[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > Hard- und Software Allgemein

Hard- und Software Allgemein Themen/Fragen zu Hard- und Software wie Hardwareprobleme, OS-bezogene Fragen und andere Software

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 13. December 2006, 19:26   #1
Newbie
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 10
Standard: Reiner filesharing rechner Problem: Reiner filesharing rechner



Hallo
ich möchte nen reinen filesharing pc und hab z.B an den gedacht eBay: NCD Thinstar 500 300MHz 32MB Ram (Artikel 290061595651 endet 17.12.06 17:30:00 MEZ)
da der aber 300 Mhz hat wollt ich fragen läuft emuel und win 2000 problemlos ?
Ich würd gern sehr wenig strom verbrauchen und find den deshalb ideal. Kann so ein mini-pc von usb-cd rom starten ?

So das wärs erstmal mit den fragen

Xuruwuru
Xurwuru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. December 2006, 19:43   #2
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

ich würde sagen, das hängt von der Anbindung ab. Mit DSL 16 000 kannst Du den Prozessor vergessen, für DSL 1 000 könnte er noch reichen. Ob man den von einem USB-CD-Laufwerk starten kann weiß ich nicht, sorry.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. December 2006, 20:02   #3
Newbie
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 10
Standard: Reiner filesharing rechner Reiner filesharing rechner Details

Hab dsl 6000 möcht aber bald 16000 . Was könntest du mir den empfehlen oder was is deine konfi ?

Danke Xuruwuru

Xurwuru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. December 2006, 20:04   #4
Advanced Member
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 134
Standard: Reiner filesharing rechner Lösung: Reiner filesharing rechner

Zitat:
Zitat von Xuruwuru
Ich würd gern sehr wenig strom verbrauchen und find den deshalb ideal.
wenn du wirklich wenig strom, verbrauchen willst (und von dem rechner auf aufwärtskompatibilität erwartest - auf vista upgraden oder mal nen film encoden) dann rate ich dir zu den intel core2 duo. die sind wirklich sparsam im stromverbrauch.

und ob ein rechner vom usb-anschluß bootfähig ist ist soft- und hardware abhängig. die usb treiber werden ja eigentlich erst mit dem OS geladen (einige mainboards ausgenommen, die die treiber im bios haben) mit nem bootloader wie GRUB oder YAST kannst du die treiber aber laden ohne ein OS zu starten. dennoch empfielt es sich ein IDE laufwerk zum booten zu verwenden.
BernT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. December 2006, 20:07   #5
Newbie
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 10
Standard: Reiner filesharing rechner Reiner filesharing rechner [gelöst]

Zitat:
Zitat von BernT
wenn du wirklich wenig strom, verbrauchen willst (und von dem rechner auf aufwärtskompatibilität erwartest - auf vista upgraden oder mal nen film encoden) dann rate ich dir zu den intel core2 duo. die sind wirklich sparsam im stromverbrauch.
Ich will ja keinen gaming pc oder so sondern einen der 24/7 durchläuft für filesharing
Xurwuru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. December 2006, 20:48   #6
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


BernT spielt ja nicht auf die Kraft sondern auf das Stromsparen an und das solltest du bei einem rundum Rechner schon bedenken.

Zur Auktion: Der RAM ist meiner Meinung nach viel zu wenig! Da müsste nachgerüstet werden wenn nicht schon die 300MHz ebenfalls bedenklich wären, wie aalerich schon ansprach.
__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. December 2006, 20:55   #7
Newbie
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 10

Ok das hab ich verstanden ! Hab ihr nett auch nen rechner der 24/7 läuft. könnt ihr ma die hardware posten ?
Xurwuru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. December 2006, 22:42   #8
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Naja, Core2Duo ist wohl nicht ganz das, was er sich vorstellt. Ich selbst lasse meinen Athlon XP 2600+ rund um die Uhr laufen, wie wohl die meisten Filesharer ihre ganz normalen Rechner durchlaufen lassen.
Wenn es durchaus auch ein neuer Rechner (oder ein gebrauchter, alter, der zwecks Stromsparen einen neuen Prozessor bekommt) sein kann würde ich durchaus beim Geode bleiben, allerdings einen etwas neueren nehmen. Die sind zwar im Verhältnis zur Rechenleistung maßlos überteuert, sie sind allerdings wirklich sparsam. Nur um mal einen Link zu posten:

sparsame Sockel-A-Prozessoren

Wenn da 1500 MHz steht heißt das nicht, daß der so rechenstark ist wie andere 1,5- GHz-Prozessoren, für DSL 16 000 wird es aber wohl solide reichen. Bevor Du irgend etwas kaufst solltest Du aber mal durchrechnen, was Dein jetziger Prozessor verbraucht (nicht der ganze Rechner, nur der Prozessor, die Festplatte beispielsweise verbraucht ihren Strom ja unabhängig vom Prozessor) und Dir dann überlegen, wie lange Du Strom sparen mußt um die Anschaffungskosten des Stromsparrechners wieder reinbekommen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. December 2006, 23:10   #9
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Ich hab ebenfalls nur einen Rechner. Ich habe damals ausschließlich Qualitätshardware gekauft und 6 Gehäuselüfter eingebaut und das, obwohl - bis auf meine TV-Karte - nur die nötigste Hardware drin ist.

Resultat ist 3 jähriger Dauerbetrieb ohne Defekt. Trotz seines Alters wäre 2Ghz und 1GB RAM aber für dein Vorhaben übertrieben.
__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. December 2006, 14:54   #10
Newbie
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 10

Zitat:
Zitat von aalerich
) und Dir dann überlegen, wie lange Du Strom sparen mußt um die Anschaffungskosten des Stromsparrechners wieder reinbekommen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
Danke aalerich nur das da oben versteh ich net . Ich hab nen amd x2 4200 drin und der verbraucht 90 watt der geode verbraucht bei 1,4 Ghz grad mal höchstens 25 watt das wär eigentlich für 24/7 gut ! Und vorallem er würd ja nich auf hochturen laufen.
Also wenn du mir das oben zitierte mal erklären könntest oder gleich ausrechnen wär net !

Danke für euer bemühen
Xuruwuru
Xurwuru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. December 2006, 15:37   #11
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Eigentlich war ich zu faul zum Rechnen...
Der Geode verbraucht bei 1750 MHz 14 Watt, also 76 Watt weniger. Mal 24 sparst Du also im Vergleich zu Deinem X2 täglich 1520 Watt, also 1,5 KWh. Sagen wir mal, die KWh kostet 20 Cent, dann sparst Du also 30 Cent pro Tag und pro Jahr 109,5 €. Wenn Du Dir einen neuen Stromsparrechner zulegst (fürs Muli mit nicht allzu kleiner Festplatte) kostet der mindestens 200€, Du hättest also in ca. 2 Jahren die Anschaffungskosten wieder drin. Abziehen mußt Du natürlich noch die Zeit, in der Dein X2 ohnehin läuft. (Wenn er sowieso läuft könnte er auch das Muli laufen lassen; hast Du stattdessen eine extra Mulirechner laufen in der Zeit zwei Rechner, obwohl der X2 das ja miterledigen könnte.) Wenn der X2 beispielsweise 8 Stunden täglich läuft wäre das ein im Grunde sinnloser Verbrauch von 14Wx8h=112 Watt. Das mal 365 sind rund 41 KWh, also 8,20€ zusätzlich pro Jahr. Fazit: Wenn Du 240€ für einen solchen Stromsparrechner ausgibst hast Du nach ca. 2 Jahren das Geld für ihn wieder drin. Zahlst Du etwas weniger für den Strom dauert es etwas länger, ist Dein Strom teurer rechnet sich die Sache schon etwas schneller. Ist der Stromsparrechner teurer dauert es länger, ist er billiger geht es schneller.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. December 2006, 16:08   #12
Newbie
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 10

Ok thx das hab ich verstanden ! Ich glaub ich werd mir dann keinen neuen rechenr kaufen. Ich bau ein paar leisere lüfter ein und ne dämung das is besser .

Xuruwuru
Xurwuru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. December 2006, 01:55   #13
Advanced Member
 
Benutzerbild von ClondikeCat
 
Registriert seit: 05.10.2006
Beiträge: 165

Ja, das rechnet sich wirklich nicht.

Einen Rechner extra für das Mulie aufzubauen lohnt nur, wenn die Hardware irgendwo im Keller verstaubt. Nur 128 MB Ram müssen rein für win2k und für win_XP sollten es 256 MB sein. Unter 20 MB Platte tut sich dann wohl auch erstmal nichts. Dann noch ein P3 450 oder höher ... Ja, o.k. auf 'nem 266'er P2 läuft dat Vieh auch noch, aber dann auch nur allein mit hoher priorität. Eigene Erfahrung mit P2 266 auf 300 Mhz, d.h. 75 Mhz FSB mit PC 100 / 133 SD-Ram. Dann dauerts aber nervend lang, wenn eine Datei gehascht wird.

Dann Daten via Netzwerk auf den Arbeitsrechner schaufeln, der dann schnell und laut sein darf.

Also, wenn dat alles rumliegt, dann machen, aber extra anschaffen?

Einen Vorteil hat es in jedem Fall. Da das Mulie ständig Speicher belegt und Plattenzugriff braucht muß man es stoppen um zu zocken. Läuft es auf einem Beistellrechner kann es weitertraben. Wer also das Mulie unbedingt ständig durchlaufen lassen muß, der ist mit einem PC extra fürs Mulie gut beraten.

4 Freaks only und für DSL 16000 wär dann wohl ein 900'er Duron mit 256 MB Ram und Win2k als OS nicht verkehrt.

greetz

... Cat ...
__________________
Clondike Cat fängt immer seine Maus
ClondikeCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. December 2006, 13:28   #14
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

Mh also ich habe seit langer ezit ne Kombi für mails und emule am laufen und auch als druckserver...

athlon xp 2400 1 gb ram, 1 x 16 gb scsi platte system suse 10.1 und zweimal 160 gb für einmal temp und einmal incoming (amule rules )

hat den vorteil ist immer online und man kann auf die schnelle mal was aus dem netz holen...

inet = kabeldeutschland 10000er ... gruss
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. December 2006, 23:41   #15
Advanced Member
 
Benutzerbild von ClondikeCat
 
Registriert seit: 05.10.2006
Beiträge: 165

Na, drfreak2004,

wenn mein Rechner sich im "Ruhezustand" befindet dauert es auch nicht lange, bis er, nach Druck auf den Einschaltknopf wieder Arbeitsbereit ist und die Zeit, die der Router braucht um sich einzubuchen ist auch nicht lang. Von daher sehe ich keine Notwendigkeit einen PC rund um die Uhr im Netz zu halten. Wenn eMule sowieso läuft, gut, dann bleibt er an. Aber sonst? Selbst wenn der angeschlossene Drucker vom anderen PC benötigt wird, ist die kurze Latenz kein Problem.

greetz

Win Vista Ruhezustand aktivieren

... Cat ...
__________________
Clondike Cat fängt immer seine Maus
ClondikeCat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Reiner filesharing rechner


  1. Mein blöder Rechner
    Allgemeines OffTopic - 28. June 2007 (38)
  2. Wie sicher ist mein Rechner wenn ich Filesharing betreibe ?
    Allgemeines OffTopic - 29. October 2005 (5)
  3. 2 rechner mit emule
    Mülltonne - 15. October 2005 (1)
  4. Reiner Filesharing Computer
    Hard- und Software Allgemein - 9. November 2004 (9)
  5. Router und Rechner IP?
    DSL Router - 10. October 2003 (15)
  6. rechner für emule!
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 1. October 2003 (8)
  7. Emule startet Rechner neu!
    eMule Allgemein - 28. August 2003 (26)
  8. Rechner stürtzt ab!
    eMule Allgemein - 31. May 2003 (11)
  9. Bin reiner eMule Nub bräuchte einstell hilfe....
    eMule MODs - Allgemein - 18. May 2003 (4)
  10. Rechner friert ein !!!!
    DSL Router - 27. March 2003 (3)
  11. Welchen Rechner?
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 26. March 2003 (4)
  12. Rechner schützen?
    eMule - Tools - 20. March 2003 (11)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK