anwendung emule.exe. Wenn ich bei Verbindungen (also die LogDaten) nachprüfe sind alle Ausgehenden Verbindungen von emule erlaubt, die udp auf 4672 Eingehend auch erlaubt jedoch steht "rfa" vor der Portnummer. Trotzdem ist Kad Firewalled. Die tcp Verbindungen auf 4662 Eingehend werden Verweigert und bei Grund steht: "Die Anwendung wurde beendet" - Emule läuft aber. Hmmmmmm?

Sobald die Firewall auf dem Netzwerk aktiviert wird ist in der Emule Statistik der UpLoad absolut instabil und total zackig fast wie ein EKG. Ist die Firewall aus ist der Graph schön normal wie eine mit zittriger Hand gezogene Linie.

Es kommt mir so vor als ob die Firewall die Ports vorsätzlich blockiert oder das Programm Emule und alle eingehenden TCP verbindungen nicht miteinander in Einklang sind. Naja... Ich kann machen was ich will Emule funktioniert nur richtig wenn die G-Data-Firewall aus ist. ...grübel...

Soeben habe ich ZoneAlarm installiert und alles ließ sich wunderbar einstellen. Emule hat eine hoheID bekommen, der TCP/UDP Test ist erfolgreich und es läuft alles wunderbar. Warum kann das nicht auch bei der G-Data-Firewall so sein - einmal Einstellen und gut alles läuft, aber ... Pustekuchen nix geht mit G-Data-Firewall (zum glück nur den UpdatePreis zur Berechtigung eines Jahresvirendefinitionsdateienupdate [was für ein Wort?!] bezahlt).

Gibts denn Niemanden, welcher die G-Data-Firewall (Version 2007) und den Muli gleichzeitig einsetzt wenn die Firewall "nicht auf der Liste der eMule-inkompatiblen" steht? Wenn jemand etwas gegenteiliges dazu äußern kann, würde ich es gerne Erfahren oder auch eine Bestätigung des Nichtfunktionierens erhalten. Dann könnte man zum Bleistift diese Firewall in die Liste der Inkompatiblen Emule Firewalls aufnehmen (wo ist die überhaupt abrufbar?) - Ich warte auf Antwort.

Gruß Pistenbully
__________________
Pistenbully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. November 2006, 20:09   #6
Newbie
 
Registriert seit: 20.11.2006
Beiträge: 1

Hi
ich habe seit kurzem auch den Gdata Internet Sercurity 2007 installiert.Am Anfang läuft Emule einwandfrei aber nach ca. 6 - 8 Stunden zieht die Datei
GDFwSvc.exe bis zu 100% der Prozessorleistung,daß der Computer einfriert.Der Support gibt keine genauen Angaben . Ich solle nur die Priorität für Emule hochsetzen und Ports freigeben. Ist alles OK.Das problem bleibt.
Tschüß
dickbauch
dickbauch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. November 2006, 22:26   #7
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Klingt so als ob die Wall sämtliche Verbindungen von eMule protokolliert und irgendwann überlastet ist, müsste man abschalten können.
__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. November 2006, 13:46   #8
Advanced Member
 
Registriert seit: 06.07.2006
Ort: Gleich nebenan
Beiträge: 123


Das mit der Prozessorauslastung gegen 100% hat mich auch am meisten gestört. Das war bei mir auch schon, wie die Firewall die ganzen eingehenden Verbindungen geblockt hat. Ich hatte auch ein längeres Telefonat mit einem SupportMitarbeiter von Gdata um die Ursache des Blockens auszumerzen. Es hieß aber nur (sinngemäß): "Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen und das Problem lösen." Bis jetzt hat sich noch niemand gemeldet obwohl schon fast 4 Wochen vergangen sind. Soviel zum Support!!!!

Ich habe dann noch mal einen Feldversuch gestartet:
Die FirewallRegeln gelöscht, Firewall aktiviert, Emule.exe umbenannt in messenger.exe dann gestartet und die Firewall eingestellt (genauso wie sonst auch!!) - und siehe da - bei eingehende Verbindungen steht 237 und Emule bekommt eine HoheID. Aber die Firewall braucht dann wieder sehr viel bis alles an CPU.

Das mit den Protokollieren vom Gdata ist so eine Manie. Es gibt aber Nirgends im Programm eine Möglichkeit dieses zu Deaktivieren. Man hat nur die Wahl eine LOG Größe von mindestens 5 MB!!!! oder eine Mindestzeit von einer Stunde auszuwählen. Meines Erachtens völlig Überflüssig, zumal der GdataSupport diese Daten auch nicht benötigt/verarbeitet. Es sei denn die Daten werden vom Programm selbst nach draussen geschickt. Sch... Firewall!

Da hat man schon so ein Paket und dann ist die Hälfte davon unbrauchbar. Wie war das mit den Rückgaberecht? Scherz!

Gruß Pistenbully
__________________
Pistenbully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. January 2007, 16:59   #9
Newbie
 
Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 6
Standard: G Data Internet Security - Firewall nutzlos mit Emule 100% Auslastung

hi leute habe das selbe problem mit dem Mulli und der 100% auslastung der CPu hat zufällig jemand schon eine lösung gefunden
gg-style ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. January 2007, 11:55   #10
Newbie
 
Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 6
Standard: G Data Internet Security - Firewall nutzlos mit Emule Nachricht von G-Data

Sehr geehrter G DATA Kunde,
vielen Dank für Ihre Anfrage.

Zur Lösung Ihres Problems sind tiefergehende Aktionen erforderlich.

Bitte speichern und entpacken Sie den AVKCleaner in ein beliebiges Verzeichnis.
Dann speichern Sie bitte beigefügtes InstallShieldEngine Update auf dem Desktop.

Anschließend deinstallieren Sie bitte das AVK IS 2007.
Dies können Sie beispielsweise unter Systemsteuerung
à Software machen.

Nach der Deinstallation starten Sie Ihren Rechner bitte im abgesicherten Modus.
Um in den abgesicherten Modus zu kommen, halten Sie während des Bootvorgangs die F8 Taste gedrückt.

Im abgesicherten Modus führen Sie dann bitte den AVKCleaner aus und löschen alle Registrierungseinträge.

Nun starten Sie bitte Ihren Rechner wie gewohnt neu.

Öffnen Sie bitte nun das InstallShieldEngine Update durch einen Doppelklick und bestätigen alle Abfragen.
Dieses Update ist erforderlich um eine Installations- Komponente im Betriebssystem zu aktualisieren.

Nach diesem Update starten Sie bitte nochmals den Rechner neu.
Nun können Sie das AVK IS 2007 neu installieren.

Ihre Probleme sollten nun behoben sein.










Naj Dachte ich auch aber Pustekuchen ist alles wie immer Nix geht Programme starten langsam! P2p sorgt für 100% Prozessor auslastung! aslo ist G-Data nicht für Emule zu empfehlen bzw. für keinen rechner zu empfehlen! Ich haue Die firewall von Gdata gleich mal runter und nehme nur das Antiviren kit und istaliere mir Sygate! Da ich hinter nem Router sitze bin ich eh halbwegs sicher was die eingehenden verb. angeht die Software firewall ist nur für die ausgehenden Verb.
gg-style ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. January 2007, 13:47   #11
Newbie
 
Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 6
Standard: G Data Internet Security - Firewall nutzlos mit Emule gibt es hier noch andere leute

hi leute bin ich hier eigendtlich der einzigste der schreibt habe jetzt die sygate FW drauf und habe immernoch zum teil nach ein paar std 100% Auslastung hat nicht irgendjemand noch ne idee?
gg-style ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. January 2007, 15:09   #12
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Wie weiter oben schon geschrieben: Schnapp dir den Taskmanager, aktiviere in eMule Verbose und schau nach, bei welcher Aktion die CPU auf 100% springt.
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. January 2007, 20:36   #13
Newbie
 
Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 6

so blöd bin ich auch nicht !?
die cpu last kommt von der firewall! G-Data 2007 habe aber mal ne andere drauf gemacht bzw 2 andere ! Das Problem tritt bei jeder firewall auf! hatte das problem aber noch nie !!!! und nutze mulli schon seit jahren
gg-style ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. January 2007, 01:22   #14
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Ob du blöd bist weiß ich nicht, frech aber auf jeden Fall.
Desweiteren hat dein Geschreibsel mit meinem gar nix zu tun, denn selbst wenn du die Firewall wechselst.... ach vergiss es!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. January 2007, 19:53   #15
Newbie
 
Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 6

Zitat:
Zitat von Verlierer
Ob du blöd bist weiß ich nicht, frech aber auf jeden Fall.
Desweiteren hat dein Geschreibsel mit meinem gar nix zu tun, denn selbst wenn du die Firewall wechselst.... ach vergiss es!
Sorry war nicht böse gemeint aber mit dem frech haste recht sagen mir meine kids auch immer( Von dennen habe ich das wohl) das mit verbose ralle ich nicht ganz da die cpu last erst nach ein paar std so hoch geht müßte es ja was mit dem system zu tun haben! hatte vor GDATA , PC Cillin drauf das lief anstandslos hat nur ein bisschen viel leistung gefressen deshalb wollte ich ja umstellen ! und seit gdata habe ich bei jeder firewall 100% auslastung nach ein paar std! Habe Verbose jetzt aber aktiviert und mal schauen was er bei den nächsten 100% Sagt!!!

Geändert von gg-style (7. January 2007 um 20:01 Uhr)
gg-style ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: G Data Internet Security - Firewall nutzlos mit Emule


  1. Keine High ID mehr nach wecksel auf Ksapersky Internet Security
    Hard- und Software Allgemein - 16. January 2007 (11)
  2. Neue Firewall (Bit Defender Internet Security 10) und nur mehr LOW ID ?
    Mülltonne - 1. October 2006 (1)
  3. Empfehlung für Firewall mit XP und Emule?
    Hard- und Software Allgemein - 9. March 2005 (5)
  4. Norton Internet Security 2005 verhindert WebCache?
    Hard- und Software Allgemein - 22. November 2004 (1)
  5. Norton Internet Security-Korreckte einrichtung für Netzwerk
    Hard- und Software Allgemein - 10. March 2004 (6)
  6. Erfahrungen mit Antivirus von G-Data und Emule gesucht!
    Hard- und Software Allgemein - 2. January 2004 (0)
  7. eMule und Norton Internet Security 2004
    eMule Allgemein - 8. December 2003 (8)
  8. Kerio Personal Firewall mit Emule ?
    eMule Allgemein - 6. December 2003 (45)
  9. Norton internet security 2003/2004 <?> ZA Pro4
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 4. October 2003 (5)
  10. emule und norton internet security
    Mülltonne - 22. February 2003 (9)
  11. eMule mit Firewall und Router???
    eMule MODs - Allgemein - 4. January 2003 (6)
  12. eMule und Firewall (Internet Security 2003)
    eMule MODs - Allgemein - 30. December 2002 (10)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK