[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > Hard- und Software Allgemein

Hard- und Software Allgemein Themen/Fragen zu Hard- und Software wie Hardwareprobleme, OS-bezogene Fragen und andere Software

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 4. August 2007, 13:35   #1
Advanced Member
 
Benutzerbild von Abrafaxe
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 169
Standard: Vista Ultimate 32bit mit 4Gigabyte Arbeitsspeicher Problem: Vista Ultimate 32bit mit 4Gigabyte Arbeitsspeicher



Hallo an alle

nach langem möchte ich mal wieder nen post einstellen, und zwar gehts um die nutzung von 4gig ram unter vista 32bit.
nachdem ich im forum und auch im www schwer am suchen war richte die frage einfach mal an euch.

ich hab nen pc neu zusammen gebaut.
komponenten.
m2n32 sli deluxe
4gig ram corsair ddr 800 4-4-4-12 (4x1gig)
2x wd 160gig sata2 als raid0
1x wd 250gig sata2
cpu amd x2 5600+
graka gainward 8800gtx
sound onboard (der mitgelieferte vom brett )
os:vista ultimate 32 bit
Bios Version 1201

kurzum geht es darum das im vista nur 3582mb ram angezeigt werden.
um die nutzung von 4gig unter 32bit möglich zu machen muss im OS PAE-Mode eingestellt werden, welches ich getan hab und es ist auch aktiv.
weiterhin muss im bios Memory Remapping aktiv sein. => genau da ist nun meine eigentliche frage: hat jemand schonmal eine einstellung gefunden das zu aktivieren.
laut betriebsanleitung wird der speicher der einfach nicht angezeigt wird von hardwarekomponenten belegt da er sich im bereich unter 4gig befindet. dieser muss aber durch Memory Remapping nach oberhalb von 4gig verschoben werden und somit steht unter windows dann 4gig zur verfügung.
unter 64bit ist das sicher kein prob, doch hab ich mich für das 32bit entschieden um diverse treiberprobleme zu umgehen die zur zeit noch auftreten können.
vielleicht quält sich ja von euch auch jemand mit diesem prob.
die diskussion ist eröffnet

mfg
Abrafaxe

Geändert von Abrafaxe (4. August 2007 um 15:03 Uhr)
Abrafaxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2007, 14:03   #2
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.098

...meines wissens erfolgt das memory remapping per bios automatisch...
...btw: welche bois-version ist denn installiert...?


Sorrow

__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2007, 15:04   #3
Advanced Member
 
Benutzerbild von Abrafaxe
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 169
Standard: Vista Ultimate 32bit mit 4Gigabyte Arbeitsspeicher Vista Ultimate 32bit mit 4Gigabyte Arbeitsspeicher Details

hallo Sorrow
hab die biosversion zu den systemdaten ergänzt.
version 1201(das neuste ist installiert)
mfg
Abrafaxe

Abrafaxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2007, 21:54   #4
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.098
Beitrag: Vista Ultimate 32bit mit 4Gigabyte Arbeitsspeicher Lösung: Vista Ultimate 32bit mit 4Gigabyte Arbeitsspeicher

...so, ich hab mich mal etwas schlau gemacht...
...ab 4gb schaltet das board automatisch diese feature zu...
...einfach zu erkennen, wenn im bios (erste seite) installed memory == useable memory steht...

...der wohl "verschollene" anteil scheint für diverse hardware (e.g. graka) reserviert zu sein...
...bei xp ist es zumindest so, bei vista 32bit kann ich leider keine genaue auskunft geben...


Sorrow
__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. August 2007, 23:08   #5
Advanced Member
 
Benutzerbild von Abrafaxe
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 169
Standard: Vista Ultimate 32bit mit 4Gigabyte Arbeitsspeicher Vista Ultimate 32bit mit 4Gigabyte Arbeitsspeicher [gelöst]

Hallo Sorrow
danke für deine schnelle mühe und rückinfo.
mit dieser antwort hatte ich schon gerechnet, da meine suche auch immer wieder darauf hinaus lief.
aber mit ca.3,6gig wird sich leben lassen denn der speicherdurchsatz von knapp 10gig/sec ist voll ok.
vielleicht trete ich an asus heran sodas vielleicht in ner späteren bios-version die funktion explizit zum ein und auschalten geht.
an sonsten wird wenn es dann die software erforderlich macht nen 64bit OS gekauft.
thx
mfg
Abrafaxe
Abrafaxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. August 2007, 04:05   #6
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642

Wenn ich mich recht erinnere ist das der Adressbereich vom PCI-Bus.
In der c't wurde das in den vergangenen 2 Jahren mehrfach behandelt und auch ein Workaround beschrieben, auch zum 32-bit Vista gab es dieses Jahr schon was zum Thema.
Wenn du sie nicht selber liest frag doch mal im Bekanntenkreis danach, am besten jemand mit Abo, der bekommt nämlich halbjährlich eine CD-Rom mit dem Inhalt des letzten Halbjahres c't - wenn ich mich nicht irre - und da lässt es sich viel besser drin suchen.

Pan Tau
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. August 2007, 10:08   #7
Advanced Member
 
Benutzerbild von Abrafaxe
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 169

Hallo Pan Tau
habe bei der c`t nachgelesen und musste feststellen das alles auf das fehlen der option : Memory Remapping=> enable/disable in meinem bios hinaus läuft.
somit wird niemand zum heutigen tag eine lösung presentieren können.
damit bleibt nur eine mail an asus oder ich lebe mit 3582mb ram.
mfg
Abrafaxe
Abrafaxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. August 2007, 11:08   #8
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.098

Zitat:
Zitat von Abrafaxe Beitrag anzeigen
damit bleibt nur eine mail an asus oder ich lebe mit 3582mb ram.
mfg
Abrafaxe
...bei einem freund, der dieses mainboard mit zwei grakas (8600gt) betreibt, bleiben unterm strich noch 3.25gb über...
(...soviel dann zur "speicherplatzreservierung"... )
...er nutzt diese system mit xp, da vista noch etwas zu "wackelig" ist...
...unter xp ist der pae-mode auch (automatisch) aktiviert (ab sp2), da sonst nur 3.12gb angezeigt würden...
(...ich weiss selbst, dass dieser pae-mode des bs dafür sorge tragen sollte, den unteren nicht nutzbaren adressbereich quasi "hinter" der 4gb-grenze wieder "anzukleben", dass unterm strich auch 4gb als nutzbar vom system angezeigt werden...
...warum das nicht so wirklich funktioniert, konnte mir bis dato auch niemand sagen...)

Zitat:
Zitat von myself
...ab 4gb schaltet das board automatisch diese feature zu...
...einfach zu erkennen, wenn im bios (erste seite) installed memory == useable memory steht...
...nochmals: das ganze passiert automatisch...!
...trifft die aussage aus dem zitat zu, isses alles ok...
...die mail an asus könntest du dir also sparen, aber vllt mal eine anfrage nach redmond senden...

...sonsterwegen, ob nun 3.5 oder 3.25gb "noch nutzbarer" speicher ist relativ irrelevant, da einer applikation eh nur max 2gb zugeschustert werden können... (zumindest unter xp)

...in diesem sinne, happy gaming...


Sorrow
__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. August 2007, 11:30   #9
Advanced Member
 
Benutzerbild von Abrafaxe
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 169

Hallo Sorrow
im bios steht installed memory 4096mb und used memory 4095mb.
wie ich aus deinem letzten post entnehme meinst du das der speicher vom vista entwendet wird?
asus hab ich mal angemailt. mal sehen was sie schreiben.
ich werd mich nochmal bei bill schlau machen ob das an seinem os liegt.
mfg
Abrafaxe
Abrafaxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. August 2007, 11:54   #10
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.098

...nochmal ne kleinere erläuterung...
...vllt hilft sie dir ja...
Zitat:
Vom 15.06.2007
Profi-Know-how: Windows Vista und Longhorn Bootmanager

Speicherverwaltung mit pae und increaseuserva

Vista und Longhorn unterstützen mehr als vier GByte RAM im System. Damit Windows diesen zusätzlichen Speicher auch ansprechen kann, muss zusätzlich es via pae eingeschaltet werden. PAE wird automatisch auf Systemen eingeschaltet, die über Hot-Add-Speichersysteme verfügen, über die der Hauptspeicher auf über vier Der Schalter increaseuserva erlaubt eine flexiblere Aufteilung des Speichers. Geben Sie als Wert einfach den gewünschten Speicher für den Usermode an. Erlaubt sind Werte zwischen 2048 MByte und 3072 MByte. Den Rest des Speichers erhält der Kernel. GByte ausgebaut werden könnte. Treten Probleme auf, schalten Sie testweise pae mittels bcdedit /set {GUID} pae forcedisable aus. Per forceenable schalten Sie pae fest ein und per default überlassen Sie Windows die Wahl.

Normalerweise teilt Windows den Adressraum für Applikationen wie folgt auf: Zwei GByte für Usermode-Programme und zwei GByte für Kernelmode-Programme. Braucht eine Applikation (etwa ein Datenbank-Server) nun mehr als diese zwei GByte, kann sie das nur erreichen, indem sie vom Betriebssystem virtuellen Speicher anfordert. Diese Vorgehensweise ist natürlich deutlich langsamer als direkter Speicherzugriff, auch wenn das Betriebssystem den virtuellen Speicher im RAM vorhält.

So sorgt bcdedit /set {GUID} increaseuserva 3072 beispielsweise dafür, dass die Aufteilung stattdessen drei GByte für Usermode- und ein GByte für Kernelmode-Programme lautet. Allerdings muss die Software mit dem Flag LargeAddressAware übersetzt und gelinkt werden, um das zusätzliche GByte nutzen zu können.

Probleme mit invreaseuserva können in Verbindung mit manchen Treibern auftreten, insbesondere bei Grafikkarten, die auf Onboard-RAM zurückgreifen, weil dort das eine GByte Kernelmode-Speicher nicht ausreicht.

Bei 64-Bit-Versionen von Windows benötigen Sie die beiden Schalter überhaupt nicht, da Windows automatisch sämtlichen Speicher sieht und Applikationen per Default vier GByte Usermode-Speicher erhält.
...hier gefunden...



Sorrow
__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. August 2007, 14:16   #11
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Woran erinnert mich das bloß? Ach ja, HMA und EMS und XMS ...

Lachend
aalerich
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. August 2007, 11:01   #12
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

4 gb bringen dir nix unter einem 32 bit system... die meisten programme auch zb PhotoShop 3 sind auf max 2 gb ausgelegt.

habe das selber schon probiert. erst ab 64 bit und linux hat es sinn oder einem windows 64 bit server mit zb exchange 2007 64 bit.

gruss
drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. August 2007, 09:52   #13
Advanced Member
 
Benutzerbild von Abrafaxe
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 169

Hallo @ all
habe ne mail von asus bekommen, in der sie mir auch bestätigen dass der speicher der unter vista 32 bit nicht angezeit wird für pci und pci_E karten belegt wird.
somit wird alles soweit io sein.
und zum thema nutzen von 4gig unter 32bit der speicher war top im preis drum wurde er eingebaut.
und bissl überlegen in sollchen themen schadet dem kopf nie. grüblgrübl
mfg
abrafaxe
danke für eure antworten
Abrafaxe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Vista Ultimate 32bit mit 4Gigabyte Arbeitsspeicher


  1. Die Stunde der Wahrheit - WinVista Ultimate, 7 oder Linux?
    Hard- und Software Allgemein - 25. January 2009 (7)
  2. porb mit extreme mod vista 64bit
    Xtreme MOD - 24. February 2008 (2)
  3. µTorrent max 3 uploadslots unter Vista Ultimate
    sonstige Tauschbörsen - 26. January 2008 (1)
  4. emule mit Vista
    Mülltonne - 8. November 2007 (1)
  5. Link wird nicht mehr übernommen (Vista Ultimate)
    Xtreme MOD - 17. September 2007 (11)
  6. Vista Ultimate+Emule Fehler
    eMule MODs - Allgemein - 11. August 2007 (5)
  7. Vista: MOD startet immer mit den Einstellungen der Vorversion
    Xtreme MOD - 9. June 2007 (5)
  8. Xtreme 5.4.2 friert unter Windows Vista Ultimate nach 2-3 h ein
    Xtreme MOD - 15. May 2007 (33)
  9. Vista IE7
    Mülltonne - 11. February 2007 (2)
  10. Neue Via Hyperion Pro 4in1 5.11a mit Vista Support
    Hard- und Software Allgemein - 3. February 2007 (8)
  11. warum müllt emule den Arbeitsspeicher so zu?
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 2. October 2006 (26)
  12. Arbeitsspeicher!!
    Mülltonne - 2. March 2005 (4)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK