[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > Hard- und Software Allgemein

Hard- und Software Allgemein Themen/Fragen zu Hard- und Software wie Hardwareprobleme, OS-bezogene Fragen und andere Software

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 26. January 2008, 17:41   #1
Advanced Member
 
Benutzerbild von Abrafaxe
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 169
Standard: Zählt Vista die Zeit doppelt? Problem: Zählt Vista die Zeit doppelt?



Hallo Boardfreunde
wiedermal ist mir bei meinem betriebssystem(winVista Ultimate) etwas merkwürdiges aufgefallen.
beim blick in den taskmanager unter den prozessen wird die prozesszeit aufgeführt.
wenn man also alle zeiten addiert sollte die zeit die der rechner an ist heraus kommen.
wenn man nich viel macht ist somit der leerlaufprozess mit der meisten zeit vertreten.
nun stellte ich fest das bei vista die doppelten stunden angegeben werden die der rechner an ist.
system:
m2n32sli von asus
lan onboard nvidia 1000mbit/s
amd x2 5600+
4gig ram von corsair
dsl16000 von telekom (dfü mit d-link 380t)
graka 8800gtx
os: vista ultimate 32bit

die überlegung ist nun folgende: hat vista nen bug? oder liegt es an dem dualcore cpu?
vielleicht schaut ihr die ihr auch vista nutzt mal nach wie die zeiten bei euch aussehen?
mfg
Abrafaxe
Abrafaxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. January 2008, 21:01   #2
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Ich hab' zwar noch keinen Dualcore, vermute aber, daß es daran liegt. Oder hast Du zwei Anzeigen, für jeden Core eine?

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. January 2008, 00:00   #3
Board Profi
 
Benutzerbild von Caramon2
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 992
Standard: Zählt Vista die Zeit doppelt? Zählt Vista die Zeit doppelt? Details

Das liegt am DC. Die CPU-Zeiten der beiden Cores werden addiert.

Ist unter XP genau so.

Caramon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. January 2008, 00:06   #4
Advanced Member
 
Benutzerbild von Abrafaxe
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 169
Standard: Zählt Vista die Zeit doppelt? Lösung: Zählt Vista die Zeit doppelt?

danke für die schnellen antworten
jedoch gibt ein freund von mir an das bei ihm unter vista ultimate 64bit die zeiten stimmen.
bedarf es noch einiger beobachtung um es zu klären.
mfg
Abrafaxe
Abrafaxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. January 2008, 00:12   #5
Board Profi
 
Benutzerbild von Caramon2
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 992
Standard: Zählt Vista die Zeit doppelt? Zählt Vista die Zeit doppelt? [gelöst]

Unter Win XP Home und Win XP Pro x64 zählt er jedenfalls doppelt so schnell. Sowohl der Leerlaufprozess, wenn ich nichts mache, als auch Prozesse, die den DC zu 100% auslasten.

Bei Single-Thread-Anwendungen, = 50%, läuft die Zeit 1:1.

Zu Vista kann ich nichts sagen, aber wieso sollte MS das ändern? Wenn er auch beiden Cores jeweils 1 Min. CPU-Zeit verbraten hat, sind das nun mal 2 Min. Alles andere wäre falsch.
Caramon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. January 2008, 00:21   #6
Advanced Member
 
Benutzerbild von Abrafaxe
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 169

ich denke das es nicht richtig ist auf grund von mehr cores die zeit zu vermehren.
schlisslich soll der pc mehr arbeiten und nich mehr zeit verbraten.
denn wenn das so ist mit der doppelten zeit dann kann ich beim singlecore bleiben, denn wenn der dualcore die doppelte zeit hat ist er nich schneller wie ein singlecore. also ist das für mich unlogisch und die betriebszeit sollte egal mit wieviel cores gleich bleiben.
mfg Abrafaxe
Abrafaxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. January 2008, 04:07   #7
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642

Zitat:
Zitat von Abrafaxe Beitrag anzeigen
.... beim blick in den taskmanager unter den prozessen wird die prozesszeit aufgeführt.
wenn man also alle zeiten addiert sollte die zeit die der rechner an ist heraus kommen.
wenn man nich viel macht ist somit der leerlaufprozess mit der meisten zeit vertreten.
nun stellte ich fest das bei vista die doppelten stunden angegeben werden die der rechner an ist.
.....
die überlegung ist nun folgende: hat vista nen bug? oder liegt es an dem dualcore cpu?
vielleicht schaut ihr die ihr auch vista nutzt mal nach wie die zeiten bei euch aussehen?
mfg
Abrafaxe
@ Abrafaxe: Du hast die Antwort zu deiner Frage eigentlich schon gleich mitgeliefert, du bekommst die Prozesszeit angezeigt und nicht die Laufzeit des PC's.
Das macht bei zwei Kernen und somit 2 Prozessen eben Laufzeit x 2.

Zitat:
Zitat von Abrafaxe Beitrag anzeigen
danke für die schnellen antworten
jedoch gibt ein freund von mir an das bei ihm unter vista ultimate 64bit die zeiten stimmen.
bedarf es noch einiger beobachtung um es zu klären.
mfg
Abrafaxe
Hat der einen Kern abgeschaltet?
Sorry, nicht hauen - aber dem konnte ich nicht widerstehen!

Zitat:
Zitat von Abrafaxe Beitrag anzeigen
ich denke das es nicht richtig ist auf grund von mehr cores die zeit zu vermehren.
schlisslich soll der pc mehr arbeiten und nich mehr zeit verbraten.
denn wenn das so ist mit der doppelten zeit dann kann ich beim singlecore bleiben, denn wenn der dualcore die doppelte zeit hat ist er nich schneller wie ein singlecore. also ist das für mich unlogisch und die betriebszeit sollte egal mit wieviel cores gleich bleiben.
mfg Abrafaxe
Wenn du ihm nicht genug Arbeit gibst um beide Kerne auszulasten hat er eben Leerlauf.
Du kannst aber wenn du das möchtest jeden Kern "zwingen" zu arbeiten in dem du Programme explizit einem der Kerne zuweist.
->>
Einfach im Taskmanager unter 'Prozesse' einen Rechtsklick auf den gewünschten Prozess machen und 'Zugehörigkeit festlegen ...' auswählen und dann die CPU('s) auswählen.

Zum Schluss noch einer ausser Konkurenz ->>
Wenn dir dein PC nicht genug zu tun hat mach doch einfach bei einem der Distributed Computing Projekte mit.
->> Auf Rechenkraft.net z. B. sind einige im Angebot.


Pan Tau
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. January 2008, 10:44   #8
Board Profi
 
Benutzerbild von Caramon2
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 992

Zitat:
Zitat von Abrafaxe Beitrag anzeigen
ich denke das es nicht richtig ist auf grund von mehr cores die zeit zu vermehren.
schlisslich soll der pc mehr arbeiten und nich mehr zeit verbraten.
denn wenn das so ist mit der doppelten zeit dann kann ich beim singlecore bleiben, denn wenn der dualcore die doppelte zeit hat ist er nich schneller wie ein singlecore. also ist das für mich unlogisch und die betriebszeit sollte egal mit wieviel cores gleich bleiben.
mfg Abrafaxe
Ne, beim SC hast du das auch, nur umgekehrt: Wenn du da z.B. ein Video encodest und nebenher was anderer rechenintensives machst, also das Video-Programm nicht die volle Rechenzeit bekommt, dann braucht es z.B. 30 Min., im Taskmanager stehen aber nur z.B. 18 Min. - eben die Zeit, die der Prozess auf der CPU gelaufen ist.

Dto. DCs, QCs, usw., nur das dort eben die Zeiten der einzelnen Kerne addiert werden.

OK, genauer wäre das, wenn jetzt bei jedem Task angegeben wird, auf welchem Kern er wieviel Zeit verbraucht hat, aber da Windows scheinbar bis zu 32 CPUs unterstützt, wäre das bei steigender Anzahl der Kerne doch etwas unübersichtlich:

Caramon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. January 2008, 19:30   #9
Advanced Member
 
Benutzerbild von Abrafaxe
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 169

Hallo Leutz
danke für eure vielen meinungen.
ich sollte nich immer alles so genau betrachten um fragen aufzuwerfen.
denk aber sollche themen sind besser und regen zum denken an, als sich über downloadraten zu streiten.

mfg
Abrafaxe
Abrafaxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. January 2008, 20:04   #10
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642

Da kann ich dir nur zustimmen. Das ist Gehirntraining und Lernmöglichkeit in einem.

Pan Tau
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Zählt Vista die Zeit doppelt?


  1. Was ist zur Zeit die neuste uTorrent Version?
    Filesharing - 27. March 2012 (2)
  2. JDownloader Ware Zeit um gehen
    Filesharing - 11. August 2011 (2)
  3. Torrent - welche Programme, die dieses Format downloaden können sind zur Zeit gut?
    Filesharing - 18. October 2009 (2)
  4. PC bleibt nach einiger Zeit stehen
    eMule Allgemein - 11. March 2007 (10)
  5. Downloadmege doppelt so groß wie Datei
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 9. September 2005 (23)
  6. Taskmanager zeigt doppelt so viel Upload an wie eMule
    eMule MODs - Allgemein - 11. January 2005 (2)
  7. temp datei fast doppelt so gross wie alle dls zusammen
    eMule Allgemein - 8. July 2003 (4)
  8. Welcher Upload zählt wirklich?
    eMule Allgemein - 18. May 2003 (11)
  9. ...Zeit...
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 4. April 2003 (2)
  10. [OT] Übertragungen doppelt so hoch wie eigentlich möglich...
    Mülltonne - 16. February 2003 (4)
  11. Kein Upload nach einiger Zeit
    eMule MODs - Allgemein - 17. January 2003 (7)
  12. known.met übernehmen um Zeit zu sparen?
    eMule MODs - Allgemein - 25. December 2002 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK